Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Mai 2009, 19:45

''Extension'' die Anschlussgarantie


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

aus gegebenem anlass in dev. anderen threads zähl ich hier mal alles auf!

es gibt 3 arten von der neuwagen-anschluss garantie

EXTENSION BASIC- soviel sicherheit muss sein
EXTENSION COMFORT- komfortable sicherheit plus mobilität
EXTENSION PREMIUM- exklusivität durch optimale sicherheit und mobilität

man kann sie entweder für ein, zwei oder drei jahre abschließen! dieses geht aber nur auf einmal und nicht nacheinander!


berechnet wird die sache nach KW und die richtung der extension (preisliste siehe anhang)

umfang der einzelenen garantien:

BASIC:

Motor: zylinderblock, lurbelgehäuse, zylinderkopf/dichtung, gehäuse von kreiskolbenmotoren sowie alle mit dem ölkreislauf in verbindung stehenden innenteilen (ausgenommen dichtungen), ölwanne, öldruckschalter, ölfiltergehäuse, schwung- und antriebsscheibe mit zahnkranz, zahnriemen und steuerkette mit spannrolle(n), sofern die wechselintervalle eingehalten wurden und kein regelwechsel fällig ist, turbolader mit regelung

Schalt- und Automatikgetriebe: getriebegehäuse und alle innenteile, drehmomentwandler, elektr. steuergerät für automatik, elektr.hydr. schalteinheit

Kraftübertragungswellen: kardanwellen, antriebswellen, antriebsgelenke (ausgenommen manschetten) mech. und elektr. systeme der ASR, radlager, radnabe


COMFORT:

siehe BASIC und zusätzlich:
Abgasanlage: hosenrohr, lambda sonde

Achsgetriebe: achsgetriebegehäuse einschließlich aller innenteile

Bremsen: hauptbremszylinder, bremskraftverstärker/regler, radbremszylinder, bremskraftbegrenzer und steuergerät, drehzahlsensor und hydr. einheit des ABS, bremssattel

Elektrische Anlage: lima und regler, anlasser, zündanalge (ausgenommen zündkabel) leitungen der einspritzanlage (ausgenommen bei korrosion/oxidation), motorsteuerrgerät

Fahrdynamiksysteme: steuergeräte und sensoren für fahrdynamiksysteme, ohne verkabelung und anhängende pneumat. und/oder hydr. einheiten

Komfortelektrik: heckscheibenheizung, heizungstellmotoren, sitzheizungselemente, ZV motoren, elektr. motoren und spulen steuerrgeräte der ZV, wegfahsperre, elektr. fensterheber und wischermotoren motor und steuerrgerät der schiebedachs, bordcomputer (MFA) sämtliche sensoren und relais

Klimaanlage: kompressor, kondensator, lüfter und verdampfer

Kraftstoffanlage: kraftsoffpumpe, einspritzpumpe, einspritzdüsen/ventile, steuergeräte der kraftstoffaufbereitung elektr. teile der einspritzanlage

Kühlsystem: WAPU, kühler, wärmetauscher, thermostat, lüfter elektr. und mech. inkl. viskokupplung (ohne lüfterrad) kühler für automatikgetriebe, thermoschalter, ölkühler

Kupplung: geber- und nehmerzylinder

Lenkung: lenkgetriebe mit allen inneteilen, elektr. lenkhilfmotor, hydraulikpumpe mit allen innenteilen, elektron. bauteile der lenkung

Sicherheitssysteme: elektron. sensoren und der pyrotechn. treibsatz sowie die steuergeräte von airbag und gurtstraffer (nicht bei schäden durch unfall)


Premium:

