Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:44

gratulation für 2008


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

2008 ist gelaufen, die zahlen auch des letzten monats sind da: www.kba.de (kraftfahrtbundesamt) unter aktuelles


fiat hat ein sensationelles ergebnis in deutschland für 2008: plus 19,4% !


meine gratulation an die fiatboys und: weiter so!


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Januar 2009, 14:54

fiat brasilien: zum siebten mal (!) in serie ist fiat marktführer in brasilien = 657778 einheiten 2008 (quelle: italiaspeed, heute, 9.1.2009)


gruss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (9. Januar 2009, 14:55)


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2009, 04:26

also zu dem plus von fiat sag ich mal:
Die finanzkrise hat natürlich auch den effekt das keiner mehr so teuer autos kaufen will,
und fiat ist zum glück nicht so teuer ;-)
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2009, 20:48

Bzw. man kauft kleinere Autos. Einerseits des Kaufpreises wegen, und wegen Unterhaltskosten und dem Umweltargument.
Und da haben die Nicht-deutschen Hersteller einfach mehr Auswahl.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Januar 2009, 17:41

da habt ihr beide sicher recht. ich glaube, es ist sogar eine kombination von zwei dingen: einerseits ist fiat bekannt dafür, dass sie erstklassige kleine autos bauen und das schon immer, nicht erst seit gestern (ganz früher nicht, da war fiat eine luxusmarke, so wie heute zum beispiel maserati oder bentley). zweitens hat fiat einige modelle auf den markt gebracht, die absolut den zeitgeist erwischt haben: den europaknaller grande punto, everybody's darling der 500, dazu den schier unglaublichen panda, der einfach nicht umzubringen ist und immer noch marktführer im a-segment ist, den bravo, der sich auch recht artig verkauft, usw usf.

für dieses jahr erwarte ich den 500 giardinera und 500 cabrio, den topolino und so wie mir scheint, herrscht bei alfa romeo zur zeit ruhe vor dem strum, da können wir uns auch noch auf einiges gefasst machen.

auf der technikseite kommt die dritte generation des common rails, der multijet2, und der neue, 900ccm zwei zylinder motor, der je nach ausführung bis zu 105 ps haben wird.

wir sehen also, fiat ist erstklassig aufgestellt und baut seine technologieführung weiter aus.



gruss.

christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Januar 2009, 19:01

Zitat

Original von giallarhorn
ganz früher nicht, da war fiat eine luxusmarke, so wie heute zum beispiel maserati oder bentley


Und verhalf damit den Italienern zur Massenmotorisierung... :003:

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:37

die zahlen für 2008 von acea für europa sind da. (www.acea.be)


schade, jetzt hat es also auch die erfolgsverwöhnten fiatboys erwischt.


2008 gesamt:

fiat group - 5.5%.
fiat - 2.0%

natürlich geht die weltweite krise auch an einem riesen wie fiat nicht spurlos vorüber. wer was anderes glaubt - oder hofft, so wie ich - der liegt falsch.

auch die guten ergebnisse anderer länder, ich denke an die sensationellen werte für brasilien zum beispiel, wo fiat zum siebten mal in folge marktführer ist, aber auch an das ausgezeichnete ergebnis in deutschland, kann nicht den italienischen heimatmarkt ausgleichen. es ist eine schwacher trost, dass es anderen herstellern schlechter, manchen sogar viel, viel schlechter geht.

freilich konnte der marktanteil weiter gesteigert werden, er liegt nun für die fiat group bei 8.0% und für fiat bei 6.5%.

erstaunlich ist, dass bei jenen produkten, die weltweit die spitzenklasse automobiler ingenieurkunst darstellen, maserati und ferrari also, sogar ein plus von 12,5% zu verzeichnen ist. das kann jetzt daran liegen, dass diese produkte nicht preisempfindlich sind oder aber daran, dass hier enorme vorlaufzeiten und lieferfristen vorhanden sind und sich der wirtschaftliche einbruch dadurch möglicherweise erst später bemerkbar macht.



gruss


und als trost an die fiatboys: geht den eingeschlagenen erfolgsweg weiter, der steigende marktanteil zeigt, dass ihr auf dem richtigen weg seid!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!