Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

tb-1169

Mitglied

  • »tb-1169« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Dezember 2011, 18:58

teurer Service...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

heute spontan einen freien Tag bekommen und dachte ich lass mal eben einen Ölwechsel machen.Hat jetzt 96000km runter mein Bravo,zur 90000er Inspektion war er nicht.Das Öl war also schon fast 35000km drin.
Also los zur Fiat Werkstatt und fast 2Stunden da verbracht,davon war fast 45min auf der Hebebühne(warum auch immer).Dann standen 3 Leute an der offenen Fahrertür rum(warum auch immer,vielleicht wegen dem resetten?).Jaa und dann kam die Rechnung:185Euro!!!! nur der Ölwechsel.Oh man...mir graut schon vor der 120000er Inspektion mit Zahnriemenwechsel:-(.Da sind doch bestimmt 1000Euro weg,oder?
Mir gefällt das Auto immer noch sehr,und das Geld habe ich auch zur Verfügung,aber Spaß macht das nicht mehr.Mein Vater lacht mich immer aus wenn ich ihm von den Preisen bei Fiat erzähle.Der fährt so einen Prius-Hybrid,ich glaub der kam bei keiner Inspektion mal über 300Euro.
Wäre ich heute mal arbeiten gegangen:-)

Infos über meinen Bravo: 1,9 MJ 120,schwarz,blue&me,2Zonen Klimaautomatic,Parksensoren hinten,Tempomat


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:41

Also normal ist der Preis nicht. Ich weiß nicht mehr was ich bezahlt hatte, aber es waren keine 100€. Ich hab mein Öl mitgebracht, aber das macht preislich nicht viel aus.
Da es an nem Samstag war und der Mecha allein in der Werke war, bin ich gleich dort geblieben und hab ihm zuschaut. Er meinte ihn stört das nicht. Der hat auch ca ne 3/4 Stunde gebraucht. Das Reseten des Ölwechselintervalls ging dann in ca 10 Minuten.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:59

also ich find den preis jetzt nicht übertrieben! es passen ja schließlich auch genug liter in die ölwanne des 1.9er! ;-)


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 23:05

Naja für ne Fiatwerkstatt aber okay... Ich hab damals in einer freien Werkstatt schon 122 gezahlt mit Filter und Öl bei FIat halt die obligatorischen Kosten drau Stundenlohn etwas erhöht und schon bist du da... Leider ist das bei denen so.. wenn du solche einfachen sachen wie Ölwechsel und Co hast mach das in einer freien Werke...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!