Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. April 2009, 23:18

Abblendlicht selber einstellen!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Wie wir ja alle wissen, sind bei praktisch allen Bravos ab Werk die Scheinwerfer viel zu tief eingestellt! Irgendwo im Forum habe ich dann gelesen, dass sich die Höhe (und auch die Richtung?) der Schweinwerfer von Hand an zwei weissen Schrauben einstellen lassen.

An verschiedenen Orten wurde bereits darüber gesprochen, mal bekanntzugeben, wieviel man drehen muss, um welche Veränderung im Lichtkegel herbeizuführen. Bis jetzt ist das leider nie erfolgt, da ich das Thema aber wichtig finde, starte ich mal einen separaten Thread!

Bin auf eure Inputs gespannt!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. April 2009, 23:27

Also erstmal die Infos aus Elearn...

ich würd das auto auf einen gerade unterboden stellen... so ca 10 Meter weg.. und dann hoch drehen... hab sie bei mir so ca 3 drehungen höher gedreht.. 1 cm höher vom lichtkegel war es ca... Heute beim TÜV nach dem einbau der federn durfte er sie wieder runter drehen...

Aber Lichteinstellen sollten doch normal Service sein oder?
»visitorsam« hat folgendes Bild angehängt:
  • scheinwerfer einstellen.jpg
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (9. April 2009, 23:37)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. April 2009, 23:34

Damit lässt sich doch mal was anfagen!

Beim Service sollte das gemacht werden, wurde es auch zweimal, aber bin noch nicht 100% zufrieden!

Deinen Angaben zufolge heist eine voll Umderhung 1cm höher in 10m Entfernung?

Die Schraube 1 ist also für "links-rechts" und die Schraube 2 für "oben-unten"?

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. April 2009, 23:40

Zitat

Original von scubidu24
Damit lässt sich doch mal was anfagen!

Beim Service sollte das gemacht werden, wurde es auch zweimal, aber bin noch nicht 100% zufrieden!

Deinen Angaben zufolge heist eine voll Umderhung 1cm höher in 10m Entfernung?

Die Schraube 1 ist also für "links-rechts" und die Schraube 2 für "oben-unten"?


Ja richtig, die äußeren sind hoch runter.... links-rechts sollteste die Finger von lassen...

Habe 3 volle umdrehungen gemacht... war auf ca 7 Meter 1 cm mehr... meine haben ja auch nur 25meter weit geleuchtet, heute nach dem TÜV leuchten sie schon um einiges weiter...

Musst du einfach ausprobieren... siehst es ja... dreh sie langsam Höher, und fahr dann erstmal ein bischen... Wenn dir viele entgegen kommen mit Lichthupe wars zu hoch... ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


san_cezZ

Bravo-Fahrer

  • »san_cezZ« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Saalfeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. April 2009, 09:10

wenn ich da bei mir drehe passiert gar nix... das is seltsam!!! muss mana vorher irgendwas drücken oder so??? war schon in der werkstatt wegen nachstellen aba hat sich meinermeinung nach nix geändert... hmmm...
:-) Don't hunt what you can't kill!!! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps Sport Plus in BLACK (2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Blue&Me Navi, Tempomat, Mittelarmlehne mit Kühlfach, WEIßE NSL, 14mm Spurverbreiterung, gecleantes Heck)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. April 2009, 12:10

Zitat

Original von san_cezZ
wenn ich da bei mir drehe passiert gar nix... das is seltsam!!! muss mana vorher irgendwas drücken oder so??? war schon in der werkstatt wegen nachstellen aba hat sich meinermeinung nach nix geändert... hmmm...


