Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

21

Samstag, 18. Juli 2009, 15:15


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ja leider , seltsam ist nur das ich viele kenne aus meinem bekanntenkreis , die haben fast ohne verlust tauschen können.

mir geht es auch darum das in meinem dynamic soviele extras sind , die aber kaum an wertsteigern.

alu,winterreifen,lederlenk etc.

hätte ich ein dynamic so , würde wohl der selbe preis bei rumkommen , das ist aber schade , weil ich fast 2000 euro an extras orderte.

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Juli 2009, 15:42

Also um meinen Restwert mach ich mir mal keine Sorgen. Ich fahr den Bravo so lange wie es geht, und dann kommt halt was neues her. Ich weiß nur eins: Wird wieder was von FIAt/Lancia/Alfa Romeo....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

23

Samstag, 14. November 2009, 12:37

Zitat

Original von swordfish1986
Also um meinen Restwert mach ich mir mal keine Sorgen. Ich fahr den Bravo so lange wie es geht, und dann kommt halt was neues her. Ich weiß nur eins: Wird wieder was von FIAt/Lancia/Alfa Romeo....


Das nenne ich eine Einstellung!


:lol:vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. November 2009, 08:46

Ja der Wertverlust hat eigentlich einen bzw. zwei Gründe. Abwrackprämie und Fiat. Es tut mir leid, aber Fiat ist nunmal kein Image Auto ala VW,Audi,BMW etc.

Ich hab meinen Bravo (Ez 12/07) für 10.000 Euro inkl. Abwrackprämie gekauft. Durch einige Änderungen im privaten Bereich ist nun ein Diesel von Interesse bzw. würde er sich lohnen (Interesse war vorher auch schon^^). So nun bei einigen Händler angefragt und das beste Angebot waren 8.000 vorbehaltlich einer technischen und optischen Prüfung.

Da ich bevorzugt nach einem Bravo MJet gesucht waren die Preise für einen Diesel aber auch human. 8-10.000 Euro. Einige Händler wollte beim Kauf eines Bravo Diesel meinen Bravo Benziner nichtmal in zahlung nehmen!

Also aus meiner Sicht ist es einfach das schlechte Image was Fiat hat, das die Autos einen so enormen Wertverlust haben. Schade eigentlich, denn ich war vorher auch eher Fiat abgeneigt. Doch einen 1 1/2 Jahre alten Wagen mit 14.000km auf der Uhr und bischen Extras für 10.000 Euro war halt nen Kampfreis und daher ein Kauf mit dem Kopf und nicht mit dem Bauch. Bereut hab ich es nachhinein auch nicht, denn ich bin positiv überrascht worden. Meine Meinung zu Fiat hat sich grundlegend geändert auch wenn mein nächster sicherlich kein Fiat mehr wird.
Eher ein Alfa 159 SW ne schöne Familien Kiste, da hat Fiat nichts schönes in der Produktpalette und nun kommt mir nicht dem hässligen Kombiding (Name gerade entfallen).
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. November 2009, 09:13

Das Kombiding von Fiat heißt Croma, ist aber auch seit dem FL schöner geworden ;)

Aber zum Wertverlust, den hast du bei jedem Auto, besonders in den ersten Jahren. Bei VW und co hat das Auto zwar noch einen Höheren Wert, aber du hast auch viel mehr dafür bezahlt.

Sei Froh das zu kein Diesel hast und den Verkaufen willst. Der hat nur einen Restwert von 7500 :(. Aber hast du auch schonmal drüber nachgedacht einfach auf Gas umzurüsten? Da du ja ein T-Jet fährtst und weißt wo du mit deinem Auto dran bist, wäre es aufjedenfall interessant, kommt dem Preis mit der Zuzahlung auch nah, aber du hast weniger Steuern.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. November 2009, 10:01

Der Gebrauchtwagenmarkt ist ne Katastrophe momentan.
Bin froh, dass ich einen Händler gefunden hab, der mir meinen Bravo abgekauft hab. Da ich ein wenig unter Zeitdruck war, konnte ich auch nicht unbedingt mehrere Händler abklappern, aber bei knapp 10.000€ mit 52 tkm war ich schon ein wenig erschroken. Aber mehr is momentan nicht drin. Da tut sich Schweiz und Deutschland nicht viel momentan.
In der Schweiz bspsw. werden momentan enorm viele Neuwagen importiert und zu Schleuderpreisen rausgehauen. Das macht natürlich auch den Gebrauchtwagenmarkt kaputt.
Is natürlcih gerade ne tolle Zeit, sich einen Neuwagen zu besorgen, aber da hat man ann auch umgehend nen krassen Wertverlust.


Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


snickers

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: deutschland

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. November 2009, 09:43

wieviel ist meine bella ncoh wert?

