Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Januar 2012, 18:50

Heizung geht nicht mehr an...was nun?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend liebe Forum-User

Ich habe leider ein sehr mühsames Problem an meinem Fiat Bravo.

Und zwar geht die Heizung nicht mehr an. Der Drehschalter scheint in Ordnung zu sein und es klappt auf keiner Geschwindigkeitsstufe.

Habe keine 2 Zonen Klima. Nur Heizung mit normalem Klimaknopf.

Manchmal geht die Heizung nach ein paar Minuten trotzdem mal an, oder eben beibt dicht...wie neulich als ich den Motor abstellte und wieder anmachte und prompt gingen die Lüfter der Heizung wieder. :shock:

Kann jemand sagen, wo ich da ansetzen muss, damit dies nicht mehr geschieht?

Meine Scheiben beschlagen sich nämlich bei diesem Wetter sehr oft. -.-

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Januar 2012, 19:34

RE: Heizung geht nicht mehr an...was nun?

mach mal den typisch Batterie ab und wieder ran versuch.. das geht manchmal ziemlich gut. Vllt ist das ein elektronischer Hänger....

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2012, 09:02

RE: Heizung geht nicht mehr an...was nun?

Zitat

Original von fab2010
......

Habe keine 2 Zonen Klima. Nur Heizung mit normalem Klimaknopf.

Manchmal geht die Heizung nach ein paar Minuten trotzdem mal an, oder eben beibt dicht...wie neulich als ich den Motor abstellte und wieder anmachte und prompt gingen die Lüfter der Heizung wieder. :shock:

....

Also Du meinst, nur der Lüftermotor läuft nicht ....
Wenn er auf keiner Drehzahl läuft bekommt schon der Dreh-Schalter wahrscheinlich keine Spannung. Bei den "Billigausführungen" der Heizung wird die Mechanik über Draht bedient und der Motor hat Vorwiderstände für die Leistungseinstellung.
Sicherung kontrollieren, Stecker aller Kabel Richtung Dreh-Schalter kontrollieren, sieht nach Kontaktproblem aus, Korrosion ...

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Januar 2012, 13:09

RE: Heizung geht nicht mehr an...was nun?

War heute in der Werke, weil die Batterie nicht mehr ging. Ich bekam eine neue, doch die Heizung läuft noch immer nicht auf anhieb. (Dachte mit dem ersetzen der Batterie erledigt sich das Heizungsproblem)

Muss darum nochmals bei der Werkstatt vorbeigehen, um es beheben zu lassen.

Hoffentlich ist es nicht eine teure Sache...

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von fab2010
......

Habe keine 2 Zonen Klima. Nur Heizung mit normalem Klimaknopf.

Manchmal geht die Heizung nach ein paar Minuten trotzdem mal an, oder eben beibt dicht...wie neulich als ich den Motor abstellte und wieder anmachte und prompt gingen die Lüfter der Heizung wieder. :shock:

....

Also Du meinst, nur der Lüftermotor läuft nicht ....
Wenn er auf keiner Drehzahl läuft bekommt schon der Dreh-Schalter wahrscheinlich keine Spannung. Bei den "Billigausführungen" der Heizung wird die Mechanik über Draht bedient und der Motor hat Vorwiderstände für die Leistungseinstellung.
Sicherung kontrollieren, Stecker aller Kabel Richtung Dreh-Schalter kontrollieren, sieht nach Kontaktproblem aus, Korrosion ...

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Januar 2012, 13:10

RE: Heizung geht nicht mehr an...was nun?

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von fab2010
......

Habe keine 2 Zonen Klima. Nur Heizung mit normalem Klimaknopf.

Manchmal geht die Heizung nach ein paar Minuten trotzdem mal an, oder eben beibt dicht...wie neulich als ich den Motor abstellte und wieder anmachte und prompt gingen die Lüfter der Heizung wieder. :shock:
....


Also Du meinst, nur der Lüftermotor läuft nicht ....
Wenn er auf keiner Drehzahl läuft bekommt schon der Dreh-Schalter wahrscheinlich keine Spannung. Bei den "Billigausführungen" der Heizung wird die Mechanik über Draht bedient und der Motor hat Vorwiderstände für die Leistungseinstellung.
Sicherung kontrollieren, Stecker aller Kabel Richtung Dreh-Schalter kontrollieren, sieht nach Kontaktproblem aus, Korrosion ...


War heute in der Werke, weil die Batterie nicht mehr ging. Ich bekam eine neue, doch die Heizung läuft noch immer nicht auf anhieb. (Dachte mit dem ersetzen der Batterie erledigt sich das Heizungsproblem)

Muss darum nochmals bei der Werkstatt vorbeigehen, um es beheben zu lassen.

Hoffentlich ist es nicht eine teure Sache...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fab2010« (31. Januar 2012, 13:10)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!