Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. April 2010, 22:11

batterie lampe leuchtet


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab vorher die such-funktion genutzt aber nichts dergleichen gefunden ;-)

Hällöchen erstma an die Bravo gemeinde!!!!!!!!!!!


hab jetzt schon zwei oder drei mal mit bekommen,
dass wenn ich den motor starte und dann los fahre,
schon nach ein paar metern die lampe für die Batterie kurz aufleuchtet.

Geht aber dann auch wieder aus.......

Ist auch nicht jedes mal,nur manchmal.

War jetzt gerade wieder,fahr vom parklatz runter und auf einmal blinkt die leuchte 1 oder 2 mal auf. :roll:


Jemand vielleicht ne ahnung was es sein könnte????


Mfg Rooney

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rooney« (10. April 2010, 22:12)

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. April 2010, 22:15

Hast du bei die ne größere anlage verbaut sprich verstärke und co ????

auf jedenfall könntest du ja mal mit nem moltimeter die baterie durchmessen um sicher zu gehen wie viel saft noch drauf ist !

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. April 2010, 22:43

nee alles standard,nix dazwischen geklemmt oder so und die batterie is erst ein jahr alt!!!!

da dürfte eigentlich garnichts sein?!

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. April 2010, 23:03

In deinem Userbild sehe ich LED-Stripes... Könnte es an denen liegen???

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. April 2010, 23:52

Aber LEDs haben so einen geringen Strom, die dürften die Batterie erst in 1 Jahr leer lutschen....

Wie siehts den überhaupt aus, wann leuchtet diese Lampe? Bei geringer Batterieladung, bei defekter Batterie, oder beim Defekt der Lichtmaschine?

In der Fahrschule lernte ich, die Lampe leuchtet dann wenn die Batterie entladen wird, und nicht durch die Lichtmaschine geladen wird.

In dem Augenblick wäre meine Schlußfolgerung, probleme mit der Lichtmaschine.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. April 2010, 08:47

naja aber wie gesagt,dass ist nicht jedes mal wenn ich losfahre......
eher selten aber es passiert und ich hab keinen bock irgendwann
ma stehen zu bleiben :roll:


es ist halt blöd,weil die nächste fiat-werke gut 40 km entfernt ist
und dann jedes mal hin zu fahren is halt immer ein bissel doof!!!!!


zu den led-strips: das problem mit der batterie is glaube ich schon auf
getreten,bevor ich die angebracht habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rooney« (11. April 2010, 08:48)

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. April 2010, 11:11

kannst du den fehler provozieren oder kommt er sporadisch? denk mal du hast irgendwo einen wackelkontakt. check mal die kabelverbindungen der lima, bzw. ob die batteriepolanschlüsse fest sitzen!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 12:00

naja hab ich auch schon gedacht,dass man das aufleuchten provozieren kann,aber geht nicht.

wie gesagt es kommt auch sehr selten vor,das die lampe auf leuchtet.

das auf leuchten müsst ich euch in etwa so vorstellen,wie wenn das ASR eingreift und die lampe leuchtet.


ich weiss,ist ein bissel doof erklärt aber die binkt dann kurz oder leuchtet auf und dann ist es auch wieder weg. :roll:

gruß Rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 12:43

dann ist es ganz sicher irgendwo ein wackler!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. April 2010, 12:43

Zitat

Original von Rooney
das auf leuchten müsst ich euch in etwa so vorstellen,wie wenn das ASR eingreift und die lampe leuchtet.


Die Lampe ist also für nen kurzen moment in voller Leuchtkraft an :!: :?:

Es ist nicht eventuel so, dass die eher müde (dunkel) anfängt zu glimmen :?:

Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.



Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. April 2010, 13:02

nene die geht richtig an aber wie gesagt nur kurz,vielleicht 1-2 sec. maximal!!!!

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. April 2010, 13:14

Moin,
die Lampe hat nix mit der Batterie zu tun, sondern mit der "Lichtmaschine"
Sie leuchtet wenn der Generator keinen Erregerstrom bekommt. Dann wird keine Spannung erzeugt und keine Batterie geladen. Das ist immer dann der Fall, wenn Zündung an, aber Motor noch nicht läuft. Wenn Motor läuft, muß Lampe ausgehen.

Das Leuchten ist ein Zeichen für Wackelkontakt oder Regler der Lichtmaschine geht kaputt - > Werkstatt!

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. April 2010, 13:17

Am einfachsten in ein Multimeter und den Verbrauch messen sowohl mit Motor an als auch mit Motor und Verbraucher aus. Der Ruhestrom sollte sehr gering sein.
Vielleicht kann einer dir ja den Ruhestrom eines nicht Modifizierten Autos sagen. Also ohne hinzugefügte Geräte, die im Ausgeschalteten zustand Energie brauchen….

