Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

bart

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. September 2015, 18:33

Kauf eines Bravo mit Xenon - alles original?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich überlege immer noch, mir einen Bravo zuzulegen, um etwas mehr Komfort als in meinem Grande zu haben. Ich habe nun ein für mich passendes Angebot gefunden: http://goo.gl/XZsmBd

Ich hatte schon mal kurz mit dem Händler telefoniert und mir das Fahrzeug reserviert, da ich aus einem anderen Bundesland dorthin fahre.

Was mich auf den Bildern stutzig macht: Ich kann keine Scheinwerferreinigungsanlage erkennen, obwohl das Fahrzeug Xenon haben soll. Daher mal meine Frage an die Experten hier in der Runde, wie ihr dieses Angebot einschätzt? Ist das eventuell eine Art Reimport (das habe ich noch nicht gefragt)? Habt ihr sonst eine Anmerkung zu dem Angebot, worauf ich da unbedingt achten muss? Ich freue mich über Rückmeldungen :-)

Ansonsten ist das mit der Ausstattung ein gutes Angebot, denke ich.

Viele Grüße
bart

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2015, 19:08

Hallo bart,

zu deiner Frage mit den Xenon-Scheinwerfern, wenn diese original wären, müsste von Werk her auch eine Scheinwerferreinigungsanlage vorhanden sein. Also unter den Scheinwerfern jeweils eine Abdeckung, wo sich dahinder die Düsen befinden. Das sehe ich aber auf den Fotos nicht.
Scheint also ein Nachrüstsatz, ein sogenanntes Xenon-HDI-Kit zu sein, was da der Vorgänger verbaut hat. Ist allerdings nicht TÜV zulässig und somit auf eigenes Risiko..... (Hab bei mir aber auch so ein Nachrüstkit verbaut und bin durchn TÜV gekommen, muss aber nicht immer so gut gehen)

Dann sehe ich da, dass das Fahrzeug wohl etwas mehr Ausstattung bietet, als beschrieben. So z.B. hat der Bravo Frontparksensoren und das Blue&Me verbaut. Blue&Me wird hir in der Beschreibung mit Bluetooth und Freisprecheinrichtung abgetan, was zwar auch dem entspricht, aber eben keine Serienausstattungsbezeichnung ist.

Was ich in Frage stellen würde, gefällt dir die Lederausstattung wirklich in kombi mit dem Skydome (Glasschiebedach)? Weil im Sommer ist das Leder dann sowas von warm, da kannst du dich nicht so schnell ins Auto setzen und losfahren.
Will dir jetzt aber blos nicht die vorfreude nehmen, ist eben nur so ein Gedanke von mir. ;)

Ansonsten ist der Preis und die wenigen gefahrenen Kilometer ganz ok würde ich sagen.

Mfg Maranello2011

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


3

Mittwoch, 23. September 2015, 20:00

die Frage mit Xenon und Reimport ist nicht von der Hand zu weisen.

Fahrzeuge die Xenon haben und für Deutschland gebaut wurden müssen die Reinigungsanlage haben. Deckel auf der Oberkante der Stoßstange. Kann Sein das Im Ausland dies nicht gefordert war und deshalb keine Reinigungsanlage verbaut wurde.

Eigentlich ist es wohl ein Händler und da sollte man sich auskennen, aber es kann auch sein das die Halogenlinsen als Xenon empfunden werden. Sehen ja fast genauso aus.

Die Frage ist nun, wenn du den kaufst und mal zum TÜV musst, verlangt der dann die Reinigungsanlage weil es in Deutschland so sein muss, oder ist es egal.

Ich weiß aber auch nicht von wann der Bravo ist, aber vieleicht gab es die Richtlinie mit der Reinigungsanlage auch erst ab einem bestimmten Baujahr. Aber wenn der Skydome hat wird er wohl recht neu sein.

