Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

FiatBravoRacing

Bravo-Fahrer

  • »FiatBravoRacing« ist weiblich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 12. November 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2010, 20:47

Autobildtest Alfa Giulietta!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habt ihr auch schon gelesen, dass der neue Alfa Giulietta gegen den hässlichen BMW 1 gewonnen hat?

Find ich echt super, dass endlich mal ein Italiener in einem Deutschen Magazin gegen eine deutsche Automarke gewinnt!

Hier der Link:

http://www.autobild.de/artikel/alfa-giul…st_1175877.html

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet Racing 120 hammer PS,Techno Grau!


BlackHeart

Bravo-Schrauber

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: CH + I

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2010, 22:40

Hat mich sehr erfreut aber auch nicht erstaunt. Die Giulietta ist ein derart gutes Auto, dass BMW und der VAG Konzern nochmals ein bisschen Geld an Autobild/ AMS "spenden" müssten um gegen die Giulietta einen Vergleichstest zu gewinnen.
Wie gesagt, ich bleibe dabei: Giulietta mit Abstand NR 1 ihrer Kategorie. Da können (Mülltonnen) wie A3 und 1er einpacken. Wer sie schon ausgiebig fahren durfte wird mir zustimmen.
Dodge Ram 5.7L Hemi V8, 450 PS
Fiat Bravo Sport

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport 150PS, Blue&me Nav, Crossover Schwarz, Abgedunkelte Scheiben, 18 Zoll-Felgen, Bi-Zonen Klimaautomatik, Mittelarmlehne (+hinten) mit Kühlfach, Tempomat, Park Distance Control hinten, Aktive Kopfstützen, HIFI Anlage Interscope etc.


Lassito

Mitglied

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Juni 2010, 10:48

In der neuen Autobild ist der Test gegen BMW 1er und Audi A3 drinnen!

Ratet mal wer auf Platz 3 ist. Kann ja nur der Italiener sein, wie immer!

Die Typen haben alle keinen Geschmack und ziehen immer alles konservative als Pluspunkte auf.

Diese Tests werden doch nie auf einem neutralen Boden durchgeführt. Beim letzten Mal stand, dass Alfa eines der besten und neutralsten Fahrwerke hat und im heutigen Bericht wird darüber geschumpfen!

Was solls, die Italiener sind halt doch noch die Besten!

Infos über meinen Bravo: Bravo Formula 1,6 Multijet, epic- grau, 16 Zoll,


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Juni 2010, 12:38

eine automobilzeitschrift - manche sagen auch blechporno dazu - ist ein wirtschaftsunternehmen, das auf gewinn ausgerichtet ist.

wer meint, dort neutrale information zu erhalten, der irrt.


gruss.


übrigens: dein "geschumpfen" ist witzig. aus welcher ecke österreichs kommst du denn?

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Juni 2010, 13:04

Zitat

Original von Lassito
Was solls, die Italiener sind halt doch noch die Besten!


...und keiner gönnt es ihnen! Besonders nicht die anderen Hersteller.

Wir sind die Glücklichen und sehen das aus einer anderen Perspektive! Gott sei dank!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Lassito

Mitglied

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Juni 2010, 13:56

bin aus tirol!

es ist auch so, dass man in autozeitschriften immer nur alle anderen hersteller als die deutschen auf hebebühnen sieht!

Infos über meinen Bravo: Bravo Formula 1,6 Multijet, epic- grau, 16 Zoll,


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Juni 2010, 19:06

wenn du an vernünftigen informationen über die autoindustrie interessiert bist, dann empfehle ich dir autonews.com


du solltest dir auch darüber im klaren sein, dass in frankreich die französischen autos, in deutschland die deutschen autos, in nordamerika die amerikanischen, in japan die japanischen autos und in italien die italienischen autos die besten sind. hier steckt ein gehöriges mass an chauvinismus drinnen, aber natürlich auch ein vereinfachter zugang zu informationen und zusätzlich auch die macht der marketingabteilungen.

und es wäre wohl auch von einem deutschen automobiljournalisten zu viel verlangt zu schreiben: ey, leude, kauft italienische autos und lasst die finger von deutschen.

daher muss man, wenn man schon blechpornos liest, immer zwischen den zeilen lesen.


gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!