Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2011, 10:48

Kauf eines Fiat Bravo - Worauf muss ich achten?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe mich spontan in das Design des FIAT Bravo verliebt und finde die Werte und Testberichte auch überzeugend.

Da mein Budget (wie das von wahrscheinlich allen) begrenzt ist, habe ich mich entschieden den Kauf eines gebrauchten Bravo (z.B. Fiat Bravo Dynamic 1,9 M-Jet 8v Diesel 120 PS) anzugehen.

Da es ein gebrauchter mit wahrscheinlich gut 100000 km auf dem Buckel werden könnte, ist meine Frage worauf ich beim Kauf achten sollte.

Also wo sind die Schwachstellen?

Es gibt ja irgendsoeine Fernsehserie (GRID oder sowas) bei dem jemand rumfährt und gezielt nach Autos schaut. Und der sieht sich dann ja gezielt die Stellen an, die bei den Autos normalerweise bei Gebrauch rosten, quietschen oder kaputt gehen etc. ... also Stellen die anfällig sind.


Ich wäre super dankbar wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet!


Viele Grüße,
Scoops

Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2011, 11:18

RE: Kauf eines Fiat Bravo - Worauf muss ich achten?

UPDATE:

Ich habe gerade gesehen, dass es hier im Forum schon ähnliche Anfragen gab. -------------------------

Ich habe jetzt einen schönen Bravo gefunden und würde gerne wissen wie viel er laut euch noch wert ist.

Es handelt sich um foglenden Bravo:
- Fiat Bravo Dynamic 1,9 M-Jet (8v)
- 88 kW (120 PS)
- bereits gelaufen: 105000km
- mit parksensor hinten
- manuelle klima
- elektrischen fensterhebern etc.
- Leichtmetallfelgen 17' 225/45R17
- RDS Highclass Radio mit CD

Das ganze steht bei einem Händler in einer Großstadt inkl. Winterreifen für 9000€ auf dem Hof.
Ist das ein guter Preis?

Viele Grüße,
Poocs

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Poocs« (4. März 2011, 12:45)


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2011, 12:49

RE: Kauf eines Fiat Bravo - Worauf muss ich achten?

Zitat

Original von Poocs
UPDATE:

Ich habe gerade gesehen, dass es hier im Forum schon ähnliche Anfragen gab. -------------------------

Ich habe jetzt einen schönen Bravo gefunden und würde gerne wissen wie viel er laut euch noch wert ist.

Es handelt sich um foglenden Bravo:
- Fiat Bravo Dynamic 1,9 M-Jet (8v)
- 88 kW (120 PS)
- bereits gelaufen: 105000km
- mit parksensor hinten
- manuelle klima
- elektrischen fensterhebern etc.
- Leichtmetallfelgen 17' 225/45R17
- RDS Highclass Radio mit CD

Das ganze steht bei einem Händler in einer Großstadt inkl. Winterreifen für 9000€ auf dem Hof.
Ist das ein guter Preis?

Viele Grüße,
Poocs


Baujahr ???
Von den Alfa`s zum Bravo.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cbay74« (4. März 2011, 12:50)

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2011, 13:19

RE: Kauf eines Fiat Bravo - Worauf muss ich achten?

Ich kann nur sagen, dass die Erstzulassung am 01.04.2007 war.
Vorher wurde er glaub' ich gar nicht gebaut, oder? :)

Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. März 2011, 13:21

also 9000€ find ich da fast ein bissl viel. ich hab für meinen 1.4 t-jet sport mit 45.000km 10.900€ gezahlt...
aber vll lässt der ja noch mit sich handeln...
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2011, 13:25

Mh, das hört sich ja nicht nach einem wirklich guten Preis an.
Den Preis runterhandeln ist recht schwierig.
Mir wurden aber noch folgende zusätzliche Leistungen angeboten:
- TÜV & AU neu
- 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie
- Ölwechsel
- neue Instpektion

Weitere Meinungen? :-)

cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. März 2011, 13:32

Na ja bei Diesel kenn ich mnich ehrlich gesagt zu wenig aus wichtiger wird da wohl eher sein was mit AGR Ventilen und dem ganzen zeug wäre ob gewechselt oder nicht usw ?????

