Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. November 2013, 20:40


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halloo



Schade das du gehst Trascanico! Vielen Dank für die hilfreichen Tipps und deine Hilfsbereitschaft!



Super Wägelchen hast du dir da geholt =D Ich werde wahrscheinlich bald auch den Abschied aus der Bravo-Fahrergruppe verkünden...



Allzeit gute und turbopfeifende Fahrt!



Gruss



Gregi

Gerne ;)


Was wird es denn? :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


bravosport94

unregistriert

22

Dienstag, 5. November 2013, 19:40

Halloo



Schade das du gehst Trascanico! Vielen Dank für die hilfreichen Tipps und deine Hilfsbereitschaft!



Super Wägelchen hast du dir da geholt =D Ich werde wahrscheinlich bald auch den Abschied aus der Bravo-Fahrergruppe verkünden...



Allzeit gute und turbopfeifende Fahrt!



Gruss



Gregi

Gerne ;)


Was wird es denn? :)

Golf 7 GTI mit Performance Paket :D Mein Arbeitgeber und Händler gibt momentan sehr sehr hohe Rabatte für die Mitarbeiter :P

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. November 2013, 21:56

Auch net schlecht :) VW is scho gut, da kann man nix sagen!

Kein "R"? ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


24

Dienstag, 5. November 2013, 22:59

N' Abend Männer's,

hab heute mal so ein bißchen über die automobile Entwicklung der letzten Jahre nachgedacht. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich finde, gerade die deutschen Automobilhersteller haben sich in den vergangenen Jahren mehr "getraut", als andere.

Als ich um die Jahrtausendwende den ersten Alfa 147 kaufte, war ich hin und weg vom Design, so anders als die deutsche schnöde und langweilig gezeichnete Einheitsware. So ging es dann auch weiter, die nächtsen Alfa's fand ich ebenso gelungen und dann schließlich der Bravo! En schönes Fahrzeug, auch im Jahre 2013 noch nicht langweilig. Doch schon 2009 und erst recht 2010 zeichnete sich ab, dass Fiat einen eigenen Weg, vorallem einen anderen Weg einschlägt. Eine ganze Sparte, die der Kompaktklasse wurde mehr oder weniger aufgegeben... 8|

Wenn man heute in die Showräume schaut, bolzen VW, Opel, Ford, BMW und Mercedes neue moderne und zumeist toll gestylte Fahrzeuge auf den Markt. Aber nicht nur die deutschen Autobauer feuern ein neues Modell nach dem anderen auf die Menschheit los , auch unsere französischen Nachbarn legen sich in's Zeug, die VW Ableger Skoda und Seat punkten ebenso wie die Asiaten (betrachte mal Südkorea und Japan zusammen) wie etwa Mazda, Hyundai, Kia, Nissan...etc. von überall her strömen neue und vorallem interessante Autos in die Verkaufsräume. Heute im Jahre 2013 hat man eine Modellauswahl, wie man sie beispielsweise 1993 nicht mal ansatzweise vorfand. Von der Artenvielfalt wie etwa Van's, SUV's, Kombi's, Limousinen, Cabrio's etc. etc. mal ganz abgesehen.

Bei unseren Fiat- und Alfa Autohäusern sucht man diese Modellauswahl jedoch vergeblich. Nur 500er Ableger, Punto im gefühlten tausendensten Neuaufguss und amerikanisches Blech'le warten auf Kundschaft. Alfa wagt mit dem 4c endlich den Neuanfang. Nach den wirklich eigenständigen und schönen 147, 159, Mito etc. wurde es still, hoffe die versprochenen Neu-Modelle werden wirklich gebaut. Lancia, schlimm, wie man diese Traditionsmarke vor die Wand laufen lies.

Und so verwundert es nicht, dass Italo-Fans zu anderen Marken und Modellen, Mangels Auswahl in den eigenen Reihen, abwandern. Eine A-Klasse war vor nicht all zu langer Zeit das perfekte Opa-Mobil, heute jugendlich frisch und vorallem dynamisch und dann noch vom Haus- und Hof Tuner AMG "aufgebohrt"... so etwas gab es noch nie...was für eine geile Kiste!