Vom Leder würde ich dir vieleicht auch abraten. Außer du pflegst wie ein Weltmeister. Als ich damals einen Bravo suchte, habe ich schlimme Sitze bei gebrauchten Bravos gesehen. Kann aber auch sein, das die Besitzer sich keine Platte gemacht haben und die Bravos etliche Kilometer hatte. Dei Lederlenkräder haben ja beim Bravo auch so oft Sonnenbrand. Ob dann das Sitzleder besser ist....

Aber will auch keine Panik machen. Kann, muss aber nicht sein.

Ich glaube der einzige optische Unterschied zwischen Xenon und Halogen beim Scheinwerfer ist, bei Halogen ist die Chromhülse umd die Linse längs gerippt, bei Xenon ist die Hülse komplett glatt. so hatte man mir das mal erklärt. Wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, sind die Hülsen glatt, wäre dann also Xenon.

Ich habe die selben Scheinis(MY2010) wie der verbaut, aber eben Halogen. :schock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Braini« (23. September 2015, 20:17)


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. September 2015, 20:16

Leder ist immer gut. So heiß ist das nun auch nicht im Sommer. Was Xenon angeht, ist die Reinigungsanlage nicht unbedingt Pflicht. Es gibt neuere VW Fahrzeuge die auch keine haben, allerdings sind die Xenon Brenner dann schwächer und haben nur 25 statt 35Watt. Eine SWR und automatische Leuchtweitenregulierung ist erst ab 2000 Lumen Lichtstrom Vorschrift und die mit 25 Watt bleiben darunter.

bart

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2015

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2015, 20:52

Vielen lieben Dank für die Einschätzungen so weit. :)

Könnt ihr denn auf den Fotos erkennen, ob dieser Bravo Tasten für die Leuchtweiteneinstellung der Scheinwerfer hat? Das würde für nachgerüstetes Xenon sprechen.

Was den Rest angeht:
Ich suchte eigentlich nur einen Bravo mit Interscope, wenig km, 120 PS Benziner, Jahreswagen. Auf Leder und Skydome lege ich keinen Wert, betrachte es eher als notwendiges Übel :P
Bei VW und Ford bekomme ich bei ähnlichem Alter und Motorleistung preislich nicht so gut weg. Hier macht sich sicherlich bemerkbar, dass der Bravo eher Exotenstatus hat.


Als ich dann bei diesem Angebot den Preis in Kombination mit Xenon sah, war ich doch so weit angetan, dass ich auch einen ~ 2-Jahreswagen nehmen würde.


Ich bin mir nicht komplett sicher, was ich von dem Angebot halten soll. Ich habe den Eindruck, dass sich der Händler mit Fiat nicht gut auskennt, wie an der fehlenden Beschreibung von Blue&Me zu erkennen. Daher lege ich auch auf eure Einschätzungen zu den Scheinwerfern so großen Wert.


Irgendwo habe ich mal hier im Forum gelesen, dass der Bravo ein bedauernswertes Halogenlicht hat, Xenonlicht dafür überdurchschnittlich gut sein soll. Da ich zurzeit etwas mehr fahre, möchte ich gutes Licht haben. Wenn da jetzt schwächere Xenonbrenner drin sind oder irgendwelcher Nachrüstmist, wäre das echt doof :pinch:


Viele Grüße
bart

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. September 2015, 21:51

Könnt ihr denn auf den Fotos erkennen, ob dieser Bravo Tasten für die Leuchtweiteneinstellung der Scheinwerfer hat? Das würde für nachgerüstetes Xenon sprechen.
Damit hast du mich zum Nachschauen gebracht. Nach den Fotos zu Urteilen, hat der keine automatische Leuchtweitenregulierung. Zu sehen ist das auf den Fotos mit dem Radio, da hast du rechts oben drei Tasten, davon ist die obere und untere für die Scheinwerferhöhe zum manuellen einstellen, die mittlere Taste ist die Menü-Taste, mit der einige Einstellungen im Bordcomputer gemacht werden.

