Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Lucky-27

Bravo-Profi

  • »Lucky-27« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. August 2010, 18:01

Auto Motor Sport Kleinwagen Megatest zerreißt neuen Fiat Punto EVO


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute in die neue Motorsport geschaut und stand es schwarz auf weiß.

Kleinwagen Megatest.

Teilgenommen haben

Citroen C3
Punto Evo 1,4l 161V mit 105PS
Ford Fiesta
Honda Jazz
Mitsubishi Colt
Opel Corsa
Peugeot 207
Renault Clsio
Skoda Fabia
VW Polo 1,2 TSI


Ergebnis Punto:
Er hat den schicksten Inneraum - italienisch halt. Der Rest des Punto begeistert weniger. Schlapper, rauer und durstiger Motor. zittrige Federung und teils nervöses und nicht abschätzbares Händling. Synthetische Lenkung. Mäßige Variabilität und langer Bremsweg auf Mikrosplitt.

Bumm Volles blaues Auge.

Gewonnen haben Fabia/Polo. Praktisch gleich.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V 120PS, Racing, Crossover Schwarz, Blue&Me, Aktive Kopfstützen, Interscope, Parksensoren V&H, 17"-Felgen, Klimaautomatik, Winterpacket, Mittelarmlehne, Audiobedienung am Lenkrad, Tempomat, Ambientebeleuchtung, abblendbarer Innenspiegel


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. August 2010, 18:05

RE: Auto Motor Sport Kleinwagen Megatest zerreißt neuen Fiat Punto EVO

Und wo ist der Evo jetzt gelandet? Letzter? Welcher Motor wurde getestet?

Bin letzte Woche mal den Evo als Racing mit 77 PS gefahren und fand den Motor im Stadtverkehr völlig ausreichend.

Naja, zu den anderen Autos kann ich nichts sagen das ich keiner der getesteten jemals gefahren bin.

Von daher kann ich das Ergebnis nicht beurteilen...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Lucky-27

Bravo-Profi

  • »Lucky-27« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. August 2010, 18:09

Getestet wurde der 1,4 16V mit 105PS

vorletzter vor dem Colt.

Punto hat ein schlechtes befriedigend bekommen vor dem Colt mit ausreichend...

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V 120PS, Racing, Crossover Schwarz, Blue&Me, Aktive Kopfstützen, Interscope, Parksensoren V&H, 17"-Felgen, Klimaautomatik, Winterpacket, Mittelarmlehne, Audiobedienung am Lenkrad, Tempomat, Ambientebeleuchtung, abblendbarer Innenspiegel


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. August 2010, 20:11

Ein Fiat wird einen solchen Test in einer deutschen Zeitung niemals vernünftig abschneiden können. Dafür ist die deutsche Verlagsszene viel zu sehr auf den VW-Konzern geeicht und natürlich auch werbetechnisch völlig von ihr abhängig. In der Schweiz und vor allem bei den östlichen Nachbarn werden Italiener immer um einiges besser beurteilt. Unsere Bella war beim Megatest der Autobild 13te von 14; nur der Kia Ceed (übrigens auch ein recht preisgünstiges Fahrzeug) wurde noch schlechter bewertet, der Einzeltest der Bella bei 100.000 km war der Auto-Bild widerum eine glatte eins wert. Wenn ich allmorgendlich in meine Bella steige um zur Arbeit zu kommen, denke ich aber nie daran, im zweitgrottigsten Kompaktmodell Deutschlands zu fahren, sondern ich freue mich wie ein Schneekönig. Ich sehe nicht eine "weichgespühlte indirekte Lenkung", kein zappeliges (o.k. ein rustikales) Fahrwerk und keine besonders ausgeprägte Verarbeitungsschlamperei. Meine Freundin liebt ihren GP mit 77 PS (aber ohne "Evo") ebenso. Über den "müden und lahmen" Motor kann sie (auch wegen des neulich erhaltenen ersten Tickets wegen 15 km/h zu schnell ;-) ) nur lachen.