Und auch VW hat aus seinen Dauerbrenner Golf, dem langweiligen aber dennoch erfolgreichen Bestseller, einen schnittigen Flitzer gezaubert. Im GTI Kleid nicht nur ansehnlich, sondern auch top-motorisiert und mit ordentlich Leistung gesegnet. Und eine Verarbeitung, sagenhaft! Kenne mittlerweile viele, die sich in den vergangenen zwei Jahren für ein Auto aus Wolfsburg entschieden haben, Leute die zuvor keine VW-Fans waren.

Will sagen, die meißten Hersteller bulen um mit neuen tollen Fahrzeugen um die Kundschaft, modern, stylisch und technisch mit allerlei Gimmik's vollgestopft.

Bin gespannt, was sich unsere User noch als nächstes so alles anschaffen...einen Porschefahrer (siehe unsere Umfrage) haben wir ja schon.


P.S. Hat irgend jemand von Euch mal was Neues von Fiat gelesen, gehört oder irgendwie vernommen, was denn nun endlich nach dem Bravo in der Kompaktklasse kommen soll? Ich meine 7 Jahre ohne große Modellpflege sind in der heutigen Zeit ein rech langer Zyklus?


_____________

Ich vermisse immer noch, nach 8 Monaten..., unsere schönen alten Smiley's :cursing:

Freakazoid

unregistriert

25

Mittwoch, 6. November 2013, 10:05

Ich werde im Januar den FIAT Freemont "Black Code", falls verfügbar, bestellen.
Wenn nicht wirds das Modell "Park Avenue"!

Ich bin das ganze Wochenende den Lounge mit Automatik und Diesel gefahren und kann nur sagen. WOOOOW!
Traumhaftes gleiten und eine Hammermäßige für mich ausreichende Ausstattung.
Jajajaja....AMI-Blechle. Aber Verarbeitung stimmt und Fahrkomfort und Fahrwerk sind TOP!
Genau das was ich möchte. :-)

Meine süße Diva...ja da wirds jetzt schwer.
Ich versuche Sie bei einem guten Kumpel unter zu kriegen. Wo Sie weiterhin gut behandelt und ein tolles Leben führen wird.
175.000km mittlerweile und nie nie nie im Stich gelassen! Ich Liebe Sie einfach!
Da kann ich Sie nicht einfach so an irgendeinen Polen verkaufen... :-( !

Liebe Grüße
Matthias

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcel_92 (06.11.2013)

Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. November 2013, 19:49

Ich sage es immer wieder, ich werde der zweite Besitzer bei meinem Bravo bleiben einen dritten bekommt er nicht. Einfach so ein herrliches Auto.

Gesendet von meinem C2105 mit Tapatalk
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


bravosport94

unregistriert

27

Mittwoch, 6. November 2013, 20:00

Auch net schlecht :) VW is scho gut, da kann man nix sagen!

Kein "R"? ;)


Ja ein "R" wäre schon geil, aber den bekommen wir erst im Januar und die meeagaaa Rabatte dauern bis zum 31.12.2013 (also das Auto muss eingelöst sein bis ende Jahr)...egaaaal später kommt ein professionelles Chip-Tuning drauf und auf den Allrad kann ich verzichten ;)

28

Mittwoch, 6. November 2013, 20:04

Ich werde im Januar den FIAT Freemont "Black Code", falls verfügbar, bestellen.
Wenn nicht wirds das Modell "Park Avenue"!

Ich bin das ganze Wochenende den Lounge mit Automatik und Diesel gefahren und kann nur sagen. WOOOOW!
Traumhaftes gleiten und eine Hammermäßige für mich ausreichende Ausstattung.
Jajajaja....AMI-Blechle. Aber Verarbeitung stimmt und Fahrkomfort und Fahrwerk sind TOP!
Genau das was ich möchte. :-)

Meine süße Diva...ja da wirds jetzt schwer...

Liebe Grüße
Matthias
Hi,

auch wenn der Freemont so gar nicht mein Fall ist, muss ich zugeben, dass er sich wirklich "smoove" fährt. Der große Diesel passt gut zu diesem fahrenden Riesen. Hatte ihn ja mal zu Probefahrten und war ganz positiv überrascht. Gigantisches Platzangebot und angenehme Sitze haben schon ihren Reiz. Na, da wünsche ich Dir eine tolle Zeit mit dem amerikanischem Italiener aus Mexico - dem Freemont. Zumindest kriegst Du die ganze Familie eingepackt und 180 Dauertempi auf langen Strecken kann man mit ihm auch gut bewältigen. ^^ Mittlerweile sehe ich mehr von den Freemont's als Bravo's im Straßenbild.