Moin leute

da ich relativ viel fahre, muss ich mich in letzter zeit immer mehr über meine nur 90PS aufregen....außerdem verliert mir meine bella zuviel an wert...(is halt n fiat)...
daher hab ich mich entschieden meine bella in absehbarer zeit zu verkaufen und sie wohl gegen einen 1´er bmw einzutauschen... sry leute

naja mich interessiert jetzt eigentlich was meine bella noch wert ist...gibts da programme im inet?

und vlt hat ja einer von euch n bissl ahnung deswegen hier mal n paar eckdaten:
- EZ: 08/2007
- bin zweitbesitzer
- km-stand: 48000
- ausstattungslinie dynamic
- techno grau metallic (lack sehr gepflegt, nur an stoßstange vm vielen autobahnfahren kleine steinschläge)
- die übliche ausstattung wie bei euch auch...also ESP,ABS,ASR, beheizte außenspiegel und der ganze kram
- reifen repairkit
- HU und AU sind im juni fällig

als extras hab ich fogendes nachrüsten lassen:
- hinten mit folie abgedunkelte scheiben
- Mittelarmlehne mit kühlfach
- parksensoren hinten

Zusatzausstattung:
- 16zoll stahlfelge mit neuen Winterreifen (205´er breite) von dunlop
- 18zoll Brock B21 felgen sehr gut gepflegt (nur eine hat einen kaum sichtbaren ganz kleinen kratzer) mit uniroyal rainsport2

meine preisvorstellungen liegen im mom eigentlich mit dem ganzen zusatzkram bei 9500€...zuviel/ zu wenig?

und hab natürlich schon bei mobile.de und wie sie alle heißen geguckt, aber die kombination meiner extras gubts natürlich nicht...

wenn mir einer helfen kann möge er doch bitte schreiben!!!

mfg
snickers

Edit by poldiausw:

Themen zusammengefügt! Gab es schon...!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »snickers« (19. November 2009, 09:54)

Infos über meinen Bravo: kleine maschine mit 90ps in techno grau metallic


steini82

Bravo-Schrauber

  • »steini82« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Löningen, Kreis Cloppenburg

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. November 2009, 09:57

Wieviel hat deine Bella denn gelaufen?

Aber ich denke mal das du mit ca. 9500euro schon ganz gut geschätzt hast!
Gruß steini82
It´s Time to Play the Game

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet Racing, 120PS, Maranello Rot, PDC hinten, Xenon, Blue & Me, Klima


snickers

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: deutschland

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. November 2009, 10:00

ja hat ich eben noch vergessen....wie oben beschrieben 48000km...

9500€ hört sich gut an....
noch jemand vorschläge?

Infos über meinen Bravo: kleine maschine mit 90ps in techno grau metallic


steini82

Bravo-Schrauber

  • »steini82« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Löningen, Kreis Cloppenburg

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. November 2009, 10:05

Also der aktuelle Händlereinkaufswert inkl. MwSt. liegt bei deiner Bella bei 7596 euro mit Serienausstattung.
Dann kommt ja noch etwas an Sonderausstattung dazu und das du das AUto ja nicht als Händler einkaufst sondern als Privatmann verkaufst also denke ich mal das ca. 9500 - 10000 euro drin sein müßten!
Gruß steini82
It´s Time to Play the Game

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet Racing, 120PS, Maranello Rot, PDC hinten, Xenon, Blue & Me, Klima



Ben Jamin

unregistriert

31

Freitag, 20. November 2009, 07:30

Da wirst du für'nen 1er BMW aber noch ordentlich draufzahlen müssen, oder? :roll:

Ich versteh deine Vorgehensweise net so ganz...
Dein Auto hat dir einen zu hohen Wertverlust, ok. Aber es dann verkaufen, also genau diesen Wertverlust quasi mitnehmen, um dann ein zwar wertstabileres aber teureres Auto anzuschaffen, das ja auch wieder Wertverlust hat, macht doch wenig Sinn, oder? Du machst jetzt beim Bravo Verlust UND legst noch zusätzliches Geld oben drauf, um dann in ein paar Jahren wieder Verlust zu machen.
Würde den lieber noch bissel fahren, absolut wird der Wertverlust zwar größer, aber die Zunahme des Wertverlustes nimmt mit der Zeit ja ab. Es wird dadurch in Relation zur Zeit betrachtet ein geringerer Wertverlust, verstehste was ich meine?
Als Beispiel:Also jetzt hast du beim Bravo vielleicht 7000 Euro Miese gemacht, sind 3500 pro Jahr. In einem Jahr haste vielleicht 9000 Euro Miese beim Wiederverkauf, sind dann aber "nur" 3000 pro Jahr. Daher machts eigentlich Sinn den bis zur nächsten Abwrackprämie zu fahren :)

Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

32

Freitag, 20. November 2009, 09:00

Ich glaub nicht das er den für 9-10k los wird. Viele sind ja nicht doof und gucken auch nach mobile und co. dort werden die sehen, was sie beim händler bezahlen und kriegen noch garantie. Daher sry....aber viel wirste nicht mehr kriegen. Und ganz ehrlich? Wenn mehr PS dann schau das du wieder nen Bravo nimmst, die sind deutlich günstiger im einkauf. Es seidenn bist allgemein unzufrieden mit dem Bravo.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. November 2009, 10:24

moin..
ich kann die Überlegung schon irgendwie verstehen...
Allerdings macht es auch in meinen Augen wenig Sinn, jetzt den Bravo zu verkaufen, wenn er funktioniert.

