Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Zonenschein

Mitglied

  • »Zonenschein« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württenberg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Oktober 2013, 11:01

Trennungsschmerz brauche die Meinung von anderen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,
ich muss mich im Oktober 2014 leider von meiner Bella trennen ;( rentiert sich nichtmehr da ich zu diesem zeitpunkt einen Geschäftswagen bekomme...

Nun zu meiner Frage:
Wie manche vlt wissen ist meine Bella leider nicht gerade die Dezenteste (MS Design Race Kit, Original 18" Felgen und das ganze in 4 verschiedenen Farben lackiert. Beispielbild im Vorstellthread: Neu und Bunt ;))

Jetzt kommt bei mir die Überlegung auf ob ich den für meine Design auch einen Käufer finde mit dem man sich auf einen "fairen" Preis einigen kann.
Gerade wegen dieser Überlegung und weil ich über den Winter ein wenig Zeit habe, mache ich mir gedanken darüber ob ich die Anbauteile in etwas eintöniges/dezenteres umlackiere und das ganze mit wenigen Akzenten gestalte (z.B. Schwarz mit neongrünen Akzenten).

Was sagt ihr dazu? Lieber Bunt oder was Dezenteres?

Danke im vorraus für die Antworten
Wer später bremst, fährt länger schnell


Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing - 120PS - MS Design Umbau - Tiefer/Härter


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlackRaven

Bravo-Fahrer

  • »BlackRaven« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 25. März 2012

Wohnort: Dieburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Oktober 2013, 16:27

High,

also deine Bella ist ja schon ein bunter schöner Farbklecks :023: Also dezent wäre dann schon besser wenn
du sie verkaufen möchtest!

Aber bis Oktober 2014 hast ja noch Zeit. :thumbsup:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :lol:
ansonsten nur soviel: :twisted: burn rubber baby, not your soul :twisted:

:PDT_duel:

PS.: Ich bin ein lustiger Mensch, trotz des anstrengenden Leben
das wir führen!

:PDT_leb:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Racing


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Oktober 2013, 17:53

Naja, einerseits finde ich gerade das Bunte so exklusiv. Da lässt sich doch betimmt ein Fahranfänger finden, der so etwas mag :thumbup:

Aber wenn du dir unbedingt die Arbeit machen willst, dann würde ich eher zu einfarbig tendieren...obwohl, dass wieder mit Kosten verbunden wäre :whistling:

Dann, viel Spaß beim verkaufen :023:
Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Oktober 2013, 21:52

Servus,
ich muss mich im Oktober 2014 leider von meiner Bella trennen ;( rentiert sich nichtmehr da ich zu diesem zeitpunkt einen Geschäftswagen bekomme...

Nun zu meiner Frage:
Wie manche vlt wissen ist meine Bella leider nicht gerade die Dezenteste (MS Design Race Kit, Original 18" Felgen und das ganze in 4 verschiedenen Farben lackiert. Beispielbild im Vorstellthread: Neu und Bunt ;))

Jetzt kommt bei mir die Überlegung auf ob ich den für meine Design auch einen Käufer finde mit dem man sich auf einen "fairen" Preis einigen kann.
Gerade wegen dieser Überlegung und weil ich über den Winter ein wenig Zeit habe, mache ich mir gedanken darüber ob ich die Anbauteile in etwas eintöniges/dezenteres umlackiere und das ganze mit wenigen Akzenten gestalte (z.B. Schwarz mit neongrünen Akzenten).

Was sagt ihr dazu? Lieber Bunt oder was Dezenteres?

Danke im vorraus für die Antworten
Wenn Du meine ehrliche Meinung hören willst: kein Mensch kauft so ein verbasteltes Auto. Die Älteren nicht, weil es nicht zu ihrem Alter passt, die Jüngeren nicht, weil die Älteren sie vor einer "verbastelten" Kiste warnen. Stell Dir doch einfach mal die Frage: "würde ICH so ein Auto kaufen?"

Wenn Du die Möglichkeit hast, das Auto mit geringem finanziellem Aufwand wieder in Richtung "original" zu verändern - mach es!

VG

Verdeboreale

PS: schon die schlichte und serienmäßige Farbe kann dazu führen, dass ein Auto quasi unverkäuflich wird.

