Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

paddy78

Bravo-Fan

  • »paddy78« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 18. November 2008

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. März 2009, 21:19


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe für die nächsten Jahre sicherlich keine Kohle für nen neuen Audi A5,
gibt ja auch noch andere Dinge im Leben.

Möcht den Bravo so lang es geht fahren... :-) :PDT_ma:
Paddy78

Infos über meinen Bravo: weisser 1.4 T-Jet 120 PS Dynamic, Novitec Federn,16 Zoll Alu Ronal R46,Schürze+Endrohre vom Sport


sluimer

unregistriert

22

Mittwoch, 4. März 2009, 01:18

So ein paar Auto´s hatte ich auch schon

Ford Capri 2.o
Opel Ascona B
Ford Taunus
Ford Escort XR3i , Bravo1.6 und einen RS 2ooo
Audi 1oo Typ 44 2.o und 2.3
Seat Toledo
Renault Megane 1.5dci
Fiat Bravo 1.4 T-Jet
ich glaub das waren sie alle. Leider ohne Bilder(vllt finde ich noch welche)

Gruß Mario

Ben Jamin

unregistriert

23

Mittwoch, 4. März 2009, 07:13

Hm...lasst mich nachdenken:

Nach dem Bund hab ich mir von der sauer verdienten Kohle ein Auto kaufen "müssen" (und unbedingt wollen) da ich von Weimar nach Stuttgart gezogen bin.
Im Juli 2001 wurde es dann ein roter Fiat Bravo 1.4 SX mit 75 PS, Baujahr 10/95 für 9900,- DM. Hatte mir schon immer gefallen der alte Bravo. War im großen und ganzen ein robustes Wägelchen, abgesehen von Motorschaden (Vorbesitzer hatte Zahnriemen nicht gewechselt) und diversen Kleinigkeiten. Zwischendurch kam noch ein satter Hagelschaden dazu den er, verglichen mit anderen Fahrzeugen in der Region, sehr gut überstanden hat. Immerhin waren die Scheiben bei mir noch drin, auch wenn sie mehrfach gerissen waren :lol:
Das gab nette 2000,- EURO von der Versicherung. 8-)
Letztes Jahr musste er dann aber weg, hat mehr Öl genommen wie Benzin und das Lenkgetriebe siffte fröhlich vor sich hin, die 75 PS hatte er auch nur noch auf'm Papier, der überarbeitete Motor hatte sein Lebensende erreicht. Gab nochmal 300,- Euro bei Inzahlungnahme. Hab also insgesamt fast den halben Kaufpreis wieder bekommen :)
Tja, und vom Bravo bin ich auf den Bravo umgestiegen. Nur etwas größer, etwas schöner, etwas komfortabler und dezent mehr Leistung :twisted:

Ben Jamin

unregistriert

24

Mittwoch, 4. März 2009, 07:14

@ Unruhestifter:

Welche Kantenschoner rosten bei dir????

knallkapsel

unregistriert

25

Mittwoch, 4. März 2009, 12:15

Hallöchen,

habe mal nach Bild-Material geschaut, aber nicht mehr zu allen Fahrzeugen Bilder gefunden. Als da wären:

Fiat Panda 45 S mit 45 PS gebraucht


VW Golf 2 CL mit 75 PS gebraucht


VW Passat Variant "Trophy" 5 Zylinder mit 115 PS Jahreswagen


Citroén ZX 1.4i "Prestige" (nur ein Prospektbild) mit 75 PS Neufahrzeug als Totalschaden verendet.


VW Golf 2 GT mit 90 PS Jahreswagen


Ford Escort Turnier "Ghia" mit 90 PS Jahreswagen


Dann ging es zu Fiat, von da an bin ich dann mit dem Stilo ein richtiger Italo-Fan geworden.

