Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

bazoo

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 31. August 2019

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. August 2019, 18:19

XENONLICHT Bi-Xenon machen?!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi leute!
hat sich von euch schonmal jemand gedanken gemacht sein xenon licht auf bi-xenon / xenon-plus nachzurüsten?
also orginal geht das ja mit einem umklappenden spiegel, der bei fernlicht das gesamte xenon nach vorne rauswirft, ohne die "obere hälfte" abzuschneiden.

ich denke man, das ich diese klappe nicht bei mir verbaut haben werde,oder??
denn dann wäre es duch sicherlich nur ne programmierungssache
vom prinzip her, müßte es doch aber auch gehen, wenn das abblendlicht sich durch die stellmotoren ein stückchen nach oben dreht, wenn man den fernlichtheben betätigt. sodass es dann wagerecht bzw. leicht nach oben strahlt, im fernlicht modus.
gibt es dafür steuergeräte, schaltungen, relais, oder am besten programmierungen um das zu realisieren?
danke für eure umsätzungsvorschläge!
========
PS: es geht hier nicht darum (wie es gerne in anderen treads öfter beschrieben wird) das fernlicht durch Xenon / gasentladungsbrenner zu ersetzten, so funktioniert das nicht (alleine wegen der dann nicht mehr vorhandenen Fernlichhupe, dem erloschenen tüv und damit versicherungsschutz und der viel zu langen einbrenndauer, bis der fernlichtbrenner seine maximale helligkeit erreicht hätte)

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bazoo« (2. September 2019, 17:13)


bazoo

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 31. August 2019

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2019, 17:16

Wirklich keiner hat ne Antwort parat?

?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!