Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2013, 16:54

Gebrauchtwagenverkauf / Inzahlungnahme - wie werde ich das Auto los?!!?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich wollte mal fragen, wie ihr denn plant euren Wagen zu verkaufen...

Ehrlich gesagt wollte ich ihn gern in Zahlung geben, aber heut traf mich der Schlag, das unsere Bravos nicht viel wert sind weiß ich ja aber als der Gute Mann mir auf meinen Mail einen Betrag von 6000€ antwortet, war ich mehr als schockiert...
Dann das ist noch weniger als der Mindestpreis für mein Auto :D

Ich lachte kurz runzelte die Stirn und löschte die Mail... Das Autohaus sieht mich definitiv nicht...

-> Bravo Sport 165PS Euro5 mit EZ 07/2009 und 60000km (noch mit Anschlussgarantie)

Wie also den Wagen loswerden!??! Muss ich wirklich die Zettelhändler mal abfahren!??!
Man will ja nichts verschenken , mir gehts ja nicht um jeden Cent aber für einen Guten Wagen der super dasteht will man ja schon den Gebrauchtwagenwertpreis... Zumal die Wagen die Online stehen vom Händler so für 12000€ da stehen...

Mann eh da werde ich wohl die Kiste echt nicht los...

Von Privat warte ich ja auch Jahre!?

wie macht ihr das!??!

Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2013, 17:29

...hab mal nen bericht gesehen, bei dem mehrere zettelhändler sehr gute preise bezahlen wollten. hätte ich auch nicht gedacht - einfach mal fragen ^^

6000 € is ne frechheit!!!
die waschen den einmal und danach steht der für 11.000 € aufm hof :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Supergrobi« (11. Januar 2013, 17:33)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


3

Freitag, 11. Januar 2013, 17:47

RE: Gebrauchtwagenverkauf / Inzahlungnahme - wie werde ich das Auto los?!!?

Hi @BM,

das gleiche Problem hatte ich auch bei Nachfragen bei Händlern. Du wirst kaum ein vernünftiges Gebrauchtangebot bekommen bzw. der Nachlass für einen Neuen wird im Verhältnis runter geschraubt, das Ergebnis ist fast immer gleich.

Das niedrigste Angebot hatte ich von einem VW - Händler ca. 5.000 €, das Höchste war ein Citroen-Haus mit rund 8.700 € (dort aber statt 22% Rabat dann nur 17% für den Neuen). Alles ein reines Rechenspiel.

Hinzu kommt das Autohäuser in erster Linie ihre Neuwagen los werden wollen und sich ungern den Hof mit Gebrauchten zupflastern.

Die meisten Autohäuser wollen zudem dann keinen Fiat auf dem Verkaufshof stehen haben, weil Fremdmarke, oft wird dieser dann mit der Eigenmarke beim nächsten Fiat-Händler getauscht, sprich: z.B. VW Autohaus gibt den Fiat an ein Fiat-Autohaus und bekommt dafür einen VW ggfls. mit Wertausgleich (so in etwa, hat man mir es erklärt). Grund der geneigte Kunde geht ja zum VW Autohaus, weil er einen VW und eben keinen Fiat sucht, die Auto's von Fremdmarken sind dann oft schwer verkäuflich.

Anders sieht es bei freien Händlern aus. Doch die wollen nichts zahlen, mein max. Angebot lag bei knapp 6.000 €. Typische Antwort: "...Eyh Mann, is Fiat, was erwartest Du, gepflegt ja schön, aber der Markt..." So in der Art läuft es ab.

Ich gebe meinen schließlich dem Fiat - Händler zurück, da ich diese Option noch habe, aber auch mit deftigen Abstrichen.

Blieben noch die freien "Wochenmärkte" wo Du hoffen kannst, dass jemand Deinen Preis zahlt, sowas gibt es in München oder anderen Großstädten.

Oder über Internet (Mobile / Autoscout).

Mehr fällt mir nicht ein.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2013, 18:04

RE: Gebrauchtwagenverkauf / Inzahlungnahme - wie werde ich das Auto los?!!?

