Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 19:57

Bravo 198 Wegfahrsperre deaktivieren


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Einer unserer zwei Zündschlüssel ist defekt, daß Auto lässt sich damit nicht mehr starten.
Zündschlüssel neu inkl. anlernen kommt auf zirka € 400.-
Da ich nicht bereit bin das auszugeben würde ich gerne die Wegfahrsperre deaktivieren lassen.
Hat das von euch schon mal wer machen lassen oder weiß ob das wer machen kann? :?:
Im Internet habe ich nichts passendes gefunden. Einige Anbieter schrieb ich an, erhielt aber bisher keine Antwort. :wacko:
Es handelt sich um einen Bravo 1.4 T-Jet 150PS Bj.2010

Mit Dank im Voraus

Baumax5

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


yunuskoje

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Februar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:17

Hi, ich sehe du kommst aus Österreich ;)

Wenn du aus Ost-Österreich bist, könnte ich dir evtl. einen Freund vermitteln der hat schon bei vielen Autos Immo off realisiert, weil Zündschloss o. ä. Probleme machten und bei alten Autos die Reparatur nicht wirschaftlich ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baumax5 (16.02.2018)

baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Februar 2018, 11:12

Grüß dich!

Vorab Danke für deine Hilfe!
Ich bin zwar nicht aus Ost-Österreich eher Süd/West aber das ist kein Problem.
Wenn er mir definitiv helfen kann und ich nicht umsonst fahre nehme ich die Fahrt gerne in Kauf.
Dieses Immo-Off habe ich schon auch entdeckt im Internet. Für mich hat sich herauskristallisiert das dies eher für Fahrzeuge aus den 90er und frühen 2000er Jahren passend ist jedoch nicht für Jüngere aber ich kann mich auch täuschen.
Ich wäre dir für den Kontakt sehr dankbar, ich will jede mögliche Chance nutzen.

Mit Dank im Voraus

Baumax5

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


yunuskoje

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Februar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Februar 2018, 14:07

Hi,

Immo-Off steht nur für Wegfahrsperre deaktivieren (Immobilizer off) ...
Es gibt sicher Betriebe auch bei dir in der Nähe, das würde ich persönlich bei diesem Thema besser finden - falls das Auto aus irgendeinem Grund nicht sofort wie gewünscht mitspielt und der Programmierer länger (zB über Nacht) braucht, ist man dann auf der sicheren Seite...

auf willhaben gefunden, hoffe man darf links posten:

Quellcode

1
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/wegfahrsperre-deaktivieren-in-leibnitz-graz-wien-gratis-vor-ort-service-moeglich-ab-99-euro-127043785/

baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Februar 2018, 20:57

Danke vielmals aber genau mit diesen Anbieter war ich telefonisch in Kontakt.
Er hält nicht was seine Homepage verspricht, er kann es nicht.

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Februar 2018, 14:13

Ich würde eine andere Fiat-Werkstatt aufsuchen, denn Schlüssel neu inkl. Codieren kostet definitiv keine 400€. Ich habe in meiner Werkstatt in OÖ vor kurzem 240€ bezahlt. Mit Codeanforderung sogar.

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baumax5 (27.02.2018)

relios

Bravo-Fan

  • »relios« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Duderstadt

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:37

Immo off

Hi,

also ich arbeite ja selbst in einer Werkstatt die viel mit Fiat macht und muß dir leider sagen das
es beim Bravo fast unmöglich ist das zu machen. Man kann es zwar teilweise deaktivieren aber es
kommt dann trotzdem öfters dazu das sich das Fahrzeug nicht starten läßt - es bleiben nämlich
Reste im Festspeicher des Bordnetzsteuergerätes zurück die dann Probleme machen.

Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit die man machen kann ohne einen 250 Euro teuren Schlüssel
zu kaufen :

Den einen vorhandenen Schlüssel öffnen und den kleinen Glastransponder entnehmen (Vorsicht ! das
Ding ist empfindlich)
Nun die Oberen und Untere Verkleidung um das Zündschloss ausbauen. Dann diesen Glastransponder
seitlich an den schwarzen Ring (empfänger) der an der Oberseite des Schließzylinders sich befindet
ankleben. Alles wieder zusammenbauen.

Nun ist quasi die Wegfahrsperre deaktiviert weil sich permant Transponder und Empfänger in Kommunikation
befinden.

Vorteil : Nun kann man sich einen Zweitschlüssel beim Schlüsseldienst machen lassen für 10 Euro und braucht
nix mejhr anlernen oder Programmieren.
Ich habe so zb. 3 Klappschlüssel in Reserve mit Funksender (die hab ich mir von alten Schrott Ducatos geholt und
mittels Multicuescan auf den Bravo angelernt und mir die Rohlinge für jeweils 8 Euro schliefen lassen.
Ps. Falls mal jemand Sender anlernen will - bei mir melden - ich mach das umsonst, muß nur bei mir vorbeigekommen
werden.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 JTD DPF Bj. 2008 Dynamic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baumax5 (27.02.2018)

baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Februar 2018, 17:54

Danke vielmals, daß ist wirklich eine tolle und einfach umzusetzende Variante den Transponder am Zündschloss anzubringen!
Das einzige was ich nicht ganz verstanden habe, funktioniert dann die Fernbedienung zum auf/zusperren im Schlüssel trotzdem noch?
Mit unseren defekten Schlüsel können wir nicht mal auf/zusperren.
Ich habe mich bei zwei Firmen bezüglich Schlüssel erkundigt und beide hatten denselben Preis.
Schlüssel € 306.-
Codekarte € 52.-
+ anlernen Summa summarum € 400.-
Die Mitarbeiter dieser Firmen waren beide selbst sehr überrascht das der Schlüssel so teuer ist.

