Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 6. Juli 2011, 09:58


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da hast du ja echt Glück gehabt.
Ich hab erst am Dienstag erst nen Termin bei Fiat bekommen, aber dann kann auch schon der Urlaub kommen :)
Trotzdem miese quali vom ori kühler...naja

@pantai
Lass mal hören was der kulanzantrag gebracht hat, wäre interessant zu wissen, vllt bekommt man ja dann wenigstens den machelohn erstattet.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


62

Mittwoch, 6. Juli 2011, 12:02

Is schon ärgerlich. Wahrscheinlich hat Fiat den Zulieferer so unter Preisdruck gesetzt, dass hier minderwertige Materialien und/oder Produktionstechniken zum Einsatz kamen. Kühlerprobleme sind eigentlich bei Fiat neu! Bei meinen Alfas gab es keine solchen Defekte, die hielten ein Autoleben lang.

Der FH meint, dass die Verbindungen der Kühlrippen zueinander fehlerhaft seien und sich mit der Zeit durch Korrosion oder auch Streusalz im Winter ablösen würden? Wie auch immer, ärgerlich beliebt es. Und wäre nicht dieses offene Forum, so wäre ich nie auf die Idee gekommen, mal nachzuschauen. Erst wenn der Kühler im Endergebnis undicht geworden wäre, wäre mir das Problem aufgefallen, dann aber wäre auch die Garantie hinüber gewesen, Folge hohe Eigenkosten...

Also Jungs und Mädels - es heißt nun sich bücken und kriechen und schauen ob alles in Ordnung ist! Notfalls gleich zum FH bevor die Garantie über den Jordan hüpft.

Grüße

Endless

Bravo-Fahrer

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 6. Juli 2011, 12:07

Zitat

Original von Chris83
Trotzdem miese quali vom ori kühler...naja


Allerdings.

Irgendwie wird an vielen Sachen gespart um den Preis zu drücken bzw. um Arbeitsplätze zu erhalten und der Kunde darf es dann am Ende doppelt und dreifach zahlen.... anstatt direkt ordentliche Qualität zu wählen.

Wobei man hier schon ein System vermuten könnte....

Endless

Bravo-Fahrer

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 6. Juli 2011, 13:24

Folgendes:

Ich habe das Auto gebraucht beim Händler gekauft und musste leider festellen, das die Kühlleistung der Klimaanlange nicht an die Kühlleistung eines ein paar Monate jüngeren Fahrzeugs (Garagenwagen!) herankommt. Bei meinem Wagen kommt die Luft kühl heraus, bei dem anderen Wagen wirklich EISkalt.

Der Händler meinte, dass etwas Kühlflüssigkeit verlorengegangen ist und hat sie dann auch vor dem Kauf nachgefüllt.
Da die Kühlleistung dadurch nicht viel besser geworden ist, vermute ich nun auch einen defekten Kondensator.

Nun ist es doch so, dass der Händler für solche Schäden innerhalb des ersten halben Jahres aufkommen muss, da man hier davon ausgeht, das der Mangel schon bei Kauf vorhanden war, oder täusche ich mich?

Eigentlich möchte ich ihn damit nicht belästigen, doch sehe ich es auch nicht ein, in nächster Zeit einen neuen Kondensator aus eigener Tasche bezahlen zu müssen.

Unangenehme Sache, für mich und für den Händler. Denn wer konnte das denn ahnen? Habe damit vorher noch nie Probleme gehabt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Endless« (6. Juli 2011, 13:29)


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 6. Juli 2011, 13:33

Hast du denn keine gebrauchtwagengarantie bekommen?
Meiner ist seid kurzem raus und der Händler sagte mir wenn das vorher aufgefallen wäre dann hätte die Garantie das übernommen.

Aber gut, es ist nunmal so da kann man nix dran machen. Zu hoffen ist das genügend Leute das noch auf Garantie machen können und Fiat evtl merkt das man dort doch etwas zu viel gespart hat und die Qualität insgesamt in Zukunft steigt...

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Endless

Bravo-Fahrer

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 6. Juli 2011, 13:52

Zitat

Original von Chris83
Hast du denn keine gebrauchtwagengarantie bekommen?
Meiner ist seid kurzem raus und der Händler sagte mir wenn das vorher aufgefallen wäre dann hätte die Garantie das übernommen.

Aber gut, es ist nunmal so da kann man nix dran machen. Zu hoffen ist das genügend Leute das noch auf Garantie machen können und Fiat evtl merkt das man dort doch etwas zu viel gespart hat und die Qualität insgesamt in Zukunft steigt...


Da bin ich mir nicht ganz sicher.

Ist es nicht so, dass ein Händler per Gesetz 2 Jahre Gewährleistung geben MUSS?