Funktionsgarantie (alle elektr. und mech.teile ) ausgenommen:

korrosionsschäden an der abgasanlage,innenausstattung und polster, verglasung, teile die nicht vom händler zugelassen sind, karosserie inbesondere lackarbeiten, lack und korrosionsschäden, ausrichtung uns korrektur von karosserieteilen und stoßfängern sowie undichtigkeiten an karosserie, türen, fenster, schiebedach; verunreinigung des kraftstoffsystems, reifen und felgen, rdc sensoren; glas, gehäuse und leuchtmittel von scheinwerfern, rück- innen undbremsleuchten, radio, sound und navisysteme telefon, verbrauchsmittel und verschleißteile (ausgenommen mech. versagen der stoßdämpfer)


die comfort und premium beinhaltet außerdem noch eine mobilitätsgarantie!

pannenhilfe bis 100€; ersatz von reisedokumenten; abschleppen und bergen bis 150€; ersatz von zahlungsmitteln; arzneimittelversand; heim- oder weiterfahrt bei fahrzeugausfall; kosten für krankenbesuch; hotelübernachtung bei fahrzeugausfall; krankenrücktransport; mietwagen bei fahrzeugausfall; rückholung von kindern; ersatzteilvesand ins ausland; hilfe bei todesfall; fahrzeugtransport bei fahrzeugausfall; kostenerstattung bei reiseabbruch; fahrzeugunterstellung nach fahrzeugausfall; reiserückrufsevice; fahrzeugverzollung und verschrottung; rücktransport von haustieren; fahrzeugabholung nach fahrzeugausfall; versand von fahrzeugschlüsseln; benennung von anwälten/strafkaution; telefonkosten


Materialkostenstaffel: den differenzbetrag zahlt der käufer!

bis 50 tkm: 100%
bis 60 tkm: 90%
bis 70 tkm: 80%
bis 80 tkm: 70%
bis 90 tkm: 60%
bis 100tkm: 50%
bis 150tkm: 40%
bis 200tkm: 30%



ich hoffe es hilft einigen!



gruß steve
»Red229« hat folgendes Bild angehängt:
  • preisliste.jpg
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 20:23

Super! Klasse! :-D

überleg nämlich auch mir die 2 Jahre Comfort zu holen. Hattte bis jetzt zwar noch nichts, aber die 500-600 € die das ganze kostet hat man ruck zuck mit reperaturen erreicht...

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2009, 22:12

Hi Red,

danke für die Info!
Ich wollte hier demnächst auch mal einen Thread diesbezüglich aufmachen.
Denn ich habe letzte Woche beim FH angerufen zwecks der Extension.
Der empfahl mir jedoch, auch einmal die sogenannte "Fiat Gebrauchtwagengarantie" in Erwägung zu ziehen. Scheint eine Art Versicherung zu sein. Diese kann man bis zu einem Alter von 12 (!) Jahren in Anspruch nehmen, kosten im dritten Jahr: 195€, danach bis zum 7. Jahr 308€ pro Jahr (bei 88kw)!
Er zählte mir dann am Telefon auf, was alles drin sei, konnte ich mir natürlich nicht merken. War aber schon ne Menge.
Bezüglich der Materialkosten gilt lt. seiner Aussage die gleiche Staffelung wie bei der Extension. Arbeitskosten sind immer komplett drin.
Klang auf jeden Fall interessant, da man die Extension ja nur einmal abschließen kann, somit wär die für 2 Jahre mit 600€ oder gar 3 Jahre mit 1100€ auf einmal ein ziemlich dicker Batzen Geld, den ich momentan schwer aufbringen könnte (am 02.08. wird meiner 2 Jahre).
Diese Gebrauchtwagengarantie schließt man wohl grundsätzlich nur für ein Jahr ab und kann die dann jährlich verlängern.
Ich wollte diesbezüglich nächste Woche einmal hinfahren und mir das Info-Material zu Extension und dieser Versicherung mitnehmen (im Internet hab ich irgendwie nix dazu gefunden).
Danach werde ich bei Interesse es euch auch einmal hier einstellen :)

EDIT: Das AGR-Ventil scheint in der Extension nicht drin zu sein??? Ohje :roll:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pk-one« (28. Mai 2009, 22:13)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Mai 2009, 07:18

