Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. November 2014, 23:36

Fiat bringt womöglich einen Bravo Nachfolger auf den Markt


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat Bravo 198 bekommt einen Nachfolger?

Vor einigen Tagen hat ein Fiat Autohaus/Händler in meiner Nähe eine Mitteilung rausgebracht, das es womöglich in den nächsten zwei Jahren einen Nachfolger des Bravo's geben wird.
Wie dieser Aussieht, ist allerdings noch nicht veröffentlicht, aber der Aufbau des neuen Fahrzeugs ist schon einmal beschrieben.

Meine Quelle: Autohaus Teicher, Zwickau - Nachricht auf Facebook

Zitat

Neue Fiat Bravo 2015/2016

Ende 2015
soll der Nachfolger des Kompaktwagen Bravo starten. Im Jahr darauf
bringt Fiat dann die Stufenheck- und Kombivariante des Fahrzeugs - die
in dem Plan als jeweils komplett neue Modelle verzeichnet sind.
In
Joint Ventures des FCA-Konzerns mit der türkischen Ko-Gruppe wird 1
Milliarde Dollar für die Produktion des neuen kompakten
Bravo-Nachfolgers für den europäischen Markt investiert.
Die
technische Basis ist die modulare B-Plattform des Fiat 500L, Fiat 500X
und Jeep Renegade, somit wird es auch möglich, daraus die Benzin- und
Diesel-Motorenpalette abzuleiten mit der Möglichkeit der Einführung von
auch anderen Antriebsvarianten. Die Limousine ist so konzipiert, dass
sie auch den Fiat Linea (in Teilen Europas und der Türkei verkauft)
ersetzen wird. Mit den offiziell angekündigten Investitionen wird eine
Produktion von etwa 700.000 Einheiten erwartet.

Gemeinsam mit
Mazda entwickelt Fiat zudem einen Spider. Der offene Zweisitzer soll
Ende kommenden Jahres zu den Händlern kommen.

So kommt Fiat bis
2018 in Europa auf 6 neue Modelle: In diesem Jahr ist es der
Kompakt-Geländewagen 500X. Im kommenden Jahr bringt Fiat den Spider und
die Bravo-Neuauflage samt Ableitungen. Im Jahr 2016 folgt ein Nachfolger
des Fiat-Kleinwagens Punto, ein Jahr darauf ein Kompakt-Geländewagen
auf Basis des neuen Bravo. Die neue Version des Panda kommt dann 2018 zu
den Händlern.

Quelle und Foto: quattroruote.it / Passione Auto Italiane

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maranello2011« (13. November 2014, 23:44)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


2

Freitag, 14. November 2014, 12:22

na dann können wir ja mal gespannt sein.

Cliffcali

Mitglied

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Wohnort: Bayern-Oberpfalz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. November 2014, 19:15

Erst wenn der erste zum Verkauf steht glaube ich daran.
Auf den Kombi vom Bravo 198 warteten die Kunden auch von 2007 an...

Spekuliert wird hier auch schon:
http://www.quattroruote.it/content/dam/q…Fiat-Bravo-.jpg
Suche maseratiblauen Bravo T-Jet (120 oder 150 PS) mit Skydome

4

Samstag, 15. November 2014, 16:34

Eigentlich heißt der Bravo Kombi "Croma". :thumbsup: Die aktuellen Modelle haben die Bravo Scheinwerfer.
»Braini« hat folgendes Bild angehängt:
  • Croma.jpg

terraoutlaw

Mitglied

  • »terraoutlaw« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. November 2014, 20:48

Womöglich wird der Fiat Viaggio bzw. Fiat Ottimo der Nachfolger.

http://www.turkiyef1.com/site_media/imag…iaggio-2012.jpg

http://lh4.ggpht.com/-6cnGXqRFgbg/Uo4540…B5%2525255D.jpg

Die Modelle gibts bereits in Fernost und basieren auf dem Dodge Dart.

Grüße, terraoutlaw
- Leidenschaftlicher Fan & Fahrer italienischer Autokultur -

- Alfa Romeo - Lancia - Fiat -

FIAT BRAVO 1.9 MULTIJET

RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. November 2014, 16:14

Die Rücklichter des Fiat Ottimo sind aber sowas von AUDI :thumbdown:

und er Viaggio erinnert doch sehr an Ford........... ?(

Naja.. den Bravo als Kombi gibt es ja fast...... nur steht da Opel drauf :whistling: :whistling: (AstraJ) "http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Astra_J"

Schon echt doof von Fiat gewesen das sie keinen Kombi mehr gebaut haben.. ich hätte sofort einen genommen

bleiben nur die Erinnerungen an den praktischen Stilo... ;(
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Dezember 2014, 21:29

Womöglich wird der Fiat Viaggio bzw. Fiat Ottimo der Nachfolger.

http://www.turkiyef1.com/site_media/imag…iaggio-2012.jpg

http://lh4.ggpht.com/-6cnGXqRFgbg/Uo4540…B5%2525255D.jpg

Die Modelle gibts bereits in Fernost und basieren auf dem Dodge Dart.

