Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

1

Montag, 5. Dezember 2011, 19:29

Alfa Giulietta vs. Giulia (2014)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Eure Meinung?

http://www.autobild.de/artikel/alfa-giul…au-2321317.html

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 19:44

RE: Alfa Giulietta vs. Giulia (2014)

Also ich hab den Artikel vor mir liegen... Die Autobild vergleicht die Giulia mit dem neuen A4 und ich denke das ist auch die richtige Klasse obs allerdings so passt wird man sehen wenn der Wagen raus ist... Auch was neue Antriebstechnologien angeht...

Die Giulietta ist ja einer ganze Klasse tiefe und eigentlich nicht vergleichbar...

Einzig das Design ist mir jetzt etwas zu kantig und nicht so stilvoll wie beim Jülchen... :D
... Wir werden sehen...

Gammler

Bravo-Fan

  • »Gammler« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Dezember 2011, 19:59

RE: Alfa Giulietta vs. Giulia (2014)

Sind nur an den Haaren herbeizogene Bilder, von daher völlig uninteressant.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Dezember 2011, 06:02

Auch wenn die Bilder nicht stimmen wird es höchste Zeit für Alfa etwas zu unternehmen!

Zurzeit bauen sie zwei Modelle!!! Das ist doch ein Scherz...

:roll: vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (6. Dezember 2011, 06:02)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Gammler

Bravo-Fan

  • »Gammler« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 19:22

Zitat

Original von Roli22
Auch wenn die Bilder nicht stimmen wird es höchste Zeit für Alfa etwas zu unternehmen!

Zurzeit bauen sie zwei Modelle!!! Das ist doch ein Scherz...

:roll: vlg Roli


3 ;-)

Mito, Giulietta und 159

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Dezember 2011, 19:25

Zitat

Original von Gammler
3 ;-)

Mito, Giulietta und 159


Der 159er wird nicht mehr gebaut, also sinds nur mehr zwei Modelle!

;-) vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:31

Zitat

Original von Roli22
Auch wenn die Bilder nicht stimmen wird es höchste Zeit für Alfa etwas zu unternehmen!

Zurzeit bauen sie zwei Modelle!!! Das ist doch ein Scherz...

:roll: vlg Roli


Wenn es ihnen langt =D

Naja schon bisschen kleine Auswahl :D

Aber finde die Guila eig ganz hünsch
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (6. Dezember 2011, 20:31)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Dezember 2011, 22:04

Zitat

Original von TRASCANICO
Aber finde die Guila eig ganz hünsch


Abwarten und Tee trinken wie sie in Echt aussieht! Diese gefakten Bilder sind oft weit vom Original entfernt.
Ich finde es toll, dass die FIAT-Jungs wieder mehr Geld für Alfa in die Hand nehmen. Diese Marke ist einfach zu wertvoll um so im Abseits zu stehen!

;-) vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


9

Dienstag, 6. Dezember 2011, 23:49

Anbei ein Auszug von angeblichen Zukunftsplänen / Modellen bei Alfa Romeo:

http://www.alfisti.net/alfa-forum/alfist…fa-zukunft.html


Ob realistisch oder nur "Gewäsch", wer weiß das schon mit Sicherheit?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (6. Dezember 2011, 23:51)


Freakazoid

unregistriert

10

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 07:27

Zitat

Original von Roli22
Auch wenn die Bilder nicht stimmen wird es höchste Zeit für Alfa etwas zu unternehmen!

Zurzeit bauen sie zwei Modelle!!! Das ist doch ein Scherz...

:roll: vlg Roli

Besser so und wirklich schnieke Autos, als wie die VW-Fraktion und 100 kack Dinger!