Zitat

Original von turino

Das niedrigste Angebot hatte ich von einem VW - Händler ca. 5.000 €, das Höchste war ein Citroen-Haus mit rund 8.700 € (dort aber statt 22% Rabat dann nur 17% für den Neuen). Alles ein reines Rechenspiel...


Puhhhhh schnief... gut dein Wagen hat mehr runter als meiner... trotzdem macht das alles keinen spaß...
Es ist mies aber so mies?!? Ich habe das Gefühl da wird sich an uns bereichert...

Naja mal schauen...

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Januar 2013, 18:27

Jetzt stehst du vor meinen Hauptproblem das ich habe^^
Ich hatte meine Bella Über 6 Monate in Kleinanzeigen, mobile, autoscout und und und.

Da war nichts, außer 2 Anrufe, dass waren aber keine Interessenten sondern wollten lediglich nur was über das Tuning fragen... Echt hart sowas :D

Ich bin auch immer weiter mit dem Preis runtergegangen, aber selbst da hat sich nichts geregt...

Was ich demnächst mal machen werde ist, es bei Autoankäufen zu probieren, aber online, da gibts massig.
Ist halt bissl Aufwand aber vllt. geht da ja was.
Als nächstes werde ich die Kleine auch evtl. ins Autohaus stellen lassen.
Mein FH würde es machen, dafür wollen die natürlich eine kleine Provision.

Viele Autohäuser spezialiesieren sich auch auf sowas. Die übernhemen für dich den ganzen Verkauf, also stellen es in mobile usw.
Mich hat mal so ein Autohaus angeschrieben, allerdings hab ich mich noch nicht wirklich damit befasst, um beurteilen zu können ob dies Seriös ist.

Hier ein kleines Beispiel

Ansonsten wüsste ich auch nix, es ist echt schwer einen guten Preis für die Bella zu bekommen :( wirklich schade, weil es ein schönes Auto ist. Aber naja...

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (11. Januar 2013, 18:28)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Januar 2013, 19:16

Ja deswegen dachte ich mir wir schreiben das hier mal zusammen...
Also das mit dem Beispiel finde ich gut... die haben auch Ahnung die maximal 400€ wären es mir wert...

Das von carsale24.de habe ich ja schon mal gepostet irgendwo... das finde ich auch fair, nur weiß ich ja nicht wie viel das Gutachten wirklich bringt... aber auch die Dekra macht ja nicht viel mehr als ne halbe stunde gucken und was ausdrucken ;)

Was für Beispiele gibts denn noch?!? Wo kann ich den wagen denn noch loswerden...
Autohaus24.de hat ja auch so einen Service nur leider antwortet da keiner auf meine Mails...

Was für autoankäufer meinst du?!?

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Januar 2013, 19:40

Ich habe mir vor paar Wochen schonmal viele Internetadressen herausgeschrieben von Autoankäufen.

Bin leider nur unterwegs, kann ich dir gerne hier morgen mal auflisten, sind bestimmt 15-20 Händler ;)

Was mir noch eingefallen ist, dass man seine Bella an einer viel befahrenen Hauptstraße abstellt mit einem Verkaufsschild. Das hatte mal ein Kumpel gemacht, hat kein ganzer Tag gedauert, da hatte er sein Auto los!

Wenn man natürlich jeden Tag seine Bella braucht wird das schwierig.

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


8

Freitag, 11. Januar 2013, 23:02

Ich finde alles ist ziemlich ernüchternd, Ihr etwa nicht?

Eigentlich bleiben nur zwei Möglichkeiten:

a) den Bravo fahren bis es nicht mehr geht

oder

b) den Bravo mit erheblichen Einbußen verkaufen (mit Glück - nur mit minimalen Einbußen)

Ich denke, das Beste ist noch über einen Fiat Händler zu aggieren, da dort auch mögliche Interessenten nach so einem Fahrzeug Ausschau halten. Der Tip mit dem Zettel am Auto ist auch nicht verkehrt. Bei meiner Kleinen hatte es damals auch funktioniert. Aber manchmal kann man auch mit den Ankäufern, die einem ständig ihre Visitenkarten an die Seitenscheibe pappen, ein Geschäft arangieren.

