Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

teigschmied

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2011, 19:29

Hallo, und eine Frage zu 1,4 90PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich möchte mich mal kurz vorstellen,
bin der Michael aus Salzburg 42 Jahre jung und fahre zur
Zeit einen Golf TDI 90 PS. Diesen habe ich schon 200.000 Kilometer
draufgefahren. Auf der Suche nach einem neuem Auto habe ich mich in einen
Fiat Bravo verschaut. Muß echt sagen Preis Leistung und die Ausstattung sind echt super. Hätte mir einen Bravo Formula mit dem Komfort und Sportpaket angeschaut.
Jetzt hätte mich interessiert was ihr so von dem 1,4 Liter Motor mit den 90 PS haltet. Wie so der Verbrauch und so die Fahrtleistungen sind. Bin eher der Sparsame gemütliche Autofahrer. Möchte mich schon im Voraus für eure Antworten bedanken.
Mit freundlichen Grüßen
Michael
:-?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »teigschmied« (16. Mai 2011, 19:30)


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 19:39

Hallo Michael!

Zum Verbrauch kannst du auf spritmonitor nachschauen. -->KLICK<--

Ich glaube dass der 90PS Benziner ausreichend ist, aber wenn man ihn dreht ist er eventuell auch spritzig. Es handelt sich um den selben Motor wie bei den anderen Varianten (120PS, 140PS & 150PS) nur ohne Turbo eben. Sparsamer wie mein Motor ist er sicher :lol: !

vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Mai 2011, 20:30

wenn du jetzt diesel fährst dann bleibe dabei... außer du bist ein sehr wenig fahrer ich empfehle dir den 105PS Diesel, der verbraucht deutlich weniger und macht auch noch mehr Spaß.... Auch wenn man mal ruhig unterwegs ist... grade in den Bergen macht der deutlich mehr Spaß...

Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2011, 21:04

Ich kann mich dem nur anschließen. Vielleicht wäre auch die 120 PS Variante etwas für dich.

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS


AMCooper

Bravo-Fahrer

  • »AMCooper« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

Wohnort: Kassel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2011, 03:04

Hi,

ich fahre die 90 PS Maschine.

Bin auch eher so der gemütliche fahrer.

Auf Landstraße schaff ich einen Verbrauch von 6 bis 6,5l und in der Stadt kannst dann nochmal einen Liter mehr berechen. Wie gesagt, ich fahr sehr geschmeidig.

Bei steigungen geht er dann aber schon mit der geschwindigkeit runter. Auf 200 kmh hab ich Ihn auch schon gehabt, die hälter er aber nicht. So 160kmh ist so der Schnitt bei Vollgas und in den hohel Drehzahlen ist er auch ganz spritzig.

3er Gang bis 110 kmh, da kann man auch mal ganz gut auf Landstraße überholen.

Ich muss allerdings sagen, dass ich doch lieber die 120PS Variante hätte.
Aber wenn du nicht so der Vielfahrer bist, dann sind die 90 PS ausreichend.

Ich glaube aber, dass man nicht einen 90PS Diesel mit 90PS Benzin vergleichen sollte. Bei 90PS musst du halt mehr Schalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AMCooper« (17. Mai 2011, 03:06)

Infos über meinen Bravo: Speed 90PS Benzin\(E85 war einmal, gibts jetzt aber seit 2016 nicht mehr in Deutschland)


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 06:20

@teigschmied

Ich glaube auch, dass du mit 90-Benzin-PS nicht glücklich wirst. Ich meine, dein Golf hat mehr Drehmoment und ist vermutlich leichter (da älter) als der Bravo, also...

...überleg dir das gut. ;)

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


Heaven

Bravo-Profi

  • »Heaven« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: D:\Baden

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Mai 2011, 06:58

also dem 90PSler fehlt meines erachtens einfach die spritzigkeit.

Man darf nicht vergessen, die kleine Bella bringt immerhin bis zu 1,4T auf die Waage, das nicht wenig,... da sind die 90PS leicht untermotorisiert finde ich,...

Ich bin auch nicht so der Rennfahrer, dennoch bin ich froh das ich auf meinen Händler gehört habe und mich für den 12ßPS entschieden habe...
Grüße vom Bodensee

Torsten

Infos über meinen Bravo: 1.4 Dynamic / 120PS / InstantNAV / PDC hinten / Einstiegsleisten vorne / Glory White / getönte Scheiben / Bravo Fußmatten (made by Ministick)


AMCooper

Bravo-Fahrer

  • »AMCooper« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

Wohnort: Kassel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Mai 2011, 09:01

Also bei mir im Fahrzeugschein steht unter G: 1280kg (leergewicht)

Ich weiss net ob du einen neuen kaufen möchtest, aber Preislich ist der 120PS Bravo (bin mir nicht sicher) gut 1500€ ~ 2000€ teurer als der 90PS.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »AMCooper« (17. Mai 2011, 09:04)

Infos über meinen Bravo: Speed 90PS Benzin\(E85 war einmal, gibts jetzt aber seit 2016 nicht mehr in Deutschland)


becks

Bravo-Fahrer

  • »becks« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Mai 2011, 09:04

RE: Hallo, und eine Frage zu 1,4 90PS

Hallo Michael,

also wenn du den 120 PS T-Jet noch bekommen kannst ist das mit Sicherheit ne gute Wahl. Der neue Multiair mit 140 PS ist von der Spritzigkeit etwas besser aber vom Verbrauch ist da nicht wirklich der große Unterschied. Solltest du aber ein Kilomterfresser sein so sollte deine Wahl auf den Multijet 120 PS fallen. Ist wohl der beste Motor im Feld.
Einmal Fiat immer Fiat. Ich wünsche dir falls du zum Fiatfahrer wirst viel Spass mit deinem Bravo.

