Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2008, 16:32

mazda 1 in der pandaklasse


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

der erfolg verleitet zum nachmachen. ebenfalls auf der verkürzten pandaplattform des 500 und des ford ka möchte mazda seinen neuen "1" im werk tichy von fiat bauen.

das kann für die plattform nur gut sein, das gibt ebenfalls eine stückzahlerhöhung und damit eine weitere kostensenkung. so weit ich zahlen gesehen habe, werden pro jahr 270000 pandas gebaut, er ist damit der marktführer im a-segment, der pandaklasse also. vom 500 sind es nach letzten veröffentlichungen (bzw werden es sein, denn das werk kann nicht so schnell erweitern wie der bedarf steigt) 200000 stück. die ford schätzungen - zumindest was ich so gelesen habe - für den ka belaufen sich auf 120000 stück. naja, wenn vom mazda auch ein paar zehntausend stück verkauft werden, dann könnte die plattform auf - ich bin jetzt einmal optimistisch - knapp 700000 stück kommen.

es ist erstaunlich, dass sich in der pandaklasse, und zwar am untersten rand der pandaklasse, so ein markt auftut. 500 von fiat, ford ka, mini von bmw, smart von mercedes und der mazda 1.


gruss.


information aus: automotorsport.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (30. Mai 2008, 16:39)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!