Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Italianofiat

Bravo-Fan

  • »Italianofiat« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 11. März 2008

Wohnort: Olsberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 17:41

Fazit nach fast einem Jahr


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Liebe Italo Fan Gemeinde

Will nun mal nach einem fast einem Jahr 1,4 tjet150 PS (EZ.08.04.2008 - 01.03.2009) fast 25000 KM ein Fazit ziehen:
Als erstes, immer noch ein tolles Auto!!
Was mir aufgefallen ist sind hier und da Kleinigkeiten, manche nervig mache hinnehmbar allerdings in der Summe mein bester „Italiener“ bisher :-D

Contra:

- Spritverbrauch fahre gerne zügig, aber auch wieder gesittet, kaum Sporttaste dennoch liege ich immer so zwischen 8,8 und 9,5 litern…manchmal auch noch mehr10+ mein Top Verbrauch ca. 400 Km AB nachts ohne Tempolimit bei fast 14 LITERN!!! :evil: :evil:

- Getriebe beim zügigen Schalten vom ersten in den zweiten knarzt es oft, muss dem Getriebe hierbei doch etwas mehr zeit lassen :cry:

- Regensensor ist wie eine kleine Zicke… mal übertrieben Ehrgeizig, dann wieder Faul und Bockig.. (kann man den deaktivieren?)

- Motor Pro und Contra zugleich, wie bisher alle meine Fiat Motoren sehr „tagesformabhängig“ manchmal unheimlich Giftig und Sprintstark und dann mal wieder Drehzahlhungrig und ja irgendwie schlapp

- Das Licht (Halogen) ist mir irgendwie zu tief eingestellt…

- Beschlagene Rückleuchten wird bei der Inspektion hoffentlich behoben

- Die ZV hatte im Sommer mal ne eigenwillige Zeit… Schlüssel sagte zu,
aber sie blieb Stur…
:roll:

- Das Getriebe noch mal :shock: für Landstrassen etc. schön kurz übersetzt, aber auf der AB bei moderater Geschwindigkeit in höheren Drehzahlen unterwegs zu sein verleitet mich immer zum ----- ja unökologischem Fahren 8-)

- Blue and ME + Nav mit meiner „OLGA“ so nenne ich meine uncharmante, direkte und bisweilen nervige Reisebegleiterin, hat so eine Zickige art und weiße mich äußerst schroff auszubremsen (denke Ihre Kommentare sind allseits bekannt)

- Der leider doch sehr kleine Inneraum, im Grande P. meines Bruders Reist man mit vier Erwachsenen doch geräumiger.

- Hier und da Fiat typische aber zum Glück „Selbstreparierende“ Kleinigkeiten!

- Lenkung, schön leicht aber ab und an zu leicht und ohne Sporttaste kaum Rückmeldung

- Diverse klapper und knarz Geräusche zb. Fahrertürverkleidung, bereich der Beifahrerseite A- Säule und der Beifahrersitz, zudem die Heckablage…


Pro Alles was nicht unter die oben aufgeführten Punkte fällt also noch jede Menge Spaß und Fahrvergnügen, besonders zufrieden bin ich mit dem Interscope System der Materialanmutung, und dem aussehen innen wie außen dem Motor allg. siehe oben
Und den Positiven Resonanzen, die ich durch unbeteiligte bekomme Nachbarn, Freunde Arbeitskollegen usw. konnte auch schon 3 Leute von VW, SEAT, Mazda „Bekehren“ .
Also würde mich freuen von euch zu hören was IHR für Erfahrungen gemacht habt und ob ihr das ein oder andere beheben konntet.

Ciao Mario

Infos über meinen Bravo: 1,4 110kw T-Jet Sport Plus, Blue&Me/Nav,Winterpaket,Sensorpaket,Intercope system


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!