Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Hajö

Administrator

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Oktober 2008, 21:50

Fiat - die Neuheiten im Autoherbst 2008


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat-Blog.de

Neuer Fiat Qubo, High-Tech-Diesel und ein attraktiver Bestseller. Die Offensive belegt dynamische Modellpolitik auf dem deutschen Markt.

Fiat rollt mit zahlreichen Neuheiten in den Autoherbst 2008 - von neuen Modellen über innovative Antriebstechnik bis hin zur konsequenten Erweiterung aktueller Baureihen. Sie sind Beispiel für die dynamische Modellpolitik der italienischen Traditionsmarke und schließt auch den deutschen Markt ein. Hier erweitern der neue Fiat Qubo, der in Antrieb und Ausstattung aufgewertete Fiat Grande Punto sowie ein neuer Multijet-Diesel im Fiat Bravo das Angebot. Dies ist mit neun Baureihen perfekt auf die Kundenwünsche zugeschnitten.

Das beginnt mit dem Fiat Qubo. Als innovatives, zweckmäßiges, zuverlässiges und vielseitiges Fahrzeug setzt er auf eine ausgeprägte Individualität, die auch sein Name unterstreicht. Dazu kommen seine markante Optik und sein Konzept, das Multifunktionalität mit neuen Inhalten verbindet. Der 3,96 Meter lange Fiat Qubo ist handlich wie ein City Car, innen jedoch geräumig und ungewöhnlich komfortabel. Eigenschaften, die er mit geringen Betriebskosten verbindet. In Kombination mit dem Automatikgetriebe Dualogic kommt der Qubo zudem auf einen niedrigen CO2 - Ausstoß von nur 119 g/km.

Der neue Fiat Qubo baut auf ein ungewöhnliches Design, das ihm eine starke Persönlichkeit verleiht. Das gilt vor allem für die robuste Front und das markante Heck. Seitliche Schiebetüren, formatfüllende Hecklappe und die großzügige Verglasung sind weitere Qubo-typische Elemente. Der Innenraum des Fiat Qubo ist mit bis zu 16 unterschiedlichen Sitzkonfigurationen extrem anpassungsfähig und vielseitig nutzbar. Der Kofferraum hat ein Volumen von 330 bis 650 Liter (bis zum Dachhimmel), das durch Ausbau der Rücksitzbank auf 2.500 Liter anwächst.

Der neue Fiat Qubo wird wahlweise mit einem 1.4-Liter-Benziner mit 54 kW (73 PS) und einem 55 kW (75 PS) starken 1.3-Liter Multijet-Diesel sowie in zwei Ausstattungsversionen (Active und Dynamic) angeboten und punktet auch bei der Sicherheit (u.a. Front- und Seitenairbags sowie ABS mit EBD Serie).

Auch der Fiat Grande Punto, der auf dem besten Weg zum Produktions-Millionär ist, präsentiert sich zum Autoherbst 2008 neu. Im Angebot gestrafft, in der Ausstattung aufgewertet und mit ansehnlichen Kundenvorteilen versehen bleibt der kompakte Fiat weiter auf der Erfolgsspur. Dafür sorgt auch die umfangreiche Antriebspalette, die mit einem innovativen 1.6-Liter Multijet-Diesel aufgestockt wurde.

Der neue Vierventil-Multijet-Diesel ersetzt den bisherigen 1.9-Liter Turbodiesel, leistet 88 kW (120 PS) und erreicht bereits bei 1.750 U/min ein maximales Drehmoment von 320 Nm. Das mit einem Sechsgang-Getriebe kombinierte Triebwerk beschleunigt den Fiat Grande Punto in 9,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, garantiert eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h und verbraucht kombiniert äußerst maßvolle 4,8 l/100 km (nach RL 80/1268/EWG). Es erfüllt die künftige Euro 5-Norm und emittiert pro Kilometer nur 126 g CO2.

Der wahlweise drei- oder fünftürige Fiat Grande Punto wird aktuell als Linea Style und Linea Sportiva angeboten. Dazu mit nochmals hochwertigeren Materialien für den Innenraum, neuen 16- und 17-Zoll Leichtmetallfelgen, dunklen Scheinwerfergläsern und einem farblich akzentuierten Kühlergrill. Ebenfalls neu sind zahlreiche Designs-Sets, mit denen der Fiat Grande Punto auf Wunsch personalisiert werden kann - vom Seitenstreifen an den Türen bis zum Streifen für Motorhaube und Dach, wahlweise in Schwarz, Weiß und Rot.