MfG
Baumax5

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


relios

Bravo-Fan

  • »relios« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Duderstadt

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:12

Immo off

hi,

wenn du den Schlüssel hast wo die Fernbedinung für die Zentralverriegelung
dran ist so befindet sich in dem Schlüssel eine Platine für die Fernbedienfunktion
die über eine 2032 Knopfzelle gespeist wird - diese hat nix mit dem Transponder für die
Wegfahrsperre (der ja wie ein Rfid Chip funtioniert) zu tun.

Also ich hab zb . den Eckigen Klappschlüssel - um den zu öffnen muß man das Fiat Emblem
auf der Rückseite mit einem spitzen Gegenstand raushebeln (ist geklebt) und die darunter
sitzende Schraube öffnen, danach noch die schraube öffnen die zum Batteriefach führt
(befindet sich in dem Bereich wo der Schlüsselbart eingeklappt wird.)

Also geht nach Entnahme des Transponders deine Fernbedinung immer noch.

Hier mal ein Bild zu der Lage der beiden Teile im Schlüssel :
»relios« hat folgendes Bild angehängt:
  • bluedr.JPG

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 JTD DPF Bj. 2008 Dynamic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baumax5 (28.02.2018)

relios

Bravo-Fan

  • »relios« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Duderstadt

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:28

Was die Kosten angeht :

Darum bekommt man auch nur einen Funkschlüssel und dann noch einen normalen ohne Funk beim
Auto dabei ;)
Überings - das die soviel kosten liegt daran das die wissen das die meisten Schlüsseldienste den Wegfahrsperren-
transponder der hier verbaut ist nicht kopieren können (ist kein Festcode Teil wie zb. beim Golf3 sonder ein Wechselcode)
und das läßt sich Fiat dann teuer bezahlen ...

Wiegesagt - wenn man weis welchen typ Funkschlüssel man hat ( Es gibt 3 Version : Eckig alte Version - wie auf dem Bild,
Eckig neue Version - hat die Batterieklappe auf der Rückseite oder die abgerundete Version mit den Wechelcovern) dann kann
man sich zb. bei Ebay einen alten Funkschlüssel der selben Version kaufen (stehen meist in England drin - kosten so um
die 10-20 Euro), kauft sich noch für 5 Euro nen Leercontainer mit Rohling (wie auf dem Bild) läßt sich den Rohling schleifen -
das geht bei einem guten Schlüsseldienst, baut das Innenleben um (wichtig ! den transponder aus dem gebrauchten
Schlüssel wegschmeissen - nicht drin lassen) und da man ja seinen Transponder am Schließzylinder befestig hat - startet der
Wagen dann auch mit diesem Schlüssel. Die Fernbedienung dieses kann man dann mit Multicuescan anlernen (haben einige hier
im Forum inkl. ich in der Firma und privat)
Was nicht geht ist jedoch den Transponder anlernen wiegesagt.
Dann kann man bis zu 5 Schlüssel am Fahrzeug nutzen ;) oder halt sich wie ich einige auf Reserve hinlegen falls mal einer
wegkommt oder kaputt geht (die Platinen sind recht anfällig gegen stöße und Feuchtigkeit ...)

Überings : die Platinen der 3 Schlüsselversionen sind untereinander nicht kompatibel - die haben unterschiedliche
Frequenzen.

Wenn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »relios« (28. Februar 2018, 11:33)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 JTD DPF Bj. 2008 Dynamic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baumax5 (28.02.2018)


baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:45

Jetzt hätte ich bitte noch eine Frage. Da an unseren Wagen das Türschloss kaputt war auf Grund eines Einbruchversuchs wurden vor vier Jahren Türschloss, Zündschloss und beide Schlüssel ersetzt. Das Türschloss war einzeln nicht erhältlich.
Die beiden früheren Schlüssel sind noch vorhanden. Könnte ich nun theoretisch den aktuellen Schlüsselbart auf die früheren Schlüssel umbauen und diese dann auf das jetzige Zündschloss an bzw. umlernen lassen?

MfG
Baumax5

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


baumax5

Mitglied

  • »baumax5« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Februar 2018, 12:43

Entschuldige deine letzte Antwort hat sich anscheinend mit meiner letzten Frage überschnitten, habe ich erst jetzt gesehen.

Infos über meinen Bravo: optisch ein Lancia Delta


Evagarmaked

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. August 2018, 05:30

I would be very grateful for the contact, I want to take every possible chance.

Camoul1998

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. September 2018, 03:06

Hi, ich sehe du kommst aus Österreich ;)

Wenn du aus Ost-Österreich bist, könnte ich dir evtl. einen Freund vermitteln der hat schon bei vielen Autos Immo off realisiert, weil Zündschloss o. ä. Probleme machten und bei alten Autos die Reparatur nicht wirschaftlich ist.
Danke für die Information.

Quistrace

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Juli 2018

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. September 2018, 14:45

einen Freund vermitteln der hat schon bei vielen Autos Immo off realisiert, weil Zündschloss o. ä. Probleme machten und bei alten Autos die Reparatur nicht wirschaftlich ist.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!