Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juni 2011, 23:56

Dritter Kundendienst - 90.000 km Inspektion


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi @ll,

hat schon jemand diese Inspektion hinter sich

und kann was dazu berichten.

Auf was muss geachtet werden und mit welchem Preis

muss gerechnet werden. Etwa ähnlich der 60.000 er?


Gruss

josef

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


Freakazoid

unregistriert

2

Donnerstag, 9. Juni 2011, 09:25

Habe jetzt auch meine 88000 runter.
Termin werde ich die nächsten Woche machen!

josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:30

...dann bin ich mal gespannt, bin in 4 Wochen dran.

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juni 2011, 10:14

Moin,

90.000 km Multijet ist mit 30.000er gleichzusetzen.

Ölwechsel + Filter
Pollenfilter
Bremsflüssigkeitswechsel

rund 200 € je nach Arbeitslohn.

Bei der Laufleistung ist ggf. auch davon auszugehen, dass die Bremsen erneuert werden müssen. Da diese bei Fiat überproportional teuer sind würde ich da auf eine freie Werkstatt ausweichen bzw. selber machen. Ebenso sollte man so langsam an den Zahnriemen denken, der ja nach 5 Jahren oder 120.000 km gewechselt werden muss.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Juni 2011, 15:39

...habe eben Termin ausgemacht für Juli bei dem Mechaniker meines Vertrauens.

Kostenvoranschlag 240.-


Lieber der "Klitsche" einen Euro mehr und anschliessend

einen Ansprechpartner zu haben, als bei den Discountern

stundenlang auf Reklamation zu warten, falls was schief geht.


Melde mich, wenn erledigt.


Gruss

Josef

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


Freakazoid

unregistriert

6

Montag, 20. Juni 2011, 09:04

Zitat

Original von josef
...habe eben Termin ausgemacht für Juli bei dem Mechaniker meines Vertrauens.
Kostenvoranschlag 240.-

Habe erst in Berlin Rhinstraße Kostenvoranschlag machen lassen, da wollten sie 400 Euro ... dann bin ich in ne kleinere Fiat-Werkstatt die mit Opel zusammen in einem Haus ist...da bezahl ich jetzt ca. 300 Euro mit großen Klimaservice. Scheint ja dann nen fairer Preis zu sein! Danke für deinen Beitrag :)

josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2011, 03:16

...also....

gestern Termin gehabt, alles ist in Ordnung.

Hat insgesamt 286.- Euro gekostet, darin enthalten waren

neue Scheibenwischer zu 35.- Euro.

Ich denke das ist ok und ich kann nicht meckern.


LG

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2011, 03:17

gerne doch

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. September 2011, 19:53

...noch andere erfahrungsberichte da draußen?

hab zwar noch 14.000km to go, aber stell mich schonmal drauf ein ;)
ich denk meine bremsen werden da nämlich dran sein, waren beim 60000er nämlich schon etwas angeschlagen aber noch ok.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:59

Zitat

Original von ochriso
...noch andere erfahrungsberichte da draußen?

hab zwar noch 14.000km to go, aber stell mich schonmal drauf ein ;)
ich denk meine bremsen werden da nämlich dran sein, waren beim 60000er nämlich schon etwas angeschlagen aber noch ok.


x2 ;)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Februar 2013, 20:35

Hallo Leute,

letzte Woche habe ich ja den Mitsu ASX getestet, den ich ja als Dienstwagen ab März 2013 übernehmen möchte. Die Zeit wollte ich noch einmal nutzen, um die Bella richtig flott zu machen. Die hat jetzt 89.000 km runter und so habe ich das Nützliche mit dem Praktischen verbunden.

Die Bella soll eigentlich in der Familie bleiben. Um keinen Familienzwist zu riskieren, dachte ich mir noch etwas Geld in die Hand zu nehmen. Leider wurde es etwas teurer als erwartet.

Ohne viele Worte die Rechnung:

Dienstleistungen:
Wartungsdienst 90.000km 63,00
Stabilisator vorn links A.U.E. (Koppelstange) 14,70
Vo. Bremsbeläge A.U.E. 23,10
Hi. Bremsbeläge A.U.E. 37,80
Bremsflüssigkeits- und Klimaservice 32,77
Unterfahrschutz befestigt :oops: 8,40

Gesamt Dienstleistungen 179,77
A.U.E. = Aus- und Einbau


Teile:
Ölfilter 13,90
Motoröl Selenia 5W30 46,00
Innenraumfilter 26,64
Stabilisatorbolzen 20,30
Bremsbelagssatz vorne (erster Austausch) 74,75
Bremsbelagssatz hinten (dto.) 64,00

Gesamt Material 245,59

Rechnung netto 425,36
Märchensteuer 80,82

Rechnung brutto 506,18

Natürlich eigentlich bekloppt, wenn man das Auto abgeben will, aber dann doch wahrscheinlich notwendig. Bella ist scheckheftgepflegt.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (17. Februar 2013, 20:45)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Februar 2013, 21:09