@ pk: wäre sehr an infos von dir interessiert, da mein händler mir bis jetzt noch nichts von dieser ''gebrauchtwagengarantie'' erzählt hat! meine bella wird am 18.09. zwei jahre und bis dahin sollte ich mich entschieden haben.

obwohl der verkäufer zu mir gesagt hat: ach das brauchst eh nicht, die bravos laufen eh alle tadellos!
mein gegenargument: du kennst mich aber! und schon war ruhe und er sagte nix mehr! :lol:



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Mai 2009, 10:40

Alles klar, heute schaffe ich es leider nicht hin, aber am Dienstag fahre ich vorbei. :-)

Mir wär das Risiko auch zu groß ohne irgendeine Verlängerung der Garantie, da kann so schnell mal was sein und das geht dann richtig ins Geld. Grad bei den Turboladern bin ich sehr paranoid :lol:

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Mai 2009, 11:53

Für die Extension findet man ja was:

Extensions Kalkulator

Infoseite von Teamsys
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Mai 2009, 12:01

Zur Gebrauchtwagen Garantie gibt es tausend Versicherungen die das machen habe gerade mal bei www.garantie-direkt.de geschaut. Dort kostet mich mein Bravo Mtl. 17 €

dort ist drin:

Motor
Zylinderblock, Kurbelgehäuse, Zylinderkopf, Zylinderkopfdichtung, Ölkühler, Riemenscheibe in Verbindung mit der elektronischen Zündanlage, Lüfterkupplung, Gehäuse von Kreiskolbenmotoren sowie alle mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehenden beweglichen Innenteile.

Kraftübertragungswellen
Kardanwelle, Achsantriebswellen, Antriebsgelenke, Radlager, Radnaben, Achswellenstümpfe, Befestigungsteile der Antriebswellen, elektronische Differentialsperre (EDS), Antriebsschlupfregelung (Drehzahlsensoren, elektronisches Steuergerät, Hydraulikeinheit, EDSVentilblock, Druckspeicher und Ladepumpe).

Schalt- und Automatikgetriebe
Getriebegehäuse und alle beweglichen Innenteile einschließlich Drehmomentwandler, Kupplungsglocke, Nehmer- und Geberzylinder, Aufnahmeplatte für Wandler mit Zahnkranz, Führungs- und Nadellager (in Verbindung mit einer Getriebereparatur), Zwischengetriebe.

Achsgetriebe
Achsgetriebegehäuse (Front- und Heckantrieb) einschließlich aller Innenteile.

Bremsen
Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker, Hydropneumatik, Vakuumpumpe, mechanisches ABS und vom elektronischen ABS Steuergerät, Hydraulikeinheit und Drehzahlfühler.

Kühlsystem
Kühler, Heizungskühler, Thermostat und Wasserpumpe.

Kraftstoffanlage
Kraftstoffpumpe, Einspritzpumpe, elektronische Einspritzanlage, Vergaser und Abgasturbolader, Zusatzluft- und Zündungssystem bei Nachrüstung.

Elektrische Anlage
Lichtmaschine mit Regler, elektronische Zündanlage, Anlasser, elektrische Leitungen der elektronischen Einspritzanlage, mechanischer Verteiler mit Kondensator und Rotor, Zündspule, Vorglühanlage und Klimaanlage (Kompressor, Kondensator, Lüfter und Verdampfer).

Lenkung
mechanisches oder hydraulisches Lenkgetriebe mit allen Innenteilen, Lenkspindel, Lenkzwischenwelle, Hydraulikpumpe mit allen Innenteilen.

Sicherheitssysteme
Kontrollsystem für Airbag und Gurtstraffer.

Abgasanlage
Lambda-Sonde (Hosenrohr mit Befestigungsteilen in Verbindung mit Erneuerung der Lambda-Sonde).


Kostenerstattung

Machen Sie sich keine Sorgen.

