Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Februar 2012, 17:57

Kaufentscheidung die xte.


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Ich stehe vor einer kaufentscheidung, und habe von Fiat sogut wie garkeine ahnung alles neuland für mich der jahre lang nur VW fuhr und NOCH fahre.
das auto wollte ich meiner frau kaufen ( wir waren heute beim händler und sie war von dem wagen richtig angetan).
wir haben uns den hier ausgesucht http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ck1uii1f2epl
könnt ihr mir sagen was das für eine austattung ist, ist es was gescheites. wir haben uns ihn erst angeschaut, und haben eine probefahrt für den 11.02.2012 vereinbart,den die wird erst so richtig das urteil fällen, kaufen oder nicht.
ist es bei Fiat genauso wie bei VW wenn man etwas nachrüstet das man es alles freischalten muß? z.B neues Radio? das hat mich bei VW richtig angekotzt.
ich denke der preis ist für einen neuwagen meinermeinung o.k, was sagt ihr ? es ist ein Eurowagen.
über eure meinungen freue ich mich.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:01

Was mich gerade wundert ist die Helle Carbon Optik, oder wirkt das nur so auf Bildern?

Wenn du ein anderes Radio haben willst, warum auch immer, kannst das einfach tauschen. Soll es mit Zündung an und aus gehen brauchst du ein Can-Bus Adapter.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:10

das meine ich CAN-BUS also ist bei Fiat auch schon vertreten. ich schraube selber gerne an meinen autos rum und verändere so einiges (nur aufwerten) aber das mit CAN-BUS das hat mich schon angekotzt egal was man dran macht muß der blöde pc ran.
naja ich dachte da der wagen kein CD wechsler hat wollte ich es mit einem CD-wechsler emulator aufrüßten,so wie ich es mit dem Golf gemacht habe, nur den mußte ich freischalten oder besser anlernen wie es bei VW üblich ist.
oh carbon optik, ja ich denke es ist auf dem bild so hell sicher bin ich mir nicht ob es wirklich so war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zimbo« (5. Februar 2012, 18:12)

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:14

Wenn du an den originalen Wechslereingang vom Radio so eine Box anschließt, brauchst du nichts im BC verändern! Es ist auch möglich diverse Sonderausstattungen (wie zum Beispiel Tempomat) nachzurüsten, wenn die Verkabelung vorhanden ist; diese Sachen müssen NICHT wie bei VW mittels Examiner freigeschalten werden...

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:25

genau diese box meine ich, oh das hört sich prima an das man da nix anlernen muß. und tempomat ohne weiteres evtl. wenn kabel vorhanden sind auch nicht mit laptop hinterher.wobei bei VW dafür noch ein steuergerät brauch wenn nicht vorhanden,in meisten fällen war das so.na es hört sich prima an, wenn die probefahrt noch begeistert dann wird warscheinlich der vertrag unterzeichnet.
wie bekomme ich den raus ohne das ganze auto zu zerlegen ob diverse kabel bei dem fahrzeug vorhanden sind wie z.B tempomat? tempomat ist gaaaaaaz wichtig für meine frau da sie NUR damit rumgurkt.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:37

füttere einfach die Suchfunktion des Forums mit deinen Fragen und du wirst Antworten darauf finden ;)

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:53

Nene die Carbonoptik ist so hell ;) das ist ein Faceliftmodell und deswegen ist das schon so...
Das mit dem Tempomanten findet man alles im Forum ob das Kabel schon liegt muss man allerdings schauen ;)

nachrüstung ist beim Bravo kein Problem, das ist kein Deutsches Auto das sollte aber klar sein!!!
Den Bravo muss man lieben und nicht nur weil er günstig ist sonst wird das mit dem Wagen nichts... Zum Rumguckern finde ich als BravoLiebhaber ihn zu schade, dann sollte man sich einen Polo oder sonst was als Gebrauchten holen, der hat mehr Standfestigkeit und den Wagen muss man nicht so Pflegen wie einen Bravo...

Ich will Euch um Gottes Willen den Bravo nicht ausreden aber man muss wissen das es ein Italiener ist und der hat wie die Franzosen oder die Briten oder so seine Eigenheiten ;)

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:03

ich will keinen gebrauchten, und mir ist schon bewusst das es kein deutsches auto ist. ich möchte mal was anderes endlich haben ( ich bin froh das meine frau sich getraut hat auch mal was anderes anzuschauen und nicht diese VW geleier). wie geschrieben der wagen ist für meine frau und sie soll damit zufrieden sein,ich bin der diesen wagen dann pflegt, und das mache ich auch, auch wenn es ein Fiat ist.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


neuer88

Bravo-Profi

  • »neuer88« ist männlich

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Wohnort: Freiberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:10

von der ausstattung her sollte es ein active sein!

was mich jetz noch wundert ist das der nur 4 airbags hat dachte der bravo hat immer 6 bzw 7 airbags!
Männer schwindeln nicht, die Wahrheit lügt!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neuer88« (5. Februar 2012, 20:20)