Bei mir ist das etwas anders... Liebäugle auch immer mit einem anderen Auto, was dann auch deutlich weniger Werteverlust hat. Allerdings wäre es bei mir eventuell sogar möglich, kein Verlust zu machen.
Habe meinen sehr günstig bekommen und hatte damals durch die Verscherung 1000 € mehr für den alten bekommen, als ich für den alten bezahlt habe.
Dadurch könnte ihn jetzt wahrscheinlich ohne neuen Verlust verkaufen.
Für den neuen müsste ich dann aber natürlich trotzdem draufzahlen.
aber naja... werde es wohl lassen. So lange mein Bravo keine weiteren Mucken macht, werde ich bei ihm bleiben.

Ich würde für meine halt auch deutlich mehr bekommen.
Die Bella ist erst knapp über 1 Jahr alt, Sport, Xenon, 25000km...
Da werde ich bestimmt noch meine 12000-13000 für bekommen denke ich.

grüße
cooper

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


berko

Bravo-Fan

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 5. März 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

34

Montag, 30. November 2009, 20:55

Zitat

Original von BravoBruno
und das nach einem jahr?is schon der hammer wir sind ja fast so schlimm wie ford die haben auch in einem jahr nen wertverlust der hälfte des kaufpreises.da siehstemal was diese händler an gewinn haben


Mfg Bruno

deine schlussfolgerung ist so daneben- dass sie schon witzig ist.... tut mir leid -aber das musste jetzt gesagt werden... :roll:
Fiat Witzel
Center Weitmar
Hattinger Str. 386b
44795 Bochum
02344527793

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »berko« (30. November 2009, 20:56)

Infos über meinen Bravo: momentan Mito QV


yellov20

Bravo-Fahrer

  • »yellov20« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:26

bravo restwert

hi bravo freunde ich könnte :5censored:hatte gestern mein bravo bewerten lassen! und was kam raus sage und schreibe ca 9000€ das ist der absolute hammer ! das mit ca 38000 km!!! wenn ich mir ein anderen zulege bekomme ich grade mal mit hängen und würgen ca 12000€! :012: ! leider hatte ich mich damals für ein diesel endschieden was falsch wahr!da ich leider viel kurzstrecke fahre! werde mich woll oder übel nach einem benziner um schauen! solange ich noch was für den bravo bekomme! :eusa_think:

BECK-JONAS

Bravo-Fan

  • »BECK-JONAS« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 17:38

also ich weiss nicht was ihr alle habt. ich finde den wertverlust nicht so tragisch. wie schon bereits erwähnt. andere autos haben meiner meinung nach genauso viel wertverlust da der neupreis höher ist. nur so zum beispiel. mein vater hat sich vor einen halben jahr einen 525d mit ziemlicher vollausstattung gekauft. neupreis war 63000 euro. und gekauft hat er ihn in einem alter nach 1 1/2 jahren für ca 33000 euro. das sind 30000 euro!!!!!
Fiat = Feuer in allen Töpfen



Fiat Punto 186 sporting
Fiat Uno
Fiat Tipo
Fiat Coupe 20V Turbo Plus
Fiat Punto 176
Fiat Bravo 1,9 16V Multijet Dynamic

Infos über meinen Bravo: 1,9 16v mulijet


berko

Bravo-Fan

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 5. März 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Dezember 2009, 19:56

Leute, Leute.......
erst wollen alle einen mit mindestens 20% als Neuwagen kaufen....wobei schon man eher sagen kann mit 30%.....und dann am besten als Gebrauchten nach 2 Jahren mit 30-40 Tausend KM mit 60 % des Neupreises in Zahlung geben.... wie soll das denn funktionieren???????
es ja nun mal so, dass der Markt den Preis steuert....
Fiat Witzel
Center Weitmar
Hattinger Str. 386b
44795 Bochum
02344527793

Infos über meinen Bravo: momentan Mito QV


38

Freitag, 18. Dezember 2009, 12:30

wollt mein bravo gegen ein benz tauschen c-klasse.

aktueller wert max 11000 € wenn in top zustand.

einkauf max 8500 bei top zustand , also abfinden , image fiat ist nix wert , auch wenn die autos ganz gut sind.

der name bestimmt den preis sehr stark.

mfg

Gaetano

Mitglied

  • »Gaetano« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Wohnort: wuppertal

  • Nachricht senden

39

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:33

Ich verstehe nicht warum viele Die Bella verkaufen wollen mit der Begründung Wertverlust . Ich kaufe mir doch nicht ein auto weil es über mehrere Jahre wert stabil ist sonder weil es mir gefehlt oder?

Infos über meinen Bravo: bravo sport 150ps


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

40

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:37

Wenn man sich ein neues Auto kauft ist das !!!!IMMER!!!!! ein minus Geschäft. Wenn ihr keinen Wertverlust haben wollt dann kauft euch einen 12 Jahre alten Golf....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!