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 10:50

Ja da geb ich dir recht. Aber wenn man auf die deutsche webside schaut, werden gerade mal drei Modelle angeboten.
Mito, Giulietta, 159 Das ist schon mau.
Lancia bietet da fünf Modelle, davon zwei Ami´s.
Und Fiat acht Modelle, davon ein Ami.
Lancia ist ja schon fast so gut wie tot und wenn Alfa nicht bald paar Modelle nachzieht, dann wird die Marke auch bald in Vergessenheit geraden.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Freakazoid

unregistriert

12

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 12:17

Naja wenn ich bedenke das ich hier in Berlin fast mehr Mitos als Puntos sehe und mehr Giuliettas als Bravos, dann eher NEIN!

13

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 12:58

Zitat

Original von Freakazoid
Naja wenn ich bedenke das ich hier in Berlin fast mehr Mitos als Puntos sehe und mehr Giuliettas als Bravos, dann eher NEIN!


In Ballungszentren ja, da sind auch noch vereinzelt Alfa Händler, doch im Umland (Fläche) sieht es mau aus.

Wenn ich mal einen Alfa sehe, max. auf der Autobahn und dann auch eher sehr selten. Selbst Bravo's sind nur unterdurchschnittlich vertreten. Hin und wieder ein Punto oder 500er. Aufgefallen ist mir dagegen die massive Präsenz französischer Klein- und Kompaktwagen.

Seit mein FH Alfa wegen massivem Investitionsdruck Seitens des Konzerns verbittert aus dem Sortiment genommen hat, ist die Marke in unserer Gegend tot.

Lancia ist auch deswegen aus dem Straßenbild verschwunden, weil man meinte eine elitäre Klientel ansprechen zu müssen und das Händlernetz künstlich ausgedünnt hat. Lancia habe ich das letzte Mal vor Wochen in Berlin und München gesehen... meiner Ansicht nach ist Alfa kurz vor dem Aussterben... die extrem ausgedünnte Modelpolitik spricht Bände.

kuka69

Mitglied

  • »kuka69« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Wohnort: Graz/Österreich

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 20:14

Seit wann wird der 159er nicht mehr gebaut???
Laut AlfaRomeo-Österreich-Seite wird er schon noch als Neuer angeboten.... :roll:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Formula, 120 PS, Crossover, 17" Zoll Bereifung und demnächst mit Tempomat :-) !!!


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 20:48

Ich denke doch, die Marke AlfaRomeo hat eine ausgesprochen eingefleischte Fangemeinde! Großzügig würde diese einem Alfa so gut wie alles verzeihen -außer langweiligem Design! Und dazu -denke ich- besteht ja eigentlich kein Anlass.... :039:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 23:09

Das stimmt schon, dass Alfa Fahrer ne eingeschworene Gemeinde sind, aber ne Automarke lebt ja nicht von ihren Bestandskunden. Und wenn man ne Modellpalette von drei Autos hat, wird es eben potentiellen Neukunden schwer gemacht der Alfa Gemeinde beizutreten.
Wäre auf jeden Fall schade wenn Alfa verschwinden würde, denn die haben bis jetzt immer schöne Autos gebaut.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


17

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 23:26

Fakt ist doch, zwei oder drei Modelle sind für eine Traditions-Marke wie Alfa Romeo eindeutig zu wenig.

Wenn Alfa überleben will, muss zum einen die restriktive Händlerdängelung aufgehoben werden, im Ergebnis das Händlernetz wieder erweitert werden

und

ganz wichtig, die Modellpalette aufgebohrt werden.

Als Nischenprodukt, eingeschworene Fan-Gemeinde hin oder her, wird Alfa definitiv untergehen.

Ich hatte vor dem Bravo drei Alfa's und ich war Fan dieser Legende. Doch es hat nichts genützt, ich war und bin nicht bereit gute 200 km Anfahrtsweg zu einem möglichen Händler und Vertragswerkstatt in Kauf zu nehmen, wenn um mich herum allein 4 Fiathändler sich den Markt aufteilen. Wie hoffnungsvoll war der Start in's neue Jahrtausend: 147, 159, Brera und Co. und heute, zwei lächerliche Grundmodelle im Leistungsportfolio. Hoffe nur man läßt sich mit neuen Fahrzeugen nicht mehr so viel Zeit, den die hat meines Erachtens Alfa nicht mehr. Traurig, alles sehr traurig. Ciao Alfa...