Der Händler wird für soetwas eine Versicherung haben, oder muss er es dann aus der eigenen Tasche bezahlen, also eigenes Risiko? Klärt mich auf.

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 6. Juli 2011, 15:22

Zitat

Original von Endless

Zitat

Original von Chris83
Hast du denn keine gebrauchtwagengarantie bekommen?
Meiner ist seid kurzem raus und der Händler sagte mir wenn das vorher aufgefallen wäre dann hätte die Garantie das übernommen.

Aber gut, es ist nunmal so da kann man nix dran machen. Zu hoffen ist das genügend Leute das noch auf Garantie machen können und Fiat evtl merkt das man dort doch etwas zu viel gespart hat und die Qualität insgesamt in Zukunft steigt...


Da bin ich mir nicht ganz sicher.

Ist es nicht so, dass ein Händler per Gesetz 2 Jahre Gewährleistung geben MUSS?

Der Händler wird für soetwas eine Versicherung haben, oder muss er es dann aus der eigenen Tasche bezahlen, also eigenes Risiko? Klärt mich auf.


Gewährleistung ist so ne Sache... das meiste was hier angeblich auf "Gewährleistung" geht ist in wirklichkeit Kulanz von FIAT/Authohaus. Denn bei der Gewährleistung muss man nach dem 6. Monat beweißen dass der Schaden sich aus einem Mangel ergeben hat der schon VOR kauf des Fahrzeugs bestanden hat.

Deswegen sind Gewährleistung und Garantie zwei komplett unterschiedliche Dinge.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


dixi86

Mitglied

  • »dixi86« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

  • Nachricht senden

68

Montag, 11. Juli 2011, 11:20

Hab am Samstag auch mal bei mir geschaut. Die Lamellen sind ebenfalls total verbogen (wellenförmig), Klima funktioniert soweit aber ganz gut. Hab am Freitag einen Termin in der Werke. Garantie ist leider seit 30.06.11 abgelaufen, naja mal sehen wie kulant Fiat ist :?:

pantai

Mitglied

  • »pantai« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Tegernsee

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 13. Juli 2011, 16:20

Habe heute von FH erfahren das s Fiat 45% (Kulanz)an dem Austausch des Kondensatkühler
Übernimmt. Denke damit kann ich leben.Hoffe Fiat hat den Hersteller gewechselt,nicht das sich der neu Kühler in 2-3Jahren wieder auflöst.

Infos über meinen Bravo: 11.2007;Diesel 88kW


70

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:23

Zitat

Original von pantai
Habe heute von FH erfahren das s Fiat 45% (Kulanz)an dem Austausch des Kondensatkühler
Übernimmt. Denke damit kann ich leben.Hoffe Fiat hat den Hersteller gewechselt,nicht das sich der neu Kühler in 2-3Jahren wieder auflöst.


Mein Kühler wurde ja auch erst die Tage gewechselt, hatte hier im Forum berichtet.
Leider ist es wohl so, dass das Austauschelement vom selben Hersteller stammt. Mein FH meint, es sei zu befürchten, das in 2 Jahren die gleichen Ausfallerscheinungen zu Tage treten, naja wir werden sehen...


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 14. Juli 2011, 06:17

Habe seid gestern auch endlich den neuen kühler drin. Einbau mit Material 170 Euro bei Fiat. Den kühler hatte ich ja aus der Bucht für 103 bekommen. Der Meister meinte das es ne gute Qualität ist für fast 1/3 des Preises.
Was ich sofort bemerkt habe ist, der Lüfter läuft nur noch in ganz kurzen Etappen, vorher lief der fast durch.
Kurz offtopic...meine motorkontrolleuchte ging am Rückweg an, keine Leistung mehr dann kam der Turbo wieder und dann wieder weg. Haben die ausgelesen und ein Sensor des dpf hat nen falschen wert gegeben.
Ist da vorn was das man lösen muss wenn man den kühler tauscht, was mit dem dpf zusammen hängt? Er hat zwar da rumgewackelt und den Fehler gelöscht aber das kann's doch nich wirklich gewesen sein?!?!
Auf jedenfall meine ich läuft der viel besser seid dem Auslesen...

Thx und sorry fürs ot

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Freakazoid

unregistriert

72

Montag, 29. August 2011, 08:29

Mein Klimakondensator rostet auch weg...Kulanz fehlanzeige...werde mich nach einen günstigen umschauen!

73

Montag, 29. August 2011, 10:12

Mensch das gibts doch nicht!?

