Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Hajö

Administrator

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 15:20

Nur heiße Luft?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat-Blog.de

Mehr als nur eine Schönheitskur: Unter der Haube des aufgefrischten Punto, der sich jetzt Evo nennt, stecken die neuen MultiAir-Benziner mit 105 oder als Turbo mit 135 PS.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Nur heiße Luft?


Zum originalen Beitrag im Fiat-Blog hier klicken:
Nur heiße Luft?


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 16:44

Moin,
vor allem der Artikel ist heiße Luft!
Redakteure, die jeden Firlefanz mit andern vergleichen: Schnauze wie Peugot, Armaturen wie BMW .... muß man den blöden BILD-Lesern genau vorbeten was sie zu sehen haben, was wer so ähnlich scon mal hatte?
Auf jeden Fall wenig Fakten im Artikel. Und was den Verbrauch angeht: was erwarten die denn? Im Stadtverkehr 7,5 für einen Viertürer dieser Größe ist ja kein Grund sich aufzuregen. Da will ich erst mal vernüntige Testwerte sehen, bevor ich mir ein Urteil über Multiair erlaube.Und der Motor fühlt sich wie 70PS an? Ist er vorher mit einem 200PSer gefahren, oder ist der Motor nur einfach leise?
Und Materialien: mehr Haptik kostet Geld. Soll er doch einen POLO ansehen für das gleiche Geld. Mal sehen welche Querschüsse dann kommen um die Sicht der BILD zu hinterlegen. Manche Oberflächen schaun zwar gut aus auf den ersten Blick, nur anfassen tut man sie am besten nicht ;-)
Jedenfalls gibts bessere Materialien nur in teuereren Autos.

Man kann Autozeitungen Ernst nehmen, muß man aber nicht. Wenn deutsche Käseblätter über ausländ. Autos schreiben, sollte man nicht...

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


tanteria

Bravo-Fahrer

  • »tanteria« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 20:01

Man sollte diesen Schmierfinken einen FIAT mit aufgeklebten VW-Emblem zum testen geben und mal sehen was dabei herauskommt....nur das allerbeste von A-Z.

Zudem sind nach meiner Info nur die Turbo-Jet Motoren Multi Air was kommen die denn mit dem 105 PS ? haben die Birnen mit Äpfel verwechselt ?


Gruß
Tanteria

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet, 120 PS, Glory-Weiss


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 20:32

der artikel bestätigt nur, was ich seit jahren sage: fiat hat ein massives marketingproblem. wie anders wäre sonst so ein artikel über den weltweiten technologieführer erklärbar?

mir ist aber dieser tage noch was anderes aufgefallen. und das, was mir da aufgefallen ist, das ist ein trost, zwar nur ein schwacher trost, aber immerhin: es geht nämlich nicht nur fiat so in deutschland, sondern auch einem deutschen ableger eines amerikanischen herstellers, nämlich ford.

wie ihr alle wisst, stelle ich gerne die verkaufszahlen herein. nun hat acea gemeldet, das ford in europa ein tolles ergebnis für september geliefert hat. nicht nur ein tolles, sondern sogar ein exzellentes ergebnis. ein ergebnis, das sogar noch besser ist als das der erfolgsverwöhnten fiatboys. und zwar plus 16,3%. diese zahl muss man sich auf der zunge zergehen lassen: plus 16,3%!

und was war nun? haben sich die autozeitschriften überschlagen vor freude, dass es wenigstens einem hersteller, der in deutschland baut, so gut geht und der so ein ergebnis hinschnalzt? weit gefehlt. nichts, gar nichts. in meinen normalen quellen habe ich nichts gefunden.

tja. und jetzt kann sich jeder sein teil denken.



gruss.

Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:24

@ Gill,

also ich seh das ein klein wenig anders:

Solche Blätter wie diese Zeitung sorgen dafür das Fiat dieses Image hat :!:

:arrow: MEINE MEINUNG
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


Freakazoid

unregistriert

6

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 08:00

Was die wie ein ROTZ schreiben.

Zitat

Doch bei der Testfahrt fühlen sich die 105 PS an wie 70. Bei einem Verbrauch von 7,5 Litern innerorts stellt sich die Frage: alles nur heiße Luft?

Das wäre mit nem Diesel kein schlechter Wert.
Will mal sehen welcher neue/schwere Benizner in der STADT 7,5 Liter verbraucht!
Der Bericht ist total voreingenommen!

Ben Jamin

unregistriert

7

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 08:45

Na ja, liegt vielleicht weniger an den 105 PS als an den "nur" 130 Nm, das is echt nich die Wucht für eine Auto in der Kategorie.
Aber wer was auf Beurteilungen dieser Zeitschrift gibt ist eh verloren....

Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 12:05

Mag sein das 130 Nm nicht soo viel sind. Aber mit Sicherheit ist der Drehmomentverlauf um einiges besser als bei anderen Motoren der gleichen Größenordnung.(?) Vielleicht kam es den Testern auch nur so lahm vor, weil der neue Motor von unten bis oben gleich"stark" zieht...? Aber wer weiß das schon... :-/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lumi« (22. Oktober 2009, 12:06)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


mihoe

Mitglied

  • »mihoe« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 21. März 2008

Wohnort: 96215 Lichtenfels

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 15:12

Man sollte eigentlich immer ein aktuelles Exemplar dieser Zeitung mit auf Reisen nehmen.