Wenn es soweit ist, hoffe ich, dass Du uns ein paar Info's und Bilder postest. :thumbsup:

LG

Turino

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Freakazoid

unregistriert

29

Donnerstag, 7. November 2013, 08:39

Na klar! :-)
Januar wird bestellt. Also musst Du und Ihr Euch bis zum Sommer gedulden.
Na gut...vor allem Ich! Bin ganz hibbelich :D

sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 7. November 2013, 09:07

Der Freemont gefällt mir auch. Aber zu dem Auto passend gehört eigentlich zu dem Cruising Faktor zum Einen noch Automatik und da hamse wohl die Ami-Scheisse eingebaut. Die Automatik im Freemont soll unterirdisch sein (hakelig und vor allem viel saufen). Außer es gibt mittlerweile was neues ^^

Und Xenon fehlt bei soner Kiste. Im Freemont-Forum beschweren sich die Leute regelmäßig über die Kerzen vorne in den Scheinwerfern. Vor allem die schlechte Ausleuchtung ist für mich mittlerweile ein No-Go bei Autos. aber ist ja auch immer eine Frage wann man fährt. Ich fahr zu viel im Dunkeln :thumbsup:

@ TRASCANICO:

Viel Spaß mit deiner neuen Möhre (wenn sie denn mal kommt). Geht bestimmt ab wie hulle und die AMG-Version gefällt mir auch gut. Und krass, dass dein Bravo so flott weg war. Da haste wohl jemandes Geschmack genau getroffen oder zubillig verkauft :thumbup:
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten



TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 7. November 2013, 13:06


@ TRASCANICO:

Viel Spaß mit deiner neuen Möhre (wenn sie denn mal kommt). Geht bestimmt ab wie hulle und die AMG-Version gefällt mir auch gut. Und krass, dass dein Bravo so flott weg war. Da haste wohl jemandes Geschmack genau getroffen oder zubillig verkauft :thumbup:
Denke der Preis war ganz ok für die km. (Fast 100.000 km)
Das Auto hat dem Köufer wirklich sehr gut gefallen!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Freakazoid

unregistriert

32

Donnerstag, 7. November 2013, 14:52

Ich fand die Automatik super / ist halt ne alte 6-Gang-Wandler.
Das wird einen nur stören wenn man DSG gefahren ist oder BMW ;-) !
Ich persönlich fand Sie super.

Ich als Bravo Fahrer mit Osram Night"Brächer" ;-) muss sagen, dass das Licht im Freemont um ein vielfaches besser war.
Entweder wurde im neuen Modell was geändert (Scheinwerfer) oder die Bravos sind so kacke! ^^
Aber mit dem Licht im Bravo war ich schon zufrieden.

Der Verbrauch lag bei mir bei 7,8 Liter...fahre aber auch eher gemütlich. Beim Bravo habe ich immer um 5,1 Liter.
Aber Automatik und Allrad ist mir das definitiv WERT! Und 2 Tonnen sind einfach 2 Tonnen :-P !
Und dann der Wandschrank im Wind ;-) !

Das Sie Xenon nicht anbieten finde ich aber auch traurig. Aber nuja...dafür is der Preis *omnjomnjom*!

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. November 2013, 18:13

So jetzt komm ich vor lauter Uni auch mal dazu wieder hier reinzuschauen und sogar was zu schreiben.

Ich find's schade, dass wieder jemand geht und besonders mit Dir jemand, der hier schon lange aktiv ist und viel zur guten Qualität und der super Stimmung hier beigetragen hat... Möge deine Bella jetzt in guten Händen sein und auch weiterhin pfleglich behandelt werden. :)
Ich wünsch dir mit deinem Stern ;-) allzeit gute Fahrt und immer genug Asphalt unterm Gummi! Dein Neuer ist nen absolut genialer Wagen! Allein die Werte auf'm Papier... geil. Das Design: genial! Nen 335i macht Laune, kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen, aber er sieht halt einfach super langweilig aus. Da musste wiederum nen paar Tausend €uronen zusammen nehmen, dass die Kiste gut aussieht. Gratuliere zu der Entscheidung und ich möchte dann bitte nächstes Frühjahr nen Fahrbericht haben! :P
Wie gesagt, viel Spaß mit dem Gerät! :-)

Max

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRASCANICO (07.11.2013)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 7. November 2013, 19:27

Ich danke dir RIPzone!

