Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

HomerJay

Mitglied

  • »HomerJay« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 16. Juni 2010, 10:15

Mein freundlicher ist garnicht freundlich


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen!
Komme gerade von meinem FH wo ich meine Bella zur 60.000km Inspektion abgegeben habe.
Aber ich fange mal von ganz vorne an.
Vor 2 Wochen rief ich meinen FH an um zu fragen was mich die Inspek. kosten würde. Antwort am Tele. Ja das wir so ca 350 -400 € Kosten! Alles klar Termin für heute gemacht.
Gut dann wusste ich ja auch das meine Bremsen fast komplett runter sind und kalkulierte das noch mit ein ohne das mein FH das mit den Bremsen wusste.
Gestern abend dann nochmal schnell hier im Forum gesucht was ihr so bezahlt habt.
Klug wie ich bin habe ich mir dann die Rechnung "Franco" ausgedruckt und mit zu meinem FH mitgenommen!
Ok dann ging es los....
Bella hingefahren... Guten Morgen wollte mein Auto zur Inspek. hier lassen. Ja geben Sie mir den Schlüssel und dann sehen wir uns morgen wieder!
Ich: " Moment was ist denn mit einer Übergabe?!?" Er:" Ja wenn Sie drauf bestehen dann müssen wir das wohl machen!" Ich: " Ja ich bestehe darauf"
Ich: " Was wird mich das denn jetzt kosten und was wird gemacht? "
Er: " Mhhh die Bremsen sind runter der Kühler verliert Wasser, Motoröl läuft vermutlich auch irgendwo aus, da im Motorraum spuren von Öl zu sehen sind, ja und dann das übliche Bremsflüssigkeit , Zündkerzen usw."
Ich: " Aber bei so Sachen wie Kühlflüssigkeit und Öl Verlsut habe ich 5 Jahre Voll Garantie. Das werde ich bestimmt nicht bezahlen. "
Er: " Ich weiss nicht ob das unter die Garantie fällt."
Ich: " Dann würde ich sagen sollten Sie eventuell mal nachsehen, weil das für mich keine Verschleissteile sind und ich bereits schonmal ein Verlust der Kühlflüssig hatte der auf Garantie behoben wurde."
Er ist dann abgezogen und hat mal in seinen Unterlagen nachgeschaut kam wieder und sagte mir dann das die 2 Punkte wohl doch auf Garantie repariert werden können.
Die normale Inspek. würde dann "nur" 700€ kosten plus 800€ Bremsen komplett vorne und hinten.
Da musste ich mich erstmal setzen, stand aber ziemlich schnell wieder auf zückete die Rechnung von "Franco" die ich mir ja klugerweise vorher ausgedruckt hatte und sagte: " Mein Freund hat für seine Inspek. nur 350€ bezahlt und sie kommen mir mit 700€ um die Ecke, wie kann das denn sein??? "
Ich gab ihm die Rechnung in die Hand und er guckte sich die Rechnung an und sagte dann: " JA aber da fehelen ja zB die Zündkerzen und die Bremsflüssigkeit." Ich: " Momentmal Zündkerzen stehen da oben und kosten etwas über 70€, also wollen sie mir sagen das die Bremsflüssigkeit bei Ihnen 350€ kostet oder was? "
Er verstummte auf einmal ging Wortlos weg kam nach 2 min. wieder und sagte dann: " OK für 350€ können wir das auch machen."
Ich sagte nur noch danke und bis morgen dann!

Also ich finde das ganze ziemlich Unverschämt und dreist! Ich lasse die Inspek. jetzt machen und werde mir bei nächsten mal einen neuen FH suchen!

Mich würde interessieren was ihr dazu sagt!

MfG HomerJay

PS.: Morgen kann ich meine Bella gegen 11 Uhr abholen! Mal sehen wie die mir dann gegenüber treten, denn ich habe in der Fiat Zentrale angerufen und die waren nicht sehr erfreut über meinen Bericht :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HomerJay« (17. Juni 2010, 00:00)

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 150 PS Emotion,Schwarz, Leder, Klimaautomatik, Tempomat, Alarmanlage


Mario90

Bravo-Fan

  • »Mario90« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:03

Ich wäre bei sowas direkt zu einem anderen FH gefahren. Da kann man sich ja schon auf seine eigene 60er Inspektion freuen (aber zum Glück habe ich bisher einen top FH :))

Auf jedenfall sind 700 Euro mega dreist, reine Abzocke...