Scheint mir, das der Bravo dann kein Xenon hat, sondern, wie Braini meint, ist wahrscheinlich nur die Linse der Anhaltspunkt für Xenon oder es ist eben ein Nachrüstsatz eingebaut. Mit einem Xenon-Narüstkit dürfte der Händler das Fahrzeug aber, glaub ich zumindest, so nicht weiter verkaufen, da es ja nicht zulässig ist.

Wenn es geht, würde ich da an deiner Stelle den Händler nochmal genauer befragen um so viel Infos wie möglich zu bekommen.
Währe ja auch nicht so toll, wenn du unnötig weit fährst und am Ende nimmst du den Wagen nicht mit.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2015, 03:22

Zu Händlern die Bravos aufm Hof stehen haben...

Ich habe bei meiner Suche (die keine 3 Monate her ist), einige Bravos angeschaut. Ahnung von dem Auto, hatte kein Händler bei dem ich war. Klassiker war meine Frage: "Und die Freisprechanlage funktioniert ?" -> "Hat er nicht". Woraufhin ich dann dem Händler erklärt habe, dass er sie haben muss, weil er Blue&me hat, etc.. etc... . Wobei ich nach dem 2ten Händler dazu übergegangen bin, traurig zu gucken, zu sagen, dass ich davon ausgegangen wäre, dass er das hätte... und dem Händler nicht mehr gesagt habe, was der Bravo hat, und wovon er keine Ahnung hat. :023:

Der Händler hat den Bravo einfach nur zur Zahlung entgegengenommen. Da bei den meisten die ich mir angeschaut habe, nichtmal ne Grundreinigung gemacht wurde, hat er wohl selber nicht damit gerechnet ihn zu verkaufen. Dementsprechend schlecht und lieblos waren die Anzeigen bei Mobile & co. Aber letztendlichzählt was der Bravo hat, und das kann man, wenn man sich im Internet informiert, leicht rauskriegen.

Außerdem gehe ich davon aus, dass der Preis nur so attraktiv ist, weil das Auto maßlos von den Händlern unterschätzt wird... aber das muss ja nix schlechtes sein.

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2015, 07:50

Ich weiß nicht. was ihr habt. Vielleicht wurde das Angebot korrigiert, aber es steht doch alles drin!

Die Frontparksensoren stehen drin, genau so, wie das B&M Gedöns. Nur weil er den Fiat Begriff Blue & Me nicht kennt steht da trotzdem Freisprecheinrichtung, MP3 Schnittstelle, Bluetooth, Mufu usw. Wer das Auto nicht kennt kann mit Blue & Me wenig anfangen, mit dem Rest schon.

Mir wär der bissl zu schwach um die Brust, aber bis auf die berechtigte Frage nach dem Xenon würde ich den schon anschauen!


p.s. Reimport glaub ich nicht. Man sieht ja auf dem letzten Foto, dass das Auto von der "Fiat Group Automobiles GERMANY ..." kommt!
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. September 2015, 09:32

Meld ich mich auch mal dazu:
Das mit den Xenon ist bestimmt ein Irrtum vom Händler.
Lt. Preisliste http://www.fiatpress.de/download/DE/2013…30_Bravo_PL.pdf
sind Xenon mit Reinigungsanlage. Ist bei mir auch so.
Außerdem sind die Sensoren für die Leuchtweitenregulierung an den vorderen Achsschenkeln verbaut (kann man relativ einch sehen, wenn man unter das Wägelchen schaut.
Wenn er HID Nachrüstkit verbaut hat sollte der Händler das wieder auf Normale birnen zurückbauen.
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. September 2015, 10:09

Jo der hat mit ziemlicher Sicherheit kein Xenon, wie die andern schon bemerkt haben:

1) keine SWRA
2) keine Xenon-Linsen (die Xenon-Linsen haben aussenrum ne leicht andere Perforierung und sind größer) - Ja Schande, dass ich das sehe ;-)
3) die Knöpfe rechts an der Mittelkonsole sind SW hoch und runte, wenn ich das richtig auf dem verpixelten Bild erkenne. Bei echten Xenons ist da nur ein Pfeil hoch und Pfeil runter, die Tasten werden da also nur für de BC verwendet.

