Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. März 2009, 22:15

Bulli "bumst" Bravo?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

als ich heute nachmittag aus dem Fenster geschaut habe dachte ich ich werd ni mehr. Kam vom Einkaufen zurück und habe gesehen das hinter mir ein Firmwagen "Heizungsfritze" steht und sein Brötchen ist. Ich mir nichts gedacht und hoch zur WOhnung. Spätere Zeit habe ich dann aus dem Fenster geschaut und hab zur meiner Frau gesagt: "Du Schatzii, soweit stand der ebend abeer nicht hinter uns?" Ich gleich runter mit Kamera und geschaut.... Ach ich du Schh... dacht ich mir. Der Heizungsbulli war wohl nicht mit ner Handbremse oder oder angezogen und ist mind. 1Meter gerollt und dann auf mein Bravo gebumst.

Schaut euch das mal an und was würdet ihr jetzt machen? Also möchte euren Vorgang gerne wissen? Lohnt es sich zur Werke und mal drüber schauen zu lassen? Äusserlich waren "es hat geregnet" nichts zu sehen.







UPDATE:



Also mir ist aufgefallen das man wenn man auf der Straße schaut das Reifenprofil sieht wie weit er gerollt ist... kann das jemand bestätigen ?
Liebe Grüße

nExi =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nExi« (26. März 2009, 22:20)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. März 2009, 22:21

aber hallo! wie horst schlämmer sagen würde: "ich hab so'n hals!!!" :) lass es den FH mal anschauen (das nummernschild des bullis scheint deine stossstange berührt zu haben), schaden kann das sicherlich nichts! hast du den bullifahrer informiert?

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. März 2009, 22:22

Zitat

Original von scubidu24
aber hallo! wie horst schlämmer sagen würde: "ich hab so'n hals!!!" :) lass es den FH mal anschauen (das nummernschild des bullis scheint deine stossstange berührt zu haben), schaden kann das sicherlich nichts! hast du den bullifahrer informiert?


Ja er hat alles aufgeschrieben und meinte er sagt sein Chef dann sofort bescheid in der Firma. Hab seine Visitenkarte und als Zeuge mein Nachbar nen Opa der immer ausm Fenster guckt.
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. März 2009, 22:24

Na, dann bist du ja schon mal gut abgesichert! Dann würde ich dir wirklich nahelegen, bei Gelegenheit mal die Werke aufzusuchen und das Auto im trockenen Zustand mal gründlich anzuschauen :)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. März 2009, 22:24

Oh my God,

Auf jeden fall wuerd ich inne Werke fahren. Es kann ja auch ein "innerer" Schaden entstanden sein, und die Rechnung davon hat der Bulli zu tragen! Fertig. Du hast Fotos und damit ja auch ein Beweis, hast du den Kerl des Bullis nicht mehr gesehn oder getroffen? Ich mein das muss dem ja auch aufgefallen sein, Versicherung usw. austauschen und untersuchen lassen!

Das sieht schon bissel uebel aus^^

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. März 2009, 22:25

Na also.

Dann lass mal nachschauen. Ne gute Werkstatt sollte das auch für nen 20er für die Kaffeekasse machen.

Wenns nur leichte Kratzer sein sollten, versuchs rauszupolieren, und lass Dir 100€ in die Hand drücken von der Firma.

Ansonsten, richten lassen. Wozu gibts Versicherungen?

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2009, 22:26

Okey also werd ich gleich morgen zur Werke fahren, mal schauen was die dazu sagen, werde Fotos auf jeden fall mitnehmen.
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


tagwia

Bravo-Fahrer

  • »tagwia« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2009, 22:29

Hi,

also ich denk mal, dass da nix weiter passiert ist.
Ein wenig "Spiel" habe die Kunststoffstossstangen heutzutage ja.
Ich würde mal nach Kratzer schauen, dann die Entfernung bzw. Neulackierung in Rechnung stellen und die Kohle mit der Frau beim schönen Essen auf den Kopp hauen.

