Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2012, 11:33

Türscharniere und -griffe: Welches Schmiermittel?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich denke, diese Frage ist im Unterforum "Pflege" am besten aufgehoben. Es ist sicherlich keine Bravo-spezifische Frage aber trotzdem:

Ich möchte bei meinem Bravo die Türen schmieren. Die Griffe sind sehr schwergängig. Frage ist, welches Produkt man da am besten nimmt. Es müsste wohl etwas sein, das sich sprühnebelmäßig verteilt, weil man es ja in die Griff-Mechanik reinsprühen muss. Dabei sicher etwas, was nicht fettet, oder? Ich hab mal an Silikonspray gedacht aber bringt es das? Was nimmt man denn da in "Werkstattqualität"? Gibt eine Reparatur/Pflegeanleitung Aufschluss?

Nächste Frage gilt den Türschanieren selbst. Da möchte ich nur gerüstet sein, bevor es quietscht.

Ich hab ehrlich keinen Bock, für sowas zum Händler zu fahren.

Danke und Gruß
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2012, 17:26

RE: Türscharniere und -griffe: Welches Schmiermittel?

so was hier:
http://www.italo-tuning.de/sonax-profess…ray-p-8968.html

ganz einfaches Sprühfett tuts sicher auch ;)

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2012, 19:54

RE: Türscharniere und -griffe: Welches Schmiermittel?

Zitat

Original von BravoMaseratie
so was hier:
http://www.italo-tuning.de/sonax-profess…ray-p-8968.html

ganz einfaches Sprühfett tuts sicher auch ;)


Ganz einfaches Sprühfett. Sag doch nicht sowas zu mir... Ich will Profizeuch ;-)

Vielen Dank und schönen Gruß
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


DerFreddy

Mitglied

  • »DerFreddy« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. August 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. September 2012, 01:00

Mit stinknormalem WD-40 kriegt man doch so ziemlich alles wieder zum flutschen? :D^^

Infos über meinen Bravo: Meine Stella: Bravo 1.6 multijet 16v


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. November 2012, 18:33

Ich schwör auf Silikonspray und WD40/Ballistol.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. November 2012, 20:50

Caramba Graphit Spray reicht mir.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


DerFreddy

Mitglied

  • »DerFreddy« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. August 2012

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2012, 15:59

WD40 geht immer, dürfte schwergängige Griffe auf jeden Fall lösen und sollte man ohnehin immer ne Dose im Haushalt haben.

Infos über meinen Bravo: Meine Stella: Bravo 1.6 multijet 16v


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!