Auf der Antriebsseite aufgerüstet wurde auch der Fiat Bravo. Sein neuer 2.0-Liter Vierventil-Multijet-Diesel ist elastisch, drehfreudig, wartungsarm (Service nur alle 35.000 km) und umweltfreundlich (erfüllt künftige Euro 5-Norm). Das High-Tech-Triebwerk mobilisiert 121 kW (165 PS) und erreicht bereits bei 1.750 U/min ein maximales Drehmoment von 360 Nm. Eine Leistungscharakteristik, die pure Fahrfreude (0 bis 100 km/h in 8,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 215 km/h) mit großer Wirtschaftlichkeit (Verbrauch 5,3 l/100 km/kombiniert nach RL 80/1268/EWG) verbindet.

Das innovative Triebwerk rundet die Dieselpalette des Fiat Bravo nach oben ab und wird ausschließlich in Verbindung mit den Ausstattungsversionen Sport und Sport Plus angeboten. Sie bieten alle bekannten Vorzüge der Baureihe - vom überdurchschnittlichen Raumangebot (u.a. 400 bis 1.175 Liter Ladevolumen) und dem hohen Sicherheitsniveau über den Geräusch- und Sitzkomfort bis hin zur Fahrdynamik, dem schnittig-sportiven Design und der Ausstattung.


Zum originalen Beitrag im Fiat-Blog hier klicken:
Fiat - die Neuheiten im Autoherbst 2008


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2008, 22:14

hört sich doch alles sehr vielversprechend an!! der bravo 2.0 mit 165PS ist ein ganz neues modell oder??

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Oktober 2008, 22:30

genau! er ist wie der 1.6 M-Jet ein ganz neuer motor!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 16:37

.. und er taucht auch schon in der aktuellen Bravo-Preisliste auf:

Sport: 25.100,- Euro
Sport Plus: 26.100,- Euro

und damit nur 600,- Euro teurer als der 1.9 Multijet 16V. Da fällt die Wahl wohl nicht schwer.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 16:51

Wow!

Ja der 2 Liter Diesel wär schon was feines. Den muss ich dann schon einmal probefahren. Also Motoren können die Bauen , die Italiener :-D
Service alle 35T Km..

Gruss

Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 16:59

also ich glaube die mehr leistung kommt auch zum großen teil dadurch das der 1.9 16 v 2 kats und nen dpf hat und der 2.0 l 1 kat und 1 dpf hat.
der wäre schon sicherlich was feines....aber mal händler anfragen :D
muss mir den sport oder so nochmal durchrechnen lassen....
aber billiger wird der ned sein :D
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unruhestifter« (15. Oktober 2008, 17:02)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 17:51

Nicht Vergessen: der 2.0 ist auch eine Neuentwicklung, der 1.9 hat doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel und wird jetzt wohl abgelöst.
Den 1.9 Multijet 8V gibt es ja schon garnicht mehr. Den hätte ich damals anstatt den 1.6 er haben können. Da war jedoch die Entscheidung zu Gunsten des 1.6er noch einfacher: kein Preisunterschied, mehr Drehmoment bei 1500 statt 2000 Umdrehungen, weniger Verbrauch und Euro 5. Hatte nur etwas länger warten müssen.

Und genau das wird auch das Problem beim 2.0 Multijet sein. Ich denke, da wird es nicht's mehr vor Weihnachten.


Ad'

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DEAM_Ad« (15. Oktober 2008, 17:55)

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 18:31

ach ich würde auch gerne 1,4sek schneller sein als jetzt ^^!!!