Fiat Stilo 5T "Dynamic" mit 103 PS (nur ein Prospektbild) Neufahrzeug


Der hat fast 5 Monate nur in der Werke gestanden, also ein echtes Montagsauto. Deshalb haben wir ihn nach 11 Monaten gewandelt und uns einen...
Fiat Stilo MW "Dynamic" mit 103 PS gekauft Neufahrzeug


Und zu guter letzt, wie bekannt meine BellaRossa
Fiat Bravo 1.4T-Jet "Dynamic mit Sportpaket" mit 120 PS


Die Zweitwagen von meiner Frau, sind schnell aufgezählt, Ford Fiesta CLX, Fiat Punto 188 Cool, Fiat Punto 176 Star und jetzt der Fiat Panda 169 Emotion.

Grüße
Kay

  • »Christian Schubert« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 30. April 2008

Wohnort: Sinn/Hessen

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 4. März 2009, 14:24

Dann will ich mich auch mal "outen"...

1. Nissan Micra K11 mit 55 oder 60 PS. Hab ich mir gleich nach bestandenem Führerschein vom restlichen ersparten gekauft. Irgendwann isser mir unterm Hintern weggerostet...

2. VW Corrado G60 -> habe ich heute noch für schöne Sommertage

3. Ford Escort 1,6l BJ.? Ist dann auch bei Schrott gelandet(Hab ihn gefahren bis ans Ende seiner Tage)

4. Ford Focus 1,8l TDDI BJ 2001. Der ging nach vielen Reparaturen mit in die Anzahlung für...

5. Fiat Bravo T-Jet Dynamic 120PS...
Viele Grüße
Chris

Infos über meinen Bravo: T-Jet Dynamic, 120PS, LPG, Cool Jazz Blau Met., 17" Alu's, getönte Scheiben, usw...


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 4. März 2009, 15:19

Dann will auch ich mal spammen

1997-1998 Nissan Sunny grünmetallic, 1,6 SLX BJ1988, 75 PS
keine Probleme

1998-2000 Fiat Punto 75 SX BJ 1996, 75 PS (verkauft bei 180.000 km)
keine Probleme, außer Kupplung bei 140.000

2000-2002 Fiat Marea Weekend 1,6 SX (90.000 km)
zum Schluss Steuergerät defekt

2002-2003 Fiat Stilo Dynamic 1.6 16V (gewandelt)
47 verschiedene Mängel

2003-2005 Fiat Stilo Dynamic 1,9 JTD (nach 80.000 verkauft, Kupplung/Getriebe defekt)
alles in allem OK; aber zum Schluss, Kupplung, ZMS und Getriebe defekt

2005-2007 Alfa 156 SW 1,9 JTD 16V BJ 2004, die Katastrophe:
Turbi defekt, AGR defekt, Wasser im Auto (hat 2500 € gekostet), alles verrostet nach 3 Jahren, dann kam der Unfall.

2007-heute Bravo Sport 1,9 MJet 16V. Kleine Macken aber alles zu ertragen.

evtl. ab morgen Grande Punto Start 1,4 - Bianco für meine Freundin.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 4. März 2009, 19:50

Soo, hier mal ein Bild von meinem letzten Schmuckstück. (hab ich aber immernoch das Teil, einfach zu schade zum hergeben). Vorher war es auch ein 205-er, aber in beige. Sehr sehr schönes Teil. Wurde mir aber leider von nem Rentner zusammengeschossen (ja, ich bin dafür das ab dem 70. Lebensjahr jedes Jahr ein Test gemacht werden muss)

Peugeot 205 XS (75 PS)
»swordfish1986« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.jpg

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


skyrider65

Bravo-Fan

  • »skyrider65« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. März 2009, 22:19

