Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

monxx2004

Bravo-Fahrer

  • »monxx2004« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. September 2010, 23:09

Rost am Halter und Rohr vom Ladeluftkühler


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,
ist das normal das der Halter und Rohr vom Ladeluftkühler nach 1,5 Jahren so rostet :evil:?
Wie siehts bei euch da unten aus.
gruss Carlo

Edit by VisitorSam: Thementitel angepasst
»monxx2004« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000814.jpg

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Silber, Dunklescheiben hinten, Parksensoren hinten, Tempomat,Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen,2Zonen Klimaautomatik.


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 15:22

hmmmm... Ist natürlich etwas ärgerlich, aber technisch macht das nichts.

Aber wenn du ihn erst 1,5 Jahre hast versuch doch mal auf Garantie was machen zu lassen.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. September 2010, 23:10

Also wenn ich genau wüßte wo das ist, dann würd ich mal schauen ob das bei mir genauso aussieht....
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


monxx2004

Bravo-Fahrer

  • »monxx2004« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. September 2010, 09:56

Morgen,
man sieht hin wenn mann auf der Fahrerseite das Lenkrad ganz nach links dreht und dann hochschaut!!
gruss Carlo
»monxx2004« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000770.jpg

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Silber, Dunklescheiben hinten, Parksensoren hinten, Tempomat,Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen,2Zonen Klimaautomatik.


5

Samstag, 25. September 2010, 10:03

also nach 2.5 jahren und knapp 70000 ist bei mir sehr viel so rostig , quasi die gesamte VA , aber das nur oberflächenrost , weil der lack abging.

ist nicht weiter tragisch , kenne autos die seit 10 jahren so rumfahren , FORD MONDEO hatte da echt probleme mit , aber wurde nie als mangel beim tüv oder so kritisiert.

wie sehen deine auspuffschellen aus :)??

meine lösen sich fast auf

mfg

h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. September 2010, 17:53

Zitat

Original von mike
wie sehen deine auspuffschellen aus :)??
meine lösen sich fast auf
mfg


Vor meiner Bella fuhr ich einen Opel Astra G. Die Auspuffschellen wurden in den letzten 9 Jahren insgesamt 4 Mal geschweißt (Zuletzt nur noch Rost auf Rost :lol:).
Da ich weiß, das Bellas Endtopf aus der Opel-Zusammenarbeit hervorgeht schwant mir da Schlimmes. Der GP der Liebsten hat denselben Opel-Corsa-Fehler geerbt. Der Flugrost auf den Achsen stört mich dagegen nicht.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. September 2010, 19:50

Kannst ja auch selbst handeln:

http://rostumwandler.com/

Fertan ist schon ziemlich gut.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


monxx2004

Bravo-Fahrer

  • »monxx2004« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. September 2010, 20:16

Ne werde da nichts selber machen! :PDT_att:
Bei einem Auto wo über 20000 Euro kostet darf das nicht sein
Da soll sich mein Händler damit beschäftigen,ich habe gedacht das mit Rost bei Fiat Geschichte ist.
Wie man sieht kann man sich täuschen,meine Schwester hat zur gleichen Zeit wie ich einen Golf 6 TSi gekauft,der hat null Rost und steht immer drausen.
gruss Carlo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Silber, Dunklescheiben hinten, Parksensoren hinten, Tempomat,Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen,2Zonen Klimaautomatik.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. September 2010, 22:21

Mann muss aber auch unterscheiden zwischen den verschiedenen Arten

z.B. Flugrost


Auch sehr interessant:
Verschiedene Arten von Korrosion

Teilweise lässt es sich nicht vermeiden, besonders wenn 2 verschiedene Metalle aufeinander stoßen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 805

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. September 2010, 22:39

Zitat

Original von visitorsam
.....
Teilweise lässt es sich nicht vermeiden, besonders wenn 2 verschiedene Metalle aufeinander stoßen.

Doch, Golf kaufen und daran glauben, dass da nix rostet ;-)

Bei meiner ersten Möhre aus dem VAG-Konzern war ich nach zwei Jahren soweit, dass ich die Roststellen der grün lackierten Kiste mit orangem Rostschutz behandelt habe ... schöner Kontrast!
Wieso glauben eigentlich manche Leute heutzutage gäb's wunschlosglücklich Autos für 20k€, die aus Edelstahl oder Alu wären? Die wichtigsten Teile sind verzinkt, aber eben nicht alles, weil das ja niemand ernsthaft bezahlen will. Für relevante Stellen gibts Garantie, was aber voraussetzt, dass man Schäden auch beseitigen läßt ...
Mein ALFA ist allen Vorurteilen zum Trotz 9 Jahre problemlos durch den TÜV. Das gelingt auch deutschen Prachtbauten nicht immer.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20



scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. September 2010, 22:43

Zitat

Original von smokey55
Wieso glauben eigentlich manche Leute heutzutage gäb's wunschlosglücklich Autos für 20k€, die aus Edelstahl oder Alu wären? Die wichtigsten Teile sind verzinkt, aber eben nicht alles, weil das ja niemand ernsthaft bezahlen will. Für relevante Stellen gibts Garantie, was aber voraussetzt, dass man Schäden auch beseitigen läßt ...


Ich denke, die meisten Leute unterscheiden halt nicht zwischen optischem und sicherheutsrelevanten Mangel wie das etwa der TÜV und co. tun. Daher nervt es auch, wenn irgendwelche Schellen oder Halterungen rosten, auch wenn es erst mal unbedenklich ist.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 805

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. September 2010, 23:15

Zitat

Original von scubidu24
.....
Ich denke, die meisten Leute unterscheiden halt nicht zwischen optischem und sicherheutsrelevanten Mangel wie das etwa der TÜV und co. tun. Daher nervt es auch, wenn irgendwelche Schellen oder Halterungen rosten, auch wenn es erst mal unbedenklich ist.