1. Leistung der Batterie prüfen
2. Ruhestrom prüfen (Wenn Ruhestrom zu hoch ist)
2.1 Nach defekten Kabel suchen.
2.3 Nach dem Verbraucher suchen, der dieses Verursacht.
3. Lichtmaschine prüfen (Könnte gut sein, dass die Batterie nicht richtig geladen wird.)
4. Fachhändler fragen.

OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. April 2010, 13:45

Zitat

Original von Rooney
nene die geht richtig an aber wie gesagt nur kurz,vielleicht 1-2 sec. maximal!!!!


OK Soweit so schlecht! ;-)

Die Kontrollleuchte hat nunächst mal NICHTS mit der Batterie zutun :!:
Sie zeigt an, dass der Ladestrom für die Batterie zu gering ist!! Also ein Hinweis auf ein Problem im Bereich der Lichtmaschine! :idea:

WENN die Lima langsam aber sicher den Geist aufgibt, dann beginnt diese Kontrollleuchte irgendwann zu "glimmen"! Das bedeutet sie leuchtet je nach Belastungsfall des Bordnetzes leicht, bis hell, oder auch garnicht! :idea:
Mann kann also durch einfaches Zuschalten von Verbrauchern den Belstungsfall simmulieren und somit nen generellen Defekt an der Lima erkennen, oder ausschließen! :!:

Dazu Motor starten und warmfahren, damit er Standgasdrehzahl erreicht!
Dann im Standgas nacheinander Verbraucher zuschalten und die Leuchte beobachten!

ICH würde aber mal davon ausgehen, dass sich da bei deinem Fall nichts tut :!: :!:
Da deine Leuchte VOLL an ist, bedeutet das, dass der Ladestrom für ne kurze Zeit sporadisch ganz weg ist :idea:

Das kann eigentlich nur der Fall sein, wenn:
-Wackelkontakt
=> an den Anschlüssen der Lima
=> an den Quetschverbindungen der Kabelschuhe der Limaleitungen
=> an den Anschlusspolen der Batterie
=> defekt am Laderegeler der Lima!

Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. April 2010, 14:16

ich werd es nachher mal probieren,aber ich glaube nicht das egal ob ich im standgas:

licht an mache,
heckscheiben heizung,
lüftung und was weiß ich was an mache,
dass da die leuchte angeht!!

Weil es noch nie passiert ist wenn ich im standgas war.

Es ist ja so:zündung an--->batterie lampe leuchtet
motor an--->batterie lampe leuchtet noch kurz und geht dann aus,
so wie es sein soll!!!!
und dann nach ein paar metern geht sie nach mal kurz an und geht wieder aus und bleibt auchaus,egal wie weit ich fahre.

keine ahnung aber sollte es mir noch ein paar mal passieren,dann muss ich wohl oder übel in die werke. :cry:

Aber trotzdem schon mal riesen dank an euch das ihr immer so schnell antwortet!!!!!!!!!!

ein echt geniales forum!!!!!!!!!!!!!!!!

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. April 2010, 14:47

Zitat

Original von visitorsam
Aber LEDs haben so einen geringen Strom, die dürften die Batterie erst in 1 Jahr leer lutschen....

Wie siehts den überhaupt aus, wann leuchtet diese Lampe? Bei geringer Batterieladung, bei defekter Batterie, oder beim Defekt der Lichtmaschine?

In der Fahrschule lernte ich, die Lampe leuchtet dann wenn die Batterie entladen wird, und nicht durch die Lichtmaschine geladen wird.

In dem Augenblick wäre meine Schlußfolgerung, probleme mit der Lichtmaschine.


Ja, dass schon. Aber wenn man beim Anschließen von den Dingern was falsch macht kann es auch zu fehlern kommen.

Aber wenn es schon war bevor er die Teile drangebaut hat, hat sich das ja erledigt.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


s60rvol

Bravo-Fan

  • »s60rvol« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: Lippstadt

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. April 2010, 15:41

Hallo
Hab schon gehört das bravos probleme haben mit lichtmaschinen(bei Croma auch so),wäre nicht das erste mal,lichtmaschine prüfen lassen am besten kostet nicht viel kaffe kasse reicht normaleweise 5.-

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Mjet


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. April 2010, 21:23

kann ich das in jeder freien werke machen lassen??

weil wie gesagt,hab kein bock 40Km wegen nen test hin zu gurken :roll:


gruß Rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. April 2010, 21:42

Also ich würd es schon beim Fiat Händler machen lassen, wenn du das aber schon sit ein paar wochen hast, dann mach es doch mal bei der nächsten durchreise.

Fiat Partner findest du hier:
Fiat Partner
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. April 2010, 14:14

na gut dann werd ich das nächste mal wenn ich irgendwo an ner Fiat werke vorbei komm einfach mal mit ansprechen!!!!!!!!!!


danke euch nochmals für die mühe!!


Gruß Rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!