Du hast aber kein Xenon??? Du musst einfach nur drehen... Stell das auto vor die Wand mit einem abstand von wenigstens 5 Meter und dreh mal... Dann sollteste sehen das sich der lichtkegel langsam bewegt.... Es ist nicht die welt was bei einer drehung passiert, aber auf Entfernung eine ganze Menge..
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Manni

Bravo-Fan

  • »Manni« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. April 2009, 22:47

Hallo,

kann jemand ca. sagen wieviel Umdrehungen benötigt werden um die Xenons optimal einzustellen? Nach links oder rechts, is mir nich ersichtlich oder brauch ich ne Brille..

Danke
Gruß
Manni

Infos über meinen Bravo: Bravo 2, 1,9MJTD 16V 150PS, Emotion , Tempomat, Xenon, Parksensoren hinten, Autom. Klima einfach geil die Kiste


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. April 2009, 23:14

Zitat

Original von Manni
Hallo,

kann jemand ca. sagen wieviel Umdrehungen benötigt werden um die Xenons optimal einzustellen? Nach links oder rechts, is mir nich ersichtlich oder brauch ich ne Brille..

Danke
Gruß
Manni


Die Xenons haben eine automatische Leuchtweitenreglung, da würd ich die Finger von lassen...
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. April 2009, 08:55

Abblendlicht

Hier wurden die Einstellungen besprochen!



;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Tinchen

Bravo-Fahrer

  • »Tinchen« ist weiblich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 1. September 2008

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. April 2009, 10:16

Zitat

Original von visitorsam

Zitat

Original von Manni
Hallo,

kann jemand ca. sagen wieviel Umdrehungen benötigt werden um die Xenons optimal einzustellen? Nach links oder rechts, is mir nich ersichtlich oder brauch ich ne Brille..

Danke
Gruß
Manni


Die Xenons haben eine automatische Leuchtweitenreglung, da würd ich die Finger von lassen...


Ja aber was nützt mir eine automatische Leuchtweitenregulierung, wenn die Xenons von Werk aus zu tief eingestellt sind???? Das war bei mir der Fall.
Mit meiner Bella war es das erste Auto von mir, welches Xenon hatte. Und ich sag in meinem Fiesta (und der hatte normale Leuchten) um einiges besser gesehen. War dann beim ÖAMTC Lichtweite einstellen lassen, hat sich aber meiner Meinung nach nichts getan.
Somit hab ich mich entschlossen selber Hand anzulegen.

Ein Freund von mir fährt nen Audi A3 mit Xenon. Den hab ich mir einmal ausgeborgt als Vergleich. Sind alle beide zu ner Wand gefahren und haben aus der gleichen Entfernung und auf einem völlig ebenen Untergrund die Xenons leuchten lassen:
ERGEBNIS: Bei meinem fehlten sicherlich gute 15 cm auf die Höhe des A3s. Somit hab ich mir dann nen Imbus geschnappt und sehrwohl selber nachjustiert....und seither passt das! Ich sehe perfekt, um nicht zu sagen genauso gut wie beim A3, was eigentlich selten ist für Fiat-Xenons (nicht böse sein ;-) ist nur echt Tatsache!)

Somit alles wieder in Ordnung und kann nur jedem raten es auch selber zu tun, man selber merkt ja am besten, ab wann man genug sieht ohne andere Fahrer zu blenden!

Greetz Martina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tinchen« (11. April 2009, 10:17)

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD, PS kann ich nicht mehr genau sagen ;-), crossover schwarz-metallic,verchromter Kühlergrill, Xenon, Sportpaket, Blue&Me Navi, Bose Soundsystem,



live79

Bravo-Fahrer

  • »live79« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 28. März 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. April 2009, 15:57

Ich hab diese Woche vom Meister einstellen lassen. Der hat das ganz fein gemacht und ich seh verdammt weit damit. Und wenns der Profi einstellt, dann gibts auch keine Überraschung, wenn ein Kapperlständer mal meint, es wär zu hoch eingestellt...

Infos über meinen Bravo: 1,6 Multijet 120 DPF Emotion - epic grau metallic - getönte Scheiben, Blue&Me, Parksensoren vo+hi, Xenon, Regen- u. Dämmerungssensoren, Kofferraumsteckdose, Knieairbag, MP3-Radio, Standheizung (Webasto), AHK Westfalia


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. April 2009, 17:22

Kann jemand mal sagen, was eine Umdrehung genau bewirkt??

