Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Dezember 2008, 10:20

Fiat sucht Partner zur Unternehmenssicherung


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Aufgrund der Finanzkriese sieht der Fiat Boss Marchionne schwarz. Es werden nur 6 Autobauer in den nächsten 2 Jahren überleben. Leider ist in der Onlineausgabe der Zeitung nur der halbe Text drinn.

Hier der Link:
http://www.cash.ch/news/alle/krise_in_de…tner-666385-448

Ich hoffe nur, Fiat findet einen guten Partner. Mit schrecken denke ich an die Zeit, als Fiat mit GM zusammen war.

Gruss

Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo21« (9. Dezember 2008, 10:22)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Fiat Sportiva

Bravo-Schrauber

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 20. März 2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Dezember 2008, 13:46

RE: Fiat sucht Partner zur Unternehmenssicherung

Du spielst doch nicht etwa auf den Fiat Grande Corsa, den Opel MiTo, den Alfa Signum oder sogar auf die "Twin Phaser" Holden Motoren an, die nur noch halb so spritzig aber wenigstens doppelt so durstig sind wie die guten alten Arese Triebwerke? :-D

Ich für meinen Teil hoffe ja auf BMW. Wenn Alfa schon keine eigenen Benzinmotoren mehr bauen will, gibts wenigstens nen schicken Bayern Reihensechser mit Heckantrieb im 159 Nachfolger.
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular
Bitte keine PN senden, Danke :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!