Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

1

Montag, 24. Oktober 2011, 03:17

Geblitzt vom Poliscan, hat jemand erfahrung?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich wurde gestern Abend auf der Autobahn geblitzt, 100 waren erlaubt und ich war bei 170 etwa!

Die AB ist 2 Spurig, die Säule steht ganz rechts auf dem Grünstreifen!

Zur Situation:

Ich bin auf der linken Spur gewesen, mit etwas Abstand auf der rechten ein Golf4! Ich sah noch wie der Golf plötzlich bremste und kurz darauf kam der Blitz! Und ich bin in dem Moment mit 170 Sachen voll dazwischen gedonnert! ALso fast auf seiner höhe, noch leicht hinterm Golf!

Ich bin der Meinung das der Blitz von dem Golf verdeckt wurde, das sieht sonst greller aus( aus Erfahrung :-D)!

der Golf befand sich noch schräg vor mir als es blitzte! Was meint ihr hat das ding mich oder ihn???

Gruß Ron

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron« (24. Oktober 2011, 22:29)


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2011, 05:50

in der regel sind die dinger so ausgelegt, dass sie die fahrspur blitzen, die auch zu schnell gefahren is.
vllt ist auch links ein son ding gewesen.....
wird ja nicht mehr radar ausgelöst , sondern via kontaktschleife im boden.
von daher geh mal davon aus, dass du post bekommst :-)
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Freakazoid

unregistriert

3

Montag, 24. Oktober 2011, 08:52

Ich bin auch ganz ehrlich, wenn da 100 ist und du fährst 170,
dann hast es nich anders verdient... .

Besonders nach sonem Spruch "das sieht sonst greller aus( aus Erfahrung )!"

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Oktober 2011, 10:12

also die dinger anzufechten ist eigentlich immer ein gutes mittel, denn keiner weiss wie die genau funktionieren, die hersteller lassen des nicht ruas ( Skandal!) oder irre ich mich da?
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Oktober 2011, 10:54

Ja Anwalt nehmenbund anfechten wenn was kommt ;) Wenn du aber sagst das du versetzt warst dann ist das sehr unwahrscheinlich das sie das was sehen ;) mich hats damals auch erwischt mit 15 zu viel allerdings habe ich keine Post bekommen weil der direkt neben mir ein LKW war und mann mich nicht sehen konnte davon geh ich aus ;)

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Oktober 2011, 13:58

Also wenn es dich erwischt hat, dann auf jeden Fall 4 Punkte und 1 - 2 monate Fahrverbot.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Oktober 2011, 14:57

ich tippe mal auf 400€ Strafe,4 Monate Fahrverbot,4 Punkte und je nach Fahreralter etc evtl sogar noch eine Nachschulung.Die kosten so um die 250€.

Anfechten kannst versuchen.Aber mein Anwalt,und das ist ein sehr guter,meinte damals zu mir dass es vor ein Paar Jahren Sinn gemacht hat etwas anzufechten.Heutzutage ist die Technik so gereift dass ein Anwalt eigentlich keine Angriffspunkte hätte wo er was anfechten könnte....

Viel Glück Ron,aber schau Dich auf jeden Fall mal nach einer Monatskarte um... :-)

Das krasse ist....die Felgen die Du fährst...die waren an einem anderen Wagen in der HAARGENAU GLEICHEN Situation... ;-) :-D

Gruss,Ivan

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Oktober 2011, 15:26

4 Monate werden es nicht. Es sei den es kommen noch andere Sachen hinzu.
Bußgeldkatalog
Du kannst ja immernoch ein Foto anfordern, wenn du dir nicht sicher bist.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Oktober 2011, 15:58

Stimmt,sind jetzt "nur" 3 Monate,dafür aber 600 Mäuse .....

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


djmicromax

Bravo-Fahrer

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Februar 2011

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Oktober 2011, 16:11

Dann lieber nur 120 fahren und 1 min später ankommen ;)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1,9 16V JTD - bereits nachgerüstet: Tempomat, Brodit Handyhalter, Scheibentönung, K&N Tauschfilter, BT OBD Stecker, EBC Turbo Groove Scheiben mit Redstuff Belägen



Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Oktober 2011, 17:09

...immer mit der Ruhe und mal keine Vorabpanic...!