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

5

Dienstag, 8. Oktober 2013, 22:56

Zitat

Danke im vorraus für die Antworten
Wenn Du meine ehrliche Meinung hören willst: kein Mensch kauft so ein verbasteltes Auto. Die Älteren nicht, weil es nicht zu ihrem Alter passt, die Jüngeren nicht, weil die Älteren sie vor einer "verbastelten" Kiste warnen. Stell Dir doch einfach mal die Frage: "würde ICH so ein Auto kaufen?"
Die frage hatte er sich gestellt. Und hat sie mit "Ja" beantwortet, denn er hat Ihn ja so gekauft und nicht selbst zum Harlekin gemacht.

Ich würde auch zum dezenten tendieren.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

6

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 01:28

Hi,

wurde ja schon Einiges geschrieben, ich sehe das auch so, dass das Fahrzeug im jetzigen Zustand nur sehr schwer bis gar nicht verkäuflich ist. Freilich Ausnahmen gibt es immer: stell doch einfach mal spaßenshalber das Auto, so wie es ist, in Mobile.de ein, dann wirst Du sehen, ob es tatsächlich Interessenten gibt.

Andernfalls bleibt nur der kostenintensive Rückbau, wobei man dabei auch mit Bedacht herangehen muss...denn das Geld für den Rückbau, sollte sich im möglichen Verkaufs-"Gewinn" schon irgendwie niederschlagen. Sollte das nicht der Fall sein, lohnt die Umrüstung nicht, dann lieber für kleine Münze nach "Afrika" verschiffen lassen...klingt übel, ist aber oft die Folge, da selbst unsere osteuropäischen Nachbarn Fahrzeuge ab einem gewissen Alter und Laufleistung nicht mehr haben wollen, schon gar nicht exotische Umbauten. Aber wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ganz im Ernst, als buntes Bravo-Allerlei ist das Auto kaum verkäuflich, so bitter es auch sein mag. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gehen in aller Regel nur originalgetreue Fahrzeuge gut. Wenn Tuning-Fahrzeuge gesucht werden, dann nur welche mit sehr professionellen und optisch dezenten Anpassungen und kompletten TÜV Report samt geänderten Fahrzeugpapieren...alles andere gilt als Bastelbude.

Wir hatten hier schon einige User im Forum, die diese bittere Erfahrung machen mussten....als erstes fliegt dann auch gerne die berühmte "Power-Tuning-Box" raus...weil "abgekutschte " Fahrzeuge ohne TÜV gerechtes Motortuning ebensowenig absetzbar sind. Tiefergelegte und motorseitig "getunte" bzw. "gepuschte" Fahrzeuge gelten auf dem Gebrauchtwagenmarkt oft als "Heizer- und Poser" Autos (was ich jetzt nicht abwerten gemeint wissen will - gilt übrigens Markenübergreifend), so dass der geneigte Gebrauchtwagenkunde eher einen kräftigen Preisnachlass fordert oder aber ganz vom Kauf ablässt...is so...die Regeln habe ja nicht ich gemacht. Noch schwieriger wird es, wenn man einen Exot verkaufen will, was der Bravo Dank seiner Seltenheit und geringen Erstwagen-Abverkauf ja nun mal ist.

Meiner wurde von einem älteren Herrn gekauft und dieser legte augenscheinlich auch auf Originaliät viel Wert, denn er fragte mich explizit danach, ob alles ab Werk so ist, wie es ist und ob ich am Motor rumgeschraubt hätte - da ich alles Guten Gewissens bestätigen bzw. verneinen konnte und der Wagen auch sonst gepflegt war...konnte ich sogar widererwarten einen guten Preis erzielen. Hatte auch einfach etwas Glück dabei, das braucht man manchmal.

Also würde ich Dir empfehlen, die heftigsten Verspoilerungen abzunehmen, die Farbgebung dezenter zu gesalten, dann sollte auch ein gewisser Verkaufswert zu erzielen sein. Ist nicht leicht, wenn man so an seinem Auto hängt, das ist mir schon klar, aber was muss das muss...wie es so schön heißt.

Good Luck

LG

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Zonenschein

Mitglied

  • »Zonenschein« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württenberg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:21

Servus,
Danke für die viele Tips :) das einzige was an dem Fahrzeug gemacht ist, ist das MS Design Race Kit, die Farben, Tiefer gelegt (35/35 glaube ich) und die Bremssättel rot lackiert.
Ein kompletter rückbau kommt für mich nicht in frage da es zu kostspielig wäre wieder den original Deffusor, Dachspoiler und Kühlergrill zu besorgen...
Jedoch hat mich das Thema "Rückbau" auf die Idee gebracht die frontlippe zu entfernen, da diese am auffälligsten ist, die Seitenschweller sind grundsätzlich Originalteile da sie vom Sport stammen....
Ich denke das wenn ich Frontlippe entferne, Seitenschweller in Wagenfarbe lackiere, Dachspoiler in Wagenfarbe lackiere, den Deffusor in schwarz lackiere und die Felgen farblich anpasse, sich der Eindruck des Fahrzeuges deutlich ändert und die verkaufsfähigkeit steigt da dies in meinen Augen dann schon sehr dezent ist :D

