Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Smartymind

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Februar 2011, 16:19

Neuer Bravo für 13800,- Euro?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo erst einmal.

Ich möchte mir einen Bravo kaufen und stoße bei meinen Recherchen im Internet immer wieder auf Angebote, wo nagelneue Bravos mit dem 120 PS T-Jet Motor für unter 14000 Euro verkauft werden.

Wie z.B. hier:

http://home.mobile.de/AH-RALF-KIRMES

http://home.mobile.de/AUTOMOBILEWOLFF

Klar, sind die nicht "ganz" neu, haben eine Tageszulassung. Aber der Preis ist doch trotzdem sensationell, oder habe ich etwas übersehen?

Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Februar 2011, 17:39

der beim ersten link hat schon mal nix an ausstattung drin ;-) der zweite ist noch vor dem kleinen facelift gebaut und gebraucht also auch schon ne weile her wo der gebaut wurde ;-)
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Februar 2011, 17:43

RE: Neuer Bravo für 13800,- Euro?

Moin Smartymind,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum durch das gesamte !!

Na ja, ich würd' mal sagen Angebot und Nachfrage: So super verkauft sich der Bravo in Deutschland ja nun offenbar doch nicht. Da wollen einige Händler sicherlich die Autos auf diese Weise vom Hof kriegen. Denke, ein größerer Pferdefuss ist wohl eher nicht dabei. Aber du solltest schon mal gucken, wann das Objekt deiner Begierde wirklich die Produktionsbänder im italienischen Cassino verlassen hat. Das kann durchaus schon ein Weilchen her sein.... Ein Aufkleber im Motorraum wird dich da näher informieren!

Ebenfalls solltest du dir darüber im Klaren sein, dass die Dynamik-Ausstattung bei weitem nicht so dynamisch ist wie ihre gleichnamige Bezeichnung. Sag's mal so, es bleibt dabei noch relativ viel "Nachrüstpotential" übrig, über das du dich hier im Forum an allen möglichen Ecken und Enden informieren kannst! Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern....


Gruß Collias! :039:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Februar 2011, 18:11

Ja, solche Angebote sehr kritish hinterfragen. Hatte auch einen Knaller-Bravo gesehen, fast Vollausstattung zu dem ähnlichen Preis. Der Haken: er war einer aus einer Versteigerung, den Fiat halt nicht so verkaufen konnte und er stand schon seit 2 Jahren irgendwo auf Halde, zwar ohne Zulassung, aber schon registriert. Mit anderen Worten: keine Garantie mehr, aber trotzdem ein Neuwagen (was mir zu kurios erschien).

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Februar 2011, 19:15

Abend,

also ich habe mir damals ja auch den Bravo beim eu Händler geholt für 12.800€ und kann dir nur sagen mit garantie hatte ich nie probleme lief immer alles glatt. Das einzige was sich im nachhinein als nicht so ganz toll herausgestellt hatte war halt die Ausstattung zb ohne Nebler nachrüsten 700€ aber ansonsten wenn dir das reicht was er drinnen hat ZUSCHLAGEN billiger bekommste keinen ;)

Gruß

cbay
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Februar 2011, 21:28

Also bei den 1,9er Dieselmotoren sind Preise für Gebrauchte zwischen 8.000 und 11.000€ ganz normal, die haben meist um die 20.000 - 30.000km und sind in der Regel Dynamic Ausstattung meist mit Blue&Me oder Klimaautomatik.

Das sind die ganzen Mietautos und Co.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Februar 2011, 21:34

Der günstige Preis ist und bleibt das erste Kaufargument für die Bella. Meine Bella war zwar schon 3 Jahre alt, hatte aber nur 3.200 km auf der Uhr und keine Standschäden. War halt eine Händlerstanduhr mit Emotion-Edelausstattung, dazu Leder und PDC. Die aufgerufenen 13.000,00 Euronen waren schlichterweg die Hälfte des Listenpreises. Also ich fand's fair.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Februar 2011, 10:43

Habe mir gerade das Kirmes-Angebot genauer mal ageschaut. Es sind auch diese Autos aus der Überproduktion. Heißt: sind schön ältere Fahrzeuge, Garantie hat schon begonnen und ist halt nicht das neuste Modell (sind ja noch die "alten" Scheinwerfer).

Wenn man sich damit arrangieren kann (sprich: nur 1 Jahr Garantie bzw. Gewährleistung des Händlers), dann ist es ein super Angebot. Mir persönlich waren die 2 Jahre Fiat-Garantie wichtig.

Ob EU oder deutsches Modell ist aber wirklich egal, hatte mit meinem EU-Wagen damals auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrRenz« (20. Februar 2011, 10:44)

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Februar 2011, 05:38

RE: Neuer Bravo für 13800,- Euro?

Moin, solche Angebote gibt's wirklich:

Ich habe Anfang 2011 meinen Bravo 1.4 T-Jet Dynamic (EZ 05/2010, 0 km) beim FIAT-Vertrgashändler incl. vier Winterrädern (Dunlop auf Stahlfelge) für 13.500 € gekauft.

Ausstattung: Neue Dynamic-Version (also incl. großem Navi u.a.), 17"Felgen mit 225er Reifen, Parksensoren hinten, dunkle Scheiben und Winterpaket.

Das Fahrzeug war in 2010 produziert worden (deswegen auch komb. Normverbrauch 6,3 statt 6,7 l/100 km). Zieht man etwa 500,- € für die Winterräder ab, habe ich 13.000 € bezahlt (wie gesagt, vom Vertragshändler, der auch noch sämtliche Zulassungskosten incl. Kennzeichen und Wunschkennzeichenreservierung übernommen hatte).

Besser geht's nicht. Doch: Ein Jahr Garantieverlängerung gab's auch noch kostenlos dazu!

Manchmal hat man eben Glück !!
gruß werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »werner« (24. Februar 2011, 05:39)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Februar 2011, 13:12

Ich wollte auch nicht warten und hatte den Ausstellungswagen genohmen, da er von der Austattung alles hatte was ich wollte. Parksensoren hinten, B&M, 17" Alus, 120PS, Blau.

Für meinen 10 Jahre alten Punto gabs noch 2500€, dann von FIAT noch ne Prämie von 3500€, der Händler ist auch noch etwas runter gegangen und ein vollwertiges Ersatzrad gabs noch obendrauf. Liste wäre er auf 24000€ gekommen. Bekommen hab ich ihn für 16000€ mit 30km auf´m Tacho. Und da das ein ziemlich kleiner Händler ist, mit wenig Laufkundschaft, war der auch garnicht angekrabbelt und hatte noch jede Menge Neuwagenduft und Garantie.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!