Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:36

Fiat und die Zukunft!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle.....

Also mein Problem das ich vor kurzem geschrieben habe bezüglich dem Durchzug bei meiner bella creatura (lieb gemeint) hat sich behoben, da es nur eine Einbildung war von mir!

Ich bin sowas von glücklich mit dem Auto!!

Ich weiss das es ned hier in die Kategorie passt aber ich muss es euch einfach sagen, ich hatte vorher denn alten Bravo und war echt zufrieden damit, dch als dann mal eine Probefahrt im neuen machte wusste ich sofort das ist dein neues Auto :-)

Sodala und nun ein paar Infos aus Italien bezüglich neuer Modelle in denn kommenden Jahren!

Alfa-Fiat-Lancia-Abarth

4 Marken eine Herkunft mit Zukunft (klingt ned amoi so schlecht *gg*)

Hier die Bilder

Mehr davon gibt es auf www.infomotori.co.uk zu sehen...........
»krati85« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fiat 500.jpg
  • Fiat Coupe 09.jpg
  • Fiat FCC.jpg
  • Fiat Panda 2010.jpg
  • Bravo SUV.jpg

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


knallkapsel

unregistriert

2

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:41

Hallo,

aber das schönste Bild hast'e uns vorenthalten:

Das Bravo Coupe:



Die Zweitwagen-Alternative.

krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:53

Zitat

Original von knallkapsel
Hallo,

aber das schönste Bild hast'e uns vorenthalten:

Das Bravo Coupe:



Die Zweitwagen-Alternative.


Ja stimmt, konnte leider nur 5 Bilder hochladen!

Sind echt super geil die Autos, und wenn sich dann die Technik auch immer weiter verändert bzw die Motoren dann passt es perfekt!

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:30

Also ich fänd das Fiat Coupé am geilsten! Bis auf die Front!
Mal gespannt was davon verwirklicht wird...

Sind das "offizielle" Designvorlagen von Fiat oder hat da irgendne Zeitung oder sonst irgendwer experimentiert?
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


knallkapsel

unregistriert

5

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:06

Zitat

Original von krati85

Zitat

Original von knallkapsel
Hallo,

aber das schönste Bild hast'e uns vorenthalten:

Das Bravo Coupe:



Die Zweitwagen-Alternative.


Ja stimmt, konnte leider nur 5 Bilder hochladen!

Sind echt super geil die Autos, und wenn sich dann die Technik auch immer weiter verändert bzw die Motoren dann passt es perfekt!


@krati85
Da gebe ich Dir ausnahmslos Recht, wenn Fiat so weiter macht, wie bisher mit Grande Punto, Bravo und dem 500er, dann sieht es gar nicht so schlecht für die Italiener aus.

Wenn es das Bravo-Coupe so geben würde/wird, kniep ich mir selbst in den Moors. Nu hat meine Frau ja man gerade nen Panda gekauft, wo das Coupe doch viel besser passen würde. (Ich mein so von der Optik oder?) :roll: :roll: :roll:

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Juni 2008, 20:01

bei infomotori wäre ich sehr vorsichtig, manchmal geht mit denen die phantasie durch. ich empfehle www.italiaspeed.com als zusatzinformation zu nutzen.


ja, grundsätzlich ist es zur zeit so, dass fiat ungeheuren druck macht, sie schnalzen ein auto nach dem anderen heraus. das alles drückt sich in den ungeheuren - manchmal geradezu unglaublichen - verkaufssteigerungen aus. fiat ist heute eindeutig der dynamischte hersteller in europa. der panda ist marktführer im a-segment, der grande liefert sich ein kopf an kopf rennen mit dem fiesta um den ersten platz im b-segment, der bravo läuft recht ordentlich und auch die anderen modelle - allen voran der 500 - sind auf der siegerstrasse.

wenn ich mir ansehe, welche schwierigkeiten andere hersteller haben, dann kann sich fiat wirklich glücklich schätzen, so erfolgreich zu sein.

das heisst aber nicht, dass fiat keine baustellen hat: alfa romeo ist so eine, das wird jetzt die nächste aufgabe werden. dann muss lancia drankommen.


gruss.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:28

Passt zwar nicht ganz so zu den restlichen Beiträgen, aber um die Überschrift gehts ja!