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Mai 2009, 01:21

Hallo,

Also ich hab ein problem das mir ehrlich gesagt tierisch auf den Keks geht, und Fiat kriegts nicht gebacken! Das Auto war jetzt schon 3 Mal wegen dem Problem bei ihnen, und 3 mal hab ich das gefuehl das rein gar nichts dran veraendert wurde!

Ich hab das Gefuehl das der Beifahrerscheinwerfer (Abblendlicht) zuweit zur Fahrerseite leuchtet. Ich habs auch shcon selbst versucht aber nach minutenlangem drehen, es tut sich nichts!

Beim Fernlicht merkt mans richtig krass, obwohl man dieses ja eigentlich nicht wirklich veraendern kann oder? Man merkt richtig wenn ich das Fernlicht anmacht, das die Fahrerseite wesentlich besser beleuchtet wird als die Beifahrerseite... Um es genau zu sagen, auf der Beifahrerseite ist es richtig dunkel beim Fernlicht im gegensatz zur Fahrerseite.

Beim Abblendlicht seh ichs grade wenn ich in Kurven fahre, das die Beifahrerseite nicht senkrecht nach vorne geht, sondern richtig in den Strahl von der Fahrerseite reinscheint. Ich kriegs einfach net behoben, trotz "selbst einstellungen".

Kann mir mal einer sagen woran das liegt???


Scheisse ist halt ich kanns ja immer nur im dunkeln pruefen. Aber wie schon gesagt, ich hab schon mehrere Stunden mit dme Thema zu gebracht den Beifahrerscheinwerfer weiter nach aussen zu bekommen...


Ich bin am verzweifeln :(


LG Sascha

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


san_cezZ

Bravo-Fahrer

  • »san_cezZ« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Saalfeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Mai 2009, 11:23

habe genau das selbe problem wie lyrics... es passiert nix!!!
:-) Don't hunt what you can't kill!!! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps Sport Plus in BLACK (2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Blue&Me Navi, Tempomat, Mittelarmlehne mit Kühlfach, WEIßE NSL, 14mm Spurverbreiterung, gecleantes Heck)


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Mai 2009, 15:33

Kann oder will mir keiner helfen? :P

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


san_cezZ

Bravo-Fahrer

  • »san_cezZ« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Saalfeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. Mai 2009, 15:42

ich weiß auch nich... oder es weiß wirklich niemand?!?
:-) Don't hunt what you can't kill!!! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps Sport Plus in BLACK (2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Blue&Me Navi, Tempomat, Mittelarmlehne mit Kühlfach, WEIßE NSL, 14mm Spurverbreiterung, gecleantes Heck)


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:12

lyrics, an deiner stelle würde ich dann mal die paar euro bei atu oder sonst wo investieren.
weil ich habe die erfahrung gemacht wenn man wegen einem mangel öfters in die selbe werkstatt geht machen die sowieso nichts mehr dran oder es wird noch schlimmer alls vorher.

damals bei meinem bmw war die spur verstellt ich war 3 mal da und erst ziehte sie nach links dann zu weit nach rechts und beim dritten mal immer noch zu weit nach rechts.
dann bin ich einfach zu vergölst gefahren, die stellten das ein und wunderbar.
Deluxe-Sonderposten.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stiffmeister« (12. Mai 2009, 16:12)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:17

was mich halt wundert, das ichs selbst net hinkrieg ich mein, es stimmt ja soweit alles, bis das der beifahrerscheinwerfer mehr nach aussen muss.

und kann es sein das durch diese verstellung auch das Fernlicht verstellt wird???

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:31

Frag doch mal die netten leute beim TÜV die machen doch sowas auch? Ist das nicht ein kostenloser Service?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!