Ihnen werden Lohnkosten im Rahmen dieser Absicherung nach den Arbeitszeitwerten des Herstellers für Aus- und Einbau erstattet. Diagnosekosten werden gemäß dem handwerklich üblichen und erforderlichen Aufwand ersetzt. Maßgebend für den Ersatz der Materialkosten sind die unverbindlichen Preis-Empfehlungen des Herstellers (UPE), außer bei Gebrauchtteilen. Materialkosten werden im Rahmen der Versicherungsbedingungen ausgehend von der Betriebsleistung der betroffenen Baugruppe zum Zeitpunkt der Reparaturdurchführung nach folgender Staffel ersetzt:
◦bis 50.000 km ...... 100%
◦bis 60.000 km ........ 90%
◦bis 70.000 km ........ 80%
◦bis 80.000 km ........ 70%
◦bis 90.000 km ........ 60%
◦bis 100.000 km ...... 50%
◦über 100.000 km .... 40%
Durch Garantie Direkt bekommen Sie die Möglichkeit, bis zu einer Gesamtsumme pro Baugruppe von Euro 5.000,- "Tschüss zu Reparaturkosten" zu sagen. Der generelle Selbstbehalt je Schadenfall beträgt 100 EUR.


Also vergleicht mal bevor ihr abschließt, vieleicht bietet eure KFZ Versicherung das auch an.

wenn ich das mal mit der Extension gegenrechne
Extension: 550€
GGG: 360 € ist das eine ersparnis von 190€....
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Mai 2009, 12:12

Jo, genau sowas wird das sein. Werd dann trotzdem wenn ich Infos habe es hier noch mal posten :D

Sieht auf jeden Fall vernünftiger aus als die Extension Basic. Kostet das gleiche und ist wesentlich mehr drin.

Ob man dann für die ersten Jahre die Versicherung oder die Extension Comfort/Premium nimmt muss man sich halt entscheiden, zumindest ist diese Versicherung spätestens dann wenn man keine Extension mehr bekommen kann sehr interessant.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pk-one« (29. Mai 2009, 12:13)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Mai 2009, 13:07

Zitat

Original von pk-one
Jo, genau sowas wird das sein. Werd dann trotzdem wenn ich Infos habe es hier noch mal posten :D

Sieht auf jeden Fall vernünftiger aus als die Extension Basic. Kostet das gleiche und ist wesentlich mehr drin.

Ob man dann für die ersten Jahre die Versicherung oder die Extension Comfort/Premium nimmt muss man sich halt entscheiden, zumindest ist diese Versicherung spätestens dann wenn man keine Extension mehr bekommen kann sehr interessant.


Das denke ich mir auch... Habe auch meinem Versicherungsmenschen von der LVM mal angefragt ob die das nicht auch haben.... Wäre aufjedenfall mal interessant ein paar Preise zu vergleichen. Weil 17€ im Monat tuen nicht so weh wie eine 500€ Rechnung für Zylinderkopf und Co... und ich gehe mal davon aus wenn man einen guten Händler hat wird das noch interessanter weil die ja UVP der Teile zahlen ;)
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (29. Mai 2009, 13:07)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Mai 2009, 17:27

alles gut und schön, klingt auch sehr interessant mit dieser Garantie-Direkt (meine kostet 20€ im monat) aber dann gehts auch schon los:

100€ selbstbehalt bei jedem schadensfall
so wie ich das rauslese suchen die dir auch die wekstatt aus (so eine werkstattbindung?)

schaden melden -> schaden überprüfung -> auf freigabe warten -> reparieren lassen -> bezahlt bekommen

das liest sich für mich als ob ich ewig auf ein repariertes auto warten muss und dazu noch rennerei hab!


hat alles seine für und wieder aber so richtig kann ich mich damit noch nicht anfreunden!
mal schauen was PK noch so bringt.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer



pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Mai 2009, 20:31

Also von Selbstbehalt hatte der am Telefon jetzt nix gesagt. "Seine" Versicherung wird denk ich auch keine Werkstattbindung haben (höchstens an "ihn"), sonst hätt er an der ja überhaupt nix verdient :D
Was schon sein kann, ist dass diese Versicherung es erst bewilligen muss. D.h. im Zweifel man muss es auslegen.
Sind auf jeden Fall gute Tipps, werd das alles am Dienstag auch noch mal gezielt ansprechen.