Ich kann sogar wahrs. schon schneller berichten, da ich heute angerufen wurde, dass der Wagen Ende Januar schon ausgeliefet wird :thumbup: :thumbsup:
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 7. November 2013, 23:29

Hi @Trascanico,

weil Du das mit dem guten Angebot schreibst:

bei mir war es ganz ähnlich...ich bin damals (2012) lange um den aktuellen 3er rumgeschlichen, konnte mich aber nicht entscheiden, weil ich der Meinung war, das Fahrzeug wird viel zu teuer. Ich hatte die Rechnung ohne ein echtes Angebot von BMW gemacht. Als ich dann endlich Abseits der Prospektzahlen zum Händler bin und die ganze Show mal hab durchrechnen lassen, wurde ich schon blass...im Positiven 8|


In Sachen Steuern und Versicherung ist der 3er sogar günstiger als der 2.0 Mjet Bravo...! Da der 3er auch noch weniger verbraucht und das bei einer doch deutlichen Mehrleistung ist das Auto in der Summe, in Sachen Unterhaltskosten, sogar noch günstiger, als das vermeintliche "Schnäppchen aus Italien". Auch Leasing- und Fianzierungsangebote sind erfreulich Kundenbezogen. Am Ende steht als Restwert eben nicht 11.000 € oder gar 9.000 € sondern halt 25.000 €, aber die monatliche Belastung ist fast gleich...wer's nicht glaubt...lasst Euch doch mal Angebote bei den entsprechenden Händlern rechnen.


Auch heute noch, nach den Monaten seit dem ich meine Bella verkauft habe, bin ich eigentlich erstaunt, wie hoch die Unterhaltskosten im Vergleich für den Bravo doch waren. Einer der Kostentreiber waren eben die doch sehr ungünstige Versicherungseinstufung und die höhere Steuerlast.


Die Spritersparnis ist auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar. Da ich noch fast alle Rechnungen aufgehoben habe und Buch führe, kann ich es gut miteinander abgleichen. Heute fahre ich Schnitt sogar noch rund (hochgerechnet) 5.000 km mehr. Mit dem Bravo waren es um die 30.000 km im Jahr. Für einen echten Abgleich ist es noch zu früh, aber schon jetzt zeichnet sich eine Ersparnis der Spritkosten von ca. 40,- € im Monat ab und ich tanke nach wie vor nur Aral Ultimate. Das macht auf das Jahr gerechnet auch schon rund 500,- € aus.


Man kann nicht alles auf die Kosten reduzieren. (Dann müsste man schon Dacia kaufen.) Kaufpreis aber auch Emotionen und Einsatzzweck spielen bei einem Auto eine große Rolle. Erstaunlich ist nur, dass die vermeintlichen Kostenschleudern aus Deutschland in einigen Punkten günstiger sind, als ihre europäischen Nachbarn. Aus heutiger Sicht muss ich sagen, dass meine Alfa Romeo's reine Geldvernichtungsmaschinen waren...hohe Unterhaltskosten und Wertverluste weit ab von Gut und Böse...bei aller Sympathie und Liebe für italienische Autos. :S


Ich bin meinem bayerischen Familienlaster höchst zufrieden. Performance, technische Ausstattung, Zuverlässigkeit und Spaßfaktor stimmen einfach...bis jetzt also alles im Grünen. Und unter uns, am Genialsten finde ich die LED-Ringe. Vielleicht etwas kindlich gedacht, ich weiß, ich weiß. Aber wenn man sieht wie, auch gerade hier in unserem Forum, seit vielen Jahren nach LED-Tagfahrlichtlösungen geradezu gerungen wird, erkennt man doch, wie groß der Wunsch vieler User nach diesem Gimmik ist.


Also lieber @Trascanico, berichte viel, poste Bilder, lass uns an Deinem neuem Auto teilhaben. Bitte auch Großaufnahmen vom Motor - und der Signatur des Mechanikers, der ihn erschaffen hat! Ich finde das macht diese AMG Fahrzeuge geradezu einzigartig. :023:




LG






P.S. An alle anderen: Meine Meinung muss nicht die Richtige sein, aber bitte verschohnt mich mit Hasstiraden weil ich ein deutsches Auto fahre. Ernstgemeinte Kritik aber auch ehrliche Symphatie meiner Argumentation sind mir lieber. ;) Und nicht vergessen, ich bin nach wie vor Fan italienischer Autos, sonst würde ich dem Forum nicht treu bleiben.

