Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

61

Freitag, 6. August 2010, 18:44


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@stiffmeister:

Öl: Zieh mal den Ölstab raus und guck mal, frisches Öl ist in der Regel fast durchsichtig und leicht Gelblich, halt Ölig ;) Wenn es noch Schwarz ist wurde es wahrscheinlich nicht gemacht.

Bremsflüssigkeit: Guck mal in den Ausgleichbehälter der sollte voll sein, siehste schon ohne aufzudrehen.

Luftfiltereinsatz und Zündkerzen ist schwer, aber eigentlich sollte alles gemacht sein, besonders da aktuell deutschlandweit Werkstatttests von FIAT gemacht werden.

Die Schaniere und Schlösser sollten gefettet sein, und somit ist es klar das die Ölig und dreckig sind, sollteimmer wieder mal gemacht werden.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

62

Freitag, 6. August 2010, 18:54

also ich habe gerade mal geschaut.
die schaniere sind furz trocken wenn ich mit dem finger drüber fahre.

die bremsflüssigkeit ist auf "max" allerdings das kühlwasser auf "min"

das öl ist wenn ich es in ein küchenpapier schmiere hellbraun bis grau und riecht nach mofa abgaßen
Deluxe-Sonderposten.de

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

63

Freitag, 6. August 2010, 19:01

Nagut Kühlwasser musst du einfach mal wenn er kalt ist Deckel aufdrehen dann kommt der Pegel meißt hoch.

Mach vom Öl mal ein Bild... Aber eigentlich sollt es nicht nach abgasen riechen. Hängt den ein neues Ölschild im Motorraum?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

64

Freitag, 6. August 2010, 20:08

so bin eben direkt mal hingefahren da ich wusste das der inhaber auch bei dem autohaus wohnt. öl haben wir verglichen es ist neu :)
zündkerzen sind auch neu haben wir extra nochmal nachgeschaut.

aber vergessen wurde:
kühlflüssigkeit
scheibenwischwasser
und ölen der schaniere

sind zwar nur kleinigkeiten aber gerade diese sachen die mal alls ottobnormalverbraucher selbst nach schauen kann wurden nicht gemacht.
und da wurde ich natürlich direkt stutzig ob denn der rest gemacht wurde.

wie auch immer. es wurde jetzt alles ordnungsgemäß gemacht.
Deluxe-Sonderposten.de

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 10. August 2010, 19:04

Habe heute meinen KVA bekommen und war über den 80 € Dieselfilter leicht geschockt. Den werde ich nicht tauschen lassen ....
»dokkyde« hat folgendes Bild angehängt:
  • kva telkamp.jpg
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Martin

Bravo-Fan

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

  • Nachricht senden

66

Freitag, 3. September 2010, 06:51

Hallo zusammen,

mein Bravo war gestern in der Werkstatt für die 60.000er Wartung. Kosten wie folgt:

Inspektion für 1.4l t-jet + neue vordere Bremsscheiben und Bremsbeläge + 2 neue vordere Wischerblätter + 2 neue Vorderräder (Conti)


==> 1350,00 € :shock: :shock: :shock: :shock:


Autsch... :-(



Greetz

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet, Sport+ , 150 PS, Maranellorot, 18"er Sommer- 17"er Winteralus, KW-Gewindefwk. VA 60mm / HA 55mm, Voll-Leder, Sitzheizung Klimaautomatik, Xenon, Tempomat, Navi, Senorpaket, Skydome, PDC, elektr. anklappbare Außenspiegel, akt. Kopfstützen


Freakazoid

unregistriert

67

Freitag, 3. September 2010, 07:19

Genau deswegen mach ich sowas wie Bremsen und Durchsichten nur noch alleine...reine Abzocke *pfff*

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 7. September 2010, 19:25

Bei mir steht auch bald die 60tkm Inspektion an. Hab schon so ziemlich alles zusammen (bis auf Ölwechsel mach ich alles selbst).

Aber eine Frage hätte ich da: Ist das der richtige Innenraum Filter??

http://www.italo-fahrzeugteile.de/

Seh auf euren Rechnungen dass das Teil fast doppelt so teuer ist bei euch.


*edit* Hat sich erledigt. Der Link geht nur auf die Hauptseite. Hab aber den richtigen gefuden (aktivkohle steht ja dabei, dann müsste es der richtige sein)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swordfish1986« (7. September 2010, 19:35)

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


69

Dienstag, 7. September 2010, 19:55

ich werd nur noch bremsflüssigkeit und klima machen lassen , sowie zahnriemen.

heut wurde öl gewechselt , nächste woche zündkerzen weil 500 euro extrem viel sind.

und sonst normale inspektion kostet immer 300 euro , und dafür das die pfuschen ( fand heut eine 27er nuss im motorraum die genau da lag wo man den deckel für den ölfilter los macht ) ist das hart.