Ne andere Überlegung wäre halt gewesen z.B. für ein Jahr die Extension Comfort zu nehmen und danach die Versicherung. Denn 1100€ auf einen Schlag für 3 Jahre (gibts ja nur die Premium) ist mir definitiv zu viel. Und was der FH auch noch sagte: Die Extension ist nicht "übertragbar" oder kündbar. Schließt Du jetzt für 3 Jahre ab und übermorgen fährt Dir einer rein und Du hast nen Totalschaden oder Dein Auto wird geklaut - haste 1100€ in den Sand gesetzt. Da gibts (lt. seiner Aussage) dann auch kein Geld zurück oder so. Das fand ich ziemlich krass und hatte ich von der Seite her auch noch gar nicht bedacht.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:49

Sooo... ich war ja heute beim FH wegen der Garantie.
Hab ein Heftchen mitgenommen wo alles drinne steht. Ist ziemlich viel Text, daher hab ichs mal eingescannt.

Vielleicht noch das wichtigste vorab:

  • Es gibt keinen Selbstbehalt - außer natürlich dieser Staffelung die es auch bei der Extension gibt.
  • Es ist (leider) schon so wie Red sagte, dass der Schaden erst von der Versicherung bewilligt werden muss. Denke aber mal dass der FH da schon sagen kann was ein Garantiefall ist und was nicht
  • Es gibt keine Werkstattbindung, man kann europaweit in jede Vertragswerkstatt gehen
  • Es ist wie bei der Extension auch ne Mobilitätsgarantie dabei (wobei die meisten ja wahrscheinlich eh ADAC- oder ACE-Mitglieder sind)


Die Preise stehen in dem Heft nicht. Daher auch diese noch von mir hier.
Bei dieser Versicherung gibt es - genau wie bei der Extension - die Pakete "Basic", "Komfort" und "Premium". Von den Leistungen her hab ich bisher keine Unterschiede feststellen können - scheint also tatsächlich das gleiche drin zu sein? Hab aber auch nur überflogen, da ich noch auf der Arbeit bin.

Was die Basic kostet hab ich jetzt gar nicht gefragt... denke mal die interessiert hier sowieso keinen.
Komfort kostet im 3. Jahr 195€, vom 4. bis zum 7. Jahr dann 305€ p.a.
Premium (alle mechanischen und elektrischen Bauteile) kostet im 3. Jahr 329€, 4. bis 7. weiß ich nicht mehr :oops:

[Edit: Die Preise beziehen sich auf 75 - 110kw]

Joa... auf meine Frage wo denn der Unterschied zwischen Extension und Versicherung wäre konnte mir der FH auch nur den Preis nennen. Also von den Leistungen her sieht die echt gut aus.

Wenn noch irgendwelche Fragen sind, her damit. Am Donnerstag hab ich nen Termin zur Beseitigung meines Sitz-Problemes, da könnte ich den dann nochmal nerven.

Hier jetzt die Scans von dem Heftchen (draufklicken zum Vergrößern):













Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pk-one« (2. Juni 2009, 11:52)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juni 2009, 12:00

vielen dank! :023: da kann ich meinem händler jetzt auch auf den keks gehen! mal sehen ob er was davon weiß!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Juni 2009, 12:08

Gerne!
Wobei ich gerade feststelle dass der preisliche Unterschied ja doch nicht so groß ist... einziger Vorteil ist halt dass man sich nicht gleich für 3 Jahre binden muss.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Juni 2009, 23:11

Da muss ich sagen find ich die andere lösung die ich schonmal gepostet habe günstiger.... okay bei einem Fall im Jahr tut es sicht nichts mehr...

