Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juni 2008, 00:49

Fahrradträger


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

hat jemand von Euch schon mal einen Fahrradträger montiert und
wenn ja, welchen?
Zum Beispiel so einen den man auf die Heckklappe aufsetzen kann.

Merci für Antwort(en)

josef

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Juli 2008, 04:47

wenn es jemanden interessiert.

Habe den ECKLA-Porty 109.-

Funktioniert prima, benötige mittlerweile nur noch knapp

5 Minuten, bis alles in allem 2 Räder drauf sind.

160 Sachen sind auch kein Problem.

Servus

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus


Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. August 2008, 22:38

Hallo.

Bin auch gerade auf der Suche nach einem Fahrradträger. Leider ist die Auswahl für den Bravo speziell bei Heckträgern noch sehr beschränkt (Atera, Thule und wie sie alle heißen haben nichts im Angebot). Werde mich wohl doch bei den (teuren) Dachträgern umsehen müssen - bis EUR 350 würde ich ja zahlen... Vielleicht hat ja inzwischen jemand eine gute Idee.

@josef:
Den "billigen" Heckträgern traue ich irgendwie nicht. Ist der Eckla Porty tatsächlich so gut? Inwieweit entspricht dieser Test Deiner Erfahrung? Habe gerade noch diesen Heckträger gefunden. Ein Herstellernachweis steht leider nicht dabei.

Vielen Dank zusammen!
Deichinspektor
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deichinspektor« (6. August 2008, 22:42)

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


knallkapsel

unregistriert

4

Mittwoch, 6. August 2008, 23:43

Nabend,

also ich persönlich würde mir nichts an meine Bella setzen, was auch nur irgendwie am Lack kratzen könnte. Gerade diese Halter mit Spanngurten nicht. Und wo bitteschön ist die Stoßstange so breit, dass ich da den Halter aufstellen kann?

Ich würde das gern mal im original montiert sehen, vielleicht kann josef ja mal so nett sein und ein Bild davon einstellen, um es besser sehen zu können.

Auch wenn sie unterfüttert werden (weniger fester Halt) oder die Halter Gummi- oder Kunstoffummantelt sind, spuren bleiben immer. Mein Onkel hat so ein Teil gehabt, da wo die Spanngurte gezerrt haben, konnte man eben diese Abdrücke sehen.

Wenn dann, original von FIAT (135€ der Grund- Lastenträger plus Fahrradhalter aus dem Zubehörhandel von Thule oder Atera, da diese mit dem Fiat-Träger kompatibel sein sollen) oder warten bis es etwas ordentliches Komplett von Thule oder Atera gibt.

Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. August 2008, 18:32

Ich habe für unseren Bravo den Thuleträger mit 4 Radträgern geholt Kostenpunkt 239 €, dazu kamen nochmal 20 €für den Schlosssatz. Der Thuleträger sitzt auf dicken Gummiblöcken auf dem Dach auf, und hat eine Nase die in die Löcher im Türrahmen kommen. Durch den Dachträger weiss ich auch für was die Löcher im Holmen sind.

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


knallkapsel

unregistriert

6

Donnerstag, 7. August 2008, 22:04

Hallo und Guten Abend,

@Alfred1965 EDIT: Habe gerade geschaut, ist alles beschrieben. Allerdings ohne Montagebilder

Wenn es nicht zu viele Umstände macht, magst Du bei der nächsten Montage vielleicht mal ein Bild machen und einstellen. Oder gibt es das bei Thule auf der Website?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallkapsel« (7. August 2008, 22:07)


Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. August 2008, 22:58

Guten Abend Knallkapsel, der Zusammenbau ist eigentlich ganz einfach und selbst erklärend.
die Apadterstücke werden auf den beiden Querholmen einfach auf die vorgegebene Breite eingestellt, ist auch eine Skala auf dem Holmen, und da kommen dann einfach von unten die Greifarme für den Fiat Bravo dran. Wenn der Grundträger montiert ist, kann man dann die Fahrradträger montieren, habe aber keine Thule Fahrradträger, sondern von ATU. Der Zusammenbau und die Montage ist mittlerweile ein Kinderspiel, den Träger kann ich nur empfehlen, ob er allerdings billiger ist, als der Hauseigene von Fiat weiss ich nicht.

MfG Alfred

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


knallkapsel

unregistriert

8

Freitag, 8. August 2008, 20:56

Hallo und Nabend Alfred,

Danke für die Info. Also nur der Grund-/ Lastenträger von Fiat kostet 135€.
Hinzu gesellen sich dann die jeweiligen Preise für Fahrradhalter etc.