Wer hat viel Zeit? Glaub hab so fast alle Marken durch. Werde nur die Autos aufzählen die ich auch länger als n paar Monate gehabt hab.
Also mein Erster war n Peugeot 504 Ti - Motorschaden.
Kurz drauf gleich den 2ten 504ergetötet
Mercedes-Diesel Uraltding :) mit Vorglühspindel im Amaturenbrett :)
Alfa GT - leider totale Rostlaube
Jaguar MKII
BMW 2002 Touring
Volvo 144
Fiat 127
Volvo 244 GLE
Volvo 260 ???
Ford Capri 1,6 Den A mit der Lotusmaschine
Ford Capri B 2,3
Opel Ascona B auch irgend so ein Sondermodell - SR glaub ich
VW Golf GTI den 1er bis zu einem gröberen Bremsmanöver - dann war er verkauft :)
Audi 80 noch den mit der Cromstoßstange
VW Passat ein paar Verschiedene
Mazda 626 Coupe
Audi 100 2l - war das ne laaaahhhhme Dosn!!!!
Toyota Celica
Honda Prelude - Allradlenkung Geiles Ding
VW Golf 2 TDI
Volvo 740
und dann der letzte Audi 100/A6 mit der 2,8 V6 - den hab ich geliebt, gehegt und gepflegt - leider hat mich da das Rad des Autoanhängers, mit nem 156Alfa drauf, auf der Autobahn überholt.
ach ja und da nebenbei nen Opel Astra - bei dem hat mir ne Tussi den Kofferraum "etwas" verkleinert :) und das bei der Heimfahrt vom Fiathändler
»skyrider65« hat folgendes Bild angehängt:
  • 180px-Ford-capri.jpg
Harley Davidson: The most efficient way to turn gasoline into noise, without the side effect of creating horsepower

www.titan-warriors.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »skyrider65« (5. März 2009, 20:05)

Infos über meinen Bravo: 1,6Multijet 90PS Formula in (laut Versicherung) TangA! Rot mit Blue&MeNav,AHK,Tempomat


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. März 2009, 23:14

Eins , Zwei, Drei, Viele....
Ihr wollt das nicht wirklich wissen, oder?

Angefangen hatte alles mal mit einem weißen 34PS Käfer, Baujahr glaube ich war 1967, ich hab den irgendwann in den 80-er Jahren für fast nix gekauft....Und er lief und lief und lkief....aber nur auf drei Pötten! Ein Foto habe ich wohl davon nicht...schade eigentlich...!!

Danach bin ich Bus und Bahn gefahren, doch irgendwann kaufte ich einem Schrotthändler einen Audi 80L, BJ '74, vor der Nase weg: Der Schrotthänler wollte den zwei Junx 80,- DM dafür geben, ich gab' den beiden Typen einen Hunni....



Damit bin ich, obwohl der orange Bomber nur noch einen Monat TÜV hatte, ganze drei Monate mit rumgegurkt und hab' ihn dann für 80,- DM wiederum an den Schrotthändler verscherbelt...

Danach schenkte mir ein Bekannter mit einem Herz für mittellose Studenten einen abgehalfterten Opel Rekord D 2000 Berlina mit stattlichen 100PS! Baujahr weiß ich nicht mehr, wahrscheinlich so um '75! Zwar gingen bei der Karre die Bremsen nicht mehr richtig, aber sie war plüschig-nobel ausstaffiert und ganz schön schnell.... Hier mal ein Net-pic von sowas:



Bloß war der nicht grün sondern weinrot. Wegen der blöden Bremse bin ich damit auch ziemlich bald jemandem ins Heck gekracht und hab' zwei Autos zusammengeschoben sowie die opelige Karre wieder beim Schrottplatz abgegeben....für immerhin 100,- Märker, die an den o.g. Bekannten zurückgeflossen sind... Das demolierte Heck zusammen mit dem Schaden des Vorausfahrenden hat meine Versicherung bezahlt und ich fuhr von da an auf mindestens 175%...

Hab' mir von irgendwoher 'nen alten R14 "Safrane" (BJ. '78) mit ganz wenig PS besorgt, so braun wie 'ne dumme Kartoffel, hier nur ein Netzfund:



Leute, diese Kartoffel war das schlechteste Auto, was je auf der Welt verkauft worden ist! 1.400,- DM hab' ich damals (1988) bezahlt, das waren mindestens 2.000,- DM zu viel! Echt, man hätte mir noch was dazu geben müssen....
Nach einem Frankreichurlaub hab' ich die Gemüsekiste dann gegen etwas eingetauscht, was tatsächlich wie ein Auto ausgesehen hat:



Obiges und unteres Bild ist auf einer Portugaltour 1990 entstanden, das Männlein bin wohl wirklich jeweils ich...



