Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

terraoutlaw

Mitglied

  • »terraoutlaw« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Januar 2015, 14:17

Er sitzt einfach immer wieder auf ...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Ich hatte ja bekanntlich zuvor einen Fiat Stilo. Mein neuer Bravo scheint eine sehr unschöne Eigenschaft geerbt zu haben. Irgendwas (ich vermute der Plastik-Unterfahrschutz) sitzt bei jedem bisschen auf. Im Weihnachtsurlaub bin ich kurz rechts rangefahren und über einen vielleicht 10cm hohen Bordstein gefahren. Krack ! Ich kann nicht einmal die etwas steilere Hofeinfahrt meiner Großeltern hochfahren.
Das gleiche Spiel im letzten Schnee. Jeder etwas größerer Eisbrocken hat ein unangenehmes Kratzen hinterlassen. Den Rappel am Unterboden während des Überfahrens eines toten Fuchses will ich jetzt gar nicht weiter ausführen ...

Habt ihr das auch ? Mein Bravo ist und war weder tiefer gelegt noch voll beladen. Muss man sich über Schäden (Rostschutz Unterboden) Gedanken machen, oder ist das lediglich die Plastikabdeckung ?

Danke für eure Antworten.

Grüße terra
- Leidenschaftlicher Fan & Fahrer italienischer Autokultur -

- Alfa Romeo - Lancia - Fiat -

FIAT BRAVO 1.9 MULTIJET

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Januar 2015, 15:26

Moin

Wenn du vorne unter die Frontschürze schaust, siehst du eine mehr oder weniger flewxible Lippe, die oftmals als erstes kratzt, bei mir hat isch das Kratzen seit ich das B14 drinne habe verlagert, insgesamt aber verbessert. Da der Bravo von der Radnarbe vorne bis zur Frontschürze 94cm hat, ist die Keilform absolut dafür geschaffen, andauernd irgendwo hängenzubleiben, mit Keiltieferlegung sogar noch schlimmer. Für mich war die Lösung dann das B14, da einstallbar. Schön gerade hänge ich nun seltener. Vorsichtig fahren muss ich aber trotzdem, weil er nun ja auch insgesamt tiefer ist. In Summe hat es sich jedoch für mich ausgezahlt, diesen Weg zu gehen.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2015, 12:50

Ich mache leider dieselben Erfahrungen. Hinzukommt bei kalten Außentemperaturen ein undefinierbares "Kratschen" aus dem Vorderbereich. Die Geräusche beim "Aufsetzen" scheinen übrigens nur von vorne links zu kommen.

Wäre schön, wenn jemand sachdienliche Hinweise hierzu hätte.
gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


xObi

Bravo-Fahrer

  • »xObi« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 24. Juli 2014

Wohnort: Österreich

S Z
-
6 5 8 * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2015, 18:40

Ich hatte das Problem,
habe aber jetzt die CSR Front drauf, und wenns jetzt iwann mal kratzt, dann fang ich heulen an :D
My Life ...
My Love ...
My Bella
hier findet ihr Fotos!

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 90 Formula / 90 Ps / 17" Felgen / CSR-Bodykit / Ragazzon Sportauspuff / Projekt Vorerst eingestellt :)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!