Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:59

Vielleicht Umstieg von GP auf Bravo


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Community!

Ich habe derzeit einen Fiat Grande Punto T-Jet, 120 PS in der Version Linea Sportivo.

Anfänglich hatte ich Probleme (Turbo) und der hohe Verbrauch ist störend...aber sonst halt ein Auto mit Emotionen.

Aufgrund einiger Lebensänderungen (Kind, Hund) wäre ein 5 Türer schön. Da mir der neue GP nicht gefällt ist meine Wahl sofort auf den Bravo gefallen den ich schon immer sehr schön fand.

Vielleicht hat ja noch jemand gewechselt und kann mir ein paar Vorteile bzw. Unterschiede sagen.

Beim GP ist es z.B. so das die Scheibenwaschanlage bei voller Fahrt nicht funkt. Die Düsen sind schlecht eingestellt...ist das beim Bravo auch so?

Bzw. natürlich möchte ich nicht weniger PS haben....wie gut geht der 120PSige T-Jet im Bravo? Schätze der wird doch min. 100 Kilo mehr haben (oder so).

Bzw. wie ist der Multiair? Mein Händler meinte - er würde mir weiterhin den T-Jet ans Herz legen. Einen Diesel will ich übrigens nicht da ich dafür einfach zu wenig Kilometer fahre.

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:50

Ich bin heute den 90PS Benziner gefaheren, der reicht zum normalen gemütlichen Fahren auch schon wirklich aus. Okay beim Überholen etwas schwach aber sonst total okay. Verbrauch habe ich auf den 60km Überland und Stadt 6.3l/100km geschafft ;)

Aber mein MJet 120PS macht schon mehr Spaß...
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2011, 23:04

Hallo Stingray, herzlich willkommen hier.
Bei mir werden Sie geholfen ;-)
Meine Fee und ich haben beide: GP und Bravo.Die Einstellung der Scheibenwaschanlage ist im GP in der Tat eigentümlich. ;-) Der Große kann das weitaus besser. Unser Bravo ist auch ein Diesel, aber der GP hat bei uns nur die 77 PS-Otto-Maschine. 120 Pferdchen, egal ob Diesel oder Benziner sind im Bravo allemal genug. Weitere Unterschiede: Kein Benzingeruch im Innenraum des Bravo bekannt, Querlenker sind haltbarer. Rückleuchten und Embleme sind dagegen im GP besser gegen Wassereinbruch gefeit. Der Bravo ist im Innenraum einfach eine Nummer größer, der Innenraum edler, die Ausstattung insgesamt - natürlich je nach Version - kompletter. Die Haptik der Innenausstattung ist im Bravo einfach besser. Dafür hat der GP einen zwar kleineren aber tatsächlich besser nutzbaren Kofferraum. Die Ladekante ist deutlich tiefer und der Ausschnitt breiter. Fahrer und Beifahrer kommen sich dagegen im Bravo im Schulterbereich garantiert nicht in die Quere. Bravo ohne Parkpiepser ist wie tägliches Lottospielen, dass man garantiert nicht gewinnt. Der GP ist auch besser nach rechts hinten einsehbar.

Kurz: Fährst du viel durch die Stadt kannst du gut und gerne beim GP bleiben.

Fährst du auch gerne mal in den Urlaub, schlage beim Bravo zu.

Schau noch mal hier - da lassen sich Bravo-Fahrer über den GP aus: Erfahrungsbericht Grande Punto

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:21

120PS sind im Bravo allemal ausreichend, gut um im normalen Straßenverkehr "vorne mitschwimmen" zu können (mit meinem 90PS Golf war ich irgendwie immer "hinten dran" ;)).

Nachteil aus meiner Sicht auch noch: die Sitze in der Dynamic-Ausstattung. Die sind nicht ganz kompatibel zu meiner Statur und ich weiß nie so recht, wie ich sitzen soll - bei meinem Leih-Punto hatte ich das nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrRenz« (26. Mai 2011, 07:21)

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:28

Da fallen mir noch ein paar Dinge ein:

Vorteil GP: Das Plastikglas zur Abdeckung der Armaturen ist im Bravo um einiges empfindlicher, verträgt nur ganz weiche Tücher und neigt ansonsten zum zerkratzen.

Gleichstand: Beide Borduhren gehen ziemlich fix ein bis zwei Minuten nach.

Größter Vorteil Bravo (grade mit Frau, Kind und Hund): Serienmäßig vier Scheibenbremsen, ESP mit ASR und s i e b e n Airbags. Mit dieser Konfiguration kommst du immer durch den dicksten Schnee. Der Wagen ist verdammt sicher, auch wenn schon der GP 5 Sterne bekommen hat.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:35

@drRenz

Also unter 120PS wuerde ich mir eh nicht nehmen. Bezüglich der Sitze - ich habe jetzt sportsitze und würde wieder welche wollen.