Warum nervt das? Das ist was für Leute, die sich unnötig verückt machen. Rost läßt sich nicht wirklich vermeiden.
Selbst Edelstahl rostet, wenn man die falschen Umweltbedingungen hat (z.B. Seeluft, okay, es gibt auch Seewasserbeständigen Edelstahl)
Auch verzinktes Blech rostet. Dauert nur länger, weil erst das Zink wegoxidiert. Schon mal verzinkte Schrauben im Garten nach ein paar Jahren versucht aus Holz rauszudrehen? Oft bricht nur noch der Kopf ab, weil der Rest zusammen gerostet ist.
Ein Auto was nicht rostet und auch sonst nicht weggammelt ist nicht bezahlbar.
Von einem Golf, der noch keinen Rost hat, auf den Rest zu schließen heißt nur, die Augen vor der Realität zu verschließen.
Auch bei VAG sind nicht alle Teile verzinkt. Gibts dann noch ein paar Probleme mit dem Lack (zu dünn, porös: auch da wird gespart, da können Citroen-Besitzer ein Lied von singen), rostet es halt.
Beim Auspuff und bestimmten anderen Teilen gehts noch schneller wegen der Hitzebeanspruchung, Steilschlag, Wintersalz.
Also man soll sich nicht verrückt machen und auch noch das dämliche Vorurteil über FIAT loslassen. Hatten wir nicht mal so einen "verosteten" Mario, der dann auf Scirocco umgestiegen ist und diverse Leute hier ihm gratuliert haben, weil in deren Forum auch so diverse Macken publiziert wurden?

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. September 2010, 23:41

Zitat

Original von monxx2004
Ne werde da nichts selber machen! :PDT_att:
Bei einem Auto wo über 20000 Euro kostet darf das nicht sein
Da soll sich mein Händler damit beschäftigen,ich habe gedacht das mit Rost bei Fiat Geschichte ist.
Wie man sieht kann man sich täuschen,meine Schwester hat zur gleichen Zeit wie ich einen Golf 6 TSi gekauft,der hat null Rost und steht immer drausen.
gruss Carlo


KA wie Du darauf kommst. Und wie Visitorsam schon mitteilte gibt es dazu auch einfache chemisch/physikalische Gründe. Es gehört dazu, genauso wie auch eine S Klasse rostet. Du kannst natürlich ein paar tausend Euro mehr ausgeben, für eine professionelle Konservierung, dabei wird Dein halbes Auto ja noch auseinandergebaut. So ab 2500 fängt der Spass an. Aber einfache Teile, die ständig aggressiven Umweltbedingungen ausgesetzt sind, wie eben der Fahrzeugunterboden, da rostet eben so eine billige Schelle oder Schraube oder auch mal ein Halter. Wir reden ja hier teilweise von Ersatzteilen im Cent Bereich. Konservieren, rosten lassen oder Tauschen ist die mögliche Wahl.

Aber so typische verallgemeinerte Vergleichsaussagen bringen nix.
Meine Bella ist jeden Tag 160 KM Autobahn ausgesetzt. Schon der Steinschlag hat garantiert dafür gesorgt das sie unten schon die eine oder ander Rost Macke hat.
Ich habe zwei mal in der Zeit aufgesetzt. Deswegen geht meine Bella vor dem Winter auf jeden Fall noch einmal auf die Bühne. Da gehts den vermuteten braunen Nestern an den Kragen. Klar rostet der BMW meines Nachbarn nicht. Er fährt ja nur 5000 TKM im Jahr Kurzstrecke City. Da hab ich ja schon mehr Steinschläge auf der Motorhaube als sein BMW im Leben sehen wird.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


monxx2004

Bravo-Fahrer

  • »monxx2004« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. September 2010, 09:18

Nix da "Flugrost" fahre seit 1989 Fiat(Panda-Uno-Tipo-Croma",so gehts meistens los.
Ich will eure Bellas auch nicht schlecht reden .
Wenn sich manche persönlich angegriffen fühlen sind sie hier fehl am Platz.
Damit schliesse ich für mich das Thema.
Ihr könnt ja euch Köpfe ......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »monxx2004« (27. September 2010, 09:22)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Silber, Dunklescheiben hinten, Parksensoren hinten, Tempomat,Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen,2Zonen Klimaautomatik.


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. September 2010, 13:00

warum kaufst Du Dir dann noch einen vierten Fiat?

gruß

bravonr

Bravo-Profi

  • »bravonr« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 9. Februar 2010

Wohnort: Heimbach Weis

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. September 2010, 13:08

moin moin,


flugrost hin oder her, es hat immer was damit zu tun wo das auto steht, bei welchen wetter du fährst...wenn du viel im regen fährst lögiscg das du mehr flugrost hast weil das wasser ja in jeden kleinen spalt läuft...
und wenn du mal nen golf 6 auf ne bühne fährst und machst mal die ganze kunstoff schei****:oops: dann wirst du zu 100% ebenfalls flugrost finden...und sag nicht nein, ist so...aber da für dich ja das thema geschlossen ist is es juckt es dich ja nicht mehr was andere schreiben^^



liebe grüße:-)
Ich hab Punkte in Schulaufgaben gesammelt...du in Flensburg, ne ganz kleine gewisse Ähnlichkeit gibt es zwischen uns...

Infos über meinen Bravo: Opel Zafira 2.0 16V OPC


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!