Habe allerdings bei Fiat noch keine Fahrradhalter im Zubehör-Sortiment entdecken können.

Du hast Dir die von Thule von ATU geholt, deshalb habe ich heute dort mal geschaut.
Also was den Preis angeht, ist das ja echt günstig. Und was die Qualität angeht, sehr gut. Danke für den Tipp. Werde noch mal Preise vergleichen, aber mir dann wohl das Thule System zulegen.

Danke noch einmal für den Tipp und ein schönes Wochenende.

Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. August 2008, 08:03

Ich habe die Fahrradträger von Eufab drauf, kostet einer 25€, gibt bestimmt auch billigere, ich möchte aber auch, dass die Räder auf dem Dach bleiben. Die gibt es ebenso bei ATU.

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


josef

Mitglied

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Ostkreis Offenbach

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. August 2008, 09:21

Nochmal zu "meinem" Eckla Porty.

Auch nach mehrmaligem Nutzen, kann ich immer noch nicht klagen.

Die Bedenken die teilweise aus dem Testbericht von Ciao.de hervorgehen,

die kann ich nicht teilen. Das Ding ist fest, da wackelt nix.

Andere Bedenken bezüglich Kratzern, hervorgerufen durch die Klammern,

ausschliessen kann ich das nicht, dass das irgendwann eintreten kann.

Werde bei nächster Gelegenheit ein Bild von Wägelchen mit Träger einstellen.


Ciao

Infos über meinen Bravo: 1,9 120 //500c twinairplus



Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. August 2008, 11:02

Moin.

Ist ja schon 'mal gut, dass man den Grundträger von FIAT mit Artikeln aus dem Zubehör kombinieren kann. Werde mich daher jetzt auch definitiv für einen Dachträger entscheiden.

@Alfred1965:
Welches Modell von Eufab hast Du denn? Super Bike, Alu Star oder Poker? Habe bei A.T.U. noch den Eufab Quicky (EUR 16,99) gefunden. Sieht auch nicht schlecht aus.

@knallkapsel:
Welches Model von Thule schwebt Dir vor? Finde auf deren Homepage auch verschiedene zur Auswahl. Sind alle mit dem FIAT-Träger kompatibel?

Vielleicht kann ich ja kommende Woche schon alles besorgen. Dann kann ich nämlich mit den Rädern schön nach SPO cruisen.

Vielen Dank zusammen
Deichinspektor
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. August 2008, 12:52

Ich habe 4 Eufab "Super Bike" auf dem Thuleträger, die müssen nur jeweils gedreht montiert werden, wenn man mehr als 2 drauf haben will. Also 2 Räder zeigen nach vorne, und 2 nach hinten, immer abwechselnd

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


knallkapsel

unregistriert

13

Samstag, 9. August 2008, 13:10

Hallo,

ich schließe mich Alfred an, ein perfektes Set.

@Deichinspektor
daher habe ich mich für den zum Bravo passenden Grundträger "Thule Rapid System 127 cm" und als Fahrradträgeraufsatz für den "Eufab Alu Star" (3x) entschieden.

Thule Grundträger: 69,90€
Eufab Alu Star 3x : 87,70€


Macht zusammen: 157,60€

Das ist komplett 12,60€ teurer als nur der Grundträger von Fiat.

Mein Dank gilt Alfred, wodurch ich nun 193,10€ gespart habe. Vielen Dank :!: :!: :!:
:Banane09: :Banane09: :Banane09: :Banane09: :Banane09: :Banane09:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallkapsel« (9. August 2008, 13:14)


Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. August 2008, 15:13

@Knallkapsel
der Grundträger ist etwas teurer als du hier errechnet hast. Er besteht aus 3 Teilen, und zwar aus

http://www.thule.com/Thule/Iframe.aspx?id=1757

http://www.thule.com/upload/PDFs%20Fitti…ns/Kit/1451.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alfred1965« (9. August 2008, 15:14)

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


knallkapsel

unregistriert

15

Samstag, 9. August 2008, 16:21

Hallo Alfred,

Danke noch einmal für die Info, habe ich glatt vergessen. :-D

Aber auch dann ist es immer noch ein Gutes Angebot.

:razz: :razz: :razz:

mikebravo

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. Juli 2018

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:57

Thule Heckträger für den Bravo

Hallo ist zwar schon ein altes Thema habe aber nirgends im Netz einen Hinweis dazu gefunden. Auf der Thule Homepage steht zwar das der Heckträger 9105 nicht passt aber er Passt ohne modifikation wenn man hinten keinen Spoiler hat

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!