Oder vielleicht hier über das Forum einen Nachnutzer finden?

T


______________

P.S. an @BM : vielleicht ist es auch ncht verkehrt, sich vom Ford-Händler den maximalsten Rabatt zu erkämpfen und den Bravo eben, sei es auch für kleines Geld abzugeben, rechnes einfach mal durch und wo Deine persönliche Schmerzgrenze liegt? Schließlich bärmelt Ford auch rum und sind froh überhaupt ihre Autos zu verkaufen, da muss was gehen beim Rabatt?
Der Ford Focus ST geht nicht wie geschnitten Brot und ist eher ein Exot in der Focus-Reihe.

Weiß nicht ob der Link funktioniert:

http://www.apl24.de/kaufen/ford/focus-tu…0&ld=1&bh=0&i=1

Wenn nicht schau mal unter www.apl24.de dort sind Rabatte für den Focus Turnier bis zu ca. 34% drin, mehr muss ich dazu nicht sagen. ;-)

Good Luck

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »turino« (11. Januar 2013, 23:10)


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Januar 2013, 08:36

Hey

Also im Moment Stresst es ja nicht...
In Hamburg gibt es drei Fiat/Ford - Autohäuser die beides anbieten... Da werde ich erstmal mein Glück versuchen...
Das Problem ist halt immer der Rabatt bei APL Autohaus24 und meinAuto.de bekomm ich knappe 25%... Im Autohaus vllt 15 wenn ich glück habe 18 vllt mit Taggeszulassung...

Bei einem Listenpreis von 34000 für den Ford sind 7Prozent unterschied ja auch schon wieder 2500Euro... so und das zahlt mir das Autohaus ja niemals mehr für den Bravo versuchen werde ich es... Zur Not gibts ja dann immernoch genug Portale.
Vllt kauft ihn auch einer der Fiat Händler an, aber Carsale24 und Co haben ja auch genug Möglichkeiten und die bieten die Wagen Deutschlandweit vielen Händlern an...

Auf jeden Fall habe ich ja noch bis Juli Garantie solange muss ich ihn nun noch fahren da ja keiner ein ordentliches Angebot macht...
Und das gleiche Geld bekomm ich sicher im Juli auch noch...
Mal schauen... ich werde mal sehen.. Ein, zwei Inserate Vorbereiten... Ich kann ja auch mal zwei Monate ohne Auto, da ich es ja nicht täglich brauch.

Vom Stilo wechseln ja auch viele zum Bravo vllt stell ich das da mal ein...

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Januar 2013, 11:44

So hier mal ne kleine Liste:

- www.autoankauf.de
- www.autoankauf-bayern.de
- www.auto-ankauf-bayern.de
- www.autoankauf-total.de
- www.abl-fahrzeugankauf.de
- www.autoankauf-thiele.de
- www.autoankauf-sam.de
- www.autoankauf-muenchen.com
- www.my-autoankauf.de
- www.carsale24.de
- www.autoankauf-exports.de
- www.ihr-autoankauf.de
- www.auto-ankauf24.com
- www.easyautosale.com

Nürnberger Land:

- www.autoankauf-nuernberg.de
- www.automeier24.de
- www.automarkt-eibach.de
- www.auto-export-mueller.de
- www.ankauf-autoexport.de
- www.franken-fuhrpark.de


Man kann ja die Liste weiterführen wenn jemand was hat.
Ist halt auch jetzt für Franken/Bayern.
Wenn man sie vervollständigt, haben wir vllt. mal für alle Gebiete von Deutschland was :D

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.



dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Januar 2013, 08:53

Einen Bravo wirst du nicht los. Ich hab hier zwei Spitzenangebote von Benz, geht nur wenn der Bravo privat verkauft wird. Habs ein Jahr versucht und fahr den jetzt noch 4 Jahre bis die Kiddis den Führerschein haben.


Btw. alles über 8000 € Verkaufspreis ist utopisch.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


12

Sonntag, 13. Januar 2013, 12:39

Hab jetzt von jemanden gehört, die Polen kaufen gerne Fiat weil gut und günstig, doch Höchstpreise wird man wohl auch dort nicht erzielen können.