Und ehrlich die Garantie müssen Sie dir sowieso geben aber der inhalt darüber ist doch sehr bescheiden :(
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. März 2011, 13:35

Gibt es irgendwo hier einen Beitrag was ich die AGR-Ventile betreffend beachten sollte bzw. was das Problem damit ist? :)

Viele Grüße,
Poocs

Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. März 2011, 13:42

Zitat

Original von Poocs
Mh, das hört sich ja nicht nach einem wirklich guten Preis an.
Den Preis runterhandeln ist recht schwierig.
Mir wurden aber noch folgende zusätzliche Leistungen angeboten:
- TÜV & AU neu
- 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie
- Ölwechsel
- neue Instpektion

Weitere Meinungen? :-)


naja ich denk diesel sind eh n bissl teurer als benziner, aber mit 105tkm würd ich net so viel zahlen.
die angebotenen leistungen waren bei mir auch komplett dabei. ist also nicht unüblich bei nem händler.
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. März 2011, 13:54

Das hört sich ja nicht so nach einem guten Preis an. :-/
Dabei hatte ich mich doch schon in ihn verliebt. ;-)


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. März 2011, 14:14

der 8V hat imho nicht so große Probleme mit dem AGR, das betrifft eher den 16V.

Ich habe meinen letztes Jahr gekauft. Die Ausstattung und der Motor sind auf den ersten Blick gleich. Nur meiner stand auf 16" Stahlrädern. Allerdings ist meine Bella auch EZ 3/2008 und hatte erst 26000 km gelaufen.

Die Leistungen, die du aufgelistet hast (HU, Inspektion,..) waren bei mir auch dabei und ich habe für meinen nicht viel mehr bezahlt ;-)

http://www.autoscout24.de/ListGN.aspx?mm…e&pageid=search

schau mal hier. Da haben die meißten weniger KM als dein Ausgesuchter, aber kosten einiges weniger

Gruss Günni

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. März 2011, 14:21

Hey Ho,

also die Auflistung von Autoscout ist echt interessant. Da liegt der den ich ausgesucht habe ja ganz oben vom Preis her.
Der einzige Unterschied den ich zwischen dem den ich ausgesucht habe und denen die bei Autoscout drinstehen existiert, sind die Parksensoren hinten.

Könnte sowas so viel am Preis ausmachen? :-/


Viele Grüße und danke für eure super Hilfe!

Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. März 2011, 14:26

Zitat

Original von Poocs
Hey Ho,

also die Auflistung von Autoscout ist echt interessant. Da liegt der den ich ausgesucht habe ja ganz oben vom Preis her.
Der einzige Unterschied den ich zwischen dem den ich ausgesucht habe und denen die bei Autoscout drinstehen existiert, sind die Parksensoren hinten.

Könnte sowas so viel am Preis ausmachen? :-/


Viele Grüße und danke für eure super Hilfe!


also eigentlich sollten die parksensoren net so teuer sein. vielleicht 300-500€ würde ich meinen und das beim neuwagen. genau kann ich es dir aber net sagen. schau dich lieber noch ein bissl um bevor du den bravo für 9000€ kaufst. ich hab auch ne weile gesucht bis ich was passendes hatte...
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Freakazoid

unregistriert

14

Freitag, 4. März 2011, 14:32

Also ich würde für meinen 2007 mit jetzt 81000 auch 9000 haben wollen!
Leute, das ist ein 8V Diesel...der ist bei 100tkm gerade eingefahren ^^ !

Hört sich meiner Meinung nach OK an.
Frag aber lieber wer vorbesitzer war.

Ältere Leute fahren meistens noch warm und KALT!

AGR Probleme habe ich NULL *HOLZKLOPF*. Die Elektronik und der Motor läuft Kätzchenmäßig.

zu den Schwächen / guck dir folgendes an:

Fahrersitz knackt (Sitzgestell), Lackierung unter der Tür und am Kofferraum, Lenkung knarzt (tauschen), Fahrwerk Poltert vorne (Koppelstangen), Lenkrad (Leder schlägt Blasen), Bremsen könnten ziemlich runtergefahren sein bei der Laufleistung sollten schon die 3. langsam drauf sein...
Das sind so die Sachen die der Bravo häufiger hat.
Motor und Elektrikprobleme kennt der GUTE alte ^^ 8V eher weniger...

Sei dir bewusst das der 8V leicht zäh bis 1700 umdrehungen ist...dann kommt er aber ziemlich flexibel daher :)
Verbrauch liegt bei mir zwischen 4,5 und 6,7 L je nach Reifen und Fahrweise, also sehr sparsam!