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-jet:175ps (mk-chiptuning),2 Zonenklima, getönte Scheiben, Blue & Me, Interscope Soundsystem, Abarth Emblem rundum, KW-Gewindefahrwerk, Felgen weiß, Spurverbreiterung 15mm rundum, NTC-Heck + Novitec Duplex 2x 80mm, Brembo Gt Scheiben + EBC


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:10

gut gut ansonsten ist der wagen von der Ausstattung das einfachste was es gibt nämlich eine ACTIVE ausstattung, keine Nebler, kein Blue and Me, kein Ambiente, keine E-Heberhinten und vorallem keine PDC!! Die ist wichtig beim Bravo die sicht nach hinten ist echt mies!!!
Kann man aber ohne Probleme nachrüsten lassen und dann würde ich das gleich vorn und hinten machen lassen, macht einfach sinn..

was ich nicht wusste ist das s den 120psler auch in dieser Ausstattung gibt..
Leider gibt es bei uns kaum einen mit der Active Ausstattung so das es schwer ist dir zu sagen was schon drin ist..

Er müsste sieben Airbags haben! 6 sind sichtbar der Knieairbag für den Fahrer war ja auch ab einem bestimmten Datum serienmäßig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BravoMaseratie« (5. Februar 2012, 20:12)



kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:43

Haben die Active nicht auch die Chromfensterleisten? Oder ist das bei den neuen Modellen nicht mehr so?
120PS ist Minimum, weniger macht dann keinen Spaß.
Ausstattung ist absolut Basis, also weniger geht kaum.
PDC für hinten muß sein. Ohne tut man sich sehr schwer, da die Sicht nach hinten nicht so gut ist.
B&M ist ne feine Sache. Aber wenn du eh so ne Box einbauen willst ist es egal.
Lenkradfernbedienung hat er auch nicht, also sollte ein Radioumbau keine Probleme machen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Februar 2012, 07:39

oh das sind schon einige gute antworten dabei. die parksensoren wird der händler verbauen,das ist uns auch sehr aufgefalen das die sicht voll mies nach hinten ist.es gibt so einiges an und im auto was uns nicht gefällt, ich sage mal so (der autohersteller Fiat könnte sich in diesen dingen mal die mühe machen) aber das ist pillepalle und wir sehen darüber hinweg.ich könnte über VW auch so einiges schreiben was die dort schlecht gelöst haben aber das führt dann zu nix.
wichtig ist das, daß auto seine funktion hat,auf einige sachen die ich mit der zeit selber dann ändere macht mir sowieso freude. für mich war wichtig zu erfahren was es für ein modell ist, und ob dieser preis dafür gerecht ist.wie ich es erwähnt habe handelt es sich hier um ein eurowagen darum sind warscheinlich einige extras nicht da die wir bei den deutschen modellen kennen.
was mich im moment erschreckt , der hoche verbrauch bei diesen motoren (8-9L). es kommt sicherlich auf die fahrweise drauf an, aber ist es wirklich so? der jetzige golf verbracht bei zügiger fahrweise gerade mal soviel (zügig ab 130kmh) durschnit ist 6,5L.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Februar 2012, 08:10

Zitat

Original von Zimbo
der jetzige golf verbracht bei zügiger fahrweise gerade mal soviel (zügig ab 130kmh) durschnit ist 6,5L.


Welcher Golf mit welchem Motor?

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Februar 2012, 09:23

golf FSI 1,6 116 ps (benzin) wir haben mal gestern abend nochmal den verbrauch ausgerechnet, ca. 6,5L die MFA zeigt 7,0L an.meine frau sagt manchmal hat sie eben bleifuß, im ernst wir beide haben den selben weg zur arbeit nur landstraße und ca 4 km AB keine stadt,da kommt es öffters vor das man da auf die tube tritt.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Februar 2012, 09:59

Dann solltest auch mit dem Bravo einen ähnlichen Verbrauch erzielen...
(Und den Bleifuß kommentier ich bei 6,5l jetzt mal nicht...)

Hier mal ein Vergleich von Spritmonitor:

Anzahl Kraftstoff min Ø max
Golf 297 Benzin 5,70 8,15 12,77
Bravo 61 Benzin 5,50 8,14 10,59

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Dresdner

unregistriert

16

Montag, 6. Februar 2012, 10:20

Hallo,

ich bin auch durch Zufall bzw. wegen des günstigsten Preises zum Bravo gekommen und bin bis jetzt relativ zufrieden. Ich hatte vor einem Jahr einen Diesel mit vier Türen und einer Klimaanlage gesucht. Ein Fiathändler in der Gegend wollte einen Vorführwagen loswerden, er war nur neun Monate zugelassen und hatte 5000 km runter, stand aber schon 2 Jahre im Autohaus. Aber für 9900,-€ hab ich ihn nach einer kurzen Probefahrt und einem zusätzlichen Jahr Vollgarantie (die ich auch reichlich in Anspruch nehmen musste) mitgenommen.
Und immer, wenn mich mal wieder etwas an dem Auto ärgert, sag ich mir, für den Preis ist ziemlich viel akzeptabel.