Infos über meinen Bravo: epic grau, Kurvenlicht, 2 Zonen Klimaautomatik, Multifunktionslederlenkrad, Navi, Parksensoren hinten


tb-1169

Mitglied

  • »tb-1169« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

43

Montag, 21. Juni 2010, 20:10

bin auch dran..

ca. 550Euro werden veranschlagt plus 30Euro Leihwagen.Was am Ende rauskommt sehe ich morgen früh.Als Arbeitsstunden hat der Meister gesagt seien 3,60 Std veranschlagt.Wenn man sich vorstellt das wären ca 1100DM.Das hätten sie damals nicht getraut dir solche Summen ins Gesicht zu sagen.Der hat mir mal den Serviceplan für die 60000er ausgedruckt.Also,ich sehe da wirklich nicht wie solche Summen zusammen kommen können.Bin selber gelernter Kfz-Mechaninker,und werde beim nächsten mal entweder eine andere freie Werkstatt suchen oder Sachen selber machen die ich machen kann.
Ich hab das Serviceblatt mal im Anhang.
Schönen Gruß
»tb-1169« hat folgendes Bild angehängt:
  • img004.jpg

Infos über meinen Bravo: 1,9 MJ 120,schwarz,blue&me,2Zonen Klimaautomatic,Parksensoren hinten,Tempomat


tb-1169

Mitglied

  • »tb-1169« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 22. Juni 2010, 11:03

heute abgeholt

606 Euro !!!!! Nur die Inspektion ohne Zusatzarbeiten,ausser Bremsflüssigkeit.
Wenigstens haben die den gewaschen und ausgesaugt.

Infos über meinen Bravo: 1,9 MJ 120,schwarz,blue&me,2Zonen Klimaautomatic,Parksensoren hinten,Tempomat


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 22. Juni 2010, 15:00

RE: heute abgeholt

Zitat

Original von tb-1169
606 Euro !!!!! Nur die Inspektion ohne Zusatzarbeiten,ausser Bremsflüssigkeit.
Wenigstens haben die den gewaschen und ausgesaugt.


606,- €
- 12,- € Deluxe Programm in der Waschstraße
- 85,- € Innenraumreinigung durch Mechaniker 1 Stunde
= 509,- €

Ne Scherz bei Seite der Preis hat es ja echt in sich... ich werd die Tage bei meinem Nachfragen was die Inspektion bei meinem Diesel kostet, muss auch bald hin.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

46

Samstag, 24. Juli 2010, 01:37

ich habe 1150 euro bezahlt für denn 90ps bravo meiner freundin

nicht schlecht oder?


öl
kerzen
div.filter
h4 lampe
bremsscheiben
belege
brems flüs.
stabis
leihwagen
und irgend ein gestenge noch

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Freakazoid

unregistriert

47

Montag, 26. Juli 2010, 08:21

Hab jetzt nur Ölwechsel machen lassen und Filter! Hat schon 140 gekostet.
Den Rest mach ich mitn Kumpel *abzocke* !

Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

48

Montag, 26. Juli 2010, 17:46

Mal so ne blöde Frage!? ... was ist denn wenn ich die Filter und das Öl selber wechsle und ggf. auch die Bremsen und event. auch die Glühkerzen (1.9 120PS)?! Ich mein, eigentlich müssten die ja dann nicht mehr viel machen und demnach müsste auch der Preis runtergehen oder?! Es ist ja nicht verboten das zu machen, da meine Garantie eh schon abgelaufen ist. Dann solln se ihren stempel ins Heft machen und gut ist... Es werden jetzt wahrscheinlich viele sagen es wäre sicherer das vom FH machen zu lassen, aber wenn ich 4 Mechatroniker um mich rum habe die das auch machen können, was soll ich mich dann abzocken lassen?! Es geht letztenendes ja nur um den blöden Stempel im Serviceheft, damit man später bei einem event. Verkauf des FZ nicht denkt, dass das Auto nicht gewartet wurde... :roll:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

49

Montag, 26. Juli 2010, 18:28

den stempel bekommst du für deren arbeit!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

50

Montag, 26. Juli 2010, 19:17

jaja ... genau... das is klar! Aber ist dieser blöde Stempel nu so wichtig! Ich mein, es wäre ja schön dumm wenn ich en Haufen Geld bezahle, für das was ich selber machen kann... :-?

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433



Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

51

Montag, 26. Juli 2010, 19:38

ist schon klar. aber ein auto was scheckheft gepflegt ist und dessen ''historie'' lückenlos geführt wurde ist besser zu verkaufen als ein auto wo man keine dokumente dazu bekommt!

bsp: ein hund mit stammbaum und papieren kostet manchmal das doppelt und dreifache als einer der gleichen rasse ohne papiere und stammbaum!

du kaufst doch auch nicht die katze im sack! der verkäufer kann dir hundertmal sagen, daß er ihn selbst gewartet hat und dir vielleicht auch noch rechnungen von den teilen zeigen, die er anscheinend verbaut hat! glaubst du ihm 100%

dann doch lieber schwarz auf weiß mit stempel und allem drum und dran! wenn dir da service heft dann immernoch spanisch vorkommt, kannst beim händler anrufen und der hat alles im system! da kann man dann vertrauen haben, daß alles seine richtigkeit hat.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


HomerJay

Mitglied

  • »HomerJay« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

52

Montag, 26. Juli 2010, 23:12

Also als ich in der Fiat Zentrale angerufen habe sagten die mir dort das der Preis für die 60.000km Inspektion immer bei 350€ liegt! Der Händler hat da keinen Spielraum es sei denn es werden noch arbeiten oder Teile benötigt die nicht zur Inspektion gehören!

