Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2009, 14:43

Auto länger stehen lassen?!?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Moin
auf grund von einem unfall (hat nix mit auto zu tun, der läuft (nur ich momentan nicht mehr)) muss ich mein schönes neues auto längere zeit stehen lassen vermutlich halbes bis ganzes jahr*heul*. nun hat er 6500km ca runter also noch mitten im einfahr ryhtmus, was meint ihr? schadet dem auto das lange stehen?

steht in einer garage natürlich nicht beheitzt oder sonst was....vlt hat schon einer erfahrung mit anderen autos gemacht die nagel neu waren...

hab meiner ma ansonsten gesagt soll mal jeden monat ne runde drehen aber leider hat sie sich bisher nit getraut 8-)

gruss ein trauriger fiat besitzer ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eightyniner« (20. Januar 2009, 14:44)

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


biohartz

Mitglied

  • »biohartz« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Februar 2008

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2009, 14:52

Also ich würde für diese zeit auf jeden Fall mal dir Batterie abklemmen und vll aufbocken da mit sich kann stand platten einschleicht.

ansonsten wenn du das alles nicht machen kannst/willst halt wirklich mal so jeden Monat kurz bewegen, wenn deine Ma sich nicht alleine traut kannst ja mit fahren :-(

Dann kann ich dir nur noch ne gute Besserung wünschen

Ps: ich würde mir auch über legen das auto ab melden für die zeit.
cu

Infos über meinen Bravo: ist entlich da :_P


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2009, 14:55

RE: Auto länger stehen lassen?!?

Das tut mir leid für Dich.
Hoffe, dass Du bald wieder fahren kannst.

Bzgl. Deiner Frage:
Also schaden wird Deinem Auto eine längere Standzeit kaum. Empfehlung ist einfach generell:
Den Luftdruck in den Reifen etwas erhöhen, damit er nicht so schnell Standplatten bekommt.
Im Zweifelsfall ein Batterieladegerät kaufen, kann auch nicht schaden.
Falls das Auto bewegt werden sollte, dann soweit, dass der Motor warm wird, und kein Kondesnwasser im Auspuff bleiben kann (Korrosion).
Ansonsten, wenn das Auto in einer Garage steht, vielleicht die Fenster einen Spalt offen lassen.

Aber mehr ist da eigentlich nicht zu beachten. Und wenn man keine/nicht viel Zeit hat ne Bewegungsfahrt zu machen, dann das Auto lieber stehen lassen.

Ansonsten kann da eigentlich nix passieren. Mach ich mit meinem Motorrad über die Winterpause genauso (4-5 Monate) und bisher keine Probleme gehabt.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Januar 2009, 14:55

kann nicht. hab momentan eine querschnittslähmung;) nix mit aufbocken komm ja nicht mal ausm kh raus.....hmm werd meine ma mal bißel drängen müssen...

ok schon mal danke für die antworten. ja das mit den fensterschlitzen ist vlt gut wegen lüftung. luftdruck, batterie usw werden es aushalten müssen:( meine eltern sind in son sachen nicht so begabt könnt nur zum fh fahren lassen und vlt dort unterstellen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eightyniner« (20. Januar 2009, 14:57)

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2009, 15:05

Oh das tut mir wirklich leid.
Hoffe es bleibt bei dem "momentan".

Wenn Du an dem Auto nix machen kannst, dann wird es das Auto auch so überleben ohne Schäden. U.u muss dann halt in ne neue Batterie am Ende investiert werden. Die Reifen werden so schnell auch nicht kaputt. Möcht ja nicht wissen, wie lange manche Autos auf Halde stehen, bevor sie verkauft werden.

Insofern, da würde ich mir keine Sorgen machen.

Alles Gute

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Januar 2009, 15:22

http://www.autohank.de/mb/tipp01.htm

Am besten mal nach "Oldtimer einlagern" suchen, die machen das ja jeden Winter... :)

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:00

wenn ja das richitg lese, hattest du keine möglichkeit dein auto auf die standzeit vorzubereiten!


ist er sehr verdreckt? bzw. ist schon streusalz am auto?

hab ja meinen eingewintert und ich habe gemacht:

batterie raus
gewaschen, poliert und schön abtrocken lassen!
innenraumpflege
türen und heckklappe nur angelehnt, nicht geschlossen (schont die dichtungen)
WR drauf gemacht, mit ca. 3,5 bar
auto rein rollen und nicht bremsen (sonst liegen die klötzer an und backen fest)
einfach sachte reinrollen und dann nur mit dem 1. gang fixieren

zu guter letzt nochmal streicheln und abdecken!



falls es bei dir wirklich so lange dauert (mein beileid) mach nach der wiederinbetriebnahme einen kundendienst (oder zumindest einen ölwechsel) egal wie viele km! das öl steht sich auch ab!


kopf hoch und gute besserung!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:32

Hi Eighty,

hast du wirklich "Querschnittsgelähmt" geschrieben..??? Weia, ohh Mann, das tut mir total super leid: Hoffentlich ist es nur vorübergehend und du erholst dich schnell und vor allem zu 100%...! Das ist ja überhaupt nicht schön, gute, gute, gute Besserung...

Kay Knallkapsel wohnt doch ganz bei dir in der Nähe, oder?? So nett wie Kay ist, wird er dir bestimmt gerne bei deinem automobilen Zeitüberbrückungsproblem helfen... Am Ende ist der Bravo aber wurscht, wichtig ist, daß du wieder auf die Beine kommst...!!

Gruß Andy! :-))
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


knallkapsel

unregistriert

9

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:51

Hallo Christian,

zunächst einmal war das ein ganz schöner Schock, aber wir hatten ja schon via PN Kontakt. Hoffe auch, dass Du so schnell wie möglich wieder genesen wirst.

Solltest Du was die Bella angeht, Hilfe (oder Deine Mum) benötigen, melde Dich.
Werde dann schauen, wie ich helfen kann.

@Andy
Natürlich helfe ich, kein Thema. Kann ich ja mit meinem Kilometer sparen, grins.
Und wenn das Christian aus dem Krankenhaus kommt, ist seine Bella top eingefahren.

Grüße
Kay

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:56

***lach*** "....die Götter, die ich rief...!!"
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC



Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:34

vieeeelen dank für die genessungswünsche^^ und anteilnahme ist bei so einer verletzung immer ganz gut. inzwischen hummpel ich schon wieder auf krücken, aber 100% kann es nicht wieder werden hab ja nen titan wirbel und 2 bandscheiben weniger. egal.
meine ma hat inzwischen gemeldet und meint sie holt bello nach kiel und stellt ihn auf unser grundstück und fährt dann ab und an halt mal. denke das ist auch ok.... meine ma fährt ganz manierlich 8-) ohne flax...

hoffe das ich in 2-3 monaten vlt wieder fahren darf bzw kann. prüfung steht ja nun auch wieder an. "ist er in der lage mit querschnitt ein kfz zu führen ohne es umbauen zu lassen" naja ist halt so..

gruss aus HH

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Januar 2009, 15:08

Viel Kraft damit Du das durchstehst wünsch ich Dir.

Und um das Auto würd ich mir erstmal keine Sorgen machen. Sowas ist nur was Materielles, und jederzeit zu ersetzen.

Gesundheit nicht!

Allse Gute

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!