Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

toto789

Mitglied

  • »toto789« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 11. Januar 2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2010, 01:39

Kinderkrankheiten Modell 2007 M-Jet 1,9 150 PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

1.) welche Kinderkrankheiten bezüglich Modell 2007 M-Jet 1,9 150 PS gibt es,
bzw. erwarten mich.
Das Emblem zum Öffnen der Heckklappe ist wohl das erste, welches wohl generell fehl kontruiert ist. (So habe ich hier gelesen.)

2.) Anders herum: Was sind die Stärken des Bravo?

3.) Hat Fiat nachgebessert?

Grüße

Ben Jamin

unregistriert

2

Montag, 18. Januar 2010, 15:52

Hi,

warum sollte das Emblem eine Fehlkonstruktion sein? Das Einzige was an der Heckklappe fehlt, ist ein Griff. Beim Modell 2007 KANN es sein, dass das Heckklappenemblem noch keinen integrierten Öffner hat, in dem Fall geht die Klappe nur per Schlüssel auf. Ist bei mir aber in 99% der Fälle auch der normale Weg den Kofferraum zu öffnen, also kein großer Verlust.

"Kinder"krankheiten findest du wenn du dich durch die Mängel-Threads liest. Die sind hier im Bereich "Allgemeines". Beim Diesel ist wohl der DPF ab und zu und vorzugsweise bei Kurzstreckeneinsatz ein Problem, scheint aber durch die Bank alle Hersteller zu betreffen. Außerdem braucht er im Winter etwas um auf Temperaturen zu kommen, wird also auch im Innenraum nur langsam warm.

Stärken: Günstig, formschön, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Starker Motor, großer Kofferaum, recht viel Platz im Innenraum.
Hast du besondere Bedürfnisse?

Nachbessern ist für einen Bravo 2007 recht egal. Es gab einige Dinge die inzwischen geändert wurden (das angesprochene Emblem mit Öffner, das Design der Tachoscheiben, eventuell auch einiges mit den Stabistangen und Motoraufhängungen [steht alles in den Threads]) aber welche Fahrzeuge das genau betrifft weiß ich net aus'm Kopf. Sorry.

Mario90

Bravo-Fan

  • »Mario90« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Januar 2010, 16:35

Vorteile hat mein Vorposter genannt. Zusätzlich will ich aber den niedrigen Spritverbrauch hervorheben, bin da momentan bei 5,7l/100km im Winter sehr gut und ich bin der Letzte, der langsam fährt :-D

Mit dem Emblem haste Recht, ist bei mir auch abgefallen nach ca. 26.000 km. Ansonsten Domlager, wird ja aber auf Garantie behoben (muss jetzt auch echt bald ma hin).

Zum DPF: Hab da nie ein Problem gehabt, der brennt halt alle 500-800km frei, manchmal auch seltener, je nachdem und dann auch nur kurz und bei hoher Geschwindigkeit.

Zur Temperatur: Meiner braucht morgens bei ca. -5 Grad momentan keine 6km, dann kommt sehr warme Luft, nach 8km is der gesamte Wagen sehr warm.
Wenn der Wagen gefahren wurde, 2-6 Stunden stand, dann braucht der keine 2km und der ist komplett warm.
Kann ich also nicht bestätigen.

Also bis auf das Emblem und den Domlagern hatte ich bisher nichts in knapp 2 Monaten (mittlerweile knapp 28.000 runter)

Infos über meinen Bravo: epic grau, Kurvenlicht, 2 Zonen Klimaautomatik, Multifunktionslederlenkrad, Navi, Parksensoren hinten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!