Aber vielleicht eine Idee, das Fahrzeug mal bei unseren Nachbarn anzubieten? Es arbeiten doch auch viele Polen in deutschen Betrieben, vielleicht mal fragen?

Greeez

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Januar 2013, 13:01

Wir haben hier sehr viele Polen als Leiharbeiter, meistens fahren die VW/Benz, mit 300.000 km ++ auf der Uhr oder echte Rostlauben.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Januar 2013, 22:04

ich hab ja vor kurzem mir auch nen Bravo zugelegt und den Automarkt beobachtet... der Bravo ist das perfekte Auto um es nach 3-5 Jahren zu kaufen!

Wertverlust als wäre es ne griechische Währung :oops:, sprich für den Käufer viel Auto für super wenig Geld.

Hätte ich nicht unbedingt Augenmerk auf 1-2 Ausstattungsmerkmale bei meinem gelegt, hätte ich den locker nochmal 1-2000€ billiger haben können...

Aber findet mal einen Bravo mit Xenon in DE. 15 Angebote bei Mobile und Co.... :-? Aber naja. Jeder legt ja Wert auf andere wichtige Dinge.

Ich hoffe ihr bekommt noch ordentlich Geld für euren, aber ich hab für meinen zähneknirschend 9000€ gezahlt beim Händler mit Garantie, frischer Inspektion und gemachtem Zahnriemen. Privat würde ich nicht mehr als 7000-8000€ für einen bezahlen (je nach Ausstattung). Wobei meiner schon recht alt ist (2007), aber erst 50tkm hatte.

Hab bei ebay einen beobachtet, einen weißen 2.0 Multijet mit 165PS, Xenon, Sport, Soundausstattung uvm:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/fia…Features=EXPORT

der war schon lange drin bevor ich meinen gekauft habe mit 12500€ .... und schaut wo der jetzt hängt. immer noch :-?

Und Fiat selbst wollte meinen Stilo Diesel mit mageren 1000€ in Zahlung nehmen... Witzbolde :D :D :D .. tjaja Kauf top.. aber Verkauf flop... deswegen wird der Bravo vermutlich gefahren, bis er auseinanderfällt ;-)

Viel Erfolg!
Gruß,
Dennis :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sPeEdY-gRuFtI« (13. Januar 2013, 22:06)

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


heiko

Bravo-Fan

  • »heiko« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Siegerland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:02

Das man den Bravo nur sehr schwer wieder los wird muss einem beim Kauf schon klar sein. Aber dafür ist er ja auch sehr günstig. Ich habe meinen im Sommer 2012 als Tageszulassung mit 0,7 KM gekauft. 15000,- Euro incl. Hängerkupplung ist schon ein sehr guter Kurs in der Klasse.
Plane ihn allerdings auch mindestens 6 Jahre zu fahren. Bei meiner Laufleistung hat er dann mal gerade 70000 - 75000 auf der Uhr. Bei dem geringen Anschaffungswert habe ich dann noch immer günstig gefahren. Wenn er dann noch immer gut im Schuß ist hänge ich auch noch 2 - 3 Jahre dran.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:29

Zitat

Original von heiko
Das man den Bravo nur sehr schwer wieder los wird muss einem beim Kauf schon klar sein...


Woher sollte man das vor 4-5Jahren wissen?!?!?
Damals war es noch nicht so schlimm.... klar war der Rabatt gut aber ganz ehrlich im Arsch war der Preis noch nicht....

17

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:47

Zitat

Original von BravoMaseratie

Zitat

Original von heiko
Das man den Bravo nur sehr schwer wieder los wird muss einem beim Kauf schon klar sein...


Woher sollte man das vor 4-5Jahren wissen?!?!?
Damals war es noch nicht so schlimm.... klar war der Rabatt gut aber ganz ehrlich im Arsch war der Preis noch nicht....


Also mir war das auch nicht klar! Ganz ehrlich, ob ein Auto am Markt flopt weiß man vorher nicht. Als ich die Bella vor gut vier Jahren erstanden habe, war es bei weitem nicht klar. Hab heute mir den Spaß gemacht und war nach dem Kaffee beim FH auf den Hof und nachgeschaut, zum Glück kein Zaun drum,so konnte man an die ausgestellten Gebrauchten auf dem Gelände ran.