Wie wird die Variante gezahlt? Mtl? Jährlich?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Juni 2009, 23:18

Naja, Du kannst die Garantie Direkt Versicherung von den Leisteungen her ja nicht mit der Premium ("alle mechanischen und elektrischen Bauteile") vergleichen, sondern nur mit der Komfort (die deckt alles von 1 bis 15 in der Auflistung). Und die kostet bei Fiat 195€, Du meinstest bei Garantie Direkt 17€ im Monat, das wären dann 204€. Also wär Fiat (minimal) günstiger + Du hast keine 100€ Selbstbehalt und keine Werkstattbindung!
Nur muss man halt jährlich zahlen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Juni 2009, 23:34

Zitat

Original von pk-one
Naja, Du kannst die Garantie Direkt Versicherung von den Leisteungen her ja nicht mit der Premium ("alle mechanischen und elektrischen Bauteile") vergleichen, sondern nur mit der Komfort (die deckt alles von 1 bis 15 in der Auflistung). Und die kostet bei Fiat 195€, Du meinstest bei Garantie Direkt 17€ im Monat, das wären dann 204€. Also wär Fiat (minimal) günstiger + Du hast keine 100€ Selbstbehalt und keine Werkstattbindung!
Nur muss man halt jährlich zahlen.


Und das war mir das Manko jährlich zahlen, gibt schon genug aufeinmal belastungen beim Auto (Steuer 308€, Reifen 600€, Inspektion)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Juli 2009, 19:58

So, hab heute die Gebrauchtwagengarantie Komfort abgeschlossen... auf dass ich sie hoffentlich nicht brauchen werde. ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Ben Jamin

unregistriert

19

Montag, 7. Juni 2010, 12:27

Hallo zusammen,

ich möchte dieses Thema mal wieder hervor holen.
Stehe jetzt auch gerade davor, eine Garantieverlängerung abzuschließen und der FFH meiner Vertrauens hat mir ebenfalls diese FVD-Garantie angeboten statt der Extension. Ich hab zwar nicht explizit nach den Unterschieden gefragt, eins hat er mir aber gleich gesagt: Eine Verlängerung der FVD-Gebrauchtwagengarantie ist nur nach einer INSEPKTION möglich! Sprich, ich MUSS nach dem einen Jahr eine Inspektion machen um ein weiteres Jahr zu verlängern denn die Garantie ist ja immer nur für 12 Monate möglich.
Eine entsprechende Textstelle konnte ich allerdings in dem von pk-one geposteten Garantieheftchen nicht finden. Hat er dir das nicht gesagt?

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Juni 2010, 12:39

Zitat

Original von Ben Jamin
Hallo zusammen,

ich möchte dieses Thema mal wieder hervor holen.
Stehe jetzt auch gerade davor, eine Garantieverlängerung abzuschließen und der FFH meiner Vertrauens hat mir ebenfalls diese FVD-Garantie angeboten statt der Extension. Ich hab zwar nicht explizit nach den Unterschieden gefragt, eins hat er mir aber gleich gesagt: Eine Verlängerung der FVD-Gebrauchtwagengarantie ist nur nach einer INSEPKTION möglich! Sprich, ich MUSS nach dem einen Jahr eine Inspektion machen um ein weiteres Jahr zu verlängern denn die Garantie ist ja immer nur für 12 Monate möglich.
Eine entsprechende Textstelle konnte ich allerdings in dem von pk-one geposteten Garantieheftchen nicht finden. Hat er dir das nicht gesagt?


Nach meinen Informationen sieht die Sache so aus:

Für den Abschluss einer zusätzlichen Garantie muss das im Servicebüchlein eingetragene Servicintervall eingehalten werden. Bei den T-Jets also 24 Monate oder 30'000 KM. Eine Jahresinspektion ist somit nicht grundätzlich erforderlich.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!