Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Hajö

Administrator

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2007, 14:21

Neues Fiat Pkw Margensystem


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Neues Fiat Pkw Margensystem



Einfacher: Reduzierung von elf auf fünf Module
Leistungsorientierter: Möglichkeit für höhere Margen


In direkter und einvernehmlicher Absprache mit dem Verband der Fiat Konzern- Händler und Servicebetriebe Deutschland e.V. hat die Fiat Automobil AG jetzt ein neues Margensystem für ihre Fiat-Händlerbetriebe verabschiedet. Zielsetzung der Neuabsprache war ein ausgereift dauerhaftes System ohne komplizierte Struktur zur Vereinfachung und Verbesserung des bisherigen Margensystems.

Hauptmerkmale des neuen Margensystems sind:

* Starke Vereinfachung und Verringerung der Komplexität – Reduzierung auf fünf Module (statt bislang elf)
* Weniger Kontrollbedarf – sowohl beim Handel wie auch bei der Fiat Automobil AG
* Deutlich stärkere Vertriebsorientierung
* Möglichkeit für höhere Margen – Motto: „Leistung soll sich lohnen“

Manfred Kantner, Vorstand Fiat/Lancia bei der Fiat Automobil AG, ist überzeugt: „Das neue Margensystem entschlackt die Administration deutlich und verbessert die Vertragssituation des Handels erheblich.“ In den nächsten Wochen wird jedem Händler das neue Margensystem auf Basis einer Zusatzvereinbarung zum Händlervertrag angeboten.

Die Entwicklung der Marke Fiat auf dem deutschen Markt ist seit über einem Jahr von starkem Wachstum geprägt. Im Jahr 2006 ist es gelungen, mit einer Zulassungssteigerung von über 30 Prozent einer der größten Gewinner im Deutschen Markt zu sein. Fiat ist zudem der einzige Hersteller, der in diesem Jahr gleich drei neue Modellreihen in den volumenstarken Segmenten A und C einführen wird. In wenigen Wochen geht der neue Fiat Bravo an den Start, aus Volumensicht das wichtigste neue Modell. Wenige Monate danach wird mit dem Fiat Linea eine Stufenheck-Limousine auf den Markt kommen, die ein wichtiges Subsegment besetzen wird. Und nach der IAA startet der neue Fiat 500, von dem zusätzliches Marktvolumen wie auch eine Aufwertung für das Image der Marke Fiat erwartet wird.
»Hajö« hat folgende Bilder angehängt:
  • linea.jpg
  • bravo_001.jpg

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!