Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Hajö

Administrator

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juni 2007, 12:47

Bewährt: der Geprüfte Automobil-Serviceberater


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bewährt: der Geprüfte Automobil-Serviceberater

Gütegemeinschaft verlängert GASB-Zertifikat der Fiat Automobil AG
Wichtiger Baustein im Ausbildungsangebot für die Servicemitarbeiter


Der „Geprüfte Automobil-Serviceberater“ (GASB) ist heute eine feste Größe im Autohaus und ein anerkannt wichtiger Faktor bei der Kundenbindung und Kundenzufriedenheit. Die Fiat Automobil AG hat diese Entwicklung bereits vor fünf Jahren erkannt und bietet seitdem in der Handelsorganisation die Ausbildung in diesem zertifizierten Berufsbild an. Mit Erfolg, denn das Zertifikat für den anerkannten Abschluss „Geprüfter Automobil Serviceberater“ wurde jetzt für weitere fünf Jahre verlängert.

Die Ausbildung zum „Geprüften Automobil Serviceberater“ erfolgt nach den Kriterien der Gütegemeinschaft "Geprüfter Automobil-Serviceberater" – einem Zusammenschluss aus dem Verband der Automobilindustrie (VDA), dem Verband der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK) sowie des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) –, in der gegenwärtig 20 Automobilhersteller, Importeure und ein Systemhersteller vertreten sind. Diese beinhaltet ein differenziertes Anforderungsprofil sowie Standards für das Ausbildungskonzept.

Während die fachlichen Ausbildungsziele vorgeben sind – u.a. Service-Marketing, Service-Kennzahlen, rechtliche Grundlagen, Serviceorganisation sowie Kommunikations- und Gesprächstechniken – bleibt die Definition der persönlichen Anforderungen dem Hersteller überlassen. Die Fiat Automobil AG hat diese in bewährter Partnerschaft mit den Händlern erarbeitet.

Eine von der Gütegemeinschaft in Auftrag gegebene Rentabilitätsstudie hat gezeigt, dass sich die Ausbildungsinvestition für die Handelspartner lohnt – nicht nur finanziell – und sich im Schnitt bereits nach 15 Monaten amortisiert hat. Der “Geprüfte Automobil-Serviceberater“ fungiert als Schnittstelle zwischen der Werkstatt und dem Kunden, der sein Fahrzeug zur Wartung oder Reparatur bringt. Er ist damit nicht nur von entscheidender Bedeutung für die Kundenzufriedenheit, sondern er muss auch die Leistungen des Autohauses im Gespräch mit dem Kunden verkaufen. Je professioneller er dabei zu Werke geht, umso größer ist die Rentabilität im Servicebereich. Ein entscheidender Vorteil im harten Wettbewerb im Automobilhandel.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!