Ich stimme Dir vollumfänglich zu. Nur zu dem Dacia musst Du dir nochmal Gedanken machen. Meine Frau hat sich nen Sandero Stepway II in der Prestige - Ausstattung gekauft. Da ist alles drin, was man sich so wünscht. Incl. genialem Navi mit Touch-Screen. Der Dacia wildert genau im alten Fiat-Revier. Nur, dass er vieles besser macht. Da klappert nix und der kleine drei-Zylinder ist richtig gut und macht fun. Billiger Kunststoff - den hab ich im 500er oder Punto auch.

Ach herrje. Ich habe bisher ausschließlich Fahrzeuge italienischer Herkunft gefahren. Aber das ist wohl vorbei. Nix gescheites in Sicht.
Gar nix. Und die Kompaktklasse lässt man sterben. Kein Bravo-Nachfolger und ne armseelige Giulietta (wo ist der Charme?). Gute Nacht, Fiat!

VG

Verdeboreale

PS: Bevor ich aus Verzweiflung nen Freemont kaufe, kaufe ich lieber das amerikanische Original.

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


36

Freitag, 21. Februar 2014, 23:22

Na Meister,

ist die neue Kiste schon geliefert? Bin neugierig!

Poste doch mal Bilder und erste Eindrücke.

Dank Dir

LG

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 23. Februar 2014, 09:34

Nene hab den Termin auf den 03.03 gelegt, weil es im Dezember, als ich nach Winterfelgen geschaut habe, einfach keine passenden Felgen gab, die auch gut aussahen.

Aber dauert ja nicht mehr lang ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Freakazoid

unregistriert

38

Montag, 24. Februar 2014, 15:05

Bald hast Du Ihn. .-)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

39

Montag, 24. Februar 2014, 18:08

JA =) und dann folgen Bilder/Video und ein Testbericht :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 5. März 2014, 21:03

So Leute,

heute war ja mein Abholtag meines Neuen. Ich denke ich werde mal ein ordentlichen Thread eröffnen mit einen Testbericht. ABer ihr bekommt trotzdem schonmal einen kleinen Zwischenbericht. Bin ja heute 400 km damit gefahren :)

Also ich muss ja den Wagen noch einfahren und darf ihn mit max. 140 km/h und 4500 u/min bewegen, aber selbst da macht das Auto einen rießen Spaß :thumbup:

Der mich kennt, weiß ja, das ich ein absoluter Sound-Fan bin und die Performance Abgasanlage von AMG übertrifft einfach jegliche Vorstellungen! Die Youtube-Videos kann man da echt wegschmeißen, das muss man original hören :D

Ich fahre die 1500 km, die ich einfahren muss, nur im C-Modus, weil er da schön früh schaltet und selbst das ist der Sound schon pervers 8) Bin mal gespannt wie das im S-Modus wird :thumbsup:

Der Vebrauch ist für die Einfahrphase in meinen Augen echt gut, 8,9 L/100 km und bin zum Schluss viel Stadt gefahren, mit auch mal bisschen zügigeren anfahren :)

Das Speedshift DKG ist auch der absolute Wahnsinn. So eine schöne direkte Gasanahme und das schalten ist auch butterweich!

Die Edition 1 sieht auch herrlich aggressiv aus und somit zieht sie wirklich wahnsinnig viele Blicke auf sich! Die meisten Gesichter sehen so aus, als hätten sie noch nie so ein AUto gesehen :D
Ein Audi SQ3 hat sogar die Geschwindigkeitsbegrenzung übertreten, nur um von mein Auto ein Video/Foto (hab ich nicht gesehen) zu machen :thumbsup:

Der Innenraum ist natürlich herrlich. Hier kann man wirklich von Qualität sprechen. Die Sitze, trotz das sie Schalensitze sind, sind super bequem, dort kann man ja auch alles elektrisch einstellen, wie Lordose etc pp.

SO das wars erstmal. Bilder werden natürlich die Tage folgen und wenn ich ihn bisschen länger gefahren bin kommt auch nochmal ein Testbericht :023:

Grüße

Trascanico
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!