Zu den getesteten Autos:

Citroen C3 - das Vor-Facelift-Modell fährt eine Bekannte von mir; Wenig Platz, nur Sorgen und Klappereien, aber 'ne Menge Stil und Avangarde.
Honda Jazz - einer unserer drei Dienstwagenmodelle - auch das Vormodell. Wahnsinnig gutes Raumangebot, gute Verarbeitung, aber auch ein nun wirklich zappeliges Fahrwerk und ganz schön teuer, mit wenig Rabattmöglichkeiten.
Opel Corsa - Viel zu klein, wegen der schnittigen Figur.
Peugeot 207 - fährt eine Kollegin, nettes Auto - die Außenoptik mit dem Riesengrill ist aber Geschmackssache und nicht mein Ding.
VW Polo, Skoda Fabia - mir zu teuer und zu langweilig, Wolfsburg ist um die Ecke und da fährt fast jeder so ein Ding.
Colt, Clio und neuen Fiesta bin ich noch nicht gefahren und kenne ich bisher leider nicht. Die sind aber bestimmt ganz gut.

Europaweit hat der Fiatkonzern halt ein ganz anderes Standing. Aber der Reiz des Exotischen macht ja auch eine ganze Menge aus.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. August 2010, 21:06

was hast du erwartet, wie der test ausgeht? dass die schreiben: kauft nicht den vw schrott?


gruss.

berko

Bravo-Fan

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 5. März 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. August 2010, 10:16

RE: Auto Motor Sport Kleinwagen Megatest zerreißt neuen Fiat Punto EVO

Zitat

Original von Lucky-27
Heute in die neue Motorsport geschaut und stand es schwarz auf weiß.

Kleinwagen Megatest.

Teilgenommen haben

Citroen C3
Punto Evo 1,4l 161V mit 105PS
Ford Fiesta
Honda Jazz
Mitsubishi Colt
Opel Corsa
Peugeot 207
Renault Clsio
Skoda Fabia
VW Polo 1,2 TSI


Ergebnis Punto:
Er hat den schicksten Inneraum - italienisch halt. Der Rest des Punto begeistert weniger. Schlapper, rauer und durstiger Motor. zittrige Federung und teils nervöses und nicht abschätzbares Händling. Synthetische Lenkung. Mäßige Variabilität und langer Bremsweg auf Mikrosplitt.

Bumm Volles blaues Auge.

Gewonnen haben Fabia/Polo. Praktisch gleich.


Habe ich am Samstag auch gelesen.....gut das die Motoren mit Aufladung auch in dieser Leistungsklasse sicherlich mehr Spaß machen und effizienter sind, das wird schon so sein...aber vorletzter Platz?????
Fiat Witzel
Center Weitmar
Hattinger Str. 386b
44795 Bochum
02344527793

Infos über meinen Bravo: momentan Mito QV


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. August 2010, 11:23

RE: Auto Motor Sport Kleinwagen Megatest zerreißt neuen Fiat Punto EVO

Zitat

Original von Lucky-27
Heute in die neue Motorsport geschaut und stand es schwarz auf weiß.

Kleinwagen Megatest.

Teilgenommen haben

.......

Bei der Zeitschriften Reihe kann man doch nichts Ernst nehmen!
Wenn die schon ihre jährliche Umfrage machen, was die deutschen für die besten Autos der Welt halten, kann man das Ergebnis zu 98% vorraussagen.
Vergiß den Scheiß. Ein Armaturenbrett, was nicht wie BMW aussieht ist bei denen schon per se Mist. Und wenn die Deppen beim Test die Schalter nicht da finden, wo sie sie von BMW her gewöhnt sind .. auch Shit. Egal ob das im Ursprungsland der Autos so Sitte ist oder nicht. Wir sind der Maßstab!
Rausgeworfenes Geld diese Zeitschriften.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


8

Montag, 2. August 2010, 16:12

RE: Auto Motor Sport Kleinwagen Megatest zerreißt neuen Fiat Punto EVO

Ein anderer Test zum Punto Evo (2009) als Diesel vom ADAC:

http://www1.adac.de/Tests/Autotest/Einze…K=&QuellSeite=2


Kann als PDF runtergeladen werden. Danach Note 2,6

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!