Wenn man bedenkt, wie viele User allein hier im Forum über defekte Klimaanlagenkühler klagen, wundert es mich, das Fiat überhaupt nicht reagiert und vielleicht endlich dauerhaft Abhilfe schafft. Fast jeder Bravo ist betroffen, so mein Fh. Wie gesagt, der Kühler den ich zum Glück noch auf Garantie bekommen habe, stammt vom selben Hersteller und wird wohl auch nach 2 Jahren das zeitliche segnen...

Ärgerlich, sehr ärgerlich. Alles auf Kosten der Kunden.

Insoweit würde mich auch interessieren, wo man vielleicht ein günstiges Teil herbekommt, was dann auch zum Rest der Klimaanlage und zum Auto passt?

Grüße

Freakazoid

unregistriert

74

Montag, 29. August 2011, 10:34

Hallo Sportsfreunde :D,

habe mal bei meinen Lieblingsshop hier in Berlin geguckt:
http://www.kfzteile24-shop.de/

und foglendes gefunden,
der normale Klimakondensator kostet:
91,99 Euro - UVP wäre 202,38

und dann gibts einen für 224,99 Euro,
ABER "Vollständing aus Aluminium"!


Damit müsste das Problem der Vergangenheit angehören, werde ich nächstes Jahr direkt nach dem Winter verbauen!

viele Grüße
Matthias Heyn

75

Montag, 29. August 2011, 14:27

Frage:

Wenn Du selber wechselst, wie "machst`n" Du das dann mit dem Ent- und Befüllen des Kühlmittels der Klimaanlage? Eigenes Befüllungsgerät oder über Werkstatt?

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (29. August 2011, 14:28)


Freakazoid

unregistriert

76

Montag, 29. August 2011, 14:59

Hallo turino,

entweder bastel ich mitn Kumpel zusammen und danach bei der Werkstatt meines Vertrauens warten lassen - muss ja auch dicht sein!
Oder direkt in der Werkstatt verbauen lassen -> kein Stress!

Kannte mal jemanden mit der Klimageräte verkauft hat und KFZ-Mechaniker war,
Leider haben wir uns nen bisschen zerstritten - ergo keine Ersparnis mehr!

viele Grüße
Matthias

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

77

Samstag, 17. September 2011, 17:52

so nun hats mich logischer weise auch erwischt kostenvoranschlag 420€
aber freakazoid´s tip is ne überlegung wert.
werd aber auch mal versuchen nen kulanzantrag selber an fiat zu richten wird zwar vermutlich im nirvana enden aber mal sehn

mfg basti
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Wanki

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21. Juli 2008

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

78

Montag, 19. September 2011, 10:27

Hallo zusammen,

nach 3,5 Jahren der erste Defekt! An meinem Bravo EZ 05/08 habe ich das gleiche Problem. Einige Kühllamellenzeilen vom Kondensator sind Richtung Wasserkühler verschoben. Werde gleich einen Termin im Auto-Palazzo Neu-Ulm machen. Zum Glück läuft bei mir noch die Garantie.
Beim Stöbern nach Ersatzzeilen ist mir der Klimakompressor aufgefallen - knapp 640 EUR... ich hoffe, der ist nicht ähnlich anfällig.
Zuletzt noch Danke an die aufmerksamen Bravo-Fahrer, denen das Problem aufgefallen ist und es hier gepostet haben!

Gruß Wanki

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport - 96000 km...und läuft...und läuft


StiloTino83

Bravo-Fahrer

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

  • Nachricht senden

79

Montag, 19. September 2011, 13:11

Hi,
also ich finde es sehr ungewöhnlich das bei so vielen Bravos das Ding so wegfault.
Mein Stilo ist Baujahr 2006 mit knapp 73.000km, und bei mir sieht er aus wie NEU :!:
mfG TINO

Infos über meinen Bravo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | HELLA LEDayline TFL | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | ALFA-CC | schw. getönte Scheiben | org. Stilo Alu-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY 17"


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

80

Montag, 19. September 2011, 13:23

Zitat

Original von StiloTino83
Hi,
also ich finde es sehr ungewöhnlich das bei so vielen Bravos das Ding so wegfault.
Mein Stilo ist Baujahr 2006 mit knapp 73.000km, und bei mir sieht er aus wie NEU :!:

Naja, das ist halt nicht dasselbe Teil. Auch wenn manche Schreiberlinge der Motorpresse behaupten, Bella wäre ein Klon des alten Bravo mit dem Fahrwerk des Stilo (Zitat: geklaute Rücklichter): es sind andere Teile, ev. auch andere Lieferanten. Und da die Zulieferer geknebelt werden bis ihnen das Blut aus den Ohren kommt, wird halt auch an Fertigungsverfahren experimentiert um Kosten zu sparen. Das geht dann halt auch mal schief. Allerdings sollte der Lieferant das längst abgestellt haben und die Ersatzteile einwandfrei sein.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!