Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Mai 2012, 21:42

Bravo wird zerlegt :O


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe ja im März meinen Bravo abgegeben.
Heute war ich beim Händler um mein Fahrwerk eintragen zu lassen und dann der große SHOCK...

Mein Bravo steht da halb zerlegt in der Werkstatt. Auf meine Frage was mit dem sei, wurde mir gesagt das er in Teilen verkauft wird :(
Was für ein trauriges Ende. So schlecht war das auto nun auch wieder nicht... :'(

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Mai 2012, 21:46

Soll das ein schlechter Scherz sein oder ist das jetzt wircklich ernst gemeind?

Warum hattest du ihn denn im März abgegeben, wenn ich mal noch fragen darf?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Mai 2012, 21:48

RE: Bravo wird zerlegt :O

warum das denn??? Ist er so wenig Wert??!?! Ich mein mit Ersatzteilen können die Firmen ja viel Geld machen aber dazu muss der Wagen Innerlich völlig nieder sein!?!? Das find ich schon komisch....

Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Mai 2012, 22:00

Ich hab ihn abgegeben weil Rost an den Türen und unter der Motorhaube und einigen Kleinigkeiten wie rappeln und polternde Vorderachse.
Der Innenraum, Lack und der technische Zustand waren 1A, Scheckheftgepflegt.
Als ich ihn abgegeben hab waren 96000km auf der Uhr.
Keine Dellen oder Beulen, von aussen war er Optisch wie aus dem Ei gepellt. Pflege meine Autos sehr darum tut es umso mehr weh den bravo so zu sehen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Mai 2012, 08:41

sprechen wir hier ernsthaft von nem 198er Bravo?????? :shock:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:04

Ich glaub das ist wohl eher der Bravo 182.
Glaub ja kaum, das der 198 solche erheblichen Mängel aufweisen würde. :roll:

Chris83 nun sag doch bitte mal, was genau los ist und welchen Brao du in die Werkstatt gebracht hast. Lass und nich so lang im dunkeln stehen. :-o

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:17

Doch doch...ich glaube es geht hier um den 198.
Soweit ich mich erinnere, hat Chris den Bravo abgegeben und fährt nun ein Mito ;-)

Aber echt schade, so ein jähes Ende hat die Bella nicht verdient...ist ja wie Organspende :cry:

mfg. Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:17

Zitat

Original von Maranello2011
Ich glaub das ist wohl eher der Bravo 182.
Glaub ja kaum, das der 198 solche erheblichen Mängel aufweisen würde. :roll:

Chris83 nun sag doch bitte mal, was genau los ist und welchen Brao du in die Werkstatt gebracht hast. Lass und nich so lang im dunkeln stehen. :-o


Er hat dir doch geantwortet.
Er hat vor wenigen Monaten seinen Fiat bravo 198 1,9Mjet 150PS gegen einen MiTo Sport getauscht.
Und eben dieser Bravo wird jetzt zerlegt.
Sein letztes Problem war die geschichte mit einem abgebrochenen Plastikteil von der Klimaautomatik.

Klar wird der Bravo in Teilen verkauft für die Lohnt das sicher mehr. Bei einem 2007er/2008er bekommst du den Wagen kaum los. Beim Zerlegen springt viel bei raus, auch für den Versand ins Ausland oder eigennutzen ;)

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:27

So mal unter uns gesagt.... der Wagen ist 5 (fünf!!!) Jahre alt und da lohnt sich das Zerlegen mehr, als einen schönen, gut gepflegten Gebrauchtwagen zu verkaufen.

Was macht Fiat bloss falsch? Ich denke, es fängt schon mit den riesigen Rabatten beim Neuwagenkauf an, welche den Zeitwert erheblich drücken. Ich finde das extrem schade, die Bellas sind doch wirklich hervorragende Autos - zumindest nicht schlechter als die überwiegende Mehrheit in ihrer Klasse.... :PDT_pop::PDT_minzdr:

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Mai 2012, 13:20

Das ist einfach so der Bravo wird eher mit weniger Kilometern gekauft. Da ist er günstig, wenn er an die 100000 kommt kann ich mir auch einen Golf oder ähnliches kaufen! Da sind Ersatzteile deutlich günstiger...

Was Scubi sagt ist natürlich auch ein Grund warum junge Gebrauchte so günstig sind...
Aber auch der teurere Ersatzteilmarkt der ja dünner ist als bei VW und Co spielt da mit rein das Zerlegen sinnvoll ist. Schau mal was Getriebe und gebrauchter Motor bringen. Dann Türen Scheiben etc. da bist du fast schon dran am Verkaufspreis vom Wagen, genauso Scheinwerfer,Sitze und so seltene Sache wie Dachimmel und CO.
Auch die Airbags bringen haufen Geld rein!!!