Die Zahlen des neuen Jahres sehen nicht gut aus, zumindest aus der österreichischen Sicht! :cry:Gerade einmal Platz Elf! :cry:
http://www.auto.at/contator/autobiz/zula…ahrmonat=200901
Hoffentlich wird es im Februar besser! :roll:

vlg Roli

PS: Wie sieht es in Deutschland aus?
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Februar 2009, 20:42

zu deiner frage: www.kba.de und um es gleich vorwegzunehmen: es sieht auch nicht besser aus.

zu österreich muss gesagt werden, dass es ein doch kleiner markt ist und es sehr starke marktschwankungen gibt. einfach auf die jeweilige marke klicken, dann sieht man die letzten paar jahre aufgeteilt auf monate. und da sieht man eindeutig: es geht erfreulich nach oben.


und nein, auch die erfolgsverwöhnte marke fiat ist nicht von der rezession ausgenommen. hier muss man in längeren fristen denken. und meiner meinung nach stimmt die richtung. dazu kommt, das fiat noch in diesem jahr geradezu ein feuerwerk an technischen innovationen auf den markt wirft, allen voran die multijet2 motoren, die alles bisherige am dieselsektor alt aussehen lassen. die werte, die ich gelesen habe, klingen so unglaublich, dass das geradezu einen ebenso grossen technologischen quantensprung darstellt wie damals, als fiat den common rail gebracht hat.


gruss.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 22:01

Zitat

Original von giallarhorn
...und meiner meinung nach stimmt die richtung. dazu kommt, das fiat noch in diesem jahr geradezu ein feuerwerk an technischen innovationen auf den markt wirft, allen voran die multijet2 motoren, die alles bisherige am dieselsektor alt aussehen lassen. die werte, die ich gelesen habe, klingen so unglaublich, dass das geradezu einen ebenso grossen technologischen quantensprung darstellt wie damals, als fiat den common rail gebracht hat.


gruss.


Was ist an der multijet2-Generation so unglaublich???


:roll:vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


BlackHeart

Bravo-Schrauber

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: CH + I

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Februar 2009, 23:10

Zitat

Original von Roli22

Zitat

Original von giallarhorn
...und meiner meinung nach stimmt die richtung. dazu kommt, das fiat noch in diesem jahr geradezu ein feuerwerk an technischen innovationen auf den markt wirft, allen voran die multijet2 motoren, die alles bisherige am dieselsektor alt aussehen lassen. die werte, die ich gelesen habe, klingen so unglaublich, dass das geradezu einen ebenso grossen technologischen quantensprung darstellt wie damals, als fiat den common rail gebracht hat.


gruss.


Was ist an der multijet2-Generation so unglaublich???


:roll:vlg Roli


Vieles... Verbrauch CO2-Ausstos, Leistung etc...
Beispiel gefällig? Der 1.9Multijet (oder neuer 2.0) wird durch ein 1.8 Multijet2 ersetzt. Der wird dann aber satte 230PS und 350nm haben, bei niedrigerem Verbrauch.

Ein paar Infos sind auch schon hier zu entnehmen:
http://www.cubiccapacity.com/futures-bri…t-and-multiair/

Die anderen Hersteller werden wohl wieder wie Häschen hinterher hoppeln und brav kopieren, nur halt Monate oder Jahre später...
Dodge Ram 5.7L Hemi V8, 450 PS
Fiat Bravo Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackHeart« (17. Februar 2009, 23:16)

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport 150PS, Blue&me Nav, Crossover Schwarz, Abgedunkelte Scheiben, 18 Zoll-Felgen, Bi-Zonen Klimaautomatik, Mittelarmlehne (+hinten) mit Kühlfach, Tempomat, Park Distance Control hinten, Aktive Kopfstützen, HIFI Anlage Interscope etc.



BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Februar 2009, 23:46

Zitat

Original von BlackHeart

Zitat

Original von Roli22

Zitat

Original von giallarhorn
...und meiner meinung nach stimmt die richtung. dazu kommt, das fiat noch in diesem jahr geradezu ein feuerwerk an technischen innovationen auf den markt wirft, allen voran die multijet2 motoren, die alles bisherige am dieselsektor alt aussehen lassen. die werte, die ich gelesen habe, klingen so unglaublich, dass das geradezu einen ebenso grossen technologischen quantensprung darstellt wie damals, als fiat den common rail gebracht hat.


gruss.


Was ist an der multijet2-Generation so unglaublich???