PS gibt es eigentlich die möglichkeit die Motoren auszutauschen? :>

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 18:36

hm naja ...paar jahre aufm buckel hin oder her.
denke bei mir werden die entscheidungen zugunsten der alt bewährten technik fallen :D

macht halt doch preislich einiges aus.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 19:07

Also bei 25.000,- EUR wegen 600,- sparen ist am falschen Ende gespart.
Zumal der 2.0 Multijet etwas weniger Verbrauchen soll, als der 1.9er

Der Anschaffungspreis des Autos ist ein relativ geringer Posten.
Hatte meinen Punto 8 Jahre und 185.000 km gefahren. Billanz:

Anschaffung - Wiederverkauf:..9.500,-
Sprit:..................................14.500,-
Wartung + Reperatur:.............4.300,-
Reifen:....................................850,-
Versicherung:.........................6.000,-
Steuer + TÜV:...........................450,-
Sonstiges:................................600,-
--------------------------------------
gesamt:...............................36.200,- EUR

Sicher sieht es beim Bravo etwas anders aus - jedoch ist der Kaufpreis wesentlich weniger als die Hälfte. Ausser man fährt nicht mit dem Auto.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen



Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 20:25

habs zwar nicht durchgerechnet aber von der emotion ausstattung zum racing oder so ist mehr als 600 euro denke ich mal oder?
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 21:44

Stimmt, das hatte ich übersehen, dass Du den Emotion willst. Den 2.0 Multijet gibt's ja nur in Sport oder Sport Plus (was ist das eigentlich schon wieder für eine seltsame Verkaufsstrategie von Fiat?!)

Dann sind es schnell mehr als die 600,- Euro (ist ja nur der Unterschied zwischen den Motoren - bei gleicher Ausstattung).

Habe mich ja auch für den Emotion entschieden, da der Sport (bzw. in meinem Fall der Racing) eher weniger notwendige Ausstattungsdetails hat, und bei der gewünschten sinnvolleren Ausstattung schnell richtig ins Geld geht.

Toll wäre der 2.0 Multijet in Emotion.

Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 22:55

Zitat

Original von DEAM_Ad
Stimmt, das hatte ich übersehen, dass Du den Emotion willst. Den 2.0 Multijet gibt's ja nur in Sport oder Sport Plus (was ist das eigentlich schon wieder für eine seltsame Verkaufsstrategie von Fiat?!)

Dann sind es schnell mehr als die 600,- Euro (ist ja nur der Unterschied zwischen den Motoren - bei gleicher Ausstattung).

Habe mich ja auch für den Emotion entschieden, da der Sport (bzw. in meinem Fall der Racing) eher weniger notwendige Ausstattungsdetails hat, und bei der gewünschten sinnvolleren Ausstattung schnell richtig ins Geld geht.

Toll wäre der 2.0 Multijet in Emotion.

Ad'


Also als ich meinen Sport vor einem Jahr bestellt hab betrug die Differenz zwischen Sport und Emotion gerade mal € 100,- ( Emotion € 21.400,- gegenüber Sport € 21.500,-). Die Preisliste hab ich noch hier liegen.

Das sollte sich denke ich mal nicht großartig geändert haben, so dass es sich dann wahrscheinlich doch lediglich nur um die Preisdifferenz zwischen den Motoren handelt.

Kommt halt darauf an wie man die Prioritäten bei der Ausstattung setzt. Da unterscheiden die sich ja schon.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 05:05

ich hab in der firma noch die preisliste von vor ca 1 jahr und ne neue....allerdings steht da ned der 2.0 l drinne...also so neu nu auch ned :D
aber ich muss direkt mal gucken ob der bravo ned schon wieder teuerer geworden ist.
von letztem auf dieses jahr ist er paar hundert teurer geworden.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 08:06

Zitat

Original von poldiausw
Also als ich meinen Sport vor einem Jahr bestellt hab betrug die Differenz zwischen Sport und Emotion gerade mal € 100,- ( Emotion € 21.400,- gegenüber Sport € 21.500,-). Die Preisliste hab ich noch hier liegen.

Kommt halt darauf an wie man die Prioritäten bei der Ausstattung setzt. Da unterscheiden die sich ja schon.


Der Unterschied ist immernoch 100,- Euro.

Legt man z.B. Wert auf eine Klimaautomatik ist der Unterschied gleich 500,- Euro - zugunsten des Emotion.
Will man unbedingt 17" Felgen punktet der Sport. (wobei mir die Emotion 17"er besser gefallen)

Man muss eneb Prioritäten setzen und dann rechnen.

Ad'

p.s. hier nochmal der Link zur aktuellen Bravo-Preisliste

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!