Lancia ist noch trauriger aufgestellt, numehr nur noch zum Amiblech-Abklatsch verkommen, schlimm, ganz schlimm.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 23:29

Ja aber neue KUNDEN??

Wer soll denn einen ALFA kaufen?? Dass ist nur einer der das Design und die Marke mag... ALFA hat nichts weiter...
ALFA ist teuer, keine neuen Antriebeskonzepte und immer gleiches Aussehen...

ALFA ist einfach markant und toll, ich würde mir auch einen kaufen... aber Preise wie VAG und immernoch schwammige Qualität!!! Muss doch nicht sein... Da fehlt mir einfach das extra oben drauf....

Der Bravo war damals billig und sieht gut aus... (was will man mehr)

Freakazoid

unregistriert

19

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 07:51

Zitat

Original von turino
...ganz wichtig, die Modellpalette aufgebohrt werden....

...und heute, zwei lächerliche Grundmodelle im Leistungsportfolio. Hoffe nur man läßt sich mit neuen Fahrzeugen nicht mehr so viel Zeit, den die hat meines Erachtens Alfa nicht mehr. Traurig, alles sehr traurig. Ciao Alfa...

...Lancia ist noch trauriger aufgestellt, numehr nur noch zum Amiblech-Abklatsch verkommen, schlimm, ganz schlimm...

Naja, hier wird ja etwas übertrieben. Die beiden Modelle die Sie haben laufen gut weg...das seh ich an unserem Händler.

Um Gottes Willen bitte nicht wie VW aufbohren...das hat dann nichts mehr mit italienischen charme zu tun...wenn du 20 Modelle hast die alle gleich aussehen und gleich groß sind. Polo/Jetta/Golf/Passat und mehr von dem shit net!

WO ist Lancia zum Amikleid abklatsch geworden?
Lancia stellt halt eine reisefreundliche/luxuriös ausgestattete Klasse da...und da passen die gemütlichen Amis rein.
Und wenn ein Lancia Y, oder ein Lancia Delta ein Amiabklatsch sein sollen, dann werden hier einfach die Augen geschlossen...und pauschal gemeint...
...*wein* die ganze globalisierung is doch voll der Mist - Lancia is nicht mehr das was es mal war.

Bei Alfa meckert Ihr rum...das Sie mehr machen sollen und nicht nur die designliebenden Stammkunden bedienen sollen.
Wenn Sie es machen, nur halt mit Lancia, ist es wieder falsch! Hööööäääää?
Das hebt sich ja im selben Moment auf!

PS: Ich find diesen voll ekelhaften Amiabklatsch Freemont kack voll geil... ^^

Zitat

Original von BravoMaseratie
aber Preise wie VAG und immernoch schwammige Qualität!!! Muss doch nicht sein... Da fehlt mir einfach das extra oben drauf....

Scheiße nie nen Angebot und ne Probefahrt gemacht zu haben, oder?? *omg*

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 08:44

Also bei uns in Österreich ist es mit den Händlern nicht so schwierig. Klar ist unser Land viel viel kleiner als Deutschland, aber die Dichte der Händler ist nicht schlecht.
Vielleicht liegt es daran, dass es in unserer 20.000 Einwohner-Stadt zwanzig verschiedene Autohändler gibt!
Unser Alfa Händler ist ziemlich top in Österreich. Er gewinnt oft Preise als bester Verkäufe und ist einfach mit Leib und Seele bei der Sache!



;-) vlg Roli

PS: Ich hoffe und glaube zugleich, dass Alfa wieder dick kommt!
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!