Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. August 2009, 21:50

Fiat Bravo 1,4 T-Jet Sport?!?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So meine schwester und ihr freund möchten gerne ihren VW Golf abwracken und sich einen Bravo zulegen,leider hört man sehr wenig über den Bravo und wir wollten einfach mal nachfragen wie er denn so ist?

Zuverlässigkeit?
Verarbeitung?
Verbrauch?
Motor?

usw.

Wäre Lieb wenn ihr was dazu schreiben würdet :-D
Ich (wir) bedanken uns schonmal ich vorraus :D

BlackHeart

Bravo-Schrauber

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: CH + I

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. August 2009, 22:01

Willkommen hier im Forum.
Um ein paar Deiner Fragen zu beantworten schau Dir meine Signatur an und/oder benutz die Suchfunktion. Preis/leistungstechnisch wirst Du nichts besseres und nichts vergleichbares finden als einen Bravo. (und schöneres und emotionaleres sowieso nicht ;D )

Geht am besten zum nächsten Fiat-Händler und fährt in Probe. Das ist besser als ein paar beantwortete Fragen in einem Forum.
Dodge Ram 5.7L Hemi V8, 450 PS
Fiat Bravo Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackHeart« (7. August 2009, 22:05)

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport 150PS, Blue&me Nav, Crossover Schwarz, Abgedunkelte Scheiben, 18 Zoll-Felgen, Bi-Zonen Klimaautomatik, Mittelarmlehne (+hinten) mit Kühlfach, Tempomat, Park Distance Control hinten, Aktive Kopfstützen, HIFI Anlage Interscope etc.


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. August 2009, 22:27

Probefahren machen wir eh,uns geht eigentlich hauptsächlich um die zuverlässigkeit des Bravos und die langzeit verarbeitung!

Ich selber habe einen Punto 176 75ELX und finde das auto super :D
Ich muss nur meinen schwager überzeugen weil der von Fiat nicht so viel hält aber der Bravo ihm doch sehr gefällt :-D :-D

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. August 2009, 23:08

Hallo FiatFan1992!

Herzlich Willkommen bei uns im Namen des gesamten



Du wirst sicher hier noch einige Argumente sammeln können umd deinen Schwager zu einem Bravo "überreden" zu können.

Dennoch empfehle ich dir auch dich mal so nach und nach durchs Forum zu klicken. Denk aber bitte auch daran, falls du mal etwas negatives liest, das in einem Forum halt häufiger über Probleme als über Lob gesprochen wird (wobei das bei uns auch sehr oft vorkommt)... Aber so ist es nun einmal: jeder der ein Problem hat erhofft sich Hilfe hier, während man ja nicht jeden Tag schreibt wie toll das Auto ist.

Also ich persönlich bin auch sehr zufrieden mit meinem Bravo: toller Motor, tolles Design (besonders als Sport), usw.

Negativ: etwas kratzige Schaltung und auf schlechten Strassen hört man das ein oder andere Poltern.

Gruß
Oliver
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. August 2009, 03:07

Hallo FiatFan und herzlich willkommen hier.

Also ich möchte mal Olli etwas korrigieren:
ich bin nicht der meinung das nur häufiger in so einem Forum über Probleme gesprochen wird,
sondern hauptsächlich, denn dafür sind solche Foren doch da, aber das wiederum ist von Olli auch schon erwähnt worden.


Ich persönlich fahre nen 120 PS'er Benziner, bin entgegen meinen Erwartungen äußerst zufriden mit dem Wagen!!!
Hab anfangs echt ncihts gutes erwartet, aber hatte in dem Jahr und bald 37 000 km die ich mit dem Wagen gefahren bin KEINE Probleme mit ihm!!!

Das einzige was ich bemängele ist das ICH mich nicht für den 150 PS'er etschieden habe :lol:

Naja und das Blue&Me ist noch nich 100%ig ausgereift, aber dennoch schon sehr gut!
Allerdings macht es auch bei einigen Probleme....
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. August 2009, 14:21

Schon mal vielen Dank für die antworten!