Gruß, Jörg

Infos über meinen Bravo: ist sowas von schön... rot!


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2009, 23:00

Ich schliesse mich Jörg an! Ein Leitblech unter der Stossstange geht normalerweise erst bei Aufprallen mit mind 30kmh kaputt. Ich denke, da brauchst du dir also keine grossen sorgen machen. Vllt hats die Stosstange an den Enden ein wenig nach Aussen gedrück, aber ich denke, auch dafür war der Aufprall zu gering. Somit bleibt nur noch die Möglichkeit von Krazern... :)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Det

Bravo-Fan

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. März 2009, 10:39

Sei froh, das Du denjenigen erwischt hast, unser Bravo war gerade mal 5 Tage alt! Da kommt meine Holde aus dem Büro, und ein dicker fetter Kratzer in der hinteren Tür! So tief, das nix mehr mit polieren zu machen ist!
Wir werden wohl die Tür jetzt lackieren lassen, auf unsere Kosten!!!!
Wir haten einen Hals, der war 10 Km lan und 20 Meter breit.
Schweinerei sowas....

Det


knallkapsel

unregistriert

11

Freitag, 27. März 2009, 11:11

Hallo,

auch wenn es ärgerlich ist, aber gut für Dich, dass Du Bilder und Zeugen hast.

Bella auf jeden Fall zur Kontrolle in die Werkstatt, man weiß ja nie.

Grüße
Kay

P.S. Der Threadtitel ist gelungen :023:

Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. März 2009, 16:10

Hey,

und was sagt deine Werke?


Mal bisel Offtopic, aber sag mal, wo kommst'n du her?
Sehe da das der Bulli aus Latzen kommt und ich sag mal, Hannover ist ja nicht so dermaßen weit von mir weg,
daher die Neugier
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. März 2009, 19:01

Hi Jungs,

ich war heute noch nicht dort.

Ich habe mir das nochmal angeschaut war ja ziehmlich trocken heute...

So ist nichts zu sehen, Kratzer ect... Ob was verbogen ist oder oder ist alles so wie es soll. Der muss ja im Stand gerollt sein... kA ob dabei so großartig was passiert.

Ich möchte einfach nicht unnötig geld ausgeben für etwas wo nichts ist.

Was meint ihr?

PS: Damit ihr nochmal den Eindruck bekommt. Es saß keiner im Bulli, der Heizungfutzi war arbeiten und hatte halt dabei vergessen sein Bulli anzuziehen. Auf dem Letzten Bild seht ihr wie weit der Bulli gerollt sein muss auf der Straße sind Profilspuren.
Liebe Grüße

nExi =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nExi« (27. März 2009, 19:02)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2009, 19:14

Naja gut, du gibst dafür ja kein Geld aus. Die Rechung fürs kurz durchsehen lassen müsste ja er zahlen (kann ja net viel koste).

Ich würds nachschauen lassen. Wäre das Auto jetzt 10 Jahre alt würd ich es auch auf sich beruhen lassen, aber so?

Wenn du in 4 Wochen durch zufall irgendwas feststellst oder so isses zu spät...

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. März 2009, 19:22

Okey dann schau ich mal ob ichs morgen schaff
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. März 2009, 19:25

Ja, sicher ist sicher. Das dauert ja nicht lange. Denke mal max. 30 Minuten oder so (wenn überhaupt).

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. März 2009, 19:35

Also ich sag mal, man kan der Werke ja auch mal versuchen den umstand zu erklären
und vll. sind die warmherzig und schauen mal so kurz unter, ohne gleich kohle haben zu wollen...

Also ich weiß zumindest das meine Stammwerke das machen würde ;-)


Einfach mal fragen, zur not vll. mal kurz vorher durchrufen um das zu checken,
evtl. noch mit dem Auftrag "winken",
denen also gleich sagen das sie Geld verdienen können insofern was dran ist,
aber bitte nicht vorher :!:
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!