@h.ausdehnest

Danke ja hilft mir auch weiter!

Der Kofferraum ist nicht so funktional, aber doch groesser, oder?

Und ja im Job fahre ich hauptsächlich in der Stadt. Aber am Wochenende und im Urlaub wäre eben "mehr" gut wg. Kind und Hund. Lt. Herstellerangaben soll ja der Bravo sogar nen geringeren Wendekreis haben, und soooo viel groesser ist er ja lt. der Abmessungen nicht.

Oder zumindest 5 Türen, nur der neue GP gefällt mir irgendwie nicht so gut wie der alte!

Aha - das einparken dürfte sich nach hinten ja wirklich schwierig gestalten ohne Sensor.

Einen Benzingeruch hatte ich eigentlich bisher nicht.

ESP, ASR, Hill Holder und de Schnickschnack hatte ich jetzt auch - ich habe ja die Ausstattungslinie Linea Sportivo - da ist schon recht viel dabei.

Das mit den Bremsen ist ein Argument!

Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Mai 2011, 08:10

bin auch vom 77PS GrandePunto auf den 140PS Multiair umgestiegen. Der Unterschied macht schon echt was her. Von der Verarbeitung bis hin zur Ausstattung. Den Punto Evo wollte ich nicht da er mir nicht mehr gefällt also optisch. Deswegen halt Bravo der Umstieg hat sich voll gelohnt. Wenn du kannst nim denn Multiair der Verbrauch in der Stadt liegt bei mir Sportlich um die 9L und wenn du normal fährst sind auch 6,8L drin je nach fahrweise.
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Mai 2011, 08:15

Offtopic: Kleiner Tipp vom Mod an "Stingray" - Bitte keine Doppelposts. Verändern / Erweitern kannst du deine Beiträge über die "Änderungstaste". Ansonsten weiter so - wir freuen uns auf deine Vorstellung und auf weitere Beiträge von dir.

Viel Spaß wenn es soweit ist

Harry aus dem Nest im Harz. ;-)
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Mai 2011, 11:07

Zitat

Original von Stingray

Aha - das einparken dürfte sich nach hinten ja wirklich schwierig gestalten ohne Sensor.



Also ich habe auch keine Einparkhilfe und komme in jede Lücke! Am Anfang ist es sicher schwierig, aber der Mensch ist eben ein Gewöhnungstier und nach vier Wochen weißt du wo deine bella anfängt und aufhört!

;-) vlg Roli

PS: Ich bin auch in der Zwickmühle gestanden beim Kauf, hab nich dann für die bella entschieden wegen dem Platz. Obwohl mir der Grande besser gefallen hat!
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


cm909

Bravo-Fahrer

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 9. Juni 2010

Wohnort: Taunusstein - Hessen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Mai 2011, 20:36

Mit diesen Kisten heute einzuparken - ohne Sensoren - ist bei fast allen
Fabrikaten schwierig.
Bei der Bundeswehr hat man wenigstens eine Beifahrer, der einen samt
Jeep einweist. Aber auch da spart man und hat deshalb die Sensoren
erfunden. Parke mal mit einem Lexus SUV ohne Kamera ein - da rumpelt es
ganz schön - und so eine Kiste kostet mal glatt drei Bravos - oder einen mehr???
Es gab früher mal den Spruch bei den "Behördenfahrlehrern"
"Der Beamte parkt ein - laut und deutlich" - in abgewandetlter Form zum:
"Der Beamte schaltet die Gänge, wie er spricht - laut und deutlich!"

Aber nochmal zurück zum Problem vom Stingray -
Vor einem Jahr hatte mir ein LKW mit meinem GP "abgeschossen".
Wollte mir dann den GP T-Jet 120 PS bestellen. Bei meinem FH
stand ein Bravo T-Jet - siehe unten - Die 120-Turbo-PS fand
ich vollkommen ausreichend und kaufte daraufhin den Bravo.
Gut, wenn einem die PS nicht ausreichen, dann könnte man ja den Timo
oder andere "Modifizierer" fragen. Der Motor ist m.E. noch ohne
Komplikationen für ca. 30 PS mehr ausbaufähig.
Mein BrAVO t-jet läuft anstandslos ohne Komplkationen (13.500 km).
Gut - einen Porsche kann ich damit nicht halten, aber einen lahmen "3er"
schon lange.
1,4 T-Jet 16V - maseratiblau

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Mai 2011, 22:49

Zitat

Original von cm909

Der Motor ist m.E. noch ohne Komplikationen für ca. 30 PS mehr ausbaufähig.


zum mal es ja der selbe Motor ist der auch bei Abarth, Lancia und Alfa verbaut wird zumindestens der Hauptblock ;) Ich würde glaube ich trotzdem den multiair nehmen wenn das angebot stimtt ;)

Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Mai 2011, 10:58

@h.ausdemharz
sorry für den Doppelpost - war unbeabsichtigt!