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

70

Montag, 27. September 2010, 20:22

Es geht auch seriös ;)

Mein 1,9er MJet 16V war heute in der Box.

272 € Gesamtkosten.

Wartung 60.000 km
Bremsflüssigkeit gewechselt

0,5 L DOT
Kleinkram
Pollenfilter
Luftfilter
Ölfilter

und 5 Liter von mir gekauftes Mobil ESP 5W30

Kraftstofffilter ist zwar vorgeschrieben, wurde aber nicht gewechselt, da nix passieren kann. Bremsen sind noch top.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline



floopy

Mitglied

  • »floopy« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:35

grüße hab mal ne frage..bei mir steht im serviceheft..entweder bei 60000km oder 4/2011. sprich..die gehen davon aus dass man in einem jahr 30000km fährt oder wie? sonst tritt die datumsregel in kraft..?! steht das bei euch auch so drin? hab nen 1,4er tjet mit 120ps

Infos über meinen Bravo: 1,4tjet 120ps racing


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:42

das soll nur heissen, wenn du mehr als 30000km im jahr fährst musst du eher zur inspektion als 4/2011
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:53

Das Problem ist, das laut FIAT nur eine Inspektion alle 30.000km vorgesehen ist die Zeitgeschichte passt auch nicht, 24 Monate gilt nur für Sache wie Ölwechsel und sowas wenn man wenig fährt.

Also eigentlich müsste drin stehen 60.000km und Termin in 2 Jahren, aber eine Komplette Inspektion wäre erst bei 60.000km fällig.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


catsister

Bravo-Fan

  • »catsister« ist weiblich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 3. September 2010

Wohnort: 2008 zugezogen aus der Pfalz in den Kreis Borken

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 5. Oktober 2010, 23:56

also bei mir ist das so:

Habe meine Bella am 09.09.2010 bei einem Kilometerstand von 20400 gekauft.
Inspektion sowie neu TÜV und AU inklusive (wäre normalerweise erst nächstes Jahr fällig gewesen)

Im Serviceheft steht nun:
Nächste Inspektion bei km 50400 bzw.
Nächste Inspektion 09/2011 je nachdem, was zuerst eintritt

Bedeutet, fahre ich die 30000km vor 09/2011 runter, muß ich früher zur Inspektion
Schaffe ich die 30000km nicht, muß ich spätestens 09/2011 zur Inspektion


Ich denke dochmal, dass ich das so richtig sehe......oder?

Gruß in die Nacht
Moni
Meine "Bellablue"

Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten >>> Signaturen

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport, 1.9 Multijet 16V 110 KW, Maserati Blau metallic, 2 Zonen Klimaautomatik, 18 Zoll Felgen, Blue&MeNav


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 00:01

Huhu,

je nachdem was zuerst eintritt. Genau richtig. Ggf. kommt der Ölwechsel eher wenn der BC das anzeigt.

Jahreswartungen sind nur noch bei Fahrleistungen unter 10.000 km p. a. vorgesehen.

Übrigens hat sich deine Werke versehen. 09/2012 bzw. 50000 km sind richtig.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (6. Oktober 2010, 00:03)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


floopy

Mitglied

  • »floopy« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18:36

sportsfreunde ich hab mich erkundigt, bekannter von mir arbeitet bei fiat. es is so: die normale inspektion is bei 60000km. jedoch wird jährlich ein luftfilter gewechselt. also muss man nach dem jahr nur wegen dem filter hin. und dann wieder wenn man die 60t voll hat. mal sehen ob sie nach nem jahr schon alles machen wollen..ich werds sehen.

Infos über meinen Bravo: 1,4tjet 120ps racing


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 09:23

Zitat

Original von floopy
sportsfreunde ich hab mich erkundigt, bekannter von mir arbeitet bei fiat.



dann soll dein Bekannter sich noch mal selbst erkundigen ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 11:20

Stimme dokkyde zu!

Es ist definitv so:
Tjet: alle 30.000km bzw. 24 Monate; je nachdem was früher eintritt
Mjet: alle 35.000km bzw. 24 Monat; je nachdem was früher eintritt

Ausnahme:
"Wenn das Fahrzeug vorwiegend im Stadtverkehr oder jedenfalls mit einer jährlichen Kilometerzahl von weniger als 10.000
km gefahren wird, müssen das Motoröl und der Filter alle 12 Monaten ausgetauscht werden."

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


localboy

Bravo-Fahrer

  • »localboy« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 12:17

Ich denke, dass mit dem "Luftfilter" eventuell der Pollenfilter gemeint sein könnte, den man ja wirklich jedes Jahr erneuern soll.

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic, symphony-blau, 1.9 Multijet 16V, 17" Bicolor


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:03

Huhu,

auch da nein. Der Wechsel für den Innenraumfilter steht nach 30.000 km oder alle 2 Jahre an.

Interwall bei den MJets ist 30.000 km, ausgenommen 1.6 und 2.0 mit 35000 km.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!