Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »regensburger81« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2016

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:07

ölverlust?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo, ich bin gestern 400km insgesammt autobahn gefahren, auf dem heimweg so ca 20km vor mein zuhause, leuchtete paar sek das öllämpchen auf, dann war es wieder aus, ich hab daheim dann mal öl gemessen und im motorraum geguckt. ich hab mal bilder gemacht, vielleicht kann mir ja wer sagen was da undicht ist, sag schon mal danke für die infos. ich fahre einen fiat bravo, 1,9 88kw diesel.
»regensburger81« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-01-07 08.49.37-1131x636.jpg
  • 20180107_083014-1062x597.jpg
  • Screenshot_2018-01-07-09-53-05-226x402.png

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo 198 88kw 120 PS Diesel 1,9


-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 18:31

Gibt da zwei Möglichkeiten für das Öl im Motorraum:
1. Druckschlauch vom Turbolader sitzt aufgrund der bescheidenen Schelle nicht mehr richtig (Verursacht pfeifen und Leistungsverlust)
2. Der Schlauch der vom Luftfilterkasten(LMM) zum Turbolader geht ist eingerissen. Meist sieht man es erst richtig wenn man ihn ausbaut. Das Öl stammt dann aus der Kurbelgehäuse Entlüftung.
Warum die Öllampe aufgeleuchtet ist, kann ich mir nicht wirklich erschließen. Geht sie nach dem Starten des Motors sofort aus?

  • »regensburger81« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2016

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:49

Ja die öllampe geht nach dem starten aus.

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo 198 88kw 120 PS Diesel 1,9


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:28

War denn tatsächlich zu wenig Öl drin? Auf dem Bild sieht es so aus als wenn sich dort über längere Zeit Öl mit Dreck/Ruß angesammelt hat.
Wann wurde denn zuletzt kontrolliert?
Wenn genug Öl drin ist und die Lampe an ist könnte man den Öldrucksensor mal tauschen.

  • »regensburger81« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2016

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:12

das mit der lampe hat es gestern nur angezeigt, hatte gestern eine längere autofahrt, heut war z.b gar nix mehr, wenn du den letzen kundendienst meinst, der war 2013, jetzt kann ich mir kein kundendienst mehr leisten.

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo 198 88kw 120 PS Diesel 1,9


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:22

Wenn du kein öl nachfüllen müsstest, wird es nicht am Ölverlust liegen. Wenn der letzte Wechsel schon 4-5 Jahre her ist,
Kann es auch am Ölfilter liegen.
Wenn das Öl alt ist und der Filter zusitzt kann der Öldruck hinter dem Filter zu klein sein, was sich anfangs sporadisch äußern wird.

  • »regensburger81« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2016

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:21

nene ,ölwechsel war erst vor 1-2 monaten, i mein kundendienst allgemein.

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo 198 88kw 120 PS Diesel 1,9


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Januar 2018, 09:27

Laut deinem Ölmaßstab haste genug drin.
Wird wohl dein Ölmengenmesser (wenn es am Bordcomputer angezeigt wird) defekt sein! oder..wenn tatsächlich dein Öllamperl im Tacho aufgeläuchtet hat der Öldruckschalter.
Gegebenenfalls den Öldruck messen lassen um sicher zu gehen!

Was ich auf deinen Bildern erkennen kann ist ein ganz leichter Ölverlust.. erkenne nur nicht wo das im Motorraum ist.. scheint beim Turbo was zu sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baseman« (8. Januar 2018, 10:40)

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Januar 2018, 09:30

Wenn es nicht öfter auftritt, würde ich erstmal nichts machen.
Sollte es nun weiter auftreten ggf kontrollieren ob falsches Öl verwendet wurde oder ein falscher Filter (fehlerhafter Nachbau) eingesetzt wurde.
Sonst entweder Öldruck messen lassen oder auf Verdacht den Sensor tauschen, da er nicht viel kostet.
Erst anschließend würde ich mir Gedanken machen ob tatsächlich etwas defekt ist.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!