Aber nicht zum Lesen, sondern um sich den A.... damit abzuwischen wenns mal dringend ist.

Man kann damit auch ein prima Feuerchen anzünden, wenn man mal im Winter im Stau steht.

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 Dynamic mit Sportpaket, Blue & Me NAV, ankl. Spiegel, Maranello Rot, Xenon, Parksensoren vo. und hi. Winterpaket.


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:28

Zitat

Original von smokey55
Moin,
vor allem der Artikel ist heiße Luft!
Redakteure, die jeden Firlefanz mit andern vergleichen: Schnauze wie Peugot, Armaturen wie BMW .... muß man den blöden BILD-Lesern genau vorbeten was sie zu sehen haben, was wer so ähnlich scon mal hatte?
Auf jeden Fall wenig Fakten im Artikel. Und was den Verbrauch angeht: was erwarten die denn? Im Stadtverkehr 7,5 für einen Viertürer dieser Größe ist ja kein Grund sich aufzuregen. Da will ich erst mal vernüntige Testwerte sehen, bevor ich mir ein Urteil über Multiair erlaube.Und der Motor fühlt sich wie 70PS an? Ist er vorher mit einem 200PSer gefahren, oder ist der Motor nur einfach leise?
Und Materialien: mehr Haptik kostet Geld. Soll er doch einen POLO ansehen für das gleiche Geld. Mal sehen welche Querschüsse dann kommen um die Sicht der BILD zu hinterlegen. Manche Oberflächen schaun zwar gut aus auf den ersten Blick, nur anfassen tut man sie am besten nicht ;-)
Jedenfalls gibts bessere Materialien nur in teuereren Autos.

Man kann Autozeitungen Ernst nehmen, muß man aber nicht. Wenn deutsche Käseblätter über ausländ. Autos schreiben, sollte man nicht...

mfg
Smokey


In der Autozeitung ist ebenfalls ein Test des neuen Evo. Da kommt er auch wie üblich viel besser bei weg. Allerding schreiben auch die dort das der 105 PS sich nicht danach anfühlt. Der 135 PS soll dafür richtig gut gehen.

Als Ergänzung zum kritisierten Verbrauch: vor 2 oder 3 Wochen hat die AutoBild Polo, Corsa, Peugeot 206+ und ich glaub nen Micra mit Einstiegsmotoren um ca. 60 PS verglichen. Diese Autos hatten nen kombinierten Testverbrauch von 6 - 6,5 Litern! Da vebrauch ich mit 90 PS mehr und entsprechender Fahrweise nur knapp 1 Liter mehr :-D
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt



visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:38

Mhh ich kann mich dran entsinnen das mal vor einiger Zeit ein Bravo mit Mutliair gefahren und getestet wurde, da wahr die Autobild (meine die wars) sehr angetan von dem Motor, und es wurde Positiv gelobt. Echt ein Käseblatt

EDIT:
Hab ihn gefunden, hier wurd der MultiAir gelobt:

Wie viel Spaß man beim Sparen haben kann, zeigt eine Fahrt mit einem Fiat Bravo Prototypen. Dessen 1,4-Liter-Turbo-Benziner geht spritzig zur Sache.
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (22. Oktober 2009, 18:43)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:14

Zitat

Original von visitorsam
Mhh ich kann mich dran entsinnen das mal vor einiger Zeit ein Bravo mit Mutliair gefahren und getestet wurde, da wahr die Autobild (meine die wars) sehr angetan von dem Motor, und es wurde Positiv gelobt. Echt ein Käseblatt

EDIT:
Hab ihn gefunden, hier wurd der MultiAir gelobt:

Wie viel Spaß man beim Sparen haben kann, zeigt eine Fahrt mit einem Fiat Bravo Prototypen. Dessen 1,4-Liter-Turbo-Benziner geht spritzig zur Sache.


Das ist eben der Unterschied im Drehmoment zwischen Turbo und Sauger. Wenn ich jetz auf Sauger umsteigen würde, hätte ich auch das Gefühl, der hat nur 2/3 der PS..
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Oktober 2009, 00:46

Zitat

Original von visitorsam
Mhh ich kann mich dran entsinnen das mal vor einiger Zeit ein Bravo mit Mutliair gefahren und getestet wurde, da wahr die Autobild (meine die wars) sehr angetan von dem Motor, und es wurde Positiv gelobt. Echt ein Käseblatt

EDIT:
Hab ihn gefunden, hier wurd der MultiAir gelobt:

Wie viel Spaß man beim Sparen haben kann, zeigt eine Fahrt mit einem Fiat Bravo Prototypen. Dessen 1,4-Liter-Turbo-Benziner geht spritzig zur Sache.


naja in dem Beitrag reden sie nur vom Motor, von keiner Konkurrenz,
da gab es ja demnach eine deutschen die hochgelobt werden konnten...

In Verbrauchs-, Beschleunigungs oder anderen Tests sieht es da ja anders aus...
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!