Also: Finte. :) Wenn dir Xenon wichtig ist, streich den bitte von deiner Liste. Das original Xenon ist übrigens sehr geil, wir haben einen Bravo mit Xenon und einen ohne und das sind Welten Unterschied (obwohl wir beim Halogen die Osram Nightbreaker verbaut haben).
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten



Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. September 2015, 14:35

Hallo,

Ich habe Xenon und KEINE Waschanlage vorne drauf...

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


bart

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2015

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. September 2015, 21:01

Hallo,

Ich habe Xenon und KEINE Waschanlage vorne drauf...
Hallo zusammen,

jetzt bin ich endgültig verwirrt.

@Baseman: Hast du denn Tasten zur Leuchtweitenregulierung? Wie empfindest du dein Xenonlicht, gut oder nicht?

Ich kann mir das momentan nur so erklären, dass Fiat verschiedene Xenon-Systeme angeboten hat, eventuell mit unterschiedlich hohem Lichtstrom. Bei Systemen mit geringerem Lichtstrom (unterhalb 2000lm) entfällt dann die Scheinwerferreinigungsanlage.

Ich habe gestern auch noch einen weiteren gebrauchten Bravo gefunden, der Xenon haben soll, aber auf den Angebotsfotos keine Scheinwerferreinigungsanlage zu sehen ist. Leider ist dieser preislich nicht so attraktiv und hat kein Interscope :P Auf jeden Fall bin ich jetzt nicht mehr so verunsichert und versuche so schnell wie möglich, das Auto zu besichtigen.




Danke an alle & viele Grüße
bart

sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. September 2015, 21:25

Hallo,

Ich habe Xenon und KEINE Waschanlage vorne drauf...


Kann ich mir nicht vorstellen. Sicher, dass es kein nachgerüstetes System ist? Z.b. vom Vorbesitzer?
Ab Werk kann ich mir das beim besten Wissen nicht vorstellen. Die "ohne-SWRA"-Systeme benötigen deutlich weniger Lumenleistung, das gibt's glaub nur im Beetle oder Polo (irgend eine VW Möhre hatte das, hab ich gelesen). Ansonsten hab ich das noch nie gesehen.
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baseman (02.10.2015)

Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. September 2015, 06:11

Hallo,
hier ( http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/licht/xenon.htm )
steht eigentlich alles drin.
Es kann also normal nicht sein, dass einer in nem neueren Fahrzeug (ich sag mal unter 10Jahre) Xenon ohne SWRA o. LWR
vom Werk aus verbaut hat.
Falls doch, müßte normalerweise Fiat nachrüsten
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Cliffcali

Mitglied

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Wohnort: Bayern-Oberpfalz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. September 2015, 19:57

Weiss zwar nicht ob der Threadstarter schon einen Bravo gekauft hat, aber es gab keinen Bravo mit Xenonscheinwerfern ab Werk der ohne die automatische Leuchtweitenregulierung gebaut wurde. Auch bei den späten Baujahren nicht. Wenn doch, dann ist einiges schief gelaufen.

@Maranello2011: Leder und Skydome habe ich bei meinem maranelloroten. Das empfinde ich im aber Sommer nicht als zusätzliches Problem. Das Skydome lässt relativ wenig Sonne direkt durch. Da heizen sich die Sitze mehr auf wenn die Sonne durch die Seiten- oder die Frontscheibe drauf scheint.

@Braini: Mein Bravo ist trotz Skydome schon von 2008, es war meines Wissens nach auch schon 2007 bestellbar. Nur zum Produktionsende war es nicht mehr bestellbar.

Gruß Thomas
Suche maseratiblauen Bravo T-Jet (120 oder 150 PS) mit Skydome

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bart (01.10.2015)

bart

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2015

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:18

Weiss zwar nicht ob der Threadstarter schon einen Bravo gekauft hat, aber es gab keinen Bravo mit Xenonscheinwerfern ab Werk der ohne die automatische Leuchtweitenregulierung gebaut wurde. Auch bei den späten Baujahren nicht. Wenn doch, dann ist einiges schief gelaufen.