Die paar (3) Bravo's die rumstanden waren keine echten Schnäppchen. Ein 2.0 (2009 wie meiner) um die 12 Scheine und ein Tjet (2010) mit 150 PS um die 10 Flocken. Den Dritten hab ich mir nich gemerkt. Das ist eigentlich voll ok, das Problem ist der Händlerankauf. Die Jungs wollen so wenig wie möglich zahlen, aber auch logisch, es geht ja alles auf die Gewinnmarge. Zudem müssen sie beim Weiterverkauf an Privatkunden wieder die Mehrwertsteuer drauf packen, was das Auto im Bruttopreis nach oben treibt. Nur Firmen können die MwSt wieder vom Amt zurück holen.

Auch die Kosten für kleinere Reparaturen, teilweise Neubereifung, Aufhübschen etc. werden aufgeschlagen. Also, Ziel des Händlers, so wenig wie möglich im Ankauf hinschottern.

Ergo, soll die Bude für 11 auf dem Hof stehen, der Kunde von heute will handeln und handelt dann auf 10 oder 9,5 runter, dann darf die Karre nicht mehr als 5,5 - 7 im Einkauf kosten. So ist das eben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (13. Januar 2013, 23:48)


18

Freitag, 25. Januar 2013, 12:32

RE: Gebrauchtwagenverkauf / Inzahlungnahme - wie werde ich das Auto los?!!?

Hi @BM

ich sehe im Forum, dass Du Stück für Stück Teile des Bravo an den Mann/Frau bringen möchtest.

Wie läuft es bei Dir mit den Verkaufsverhandlungen des Autos ansich?

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. Januar 2013, 12:46

RE: Gebrauchtwagenverkauf / Inzahlungnahme - wie werde ich das Auto los?!!?

Erstmal aufgeschoben... Der Bravo hat ja noch bis Juli Garantie....
Von daher bleibt er auch noch bis dahin bei mir...
Da ich im August Vorlesungsfreie Zeit habe, werde ich das neue Auto so bestellen das es im August kommt und ich mich darum kümmern kann..

Ja naja es gibt ja wohl kaum einen User der den Wagen mit mir tauschen will... und da will ich die guten Sachen an den Mann bringen ;)

Da gibt es bestimmt jemanden der sich darüber freut...

20

Freitag, 25. Januar 2013, 13:56

Soundanlage zu Verkaufen

Geht mir ähnlich, obwohl ich mich auch schwer tue.

Die Maschine ist kerngesund auch sonst 0,01 Probleme, von daher bin ich's zufrieden.

Dennoch, Familie wartet nicht, Kombi muss her. SUV etc. schenke ich mir aufgrund der hohen Unterhaltskosten, allein die Bereifung für die Teile verschlingen überproportional Kohle. Würde mich mal interessieren, was unsere absoluten Freemont-Enthusiasten dazu sagen, werden ja nicht alle die billigen China-Reifen draufhauen, oder?

Auf mehrmalige Nachfrage beim FH: ein echter Kombi ist weder dieses noch nächstes Jahr in Sicht, lediglich Quobo's etc., Freemont's als "fast geschenkt", nee, muss nicht sein.

Da meine Kiste Original ist, kann ich auch nichts außer der Reihe verticken. Allenfalls die Alpine-Anlage mit Aktiv-Sub und Wechsler samt MP3 Funktion. Kam alles mal mit Einbau 2 Scheine, bezahlt Dir bloß keiner mehr heute dafür.

Vielleicht stelle ich die Anlage mal hier rein, vielleicht möchte ja ein User erstklassigen Sound zu moderatem-günstigem Preis?

Sage mal: Head-Unit + Wechsler (AiNet - 6 Fach) = 400,- € FP (ca. 1.200 € Neupreis) + Aktiv Sub 300,- FP (600,- € Neupreis), die passende Blende für den Bravo geschenkt.

Werde ich mal im Thread einstellen und posten. Wer jetzt schon Interesse hat, einfach eine PN.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!