hab gerade mal bei dem Händler geguckt, hier mal ein Beispiel (allerdings diesmal Benziner und nicht ganz so günstig wie meiner): Fiat Bravo 1.4 16V T JET Dynamic

Dein Angebot finde ich preislich nicht soooo überzeugend, für 14T€ müsste ein bisschen mehr Ausstattung drin sein, zumindest beim EU-Händler. Wenn Du mal bei Mobile nach diesem Modell suchst, findest du schon etwas mit Klimaautomatik, Parksensoren und Navi für den Preis. Beispiel

Pass auf jeden Fall auf, dass mit der Garantie alles stimmt. Eigene Erfahrungen (Dreiecklenker, Stabi, eine Einspritzdüse und noch ein bisschen Kleinkram) und dieses wirklich gute Forum hier zeigen, dass man auf die Garantie nicht unbedingt verzichten sollte. Es gibt ja bei den meisten Herstellern keine großen Probleme mit Garantieabwicklung von Re-Importen/EU-Fahrzeugen mehr, aber wie FIAT in solchen Fällen verhält, kann ich dir nicht sagen.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. Februar 2012, 11:00

Da hat der Dresdner recht für das Geld gibt es Wagen mit deutlich besserer Ausstattung... Vorallem aber auch als deutsches Fahrzeug...

Ein Re-Import macht bei Fiat keine Probleme außer das sie sich mt dem Serviceheft etwas doof anstellen aber ansonsten bin ich sehr zufrieden auch die abwicklung der Garantie ist ohne Probleme..

Ich würde noch bisschen schauen... Und naja noch ein Tip der Vergleich des FSI VW den ich als lahme Gurke bezeichnen würde, hingt total gegen den Turbobetrieben Bravo!!

Du wirst merken das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht ;) (bin beide schonmal gefahren ;) )

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. Februar 2012, 13:51

Zitat

Original von tomsab0
Dann solltest auch mit dem Bravo einen ähnlichen Verbrauch erzielen...
(Und den Bleifuß kommentier ich bei 6,5l jetzt mal nicht...)

Hier mal ein Vergleich von Spritmonitor:

Anzahl Kraftstoff min Ø max
Golf 297 Benzin 5,70 8,15 12,77
Bravo 61 Benzin 5,50 8,14 10,59


da hast du natürlich recht, das es mit bleifuß aufgarkeinen fall mit 6,5L fahren kann das geht nicht.das ist ein normaler verbrauch bei diesem motor nicht zu schnell und nicht zu langsam ( ohne jetzt darauf zu achten wan zu schalten und bremse ich rechzeitig,schön ausrollen den wagen).das ist der durchschnitt den wir ausgerechnet haben.
also wenn ich etwa gleiche werte mit dem bravo bekomme, dann steht dem kauf nix im wege, bei den sprittpreisen im moment hat man garkeine lust mehr zu fahren.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. Februar 2012, 14:07

hab gerade mal bei dem Händler geguckt, hier mal ein Beispiel (allerdings diesmal Benziner und nicht ganz so günstig wie meiner): Fiat Bravo 1.4 16V T JET Dynamic

Dein Angebot finde ich preislich nicht soooo überzeugend, für 14T€ müsste ein bisschen mehr Ausstattung drin sein, zumindest beim EU-Händler. Wenn Du mal bei Mobile nach diesem Modell suchst, findest du schon etwas mit Klimaautomatik, Parksensoren und Navi für den Preis. Beispiel


danke Dresdner für diese angebote, die scheinen ja richtig interessant zu sein. und auf jedenfall
hast du da auch recht.ich kann ja wirklich mehr für weniger geld bekommen, soweit bin ich nicht gegangen zu mobile zu schauen, ich finde die seite irgendwie doof . aber einen blick darauf zu werfen ist schon wert, es geht hier um ein auto und nicht birnenkauf.
ich kann ja eine probefahrt machen, da ich ja keine andere möglich habe so ein auto in unserer nähe zu fahren ausser bei diesem händler.entscheiden muß ich mich ja nicht sofort,kann ja angebote verfolgen im inet.
mensch da hast du mir jetzt den kopf aber richtig verdreht,die sind ja besser als was wir gestern gesehen haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zimbo« (6. Februar 2012, 14:08)

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Februar 2012, 14:54

ein neuer schock :-( versicherung angerufen und erstmal die daten durchgegeben. ich zahle vierteljährlich vollkasko 314€ bei 60%, ja hat der versicherungsfritze schlecht geschlafen? ich zahle für den golf momentan 90€ will der mich über den tisch ziehen ?
der fiat ist als sportwagen eingestuft wollte er mir erzählen, sagt blos das es wirklich so ist.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!