Was meint ihr dazu?
Danke für die ehrlichen Meinungen :)
Wer später bremst, fährt länger schnell


Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing - 120PS - MS Design Umbau - Tiefer/Härter


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

8

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:54

Servus,
Danke für die viele Tips :) das einzige was an dem Fahrzeug gemacht ist, ist das MS Design Race Kit, die Farben, Tiefer gelegt (35/35 glaube ich) und die Bremssättel rot lackiert.
Ein kompletter rückbau kommt für mich nicht in frage da es zu kostspielig wäre wieder den original Deffusor, Dachspoiler und Kühlergrill zu besorgen...
Jedoch hat mich das Thema "Rückbau" auf die Idee gebracht die frontlippe zu entfernen, da diese am auffälligsten ist, die Seitenschweller sind grundsätzlich Originalteile da sie vom Sport stammen....
Ich denke das wenn ich Frontlippe entferne, Seitenschweller in Wagenfarbe lackiere, Dachspoiler in Wagenfarbe lackiere, den Deffusor in schwarz lackiere und die Felgen farblich anpasse, sich der Eindruck des Fahrzeuges deutlich ändert und die verkaufsfähigkeit steigt da dies in meinen Augen dann schon sehr dezent ist :D

Was meint ihr dazu?
Danke für die ehrlichen Meinungen :)

Klingt gut, würde ich auch so machen.

Allenfalls die Frontgrill-Gestaltung könntest Du auch nochmal überdenken, die ist schon sehr auffällig und nicht jedermans Geschmack?


LG

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 23:36

Zitat

Danke im vorraus für die Antworten
Wenn Du meine ehrliche Meinung hören willst: kein Mensch kauft so ein verbasteltes Auto. Die Älteren nicht, weil es nicht zu ihrem Alter passt, die Jüngeren nicht, weil die Älteren sie vor einer "verbastelten" Kiste warnen. Stell Dir doch einfach mal die Frage: "würde ICH so ein Auto kaufen?"
Die frage hatte er sich gestellt. Und hat sie mit "Ja" beantwortet, denn er hat Ihn ja so gekauft und nicht selbst zum Harlekin gemacht.

Ich würde auch zum dezenten tendieren.

Ähem. Und was ist das: " das einzige was an dem Fahrzeug gemacht ist, ist das MS Design Race
Kit, die Farben, Tiefer gelegt (35/35 glaube ich) und die Bremssättel
rot lackiert." ;)

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 23:39

Ein kompletter rückbau kommt für mich nicht in frage da es zu kostspielig wäre wieder den original Deffusor, Dachspoiler und Kühlergrill zu besorgen...
Jedoch hat mich das Thema "Rückbau" auf die Idee gebracht die frontlippe zu entfernen, da diese am auffälligsten ist, die Seitenschweller sind grundsätzlich Originalteile da sie vom Sport stammen....
Ich denke das wenn ich Frontlippe entferne, Seitenschweller in Wagenfarbe lackiere, Dachspoiler in Wagenfarbe lackiere, den Deffusor in schwarz lackiere und die Felgen farblich anpasse, sich der Eindruck des Fahrzeuges deutlich ändert und die verkaufsfähigkeit steigt da dies in meinen Augen dann schon sehr dezent ist :D

Was meint ihr dazu?
Danke für die ehrlichen Meinungen :)
Ich denke, damit ist schon viel gewonnen! ;) Danach mal inserieren und schauen, was sich so tut!

VG

Verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 05:30

Da hab ich gleich mal eine frage ;)
Welche Frontlippe hast du den drauf?^^
MfG, Alex :D

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk-4 now Free

Zonenschein

Mitglied

  • »Zonenschein« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württenberg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 17:39

Servus,
Frontlippe ist die aus dem MS Design Race Kit
hier

Gruß Loic
Wer später bremst, fährt länger schnell


Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing - 120PS - MS Design Umbau - Tiefer/Härter


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Oktober 2013, 05:12

OK Danke!
Sag bescheid wenn du den verkaufst ;)
MfG, Alex

Gesendet von meinem HP Slate 7 mit Tapatalk-4 now Free

Freakazoid

unregistriert

14

Freitag, 11. Oktober 2013, 15:10

Was wäre denn Deine Preisvorstellung?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!