Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 16:08

Alfa MiTo 1.4 MultiAir mit Doppelkupplungsgetriebe


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe gerade auf N24.de gelesen, dass Alfa Romeo ein neues Doppelkupplungsgetriebe entwickelt hat. Bin mal gespannt wann die Technik in einem Fiat verbaut wird.

http://www.n24.de/news/newsitem_6416682.html

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2010, 16:55

Geil, lesen tut sich das schonmal super, und wenn das in der Presse schon gelobt wird wird es in Wirklichkeit deutlich besser ;)

DSG, Start Stop, DNA alles was man braucht ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17:08

Hallo,

ist nicht ganz richtig !!! Im Text steht doch ganz deutlich, dass FIAT Ingeneure das Doppelkupplungsgetriebe entwickelt hat 8-)

Ich meine heute in ner Autozeitung gelesen zu haben, dass in den neuen Panda das Doppelkupplungsgetriebe verbaut wird ;-)

Gruß, Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BRAVO-RALF« (31. Oktober 2010, 17:09)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Lucky-27

Bravo-Profi

  • »Lucky-27« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Oktober 2010, 20:42

wird vielleicht beim bravo mit dem Modellwechsel 2013 angeboten?

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V 120PS, Racing, Crossover Schwarz, Blue&Me, Aktive Kopfstützen, Interscope, Parksensoren V&H, 17"-Felgen, Klimaautomatik, Winterpacket, Mittelarmlehne, Audiobedienung am Lenkrad, Tempomat, Ambientebeleuchtung, abblendbarer Innenspiegel


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 18:47

Toller Bericht!

Schade ist es leider schon, dass der siebente Gang fehlt!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. November 2010, 18:39

es ist auch - wie auch alle anderen doppelkupplungsgetriebe ein borg warner oder lizenzgefertigtes borg warner getriebe. das neue an dem getriebe ist, dass es das erste trockene doppelkupplungsgetriebe der neuesten generation ist. bei fiat wird das getriebe DDT heissen, also dry dualclutch transmisson. gefertigt - so viel ich weiss - in der nähe von tichy, wo auch die pandas, die 500er, der ka und demnächst auch ein japaner von fiat gebaut werden. die steuerung für dieses gertiebe der neuesten generation kommt aus monaco.


gruss.

  • »schmutzbrust« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Januar 2011, 11:02

Doppelkupplung- Doppelkosten

Neu Technick in Sachen Kupplung sind toll für´s Fahrgefühl jedoch sind die Kosten betsimmt gigantisch. Gestern ist mir meine Kupplung nach 100556km durchgepflastert, ohne voranmeldung. Kein schleifen oder sonstiges einfach durch. Kosten 1300€ inkl. 5% Alibirabatt von Fiat für Material. Davon sind lediglich ca. 250€ Arbeitsstunden. Von den 100556km sind gut 70000km nur Autobahn. Fahre einen 1,9 Bravo Diesel Multi. Gut ein Diesl hat mehr Kraft und muss diese auch übertragen aber doch bitte nicht zu 100% an mein Geldbeutel.

Infos über meinen Bravo: 2007´er 198


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!