Wir hätten noch ne frage wegen dem Blue&Me,wir werden iwie nicht schlau daraus,was genau das ist? :?:

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. August 2009, 14:30

Zitat

Original von FiatFan1992
Schon mal vielen Dank für die antworten!

Wir hätten noch ne frage wegen dem Blue&Me,wir werden iwie nicht schlau daraus,was genau das ist? :?:


Das ist das Allerheilmittel im Fiat-Konzern: ;)

- Freisprechanlage, ohne das Handy fürs Nummerneintippen, SMS-Lesen und co in die Hand zu nehmen
- Einspeisen von MP3-Songs via USB-Stick in die Audio-Anlage des Bravos
- Mit Blue&Me Nav zusätzlich ein einfaches&kostengünstiges Navigationssystem

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


steve@munich

Bravo-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: München (Weißenfeld)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. August 2009, 15:05

Hi FiatFan,

also ich kann Dir den Bravo nur empfehlen.
Ich habe schon einige Fiats durch (Punto 176, Bravo alt, Stilo, Grande und jetzt den Bravo) und ich muss sagen, der Bravo ist der Beste von allen.

Natürlich hatte ich auch meine Startschwierigkeiten, dass hier mal was gesponnen hat oder da mal was nicht funktioniert hat, aber das haben Freunde von mir mit ihren Autos auch - Bsp.: VW Tiguan, Audi A4 neu, Opel Vectra neu, BMW 3er neu, Golf 5 etc.

Umso mehr Elektronik und Gimmicks in den Autos verbaut wird, umso eher gibts auch Probleme - ganz klar.

Aber ich bin mit dem Bravo voll zufrieden, was die Preis/Leistung, das Interieur, den Motor und die Technik angeht.

Ein Freund von mir hat das neue A4 Cabrio und war immer voll gegen Fiat - nun ist er das erste Mal bei mir im Bravo mitgefahren und war hin und weg. Bei Fiat hast Du nämlich etwas, das hast Du bei keiner "deutschen" Marke und das ist das Design. Davin war er hin und weg, wie das Cockpit etc. aussieht und auch das ist es, was ich an den Italienern so geil finde. Bei den deutschen Autos egal ob BMW, Audi, VW etc. findet man halt einfach nur ein Cockpit mit Lenkrad. Will die jetzt narürlich nicht schlecht machen - sind auch sehr schöne Autos, aber das gewisse Etwas im Innenraum fehlt schon.

Der Bravo ist ein top Auto, auch für Familie - bei mir steht der Nachwuchs z. B. gerade an und ich bin froh den Bravo zu haben, denn wenn ich mir meinen vorherigen Grande vom Platzverhältnis dagegen betrachte.... ;-)

Es gibt auch vom ADAC einen Test bezüglich dem Bravo, welcher sehr gut ausfällt. Musst mal hier im Forum schauen, da ist irgendwo ein Beitrag dazu.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 T-Jet (150PS), Crossover-Schwarz, PDC, Blue&Me, getönte Scheiben, original 18", Eibach Federn, Mittelarmlehne vorn und hinten, 2-Zonen Klimatronic, Kurvenlicht


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. August 2009, 20:21

Ok vielen dank,
Wir waren eben bei einem Fiat Autohaus (hatte schon zu) um einfach zu schaun was der so stehn hat und da stand ein Bravo in dem Grau mit der Racing ausstattung und 120PS!

Der kostet 18700€ ist ja noch minus Abwrack,umweltprämie usw. oder?
Wie ist der 120PS Motor im Bravo?
Reicht der aus?

Dann haben wir noch ein schild gesehen da stand:
-5 Jahre Steuerfrei
-0,99% Jahrezins
und noch was,weiß ich jetzt nichtmehr genau!

Gilt das auch für den Bravo?

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. August 2009, 23:01

Also ich hab den 120 PS Bravo. Mir reicht der voll und ganz. Bescheunigt schön hoch, guter Anzug usw. Also schon nicht übel.