@Maranello2011: Leder und Skydome habe ich bei meinem maranelloroten. Das empfinde ich im aber Sommer nicht als zusätzliches Problem. Das Skydome lässt relativ wenig Sonne direkt durch. Da heizen sich die Sitze mehr auf wenn die Sonne durch die Seiten- oder die Frontscheibe drauf scheint.

@Braini: Mein Bravo ist trotz Skydome schon von 2008, es war meines Wissens nach auch schon 2007 bestellbar. Nur zum Produktionsende war es nicht mehr bestellbar.

Gruß Thomas

Moin Cliffcali,

ich hatte Baseman angeschrieben - er hat sich geirrt und hat leider kein Xenon verbaut. Etwas schade, wie ich finde, denn das heißt dann wohl, dass der von mir ausgesuchte Bravo auch kein Xenon hat.

Danke für die das Reduzieren der Angst, dass Leder + Skydome im Sommer eine zu heiße Kombination ist :-)

Ich habe den Bravo noch nicht angesehen/gekauft. Ich werde mich morgen zur Probefahrt begeben und bei Gefallen direkt kaufen. Ums Xenon ist es schade, aber noch älter als 2013 wollte ich auch nicht gehen, da ich eigentlich einen Jahreswagen kaufen wollte. Das Angebot ist für mich nur wegen der geringen Laufleistung interessant.

Ich denke, dass der Preis für den Bravo trotzdem sehr fair ist. Ein ähnlicher Golf VII von 2013 hinsichtlich Laufleistung und Motorisierung kostet gut 4500€ mehr. Die Mehrkosten sind in Relation zum Gesamtfahrzeug aber nicht gerechtfertigt, denke ich.


Viele Grüße
bart

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:08

Na abwarten. Neues M32 Getriebe, neuer Turbo, zufrierende Motoren usw. Da kommen schnell ein paar Tausend zusammen. ;)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


bart

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2015

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:22

Na abwarten. Neues M32 Getriebe, neuer Turbo, zufrierende Motoren usw. Da kommen schnell ein paar Tausend zusammen. ;)
Doch so schlimm? :rolleyes:

(Ich hab in meinem Grande Punto ein 2006er M32. Läuft bisher problemlos. Ich hörte mal, dass die Probleme in der Produktion behoben sind, aber genaues weiß ich nicht.)

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 23:11

Es betrifft ja nicht jedes. Aber behoben wurde das nie. Es wurde über die Jahre ja viel dran herumgedoktert, um die Ölverteilung zu optimieren. Ich habe nen my2010 Modell , also der letze Tjet 150 und hatte Pech. Sicher ist man wohl nur mit den Multiairs (Fiat Getriebe) oder eben den Diesels. ;) Hab die Rechnung noch hier knapp 3000€ ...

Sehe gerade ist ja nen Händler...Eine Gebrauchtwagengarantie ist möglich deckt das zum Glück auch ab. :thumbup::thumbup:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. Oktober 2015, 11:49

Hallo,

Ich habe Xenon und KEINE Waschanlage vorne drauf...


Kann ich mir nicht vorstellen. Sicher, dass es kein nachgerüstetes System ist? Z.b. vom Vorbesitzer?
Ab Werk kann ich mir das beim besten Wissen nicht vorstellen. Die "ohne-SWRA"-Systeme benötigen deutlich weniger Lumenleistung, das gibt's glaub nur im Beetle oder Polo (irgend eine VW Möhre hatte das, hab ich gelesen). Ansonsten hab ich das noch nie gesehen.


Ja muß das hier richtigstellen.....Ich hab tatsächlich keine Xenon....Bin da wohl vom Verkäufer angeschwindelt worden..(oder sie hat es auch nicht gewusst)

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!