Liebe Grüße
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (4. März 2011, 14:35)


Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. März 2011, 14:42

Naja, ich bin auch kein Diesel Fahrer, hab ich gleich am Anfang ja geschrieben. Ich mein aber, das ich den 120 PS Diesel für rund 10.000€ gesehen habe als ich letztes Jahr auf der Suche war. Das war so im September mein ich...
Ich habe aber nach Auto's bis 50tkm gesucht...

Wie die aktuellen Preise sind weiss ich nicht. Haben ja vll auch einfach etwas angezogen seit ich auf der Suche war...
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. März 2011, 16:06

hehe - genau das ist die Frage. Ob die Preise wirklich so angezogen haben. ^^

Wenn Matthias für seinen 2007er auch noch 9000 haben wollen würde, dann müsste man ja noch bedenken, dass er 24 tkm weniger auf dem Tacho hat.

mh mh mh .. also meint ihr ich soll lieber noch weitersuchen?
Wieviel könnte denn der Wagen den ich gefunden habe noch wert sein? Dann versuche ich doch noch am Preis zu schrauben. ^^

Viele Grüße,
Poocs

localboy

Bravo-Fahrer

  • »localboy« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. März 2011, 16:10

Also ich habe für meinen 1.9 16V mit ähnlicher Austattung, Garantieleistungen und nur 24TKM im Sept. 2009 9500€ bezahlt, aber seit dem sind die Preise leider (oder zum Glück, je nach Sichtweise :lol: ) scheinbar wieder ordentlich angezogen.

Nichts desto trotz finde ich den Preis auch schon recht teuer und würde mich nochmal weiter umschauen. Für um die 9 dürftest du definitiv einige mit weniger Laufleistung finden oder alternativ günstigere mit ähnlicher Laufleistung. Die Einparkhilfe hinten haben auch sehr viele, da der Wagen wirklich nicht gut einzusehen ist. Ich bin heilfroh, dass ich sie habe.


Edit: Hab mal beispielhaft zwei rausgesucht:

Einmal ähnliche Laufleistung aber für 7900€:
Klick

Und hier ähnlicher Preis aber nur mit knapp 50TKM:
Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »localboy« (4. März 2011, 16:18)

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic, symphony-blau, 1.9 Multijet 16V, 17" Bicolor


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. März 2011, 17:05

das pdc ist ein must have beim bravo! will sie nicht mehr missen, da er hintenraus wirklich sehr unübersichtlich ist!

ab 3,5 -4 jahren bleibt der preis wieder relativ stabil! bei dem von dir vorgeschlagenen würd ich wenn dann aber drauf bestehen, daß der zahnriemen gemacht wird! der hat wechselintervall von 120000km oder 5 jahre! und schlägt mal gleich wieder mit 500€ + zu buche! lieber eher und auf kosten des verkäufers, als in einem jahr wieder ne investition oder nen zr riss!

der 8v ist sehr robust den bekommst bei pflege eigentlich nicht kaputt!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Poocs

Mitglied

  • »Poocs« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. März 2011

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. März 2011, 19:09

Hey zusammen,

danke für die vielen Ratschläge!
Wenn ich mir einen Bravo zulege weiß ich ja schon mal in welchem Forum ich aktiv werde. :-)

Falls noch jemand gute Ratschläge oder Anmerkungen bezüglich des Preises/Bravos hat, bin ich ganz offen. :-)

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

20

Samstag, 5. März 2011, 12:25

Also das Angebot oben ist schlecht. Du kannst 1,9er 8V mit Dynamic Ausstattung (entspricht dem Angebot oben) mit um die 20 - 40 TKM Laufleistung zu dem Preis schon bekommen. Vergleiche in Ruhe die Autobörsen, Du wirst bestimmt was besseres finden und frag mal bei den Fiat Händlern nach ob nicht irgendwo noch eine Tageszulassungsstandleiche ist. Das Glück hatte ich.

Red hat absolut Recht :). Ohne PDC hinten wäre mein Heck wahrscheinlich schon in der Rückbank. Die Übersicht nach hinten, dieser Sehschlitz, erlaubt Dir wie bei den meisten modernen Kompakten eher nur eine grobe Schätzung wohin Du gerade rückwärts fährst.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!