Wenn man allerdings viel Autobahn fährt (was ich jetzt nicht mach) würd ich vielleicht den 150 PS nehmen. Da lohnt sich sowas dann schon eher. Aber auch mit dem 120 PS ist man nach Ortsausgang oft ungewollt so schnell das es mit Blitzern schon kritisch wird wenn man es nicht gewohnt ist :-D

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD



sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. August 2009, 00:00

Preis Leistung ist ok. Ab und an sieht das Spaltmass etwas komisch aus, wenn du zu pingelig bist und ganz ganz ganz ganz ganz ganz genau hin schaust. Aber es ist bei BMW oder so auch nicht gerade besser :D Da ich noch nie einen VW hatte, kann ich da keinen Vergleich geben. Aber der 1er BMW vs Fiat Bravo2 würde ich klar zum Fiat wechseln.

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. August 2009, 11:12

Moin,
hier wird ja des öfteren mit VW verglichen. Saß gestern Abend erst in einem relativ gut ausgestattetem Tiguan (möchtegern Geleändewagen)
Optisch sieht er ja innen gut aus, aber das Anfühlen ist was anderes. Die Kunststoffe der Verkleidungen sind zwar schön genarbt, aber Knochenhart. Die Schalter der Fensterheber unpraktisch. Da muß man Ziehen um die Fenster zu schließen. Wie man da mit Wurstfingern reinkommen soll?
Fahren tun die Dinger gut, aber die Preise! Eigenschaften sind etwas besser als bei billigeren Autos, aber das hat nichts mit Fehleranfälligkeit zu tun.

Ansonsten steh ich mit Scirroco Fahrern auf Kriegsfuß, obwohl ich selbst mal einen hatte, aber der war wenigstens noch schön. Jetzt legt sich das Styling auf die Psyche .. jedenfalls können die es nicht haben überholt zu werden. Prompt müssen sie einem anschließend zeigen, daß sie 50Ps mehr haben. Kindsköpfe!

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. August 2009, 18:09

Ok danke,
was ist eigentlich die höchstgeschwindigkeit von einem Bravo?

Ben Jamin

unregistriert

14

Sonntag, 9. August 2009, 19:39

Ey, hast du dir überhaupt schonmal die Mühe gemacht dich über das Fahrzeug zu informieren? :roll: Fiat ist auch im Internet vertreten.....
Auch die Suchfunktion ist manchmal hilfreich...oder einfach mal bissel Zeit nehmen und im Forum stöbern, da findet man viele intreressante Themen wo man dann nochmal genauer nachfragen kann...

FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. August 2009, 13:00

So heute haben sie den Kaufvertrag abgeschlossen!

Es wurde ein Fiat Bravo 1.4 Racing mit 120PS :D
Er ist Grau und innen Sportausstattung mit Rot!

Sobald er da ist zeig ich mal bilder :D

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. August 2009, 13:06

Zitat

Original von FiatFan1992
So heute haben sie den Kaufvertrag abgeschlossen!

Es wurde ein Fiat Bravo 1.4 Racing mit 120PS :D
Er ist Grau und innen Sportausstattung mit Rot!

Sobald er da ist zeig ich mal bilder :D



Klasse! Also hat er sie überzeugt!?!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (11. August 2009, 13:08)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. August 2009, 13:17

Ja er ist gestern mit dem Probe gefahren und hat gesagt das er super fährt (der motor fast so wie ein diesel) und dann wollte er ihn!
Leider war er bis heute von einem kunden reserviert,der sich aber für einen Bravo Emotion entschieden hat!

Nächste woche können sie ihn holen,mal hoffen das das jetzige auto das noch durchhält oO

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. August 2009, 13:25

Na dann herzlichen Glückwunsch, er kann sich ja auch gerne hier anmelden ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


FiatFan1992

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 7. August 2009

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. August 2009, 14:58

Hat der Bravo eigentlich Tagfahrleuchten?
Und wielang ist garantie auf den Bravo?

Ben Jamin

unregistriert

20

Dienstag, 11. August 2009, 15:02

Ich würde da nicht drauf antworten, wäre mir zu dämlich...sorry.... :roll:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!