Dann kam ich auf einen Oldi-Trip, mein 17m P5 Bj 1964 steht jetzt bei einem Kollegen von mir in der Scheune....müßte mich echt mal wieder drum kümmern! Zum ersten Mal zugelassen hatte ich ihn in Hamburg am 8.8.'88:



Im Hintergrund mein damaliger, ständiger Begleiter, der schöne Passat GLS Bj '81. Im Sommer 1991 hatte es ihn -übrigens in Collias, Südfrankreich- mit 233.000 km auf der Uhr, aufgrund völlig verbrauchter Stoßdämpfer, dann leider auch erwischt:



Tja, war dann mal Pech: Ich hab' mir 'nen Honda Accord Aerodeck aus 7. Hand gegönnt! Silber-tiefer-Alus-Breitreifen...recht nett anzuschauen.... (hier ein Net-pic -ehrlich, meiner sah' viel chicer aus):



Gefahren ist der Honda aber irgendwie scheiße (die Maschine war schon ziemlich ausgelutscht, wie gesagt, aus 7. Hand), und '92 fand ich den damaligen Vectra irgendwie ganz cool (fragt mich heute bitte, bitte nicht warum...??) Das Foto ist in Collias entstanden:



Hab' ihn grade 1 1/2 Jahre alt mit 72.000 km für knapp die Hälfte seines Neupreises stolz eingekauft. War sogar die 2,0 Liter-115PS Maschine mit CD-Ausstattung in Aubergine-Metallic... Nach 395.922 km hab' ich im Juni 1999 damit allerdings drei Türken im Golf II auf die Hörner genommen und so war's das. Fazit: Würde mir keinen Opel wieder kaufen! Hat überall reingeregnet...

Ein Nachbar half mir daraufhin damit aus:



Na ja, die Ente wäre ja noch irgendwie witzig gewesen! Aber das blaue häßliche Teil war genau die gleiche Technik wie mein alter Bekannter von weiter oben, denn ich ab und an zwischendurch immer mal wieder zugelassen hatte:



Übrigens hatte der alte Ford für die Winterzeiten Unterstützung durch einen Fronttriebler (Bj '70) gekriegt:




Dafür konnte ich mal nix...Ein alter Opa hatte Schuld...und ich war 1992 echt traurig...

Am 01. Oktober 1999 habe ich mir stolz wie Oskar dieses da grade 3 Monate alte Prachtstück hier geleistet:



...Es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

BravoRosso hat die Ehre, die würdige Nachfolge antreten zu dürfen...



...soweit bis jetzt,

Greetz Collias! :razz:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC



Tinchen

Bravo-Fahrer

  • »Tinchen« ist weiblich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 1. September 2008

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 5. März 2009, 19:53

AAALLLSSSOOO...

Bei mir wird das ne etwas längere Story,..
Erstmal vorweg, ich habe mit 16 den Führerschein gemacht (quasi den L17)

Mein erstes Auto, eben dieses mit dem ich auch meine Führerschein machte, war ein Ford Focus Kombi mit heissen 75 Diesel PS *ggg* Mit dem gleichen Auto habe ich auch meine Pferde gezogen, seit dem binich begeistert von den Motoren von Ford. Schlussendlich habe ich mich überwunden mich von meinem Schätzchen zu trennen (hatte ja immerhin schon gute 200.000 km am Tacho!!!!) Zur Info: das Auto gibt es noch und fährt noch! :shock: Hut ab vor Ford.

Mein nächstes Auto war dan ein VW Lupo GTi. An dem ich danna uch meine Leidenschaft des Tunings entdeckte und auslebte. Bei ihm gabe s ja im Gegensatz zu unserer bella genug Teile ;-). Ihn fuhr ich ein gutes Jahr. Bis dann ein Abend kam (es war die Nacht vom 2. auf den 3. März 2007) wo ich mir einbildete stockbesoffen heim zufahren. Dies endete auch erpruppt mit einem 3fachen Überschlag, auf dem Dach liegend in der Krone eines Baumes. Welcher auch gefällt werden musste um mein Auto zu bergen. Mir ist nichts passiert.