Erstmal muß das Foto was geworden (die Qualität ist meistens wirklich umwerfend, zumindest im Verhältnis zum Preis) und Ron eindeutig darauf auszumachen sein. Ansonsten könnte ja durchaus auch jemand anders gefahren sein, oder? Ich hab' damit auch schon mal Glück gehabt... ist damals ganz ohne Anwalt durchgelaufen.

Jedoch, bei um die 70km/h zuviel wäre sicherlich mit einer Fahrtenbuchauflage zu rechnen, so der Chauffeur am Ende nicht ermittelt werden könnte. Notfalls verschmerzbar, aber erstmal abwarten. Die Post vom Knöllchenamt kommt sicher innerhalb von 14 Tagen, danach wäre es nämlich auch nicht mehr zumutbar, sich an den hurtigen Kutscher erinnern zu müssen...

Weisheiten, wie mein unmittelbarer Vorschreiberling sie schrieb, helfen Ron jetzt im Übrigen sicherlich auch nicht wirklich weiter.... :eusa_naughty:

Was mich jedoch etwas stutzig macht: "Wenn du auf der linken Spur unterwegs warst, der Golf schräg vor dir rechts fuhr und links der Blitzer steht, wieso sollte der Golf dein Foto dann verdecken? Dazu müßte das Blitzdings doch ganz rechts stehen, also das andere Links...?"

Kopf hoch Ron, wird schon... :eusa_pray:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Collias« (24. Oktober 2011, 17:11)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Oktober 2011, 20:04

...denk auch dass du dir ins bein geschossen hast. vielleicht lernst du draus.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Oktober 2011, 20:09

Einfach erstmal ruhig bleiben.

Denn vielleicht kommt ja gar nichts.
Manchmal hat man einfach nur Glück, ging mir auch schon so.

Und sollte doch was kommen, ziehst mal noch die Tachdifferenz ab, die Tolleranz die sie abziehen (3%) und dann siehts auch schon wieder bissl besser aus.

Ich kenn den Mist, bin 2 Jahre lang Paket- und Expressdienst gefahren pro tag zwischen 400 - 800 km, da kam sowas auch mal vor. Aber der Lappen war nie weg.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


14

Montag, 24. Oktober 2011, 20:41

Schließe mich @Collias an.

Erst mal ruhig Blut und sehen, ob was kommt.

Anbei der aktuelle Bußgeldkatalog:

http://www.bussgeldkataloge.de/

Wer's ganz genau will:

http://www.KBA.de/cln_031/nn_124384/sid_…html?__nnn=true

Anfragen zum Punktestand:

http://www.KBA.de/cln_031/nn_124384/DE/S…ltblatt_pdf.pdf

Und noch etwas Literatur zum Thema, siehe unter ADAC

http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-…en/default.aspx

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (24. Oktober 2011, 20:46)


15

Montag, 24. Oktober 2011, 22:29

Zitat

Original von Collias
...immer mit der Ruhe und mal keine Vorabpanic...!

Erstmal muß das Foto was geworden (die Qualität ist meistens wirklich umwerfend, zumindest im Verhältnis zum Preis) und Ron eindeutig darauf auszumachen sein. Ansonsten könnte ja durchaus auch jemand anders gefahren sein, oder? Ich hab' damit auch schon mal Glück gehabt... ist damals ganz ohne Anwalt durchgelaufen.

Jedoch, bei um die 70km/h zuviel wäre sicherlich mit einer Fahrtenbuchauflage zu rechnen, so der Chauffeur am Ende nicht ermittelt werden könnte. Notfalls verschmerzbar, aber erstmal abwarten. Die Post vom Knöllchenamt kommt sicher innerhalb von 14 Tagen, danach wäre es nämlich auch nicht mehr zumutbar, sich an den hurtigen Kutscher erinnern zu müssen...

Weisheiten, wie mein unmittelbarer Vorschreiberling sie schrieb, helfen Ron jetzt im Übrigen sicherlich auch nicht wirklich weiter.... :eusa_naughty:

Was mich jedoch etwas stutzig macht: "Wenn du auf der linken Spur unterwegs warst, der Golf schräg vor dir rechts fuhr und links der Blitzer steht, wieso sollte der Golf dein Foto dann verdecken? Dazu müßte das Blitzdings doch ganz rechts stehen, also das andere Links...?"