:roll:vlg Roli


Vieles... Verbrauch CO2-Ausstos, Leistung etc...
Beispiel gefällig? Der 1.9Multijet (oder neuer 2.0) wird durch ein 1.8 Multijet2 ersetzt. Der wird dann aber satte 230PS und 350nm haben, bei niedrigerem Verbrauch.

Ein paar Infos sind auch schon hier zu entnehmen:
http://www.cubiccapacity.com/futures-bri…t-and-multiair/

Die anderen Hersteller werden wohl wieder wie Häschen hinterher hoppeln und brav kopieren, nur halt Monate oder Jahre später...


Also ich kann mir nur schwer vorstellen das der bei 230 PS nur 350Nm hat, unser 150PSler hat ja schon 320
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Februar 2009, 02:12

@BravoBeast ich kann mir gut vorstellen, dass der neue Motor (nur) 350nm hat, schau Dir mal die Drehzahl an. Das wird eine Dieseldrehorgel mit 5750 Upm.

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


Freakazoid

unregistriert

13

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:08

KACKE, hätt ich mal gewartet *lach

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Februar 2009, 18:36

Danke für eure Infos!

Hab mich ein bisschen eingelesen, in die Zukunft der Inovationen. Hört sich vielversprechend an. Für den 500er ist der Multiair Motos sicher ein hit!

Zweizylinder :lol:, wie ein Motorrad!


vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


chrisSs

Bravo-Schrauber

  • »chrisSs« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. April 2007

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Februar 2009, 18:51

Vorsicht, in der Überschrift steht zwar Multijet 2, so wie ich den Text verstehe gehts darin aber um den neuen 1,8 Turbo Benziner, der lediglich die Bohrung vom 2.0 Multijet und den Hub vom 1,6er besitzt.

Zitat

www.cubiccapacity.com:
The 1.8 Litre engine will make its first appearance in Alfa Romeo 159 replacing the current 1.9 and 2.2 JTS as well as the Lancia Delta


Der 1,9 und 2,2 JTS sind Benziner. Glaub kaum, dass die gegen nen Diesel ersetzt werden

Zitat

www.cubiccapacity.com
The 1.8 engine in its highest tune will be available for Brera and Spider developing 230 bhp @ a heady 5750 rpm and 350 nm of torque from almost idle 1750 rpm! The figures will enable the Brera and Spider to achieve a top speed of 235-240 kmph and with the ton coming up from rest in 7.2-7.5 seconds adressing the concerns of poor performance. The new engine output figures compare favourably with Volkswagen Audi’s 2.0 Litre TFSi unit which comes in two states of tune, a 180 bhp 320 Nm and 210 bhp with 350 nm


und hier wird mit dem TFSI verglichen.

Das einzige was ich beim überfliegen von Multijet gelesen hab sind die Sachen, die es schon gibt und die werden als Multijet 2 bezeichnet

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS Sport, Bi-Xenon, Interscope, Blue&Me, 2-Zonen Klimaautomatik,...


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:42

multijet, und das schreib ich jetzt um die verwirrung vollstädig zu machen, ist die zweite generation des common rail system. multijet, wie schon der name sagt, spritzt multi oft ein, aber auf jeden fall öfter als zwei mal.

multijet2 ist die dritte generation des common rail prinzips. in bewährter weise und in zusammenarbeit mit bosch (die ja auch schon den "ur"common rail möglich gemacht haben), wird ein völlig neuartiges einspritzsystem/prinzip, was auch immer das sein wird, realisiert. als erster motor wird - zumindest so weit ich das bisher herausgefunden habe- der 1.3 liter mpcr damit ausgerüstet werden, ca. ab september 2009.

der 1,8 liter, der auch hier zur diskussion steht, ist ein turbobenziner mit 230 ps und 350nm (!) drehmoment. es ist ein motor, der die neuen 450ccm zylinder pro zylinder einheitszylinder haben wird: also: 4*450ccm = 1,8 liter. 2*450ccm = 900ccm (sge = small gasoline engine, für den topolino, vermutlich auch für den 500 und den neuen panda, wahrscheinlich auch für den neuen uno, der am unteren rand des b-segments liegen wird.)

daneben wird es auch ein völlig neues konzept für die ventilsteuerung geben, ohne nockenwellen, sondern elektro-hydraulisch.


an all dem seht ihr also, dass fiat dabei ist, seinen technologievorsprung weiter auszubauen.


gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!