Ein neues Auto musste her,...

Das war dann ein Ford Fiesta ST Bj. 2004. Das war mal ne coole Karre. Hatte auch nie Probleme damit, bin noch immer voll begeistert von Ford! Ihn verlohr ich bei einem Unfall am 3. März 2008.
TOTALSCHADEN die Zweite; am gleichen Tag wie mein erster, nur war dieser auf dem Weg in die Arbeit und ich war nicht Schuld (und nicht besoffen :-) )

Dann folgte auch shcon meine Bella. War mein erster Neuwagen, bei dem ich mcih beid er Ausstattung austoben durfte, wurde ja noch gebaut!

Als vorübergehendes Fahrzeug stellte mir Fiat den neuen GP zur Verfügung, welche sie extra für mich Zugelassen haben. Sprich ein 0 km Auto. Den fuhr ich dann bis meine Bella kam,... ca. 1 1/2 Monate.

The End :-)

P.s.: Versteht sich ja von selbst, dass meine Bella dieses Jahr am 3.März keinen Meter von mir bewegt wurde ;-) Habe mir extra nen Urlaubstag genommen und keinen Schritt raus gemacht. Einen 3ten Totalen brauche ich nicht!!! Wenn man bedenkt, dass ich am 7.März geburtstag habe, könnt ihr auch vorstellen wie ich den die letzten 2 Jahre verbracht habe! Mit vielen Tränen, soviel sei gesagt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tinchen« (5. März 2009, 19:57)

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD, PS kann ich nicht mehr genau sagen ;-), crossover schwarz-metallic,verchromter Kühlergrill, Xenon, Sportpaket, Blue&Me Navi, Bose Soundsystem,


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 5. März 2009, 20:04

:shock:

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


knallkapsel

unregistriert

33

Donnerstag, 5. März 2009, 20:12

:shock: :shock: :shock:

Hättest Du es nicht vorweggenommen, hätte ich gesagt:

Das Tinchen soll am 3. März nicht Auto fahren !!!

:lol: :lol: :lol: obwohl es nicht zum lachen ist, hätte ja auch schlimmer enden können.

Grüße
Kay

Tinchen

Bravo-Fahrer

  • »Tinchen« ist weiblich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 1. September 2008

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 5. März 2009, 20:21

Zitat

Original von knallkapsel

:lol: :lol: :lol: obwohl es nicht zum lachen ist, hätte ja auch schlimmer enden können.

Grüße
Kay


Ja ich bin dankbar, dass es mir dieses Jahr erspart geblieben ist und dass ich die 2 Mal mit einem blauen Auge davon gekommen bin. Beim 2ten wurde eine Fahrspur der A2 gesperrt. Schock sitzt noch immer tief, fahre ja jeden Tag diese Strecke!

Was lernen wir daraus: kein Alkohol am Steuer und vorausschauend Fahren!

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD, PS kann ich nicht mehr genau sagen ;-), crossover schwarz-metallic,verchromter Kühlergrill, Xenon, Sportpaket, Blue&Me Navi, Bose Soundsystem,


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 5. März 2009, 20:33

Zitat

Original von Tinchen

Zitat

Original von knallkapsel

:lol: :lol: :lol: obwohl es nicht zum lachen ist, hätte ja auch schlimmer enden können.

Grüße
Kay


Ja ich bin dankbar, dass es mir dieses Jahr erspart geblieben ist und dass ich die 2 Mal mit einem blauen Auge davon gekommen bin. Beim 2ten wurde eine Fahrspur der A2 gesperrt. Schock sitzt noch immer tief, fahre ja jeden Tag diese Strecke!