Kopf hoch Ron, wird schon... :eusa_pray:



Sorry Leute, der Blitzer war rechts, ich hoffe das mich der olle Golf verdeckt hat!


Zitat

Original von fruchtmix
ich tippe mal auf 400€ Strafe,4 Monate Fahrverbot,4 Punkte und je nach Fahreralter etc evtl sogar noch eine Nachschulung.Die kosten so um die 250€.

Anfechten kannst versuchen.Aber mein Anwalt,und das ist ein sehr guter,meinte damals zu mir dass es vor ein Paar Jahren Sinn gemacht hat etwas anzufechten.Heutzutage ist die Technik so gereift dass ein Anwalt eigentlich keine Angriffspunkte hätte wo er was anfechten könnte....

Viel Glück Ron,aber schau Dich auf jeden Fall mal nach einer Monatskarte um... :-)

Das krasse ist....die Felgen die Du fährst...die waren an einem anderen Wagen in der HAARGENAU GLEICHEN Situation... ;-) :-D

Gruss,Ivan



Na toll, hab ich dir das zu verdanken oder wie??


Zitat

Original von ochriso
...denk auch dass du dir ins bein geschossen hast. vielleicht lernst du draus.


Ich denke nicht :lol: :lol: :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ron« (25. Oktober 2011, 00:10)


Freakazoid

unregistriert

16

Dienstag, 25. Oktober 2011, 07:53

Zitat

Original von Ron

Zitat

Original von ochriso
...denk auch dass du dir ins bein geschossen hast. vielleicht lernst du draus.


Ich denke nicht :lol: :lol: :lol:


Allein für die Aussage müßte der Führerschein mind. 2 Jahre weg und 2 Monatsgehälter auch. Hoffentlich liest hier die Polizei!

Chriso

Mitglied

  • »Chriso« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Oktober 2011, 08:38

Denke auch mal, dass dein Lappen weg ist...das Foto wird bei den Dingern nochmal etwas "geklar" und bei 70 mehr, kannst davon ausgehen.
Mein Onkel ist bei der Polizei und meinte mal bei 20 mehr wird da kein Aufwand bestrieben, aber alles was Richtung Fahrverbot geht...

Sorry, aber lass dich überraschen...

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:10

Männer ich glaube wir sollten diese unqualifizierten kommentare lassen! Es ist doch seine Sache, Wenn er das auf der Autobahn macht und nicht I'm Stadtverkehr ist mir das egal. Ich glaube nicht das die Polizei da nachforschungen macbt ich war schon beim gericht geladen und wurde am ende freigesprochen!! Mann muss dabei einfach die beschweise sehe!!! Warte einfach mal ab, wenn kein foto dabei ist forder eins an, die sind heut zutage teilweise total miserabel!!! So war meins darauf konnte man nichts erkennen obwohl mein auto gut zu sehen war!!!
Und für alle die ihn an den pranger stellen, fast euch an die eigene Nase... er ist wenigstens ehrlich

Freakazoid

unregistriert

19

Dienstag, 25. Oktober 2011, 12:40

Das beziehe ich mal etwas auf mich. ;-)
Ich stelle niemanenden an den Pranger und sicherlich sind meine Kommentare nicht unqualifiziert.
Es ist jedoch so: 70 km/h über der Geschwindigkeitsbegrenzung ist für mich mehr als fahrlässig. Genau deswegen entstehen schwere Unfälle auf der Autobahn und jemand der sich auf der BAB so verhält tut das auch in der Stadt!

Ich habe mittlerweile zuviel Dreck gesehen, als das ich sowas tolerieren kann.
Das schlimme für mich, er scheint noch darauf stolz zu sein!

Da kann ich mir getrost an die eigene Nase fassen. Max. 15 km/h außerorts drüber...mehr mach ich nicht - 1. für meine Gesundheit und 2. viel wichtiger - für die Gesundheit anderer.

Aber die anderen sind solchen Schmalspurakrobaten leider egal... :roll:

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:22

x2.

wünsch es dem ron auch nicht, dass der lappen weg ist.
aber ein gesundes bewusstsein gehört zum autofahren dazu, sonst sollte man nicht fahren.

Ps.: (@ron) wenn da nicht stehen würde, dass du 27 bist würd ich nach den aussagen denken du bist führerscheinneuling ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (25. Oktober 2011, 13:25)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!