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Mai 2012, 16:03

Ja genau, es geht um einen Bravo 198 1.9 16V MJET 150PS Baujahr 7/2007...
gekauft habe ich das Auto im Herbst 2009 mit 25000km für 10800€ bei einem Fiat Händler.
Echt schade das das Auto blos so ein kurzes Leben hatte. Wäre sicher für die nächsten jahre noch ein echt treuer Begleiter gewesen wenn jemand nicht so extrem pingelig wie ich gewesen wäre. Der Motor ist ja ein echtes Sahnestück und sehr zuverlässig war er auch.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Mai 2012, 16:16

Oh man da blutet mir das herz! :-(

Wenn ich mal überlege...habe mene bella vor nichtmal nen jahr gekauft mit 52.000 auf der uhr für 12000,dann wird ein gleich altes auto zerlegt verkauft??!! :-( unfassbar meiner hat zwar erstca.65000 runter aber trotzdem!!:-(

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Mai 2012, 16:24

Ich konnte es auch nicht glauben,musste echt 2 mal fragen... "Das ist doch nicht meiner oder?" ... "Nein das ist wirklich mein Bravo?" ^^
aber Händler sind da schmerzlos, die haben nur die $$$ in den Augen.

Trotz allem Habe ich zu dem weinenden Auge auch ein lachendes: mein Mito ist der wahnsinn, bin sowas von begeistert und zufrieden, hab den vor dem Kauf auch 3 mal auf den Kopf gestellt und alle Mängel die ich am Bravo hatte oder andere an anderen Fiat/Alfa hatten kontrolliert und ggf. beheben lassen. Ich hoffe das ich lange ruhe haben werde.

Ich wünsche euch nicht das ihr euren geliebten Bravo auch mal so sehen müsst...besser dann doch privat verkaufen ;)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Barilla

Bravo-Schrauber

  • »Barilla« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: Hochstätten/Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:59

Echt traurig das zu hören. Aber naja meiner fährt ja nun auch irgendwo im Ausland umher oder ist auch zerlegt.....ist wohl echt nunmal Fakt das der Bravo nicht mehr wirklich was wert ist...
Carpe Diem Delecta Noctem

Infos über meinen Bravo: Honda Civic Sport 1,8 mit fast allem was man haben kann ;-)


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Mai 2012, 20:33

Um auch mal wieder ein wenig die Tränen zu trocknen:

meine Bella wurde vor ca. 2 Wochen im ganzen verkauft und jetzt fährt ein neuer Besitzer (ich hoffe stolz) damit rum.

Ich hab im Januar getauscht und bin den Opel zunächst noch für lau gefahren, während ich für den Bravo noch bis März gezahlt hat. Somit hat der Bravo effektiv 2 Monate beim Händler gestanden.

Ich finde das geht noch...

Vielleicht taucht mein Bravo ja auch bald noch mal hier im Forum auf, mit seinem neuen Besitzer oder der neuen Besitzerin :-D
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juni 2012, 17:46

Gebrauchte Fiats sind nichts wert. Das durfte ich auch feststellen.

Mein 12/2007er Bravo hat noch einen Wert von 8.200 €. Ich fahr den noch 4 Jahre und dann wird er weitergegeben an meine Freundin, die ihn dann fahren darf bis er auseinanderfällt.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Juni 2012, 17:49

Zitat

Original von dokkyde
Gebrauchte Fiats sind nichts wert. Das durfte ich auch feststellen.

Mein 12/2007er Bravo hat noch einen Wert von 8.200 €. Ich fahr den noch 4 Jahre und dann wird er weitergegeben an meine Freundin, die ihn dann fahren darf bis er auseinanderfällt.


Der Wert hat ja noch nichts mit dem Händlerankaufspreis zu tun ;) den 8.200 finde ich für ein 4,5 Jahres altes Auto mit deiner Laufleistung schon recht gut...
Aber ein Händler würde wahrscheinlich nich mehr als 5500-6000 bezahlen...

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Juni 2012, 17:51

Bei 26.000 € Neulistenpreis ist das Wahnsinn.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Juni 2012, 18:12

Ich mag sonne Sachen gar nicht lesen.... Wäre BravoRosso (er hatte gestern seinen vierten Geburtstag :BonAnnif05: ) mit seinen mittlerweile 107tkm das arme Opfer so einer kannibalischen Aktion, ich glaub', ich würd' mich gleich daneben legen....
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Collias« (13. Juni 2012, 18:13)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Juni 2012, 18:12

Beim Golf ist es auch nicht so viel anders:
http://suchen.mobile.de/auto/volkswagen.…Features=EXPORT

Der besser ausgestattet GT 170PS war damals sicher über 30000€ damit bezahlt man ungefähr das mehr was er neu mehr gekostet hat... Also find ich die Preise vom Bravo jetzt nicht übertrieben billig... Es liegt halt an unserem scheiß gebrauchtwagenmarkt... Die Preise sind echt durch.... Da geb ich dir voll recht...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!