Gruß
becks
Fiat Bravo T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Super Bella

Heaven

Bravo-Profi

  • »Heaven« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: D:\Baden

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Mai 2011, 09:06

deswegen habe ich ja auch geschrieben bis zu beim Gewicht,... das kommt dann drauf an welche Ausstattung er drin hat...
Grüße vom Bodensee

Torsten

Infos über meinen Bravo: 1.4 Dynamic / 120PS / InstantNAV / PDC hinten / Einstiegsleisten vorne / Glory White / getönte Scheiben / Bravo Fußmatten (made by Ministick)



Floi

Bravo-Fahrer

  • »Floi« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 10. Januar 2011

Wohnort: Meissen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Mai 2011, 12:03

Servus :-)

Also ich fahr eigentlich nur Stadt und bissl Landstrasse auf arbeit und da reicht mir der 90ps´ler zu...wenn du allerdings auch öffter mal uff de bahn fährst würd ich dir den ni empfehlen! Vom Verbrauch her bin ich immer so bei 8 bis 8,5 Liter ohne drauf zu achten besonders sparsam zu fahren!

grüße floi

Infos über meinen Bravo: ist noch standart Dynamic 1,4 16V...


teigschmied

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:32

RE: Hallo, und eine Frage zu 1,4 90PS

Danke für die Zahlreichen Antworten.
Bin schon eher ein Vielfahrer, habe in 8 Jahren
200.000 Kilometer zusammen gebracht. Es wird so mit
Sicherheit ein Diesel werden. Ein Fiat auch gefällt mir voll
super. Bei uns in Österreich haben wir auch 5 Jahre Garantie
nur bei beim Bravo. Würde mir den Formula mit der Sport und Komfort-
ausstattung nehmen. Die Farbe bin ich mir noch nicht sicher, finde rot
passt ganz gut. Leider habe ich noch keinen mit Tango Rot gesehen.
Aber jetzt muß ich erst mal meinen Golf verkaufen und dann ab zum Händler.
Bis bald.
Grüße aus Salzburg :-)

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:34

RE: Hallo, und eine Frage zu 1,4 90PS

....na, dann frag den Fiat Händler doch mal, was er für den alten Golf noch rausrücken würde!

Mein Freundlicher war damals, nach dem Kauf eines 500ers beim ihm, absolut heiß drauf, mir auch noch einen ganz neuen Bravo zu bestellen. Dafür hat er auch die Kröte geschluckt, für meinen 248.000 km jungen und noch recht fitten 110PS Seat-Toledo-TDI glatte 7.000 Euronen springen zu lassen! (zur Erinnerung: damalige Abwrackprämie: 2.500,- Euro) Der Seat ist umgehend an einen jordanischen Autohändler weitergegangen....

Natürlich habe ich dafür aber auch den damaligen Listenpreis für BravoRosso bezahlt und allenfalls noch ein paar Featurers wie Fußmatten, Verbandskasten etc. umsonst dazu gekriegt. Bin unterm Strich nicht nur mit dem Deal, sondern auch mit dem 1,6 ltr. Diesel (120PS) sehr zufrieden. Nachdem irgendwann AGR-Ventil und Differenzdrucksensor kostenlos getauscht wurden, rennt er wie die Feuerwehr und verbraucht sogar weniger als der superknauserige Volkswagenmotor zuvor! Nicht mal mit einem Daimler (des Berufes wegen) würd' ich tauschen wollen!

Letzte Woche hatte ich BravoRosso aufgrund einer selbstverschuldeten Macke in der Werke und war mit einem erdgasgetriebenen(!) Punto (kostenloser Werkstattersatzwagen) unterwegs. Eine zwar sparsame, aber endlos lahme und biedere Kiste! 0-100 in einer gefühlten halben Stunde, wirklich kein Spruch!

Als BravoRosso dann am Freitag mit ganz neuem vorderem Stoßfänger wieder bei mir war, kamen mir seine 130,5 PS und die 342 Nm Drehmoment (hab's mal auf 'nen Prüfstand messen lassen, alles original belassen und völlig ungetunt!) raketenmäßig schnell vor!! Er fährt sich einfach super, besonders nach diesem wirklich krassen Kontrast!

Nie würde ich den kräftigen Diesel gegen 'nen Beziner eintauschen mögen, allein schon wegen der geilen Kraftentfaltung aus niedigen Drehzahlen heraus. Egal, wieviel man im Jahr damit fährt. Bei mir sind's übrigens weit über 30.000km, also lohnt der Diesel sich in meinem Falle auch finanziell durchaus....

Da beim Diesel hauptsächlich das hohe Drehmoment den Reiz des Antriebs ausmacht, könnte dir durchaus auch der 105 PS Geselle mit seinen nominal 290Nm ausreichen. Vielleicht beide einmal Probe fahren?

Übrigens würde ich mir, sollte ich nochmals einen Bravo kaufen, die 2,0 ltr. Maschine gönnen. Damit wäre ich dann richtig froh....



Gruß Collias,

der dich hier als offizieller Repräsentant des s im Namen aller unserer Forumsmitglieder ganz herzlich in unseren Reihen willkommen heißt und dich ein wenig ermutigen möchte, hier im Forum fleißig mit zu posten und dich mit den anderen Bravofahrern auszutauschen!! Auch persönliche Treffen hat es hier schon viele gegeben, sie waren und sind meistens ein Erfolg. Man fühlt sich einfach gut dabei! :-)
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!