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 150 PS Emotion,Schwarz, Leder, Klimaautomatik, Tempomat, Alarmanlage


Freakazoid

unregistriert

53

Dienstag, 27. Juli 2010, 07:19

Also ich bekomme den Stempel...auch wenn ich selber machen würde.
Sie checken dann halt alles nochma.
Macht 50 Euro inkl. Ventilspiel einstellen und gut!

Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 27. Juli 2010, 14:40

Das hört sich gut an!!! :-D

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 27. Juli 2010, 17:56

Zitat

Original von Muuutz
aber wenn ich 4 Mechatroniker um mich rum habe die das auch machen können, was soll ich mich dann abzocken lassen?!


Na wenn du 4 Mechatroniker um dich rum hast, dann werden die ja in irgendeinem Autohaus arbeiten. Also lass dir von denen nen Stempel reinmachen und die Arbeiten im Serviceheft abhaken.

Dann haste meinetwegen nen Stempel von VW, BMW, Mercedes oder wo auch immer die arbeiten drin aber so kannst du dokumentieren, dass die Arbeiten in einer Fachwerkstatt durchgeführt worden sind.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 27. Juli 2010, 19:08

Jaja ... das is ja klaa... aber die können mir nicht einfach den Stempel vom Autohaus reinmachen wenn sie es nebenbei machen, da das Autohaus in dem Sinne ja nun kein Auftrag von mir hat. Und wenn dann würden sie es mir auch eher privat machen, wie gesagt... zwecks autrag und so. Sonst darf das auto nicht in die werkstatt, allein schon wegen Versicherungsgründen. Ich werde das so machen, dass mein Bruder/Kumpel, wer auch immer das dann macht, ausfüllt und unterschreibt. Wenn irgendwann beim Verkauf zweifel aufkommen, können sie gerne meinen Bruder oder wen auch immer anrufen un selber fragen. Jaja... ist schon alles nicht so einfach! ^^

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

57

Samstag, 31. Juli 2010, 14:54

So,

meiner muss auch bald hin und ich habe um KVA per Fax gebeten. Mal sehen was kommt.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


tobias.hehl

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. November 2008

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 3. August 2010, 12:22

Also ich bin für meine 60.000er in eine freie Werkstatt gefahren. Der gute Mann, dem die Werkstatt gehört, hat als Meister in einer Fiat-Werkstatt gearbeitet. Da dacht ich mir, da kannst du ja dann auch mal hin fahren. Mein Vater (er fährt GP) ist da auch vollkommen zufrieden.

Ich hab für die Inspektion 325€ bezahlt. Darin enthalten waren:

- TÜV/AU
- sämtliche Filter (außer dem Dieselfilter, war schon bei der davor getauscht)
- Öl
- Klimaanlage gereinigt und neu befüllt
- Bremsflüssigkeit ist noch in Ordnung
- und der Ganze andere "Inspektionsrest"

Ich glaub, das Geld kann man mal ausgeben... Zumal man ja dann auch so nen tollen Stempel in´s Heftchen gedrückt bekommt. :-D

stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 4. August 2010, 19:37

hi,
ich hab morgen inspektion und habe vorab nach dem preis gefragt.
die 60 tkm soll mich 355€ kosten was ich für akzeptabel halte.
der fiat händler 20 km weiter sagte mir einen preis von 420 euro.
würde mich mal interessieren wie solche abweichungen zustande kommen.
Deluxe-Sonderposten.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stiffmeister« (6. August 2010, 15:28)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

60

Freitag, 6. August 2010, 15:34

so auto ist wieder da.

gemacht wurde laut rechnung:

ölfilter
zundkerzen
luftfilter
filtereinsatz
5w 40 motoröl
bremsflüssigkeit

da ich krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnte wollte ich mich jetzt nochmal versichern ob die auch wirklich alles gemacht haben?!?!
woran sehe ich zb ob das öl neu ist?

auf dem wartugnsplan steht drauf schlösser und schaniere der türen und hauben reinigen und schmieren. da sehe ich an meinem auto nichts von das dsa gemacht wurde....

was heist außerdem im wartugnsplan: ölverschlechterungszahl prüfen im BC
Deluxe-Sonderposten.de

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!