Grüße, terraoutlaw

Fiat ist sowas von mausetot! R.I.P.

VG

Verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


titi66

Bravo-Fan

  • »titi66« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 20:43

Fiat Bravo 198 bekommt einen Nachfolger?

Dies glaube ich erst wenn einer beim Händler steht!

Bei Alfa's hat auch geheissen es kommen 2015 neue Modelle aber ausser dem 4C Spider ist nicht in Aussicht. Der Mito und die Giulietta werden eingestellt.




Vor einigen Tagen hat ein Fiat Autohaus/Händler in meiner Nähe eine Mitteilung rausgebracht, das es womöglich in den nächsten zwei Jahren einen Nachfolger des Bravo's geben wird.
Wie dieser Aussieht, ist allerdings noch nicht veröffentlicht, aber der Aufbau des neuen Fahrzeugs ist schon einmal beschrieben.

Meine Quelle: Autohaus Teicher, Zwickau - Nachricht auf Facebook
Zitat Neue Fiat Bravo 2015/2016

Ende 2015
soll der Nachfolger des Kompaktwagen Bravo starten. Im Jahr darauf
bringt Fiat dann die Stufenheck- und Kombivariante des Fahrzeugs - die
in dem Plan als jeweils komplett neue Modelle verzeichnet sind.
In
Joint Ventures des FCA-Konzerns mit der türkischen Ko-Gruppe wird 1
Milliarde Dollar für die Produktion des neuen kompakten
Bravo-Nachfolgers für den europäischen Markt investiert.
Die
technische Basis ist die modulare B-Plattform des Fiat 500L, Fiat 500X
und Jeep Renegade, somit wird es auch möglich, daraus die Benzin- und
Diesel-Motorenpalette abzuleiten mit der Möglichkeit der Einführung von
auch anderen Antriebsvarianten. Die Limousine ist so konzipiert, dass
sie auch den Fiat Linea (in Teilen Europas und der Türkei verkauft)
ersetzen wird. Mit den offiziell angekündigten Investitionen wird eine
Produktion von etwa 700.000 Einheiten erwartet.

Gemeinsam mit
Mazda entwickelt Fiat zudem einen Spider. Der offene Zweisitzer soll
Ende kommenden Jahres zu den Händlern kommen.
Mazda hat den MX5 schon präsentiert und mir gefällt dieser recht gut. Vom Spider habe ich noch nichts gesehen. Mazda zeigt wie man eine Marke auf Vordermann bringt und Fiat wie man es nicht machen soll.
.So kommt Fiat bis
2018 in Europa auf 6 neue Modelle: In diesem Jahr ist es der
Kompakt-Geländewagen 500X. Im kommenden Jahr bringt Fiat den Spider und
die Bravo-Neuauflage samt Ableitungen. Im Jahr 2016 folgt ein Nachfolger
des Fiat-Kleinwagens Punto, ein Jahr darauf ein Kompakt-Geländewagen
auf Basis des neuen Bravo. Die neue Version des Panda kommt dann 2018 zu
den Händlern.

Quelle und Foto: quattroruote.it / Passione Auto Italiane

Infos über meinen Bravo: 2.0 16V JTD 165 Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 21:54

Fiat Nuova Bravo 2016

Nun gibt es weiter Infos zum Bravo Nachfolger, diesmal auch mit Bildern.

Meine Quelle ist wieder das Autohaus Teicher aus Zwickau.

Zitat

Alfredo Altavilla, Chief Operating Officer EMEA, hat in einem
Interview die geplante Vorstellung des neuen Fiat Bravo bestätigt.
Auch
der EMEA Leiter Fiat, Gianluca Italia, bestätigte dies in einem
Interview mit der Zeitung alVolante.it für das Jahr 2015.
FIAT-die
Hauptkonzernmarke in Europa, soll den ehemals in Krisenzeiten selbst
verordneten Neuheitenverzicht aufgeben.
Den Anfang macht 2015 der
bereits vorgestellte Mini-SUV 500X als ein weiterer Vertreter
des lifestyleorientierten Fiat 500.
Angekündigt war desweiteren die
Erneuerung in der Kompaktklasse.
2015 zunächst mit einer Limousine, die
die Nachfolge des Bravo antritt, 2016 sollen Steilheck- und
Kombiversion folgen, 2017 ein Kompakt-SUV.
Der Fiat Punto wird 2016
abgelöst, 2018 kommt ein neuer Panda.
Zudem soll bereits 2015 ein
kompakter Sportwagen die Fiat-Modellpalette krönen.
Hinzu kommen
zahlreiche Modelle für die aufstrebenden Märkte in Asien und Südamerika.

