Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

piri

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2010, 15:09

Hydrostössel und Klimaanlage


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute meine Frage an Euch:

hab einen 1,4 /90 PS Dynamic mit Sport Paket usw...

Ging in den letzten Tagen nicht mehr zu starten (keine Kompression wurde abgeschleppt)Wkst hat dann alle hydrostössel getauscht und sollte jetzt gehen was auch momentan der fall ist, aber leider war es seitdem nicht mehr so kalt, kennt dies jemand ??
Auto 1 Jahr alt und 16.000km.

2 Zonenklimaautomatik im sommer absolut schwach und schaltet immer auf umluft !!

ist das normal ??

kühlt auch nicht wirklich gut, heizen ist jetzt im Winter ganz o.k. aber eben im Sommer schwitzt man trotz klima!! :-(

Kühlmittel und pollenfilter und Bedienungselement wurden bereits in Garantie getauscht, war aber nicht wirklich besser!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »piri« (7. Februar 2010, 15:13)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:50

Hi,
alle Hydrostößel kaputt? Glaube ich nicht! So was geht sehr selten kaputt.
Wenns sehr kalt war kann mangelnde Kompression auf einem Zylinder natürlich schon zu Problemen führen.
Klingt eher nach einer Werkstatt die probiert statt zu denken. So was, Hydrostößel, nich Werkstatt ;-) hatten wir glaube ich noch nicht hier.

Klima :
das ist auch nicht normal. Die schaltet nicht auf Umluft, jedenfalls nicht auf Dauer. Leistung ist okay. Entweder, Du hast einen anderen Maßstab als wir, oder da ist was im Argen.
Was meines Wissen keine Werkstatt je prüft aber eine üble Fehlerquelle ist: Das Wasserventil für die Heizung. Die schließen auf Dauer nicht richtig, d.h. es kommt immer Warmluft mit rein. Dagegen kann das Kühlaggregat nicht gut anstinken.
Mach mal den Test mit heißem Motor und einem wärmeren Tag (nicht im Sommer!): Heizung auf minimale Temperatur, Kompressor auf "aus". Ventilator auf schwach. Die Luft aus der Lüftung muß nach einiger Zeit dieselbe Temperatur haben wie die Außenluft. Mit Thermometer und nicht mit nassem Daumen messen ;-)
Ich habe da schon mal 33° gemessen ... bei einem älteren ALFA.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


piri

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Februar 2010, 17:47

Hydrost.wurden alle getauscht, im kalten zustand war zunächst nur 1Zyl.da und innerhalb kürzester Zeit (sofort nach dem Start) haben sich die anderen 3 Zyl.dazugemeldet !!!!!!!
Auf Garantie alles erledigt, hab aber gleich ein komplettes Service machen lassen.

Wegen der Klimaanlage könnte sein das ich andere Maßstäbe habe(fahre selbst Mercedes) meiner Frau gefallen aber eben Italienische Fahrzeuge besser, nur wenn man bei 30° Außentemperatur eine gute Stunde Autobahn fährt und es wird immer noch nicht angenehm und der Betrieb nur auf Umlauft in Full-Auto läuft könnte doch eben sein das was nicht stimmt.

Danke für den Hinweis wegen dem Ventil,werde mit der Wkst sprechen was die dazu sagt.

Hab da noch eine Frage: sind 9lt.Verbrauch normal bei der 90 PS VAriante im Drittelmix ??

Ich selbst fahre mit 170PS (zwar Diesel aber fast 2tonnen und automatic) im drittelmix mit rund 8 Liter kommt mir dann doch viel vor oder nicht ????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »piri« (7. Februar 2010, 17:56)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2010, 17:59

Zitat

Original von piri
Wegen der Klimaanlage könnte sein das ich andere Maßstäbe habe(fahre selbst Mercedes) meiner Frau gefallen aber eben Italienische Fahrzeuge besser, nur wenn man bei 30° Außentemperatur eine gute Stunde Autobahn fährt und es wird immer noch nicht angenehm und der Betrieb nur auf Umlauft in Full-Auto läuft könnte doch eben sein das was nicht stimmt.

Danke für den Hinweis wegen dem Ventil,werde mit der Wkst sprechen was die dazu sagt.

Mercedes wollte ich nicht in den Mund nehmen ;-)
Aber wir hatten mal einen C200. Die sind schon bei Heizung und Kühlung besser als viele Andere. Allerdings war bei dem bei 36° Außentemp. auch langsam Schluß mit angenehm.

Wegen Umluft könnte sein, daß er versucht das Problem dadurch in den Griff zu kriegen, daß er keine Außenluft reinläßt. Das würde weniger Kühlleistung erfordern. Wenn natürlich Warmluft fälschlicherweise aus der Heizung dazu kommt, bringt das nix. Mach mal den angesprochenen Test ...

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


piri

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2010, 18:21

Danke für den hinweis, aber kannst was sagen zum verbrauch und ich find schon das der hoch ist ???

mfg Piri

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2010, 19:12

Ups, sorry, hab ich überlesen.
Schau Dir das an:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…2010&power_e=70
Als vergleich sollten nur die dienen, die mehr als 1 Zapfsäule haben ..
Der 90 PSer ist natürlich kein Hengst, zu wenig Drehmoment. Aber deutlich unter 9 Liter sollte man schon kommen. Vielleicht ist der Fahrstil falsch? Ich hab den Motor nie gefahren. Aber wahrscheinlich ist er untertourig nicht optimal bewegt.
Wenn Ihr Blue&Me habt, installier mal EcoDrive und fahrt damit ne Woche ...

