Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 20:24

Na toll...:


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SPIEGEL - TÜV-Bericht...
gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


Bravo 198

Bravo-Fahrer

  • »Bravo 198« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:03

Was soll man dazu sagen ?
Ist halt leider so :roll:
Die Bravo/Brava glänzten nicht gerade bei der Qualität.
Stilo war auch sehr schwankend.
Erst der Bravo 198 ist besser.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 150 PS Sport ,Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:14

Es kommt auch immer drauf an wer so ein Auto fährt und was es noch wert ist... Von daher geb ich überhaupt nichts auf so eine sinnlose Statistik und vorallem vom tüv...

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:36

Schachsinn. Das Autos mit einem Alter öfters durch die Hu fallen ist doch normal. Und dieser Report sagt auch nix warum die durchgefallen sind. Vielleicht viele Fahrzeuge die vom Besitzer nicht so gut gepflegt worden und vielleicht auch nur wegen abgefahrener Bremsklötze.
Interessanter sind immer diese 100000 km Tests. Aber auch durch diese Tests weiss man nur, dass das Auto 100000 km kann und nicht wieviele Jahre das Auto hält.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 23:16

Zitat

Original von Bravo 198
Was soll man dazu sagen ?
Ist halt leider so :roll:
Die Bravo/Brava glänzten nicht gerade bei der Qualität.
Stilo war auch sehr schwankend.
Erst der Bravo 198 ist besser.


Das kann ICH so garnicht bestätigen und ich habe alle 3 Modelle besessen :!: :!:

Meinen 182er Bravo Gt bj 1997 habe ich 2000 gekauft mit bereits 125tkm auf der Uhr.
Im Jahr 2005 habe ich ihn verkauft mit knapp 220tkm auf der Uhr. In den 5 Jahren war an dem Fahrzeug nichts kaputt auser 2x Sonnenblende Fahrerseite und Türfangband.
Den letzten Tüv im Jahr 2004 hat er mit über 200tkm noch "ohne Mängel" Bestanden.

Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Dezember 2012, 08:17

was sag der TüV Test denn schon aus??? Nur das die Fahrzeughalter ihr Fahrzeug nicht vorher in die Werkstatt gebracht haben um das Auto für den TüV vorzubereiten. Nichts anderes sagt der aus.

Seien wir doch mal ehrlich... wie viele Leute fahren da "blauäugig" hin.. das einfachste ist doch schon vorhher zu testen ob das Licht überall geht.. aber nichtmal das bekommen die hin :evil:
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


fiatfan100

unregistriert

7

Samstag, 8. Dezember 2012, 19:19

Hallo,

man da habe ich beim Einloggen gerade festgestellt, dass ich fast ein Jahr hier nicht drin war. Jedoch zum Thema:

Ich bin auch der Meinung, dass diese Ergebnisse solcher Berichte gut zu beeinflussen sind. Wie in den Autozeitungen, da schrieb ein Redakteur über das Armaturenbrett eines Peugot es "sei einfalllos gerstaltet". Das Armaturenbrett des Konkurrenten aus Wolfsburg sah nicht besser aus, aber da stand dann "das klassische Armaturenbrett des Golf x".
Ich habe 6 Jahre (ca. 75TKm) einen Brava gefahren. Hatte anfänglich Probleme mit dem Motor, danach lief er wie ein Uhrwerk. Ich fuhr danach 6 Jahre einen Stilo, der dem Brava qualitativ überlegen war. Selbst nach 84TKM klapperte nichts und außer den plamäßigen Wartungen gab es keine Reparaturen. Jetzt fahre ich seit 4 Jahren den neuen Bravo und außer 2 neuen Scheinwerfenbirnen keine Vorkommnisse. Wo ist das Holz zum draufklopfen :lol: :lol:?

Also ich glaube bei jeder Marke gibt es die sogenannten "Montagsautos" und entscheidend ist wie man mit seiner Technik umgeht.

Gruß fiatfan100

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:22

War doch zu erwarten. Der in Raster passender Dacia Kunde hat keine Kohle. 10000 € für den Neuwagen waren noch drin oder werden finanziert. Dann wird gefahren und gefahren. Wenn man die Autos vernünftig warten würde, bevor man zur HU fährt gibts auch keinen Stress.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


braumeister

Bravo-Fan

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 14:38

im Radio kam, dass die Meisten wegen defekter Beleuchtung durchfallen. Da sind sie dann auch selbst dran schuld.
Mein Bravo hat vorgestern das zweite Mal ohne Mängel bestanden (5 Jahre alt). Mit dem alten Bravo, den ich vorher hatte war auch nie was

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:09

Seh ich auch so. Bisschen was kann man schon vorher machen. Und die Prüfer schauen sicher auch anders, wenn ein ungepflegtes Auto vorfährt.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!