Insgesamt soll der Absatz der Marke bis 2019 so auf 1,9 Millionen
Fahrzeuge weltweit steigen.
Der Stil des neuen Bravo soll ähnlich der Abbildung auf den Fotos sein - Wir sind gespannt
Quelle: Passione Auto Italiane / Die Welt
»Maranello2011« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10440642_716489141776149_603807536836140209_n.jpg
  • 10710620_716489211776142_6296289482307877692_n.jpg
  • 10858512_716489281776135_7801652359029720557_n.jpg

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Dezember 2014, 07:53

Ein Bravo 198 Sport sieht da defintiv eleganter & moderner aus. Sieht aus wie eine Mischung aus Ford und Subrau...irgendwie... :(

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz



Jassin

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 5. August 2014

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Dezember 2014, 10:15

Schaut so ein bisschen wie nen Astra aus

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. Dezember 2014, 11:34

Front O.K., Rest leider alles andere als innovativ, neu und modern...
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Dezember 2014, 13:41

Für mich das Auto sieht aus wie eine Mischung aus Peugeot 308 und Subaru.

M.c.T 98

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 29. September 2014

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:32

Sieht vorne eindeutig aus wie Ford, und hinten ähnlich wie ein Audi A3.
Fehlt nur noch das er dann Innen aus sieht wie ein Opel Astra.

Da bin ich mal Gespannt.

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. Dezember 2014, 20:35

Naja, an das Heck muss man sich erst gewöhnen :S Aber sont nicht schlecht :thumbsup:
Was merkwürdig ist, dass der Auspuff rechts ist...schon komisch :whistling:

Ich glaube das aber erst wenn FIAT den auf den Markt bringt... Im diesen Sinne...Lg. Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Mikey158

Mitglied

  • »Mikey158« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

Wohnort: Oberneukirchen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Dezember 2014, 15:45

Zitat

Womöglich wird der Fiat Viaggio bzw. Fiat Ottimo der Nachfolger.


Der Viaggio sieht garnicht mal so schlecht aus. Wie ich finde.

@Zusatz:

Zu den Bildern des angeblich neuen Bravos muss ich sagen: Front ist gelungen, Seitenansicht kommt dem Focus nahe, Heck ist nicht schön (Mazda mässig - finde ich)

Infos über meinen Bravo: BJ.:2010, Maranellorot, Sportpaket, Komfortpaket, B&M


flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Februar 2015, 09:48

Neuer Bravo von Fiat-Deutschlandchef bestätigt!

Ich habe heute zufällig einen Artikel mit 3 Fragen an den Fiat-Deutschlandchef gefunden - wo er sich so über einen neuen Bravo äussert:

"...Ebenfalls bereits nächstes Jahr kehrt Fiat mit einem Nachfolger des Bravo zurück ins C-Segment zurück, der sowohl als Limousine als auch als Kombi angeboten wird..."


Hier der komplette Artikel: http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=262058


Klingt vielversprechend! :D :D :D

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


terraoutlaw

Mitglied

  • »terraoutlaw« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. Februar 2015, 21:02

Gerade wollte ich es schreiben.

Hier kann mans auch nochmal nachlesen.

http://www.autohaus.de/nachrichten/neue-…us-1606611.html

Grüße terra
- Leidenschaftlicher Fan & Fahrer italienischer Autokultur -

- Alfa Romeo - Lancia - Fiat -

FIAT BRAVO 1.9 MULTIJET

werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Mai 2015, 10:31

Bravo Nachfolger

gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


terraoutlaw

Mitglied

  • »terraoutlaw« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Mai 2015, 00:14

Hallo,

Habs auch schon gelesen. Ich suche ja sowieso alle 3 Tage nach Google News hinsichtlich Fiat, Alfa Romeo und teilweise Lancia. Weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll. In der aktuell vorgestellten Version, finde ich nicht, dass ein Bravo Ersatz ist. Vielleicht liegts auch daran, dass ich Kompaktlimousinen generell etwas kritisch betrachte. Von vorne sieht er toll aus, von hinten beliebig. Irgendwie könnte es auch ein Japaner oder Koreaner sein. Also wenn ich da meinen Bravo anschaue, empfinde ich deutlich mehr Harmonie und Detailperfektheit.

LG terraoutlaw
- Leidenschaftlicher Fan & Fahrer italienischer Autokultur -

- Alfa Romeo - Lancia - Fiat -

FIAT BRAVO 1.9 MULTIJET

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!