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Februar 2010, 20:13

Er hat ja auch von der Klimaautomatik geredet. Was ist den mit dem AQS? ist da vieleicht ein Fehler, das der Frischluftsensor nur "dreckige Luft" misst und deswegen auf Umluft Schaltet? Macht er das den im Winter jetzt auch, sprich nur Umluft Betrieb?

Ist jetzt nur eine Vermutung....
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (7. Februar 2010, 20:13)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Februar 2010, 21:52

Zitat

Original von visitorsam
Er hat ja auch von der Klimaautomatik geredet. Was ist den mit dem AQS? ist da vieleicht ein Fehler, das der Frischluftsensor nur "dreckige Luft" misst und deswegen auf Umluft Schaltet? Macht er das den im Winter jetzt auch, sprich nur Umluft Betrieb?

Ist jetzt nur eine Vermutung....

In erster Linie geht es ja um die mangelnde Kühlleistung .. Das mit dem AQS kann sein, ich meine aber, daß man das bewußt aktivieren muß. Wenn das AQS-Logo nicht angezeigt wird passiert da wohl nix, oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Meiner schaltet nur auf Umluft wenn AQS an ist und es ihm stinkt. Sowohl bei Zu- als auch Umluft ist AQS-Logo aktiv. Bei jedem Einschalten der Bella ist AQS nicht aktiv.
Piri könnte aber auch mal kontrollieren, ob AQS angezeigt wird.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Februar 2010, 00:20

Zitat

Original von smokey55
In erster Linie geht es ja um die mangelnde Kühlleistung .. Das mit dem AQS kann sein, ich meine aber, daß man das bewußt aktivieren muß.


War jetzt nur wegen der Gedankenbrücke von dir das er aus gründen der Schlechten Kühlleistung auf Umluft umstellt ;) Hab leider keine Klimaautomatik :(

Aber da scheine auch unterschiede zu sein in der Kühlleistung, ein Mechaniker bei mir in der Werke war auch überrascht wie gut meine Bella kühlt, sogut hat seine noch nie gekühlt, beide Manuelle Klima.
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (8. Februar 2010, 00:20)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


piri

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Februar 2010, 18:57

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von visitorsam
Er hat ja auch von der Klimaautomatik geredet. Was ist den mit dem AQS? ist da vieleicht ein Fehler, das der Frischluftsensor nur "dreckige Luft" misst und deswegen auf Umluft Schaltet? Macht er das den im Winter jetzt auch, sprich nur Umluft Betrieb?

AQS ist im Full Auto Betrieb immer an, außer schalte die Klappe selber dann aber auch nur mehr auto betrtieb möglich.
Der Luftqualitätssensor ist auch schon neu !!

Jetzt im Winter schaltet auch im AQS Betrieb immer auf Außenluft !!??

Betreffend Verbrauch ist meine Frau mit NORNALER Fahrweise, 130 auf der Autobahn bei einer Strecke von rund 45 km nicht unter 9,5 lt gekommen, ist doch viel ??!!

Gruß
Piri

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »piri« (8. Februar 2010, 19:06)



smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Februar 2010, 23:26

Zitat

Original von piri
...
AQS ist im Full Auto Betrieb immer an, außer schalte die Klappe selber dann aber auch nur mehr auto betrtieb möglich.
Der Luftqualitätssensor ist auch schon neu !!

Jetzt im Winter schaltet auch im AQS Betrieb immer auf Außenluft !!??

Hi,
dunkel ist der Rede Sinn ;-)
Du meinst bei Full-Auto ist AQS immer aktiv? Weiß ich nicht, fahre nie Full-Auto, weil da der Kompressor immer läuft. Probiers mal mit Auto. Da muß man im Sommer nur den Kühlkompressor selbst aktivieren, Regelung ansonsten normal.
AQS aktiviert heißt ja nur, daß der Sensor scharf geschaltet ist und automatisch zwischen Frisch- und Umluft umgeschaltet wird. Wenn der Sensor auch schon neu ist, kann ich nicht so recht glauben, daß er ständig auf Umluft laufen will. Ich glaube eher, das ist wegen der Kühlleistung die nicht reicht. Die beiden Anzeige-Icons für AQS und Umluft sind unabhängig voneinander. Man kann also einwandfrei sehen, wann Umluft aktiv ist.
Wenn ich Dich mißverstanden habe .. korrigier mich.

Zitat

Original von piri
Betreffend Verbrauch ist meine Frau mit NORNALER Fahrweise, 130 auf der Autobahn bei einer Strecke von rund 45 km nicht unter 9,5 lt gekommen, ist doch viel ??!!

Nix gegen Frauen, aber meine Erfahrung ist, die haben unruhige Füße. D.h. die fahren zu ungleichmäßig. Meine schafft es mit einem 110PS 1200kg Auto fast das Gleiche wie meine Bella durch die Einspritzung zu blasen.
Aber, siehe Klimaanlage oben, das kann der Grund sein. Geht mal auf den normalen Auto-Mode bei der Klima, damit der Kompressor nicht ständig mitläuft. Das macht einiges aus.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!