Deine Dortwerke ist echt top, der Preis ist gut.. Sicherlich kannst du auch beim Familieverkauf, dem Käufer vllt die Hälfte der Inspektion mit abzwacken, das fände ich sehr fair...
Da er den Wagen ja sicher zum Händlereinkaufspreis bekommt fände ich das gut.... Er ist sicher und du hast auch was davon ;) Das fände ich fair ;)
Klimaservice ist auch gemacht...
Also steht der Wagen ja wieder top da ;)

h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Februar 2013, 22:02

Hallo BM,

den Klimaservice habe ich quasi vorrausgehandelt, eigentlich nimmt die Werke dafür 45 € pauschal. Dass eine Koppelstange bei unseren Straßen mal dahingeht ist geschenkt, der halbabgerissene Unterfahrschutz ist mir schon etwas peinlich. Die Bremsbelege finde ich nach wie vor ziemlich happig. Zum Verkauf gibt es ja noch den anderen Thread.

Grüße. Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


heiko

Bravo-Fan

  • »heiko« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Siegerland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Februar 2013, 23:00

Zitat

Original von h.ausdemharz
Hallo Leute,

letzte Woche habe ich ja den Mitsu ASX getestet, den ich ja als Dienstwagen ab März 2013 übernehmen möchte. Die Zeit wollte ich noch einmal nutzen, um die Bella richtig flott zu machen. Die hat jetzt 89.000 km runter und so habe ich das Nützliche mit dem Praktischen verbunden.

Die Bella soll eigentlich in der Familie bleiben. Um keinen Familienzwist zu riskieren, dachte ich mir noch etwas Geld in die Hand zu nehmen. Leider wurde es etwas teurer als erwartet.

Ohne viele Worte die Rechnung:

Dienstleistungen:
Wartungsdienst 90.000km 63,00
Stabilisator vorn links A.U.E. (Koppelstange) 14,70
Vo. Bremsbeläge A.U.E. 23,10
Hi. Bremsbeläge A.U.E. 37,80
Bremsflüssigkeits- und Klimaservice 32,77
Unterfahrschutz befestigt :oops: 8,40

Gesamt Dienstleistungen 179,77
A.U.E. = Aus- und Einbau


Teile:
Ölfilter 13,90
Motoröl Selenia 5W30 46,00
Innenraumfilter 26,64
Stabilisatorbolzen 20,30
Bremsbelagssatz vorne (erster Austausch) 74,75
Bremsbelagssatz hinten (dto.) 64,00

Gesamt Material 245,59

Rechnung netto 425,36
Märchensteuer 80,82

Rechnung brutto 506,18

Natürlich eigentlich bekloppt, wenn man das Auto abgeben will, aber dann doch wahrscheinlich notwendig. Bella ist scheckheftgepflegt.

Grüße aus dem Harz von Harry.


Wo ist das Problem? Der Preis hört sich für mich absolut i.O. an. Wurde ja auch einiges gemacht.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Februar 2013, 18:17

Unterm Strich passt es auch. Wenn ich daran denke, dass ich fast ne Stunde die ollen Koppelstangen gebraucht habe .....
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. Februar 2013, 18:38

Zitat

Original von dokkyde
Unterm Strich passt es auch. Wenn ich daran denke, dass ich fast ne Stunde die ollen Koppelstangen gebraucht habe .....


und auch @ heiko,

natürlich habt ihr recht, ich finde trotzdem das eine Oma für einen Riesen ganz schön lange stricken muss. ;-)

Alles gut. Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Beiser

Bravo-Fan

  • »Beiser« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Wohnort: 68782

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Februar 2013, 10:19

ich hab ebenfalls bei 90.000 km die bremsen vorne gewechselt, scheiben + beläge...
insgesamt ein betrag von knapp 750€ brutto
Ohne Musik? Ohne mich! :023:

Infos über meinen Bravo: 120 PS / T-Jet 1.4 V in Abarth Tarnung


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Februar 2013, 09:46

Da bin ich echt froh, dass wir selber schrauben können. Seit der 60.000er hat meiner keine Werke mehr gesehen.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Firebird

Bravo-Fan

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Juli 2013, 13:22

Hey Leute,

habe auch bald die 90.000 vor mir....

Macht es Sinn, sich die Teile günstiger im Internet zu kaufen und dann zur Inspektion mitzunehmen? Man kann ja mittlerweile auch die Marken- bzw. Premiumteile alle im Internet bekommen... Wenn ich mir manche Rechnungen hier anschaue, dann staune ich manchmal nicht schlecht, was die Werstätten für Preise von Ersatzteilen haben... Da berechnen die einem für einen Bremsbelagssatz wirklich 75 €? Im Internet finde ich Markenqualität a la Brembo, Jurid und Textar für weniger als die Hälfte 8| ..... Oder übersehe ich hier etwas?

Wisst ihr auch was bei der 90.000er alles gemacht wird? (Zahnriemen bei mir auf jeden Fall, da er 5 Jahre alt ist)

Fire

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Juli 2013, 14:56

Also mein Fiat Händler würde das nicht aktzeptieren, weil er dann keine Garantie darauf geben kann. Auch macht er das irgendwie aus Versicherungsgründen nicht.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!