Was lernen wir daraus: kein Alkohol am Steuer und vorausschauend Fahren!


mir wäre es lieber gewesen, das hättest du auch schon ohne unfälle gewusst... immerhin gefährdest du alkoholisiert nicht nur dich selbst sondern auch andere, und das geht einfach gar nicht...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Tinchen

Bravo-Fahrer

  • »Tinchen« ist weiblich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 1. September 2008

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. März 2009, 20:40

Da sind zwei Faktoren:

JUNG und DUMM! Und beides hat bei mir zugetroffen!
Gott sei Dank, war ja auf der Bundesstraße bei meiner Alkofahrt kein Mensch auf der Straße. Dafür bin ich sehr dankbar.... und ich habe aus Fehlern gelernt!

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD, PS kann ich nicht mehr genau sagen ;-), crossover schwarz-metallic,verchromter Kühlergrill, Xenon, Sportpaket, Blue&Me Navi, Bose Soundsystem,


Andre1978S

Bravo-Fahrer

  • »Andre1978S« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 5. März 2009, 21:18

Nabend,
also ich hatte zwei Seicento, der erste gift grün 40 PS, den hat ein LKW beim rückwärtsfahren übersehen, der zweite in rot und 55 PS.
Dann kam für ein halbes Jahr ein Tigra, gebraucht, aufgemacht, und mehr in der Werke als vor der Haustür. Da hat mir jemand die Vorfahrt genommen, danke, so war ich den Schrotthaufen los.
Dann kam meine liebst mein Punto, auch nur wenige 60 PS, habe ich mit nem km Stand von etwa 50.000 km abgegeben und den jetzigen Bravo bekommen.
»Andre1978S« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild003.jpg
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
Muhammad Ali, *17.01.1942

Infos über meinen Bravo: Motor: 1.9l 120 PS,Austattungslinie: Dynamic, Farbe: Cool - Jazz blau met., 17" 225/45, Tempomat nachgerüstet,


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 5. März 2009, 22:53

@ DAS Tinchen:

erstmal toi toi toi das dir nix passiert ist! Hast ja echt mehrere Schutzengel gehabt!

@ alle "alten Säcke" hier ;-) :

ich beneide euch darum, dass ihr dank eures greisen Alters schon so viele Autos gefahren habt. Sind echt nen paar tolle dabei bei euren Geschichten!

Ich bin irgendwie nen Fan vom Ascona B, wär ich so gern mal gefahren. Aber das werd ich wohl nicht mehr erleben :cry:
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


dado

Bravo-Fan

  • »dado« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 25. Februar 2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

39

Freitag, 6. März 2009, 08:33

Wow.. wenn ich so sehe wie viele Fahrzeuge ihr schon durch habt.. Hut ab!
Meine Bella ist mein zweites Auto, vorher fuhr ich einen Fiat Punto ELX 2ter Hand, mit (wenn ich mich recht erinnere) 1.2l, 58PS und am Schluss 150.000 km..
Gut, riss einen nicht vom Hocker, aber schön war die Zeit! =)

Cheers,
dado
»dado« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08911.jpg
  • DSC09884.jpg

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150CV sport


GoldenBoy

Bravo-Fan

  • »GoldenBoy« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Österreich, Wien

  • Nachricht senden

40

Freitag, 6. März 2009, 09:20

Also mein bravo is mein drittes auto und mein dritter italiener, der erste war der alfa 156 1.6 16V Twin Spark mit 120 PS ( so ein richtiges naja auto, viele fehler, alles teuer, optisch geht so, aba ein gutes erstes auto!!) und danach ein fiat coupe 2.0 16V mit ca 139 PS (scho a bissi schneller, endlich ein fiat, aba auch ziemlich oft etwas kaputt dafür umso billigere ersatzteile!! bis zum total schaden ein braves auto haha). und jez eben mein johnny BRAVO :razz:


greetz andi
»GoldenBoy« hat folgende Bilder angehängt:
  • alfa156aussen2.jpg
  • img01.jpg

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Crossover Black, Eibach ProKit, getönte Scheiben, Sportpacket, Ragazzon Duplex Endschalldämpfer, Forge Pop Off, Dotz Touge Graphite 17", Sparco Sportluftfilter, Startknopf vom S2000, 14mm Spurplatten .............


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!