Das mit der Einparkhilfe ist so ein Thema. Bei allen Vorführwagen die ich bisher im Internet gesehen habe war die dabei (für hinten). Bestellen würd ichs vielleicht nicht, aber wenns dabei ist nutzt man es vermutlich in engen Lücken auch.

Mit gefällt der Bravo definitiv besser, den GP würd ich mir glaub ich nicht nehmen nur wegen der 5 Türen.

Der Bravo äh sorry die Bella hat für mich eben die Vorteile das die Grösse passt und eben 5 Türen (gefällt mir optisch auch besser als der GP Evo).

Kommt halt auf den Preis an, da ich den GP damals in der sauren Gurken Zeit wirklich sehr günstig bekommen habe.

Das mit dem Kofferraum werte ich so das der Zugang schwieriger ist (richtig?), aber dennoch grösser.

Wegen Motor mal sehen...mein Händler such ein Vorführwagen, oder einen Wagen aus dem Fiat Fuhrpark und dann schau ich mal. 120-140 PS sind für mich okay. Darunter auf keinen Fall...

Hat jemand von euch die elektr. anklappbaren Aussenspiegeln?
Wenn ja - kann ich die schon beim "einparken" anklappen?

Meine Garage ist nämlich ziemlich eng....und da wäre es interessant ob das funkt. Weil wenn nicht nehme/suche ich normale und klappe einen mit der Hand ein.

Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juni 2011, 14:42

Also interessieren würde ich der Bravo noch immer ungemein....vorwiegend aufgrund seiner Optik und dem Umstand das er einfach eine Spur grösser als meine GP ist.

Aber einen günstigen zu finden wirds wohl leider nicht spielen da die Eintauschpreise für meinen unter jeder Kritik sind.

Okay ich hab den Grande Punto einfach sehr günstig gekauft....aber heute hat mir ein Händler angeboten 8,500 Euro auf zu zahlen auf eben nen neuen (Tageszulassung) Bravo Multijet 140 PS Sport.

Das ist mir einfach zuviel (leider)!!

DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Juni 2011, 17:09

Wenn ein Händler mir angeboten hätte, 8.500 Euro drauf zu zahlen, dann hätte ich zugelangt ;-)

Spass beiseite: dann bleibt Dir nur den GP privat zu verkaufen und dann entweder einen neuen oder guten gebrauchten Bravo zu suchen und zu kaufen...

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Juni 2011, 20:45

find das auch ein topangebot.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Juni 2011, 09:45

Ja stimmt - zwar keine mittelarmlehne und automatische Klima aber ein gut ausgestatteter und schoener Wagen.

Leider für mich ein wenig weit....

Ich Suche sowieso weiter bei Händlern und privat. Blöd ja auch das der Preis von meinem GP die ersten zwei Jahre so stark fällt.

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juni 2011, 10:34

Zitat

Original von Stingray
Blöd ja auch das der Preis von meinem GP die ersten zwei Jahre so stark fällt.


Das ist beim Bravo nicht anders...ist bei FIAT im allgemeinen so :twisted:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. Juni 2011, 10:46

Ich weiß leider - da es zum Glück bei allen ist.....deswegen bleib ich ja nebenbei im suchmodus ;-)

19

Freitag, 17. Juni 2011, 10:47

Wenn Du die Wahl zwischen TJet und Multiair hast, würde ich den Multiair anraten. Zum einen hat er das modernere Konzept, das kleine Plus an Leistung und Drehmoment ist auch nicht zu verachten. Laut Herstellerangaben verbraucht er weniger und ist auch in Sachen CO2 günstiger, was sich bei der Steuer sicherlich gut macht.

Aber wie immer eine Sache des Preises, der MA ist teurer. Vielleicht noch ein wenig mit dem Kauf warten, bis ein gutes Angebot für den MA vorliegt?

Grüße

Stingray

Mitglied

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Juni 2011, 19:39

Ich hatte zwar noch nie einen Diesel, aber was haltet ihr davon :

http://www.car4you.at/Gebrauchtwagen/Fia…Technik/3583364

Hat zwar 150 PS (Versicherung wird teurer), aber eine sehr komplette Ausstattung und sieht auch gut aus.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen