Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 11:59

Kfz-Steuer?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey!

War mir nicht ganz sicher in welches Forum ich das schreiben soll aber ich frage einfach mal :thumbsup:
Ich habe mir letztens ein neues Auto gekauft und schließe auch bald eine Kfz-Versicherung ab.
Jetzt die Frage: muss ich dann rückwirkend ab dem Auto-kauf zahlen oder erst ab dem Zeitpunkt, wo
die Versicherung in Kraft tritt? Wurde von Freunden verwirrt..die einen sagen Ja, die anderen Nein.

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. April 2017, 12:57

Moin,
dat is ganz simpel: ab Zulassungstag.
Aber Zulassung bekommt man nur wenn man von einer Versicherung schon die Bestätigung hat, dass die das Töff versichern werden. Früher war das die Deckungskarte, jetzt ist das eine Nummer die man der Zulassungsstelle geben muss und die das online abfragen. Also erst bei Versicherung die Nummer beantragen, dann Zulassung.
BTW KFZ-Steuer geht nur per Abbuchung/Dauerauftrag. Dafür muss man eine Vollmacht ausfüllen.

Die ganzen Unterlagen und Abläufe gibts online bei den Zulassungsstellen ..

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Fr3ddY

Mitglied

  • »Fr3ddY« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. April 2017, 10:42

smokey55 hat das schon super zusammengefasst ;)


Dein Auto ist solange steuerpflichtig wie es bei der Behörde angemeldet ist.
Das kann auch nur ein ganz kurzer Zeitraum sein, du musst mindestens für einen Monat die Kfz-Steuer zahlen.
Autosteuer muss man übrigens nur zahlen, weil man mitverantwortlich für die Abnutzung der Straßen ist.
Dann kommt deine gezahlte Steuer sozusagen in diesen Haushaltstopf.. ich merke davon irgendwie nicht so
viel. Bei mir sind die Straßen eine Katastrophe :D
Die Höhe der Besteuerung deines Autos ist übrigens von deinem Auto abhängig. Genauer: von bestimmten
technischen Daten. Das wird dir sicherlich dort auch nochmal gesagt.
Auf https://www.tarifcheck.de/kfz-versicherung/kfz-steuer/ kannst du das auch nochmal alles nachlesen, falls
du dir unsicher bist.
Aber wenn du es noch nicht angemeldet hast plus die Kfz-Steuer auch noch nicht zahlst, wirst du auch noch keine
Kennzeichen haben und kannst somit auch noch nicht am Straßenverkehr teilnehmen^^

:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fr3ddY« (20. April 2017, 14:02)


Verwendete Tags

Auto, Kfz, Steuer

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!